+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 69

Interview der deutschsprachigen C&C-Community mit Mike Verdu

Eine Diskussion über Interview der deutschsprachigen C&C-Community mit Mike Verdu im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache. Teil des Command & Conquer-Bereichs; Zitat von Ghosttalker warum wird bauhof eingeführt obwohl die mehrheit dozer haben will? Weil es ein richtiges C&C Spiel werden ...

  1. #41
    UF Supporter
    Avatar von MrYuRi
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    30
    Beiträge
    9.377
    Name
    Daniel
    Nick
    MrYuRi
    Zitat Zitat von Ghosttalker
    warum wird bauhof eingeführt obwohl die mehrheit dozer haben will?
    Weil es ein richtiges C&C Spiel werden soll. Ansonsten kann ich mich Junker nur anschließen

  2. #42
    Major
    Avatar von AbYsS
    Registriert seit
    11.02.2003
    Ort
    Mannheim
    Alter
    41
    Beiträge
    9.157
    Name
    Michael
    Nick
    inaktiv
    Clans
    inaktiv
    Zitat Zitat von Junker
    Welche Mehrheit will den Dozer haben? Die meisten wollen den Bauhof zurück haben.
    das sind warscheinlich die wo nur CCG kennen und TS, Ra2, YR usw noch nie gespielt haben

  3. #43
    Major
    Avatar von Ghosttalker
    Registriert seit
    24.12.2003
    Alter
    29
    Beiträge
    9.226
    ich hab ts ra2 qr gezockt, aber vorallem tiberiumkonflikt und ra1 früher. aber ich will trotzdem baueinheiten weils einfach viel mehr taktiken dadurch gibt. stimmt die mehrheit der ccg spieler will baueinheiten. aber guck dir doch den bauhof an. da ist die bo doch fast immer gleich :/

    0 abwechslung. Es ist nicht schlecht aber ich finde baueinheiten besser. mit dem bauhof steht deine basis immer anderselben stelle. -> langweilig. eine armee wie gla die sich zum gegner tunnelt wird nie möglich sein... 0 überaschhungen viel weniger taktische möglichkeiten 0 abwechslung. bos & taktiken werden sich stark ähneln... map kann so gut wie nicht genutzt werden. bei bauhof ist die map viel unwichtiger weil man eh an seiner startposition festsitzt. bei zh gibts supplys auf der ganzen map wo man sich hinbauen muss. jede armee breitet sich auf der map aus vorallem gla :/ ohne baueinheiten wirds langweilig. ich mag das gameplay von ra nicht bei der man fast nur tanks baut und hit & run macht :/ habs lieber wenn man mehr um mapcontroll kämpfen muss
    Geändert von Ghosttalker (16.08.2006 um 18:49 Uhr)

  4. #44
    Hauptfeldwebel

    Registriert seit
    30.09.2003
    Beiträge
    3.104
    baueinheiten sind grundsätzlich immer besser, nur sollten sie nach möglichkeit nicht sone ki haben wie in zh, guckt man sich die zh dozer an versteht man warum leute wieder den bauhof wollen

  5. #45
    Oberfeldwebel
    Avatar von Junker
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    2.281
    Clans
    DKS
    Eine Diskussion über Sinn und Unsinn des Bauhofes oder des Dozers ist hier in diesem Thread total fehl am Platze. Das erschwert nur unötig das Fragensammeln für das Interview. Hier im Forum gibt es Threads, die sich mit dem Thema befassen.

    Keine Kompromisse

  6. #46
    OM NOM NOM
    Avatar von poohustler
    Registriert seit
    20.02.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    6.717
    Nick
    mZli
    Clans
    vMc
    du hast die disskussion doch entfacht °O°
    Welche Mehrheit will den Dozer haben? Die meisten wollen den Bauhof zurück haben.

  7. #47
    Hauptgefreiter
    Avatar von Shayol
    Registriert seit
    17.05.2003
    Ort
    München
    Alter
    29
    Beiträge
    327
    Nick
    Sliekas
    Gibts diesmal auch eine richtige Kooperativ Kampagne? Also nicht sowas wie in Ar2, das einefach 2 zusammen gegen 2 kis spielen ohne jeglichen zusammenhang, aber man könnte ja zum beispiel wenn man Gdi durchgespielt hat eine GDI+Nod Koop kampagne gegen die dritte Partei starten, weil sie beider untergang bedeutet und ein großteil der Nod anhänger das begirffen hat oder sowas.

  8. #48
    Oberfeldwebel
    Avatar von Junker
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    2.281
    Clans
    DKS
    Hiermit beende ich die Aufnahme von Fragen für das Interview mit Mike Verdu, welches jetzt am Mittwoch stattfinden wird. Wir werden die Fragen jetzt von allen Foren sammeln, sortieren, nach Kategorien ordnen und die besten, treffensten und interessantesten Fragen heraussuchen. Die Zeit ist nun mal leider beim Interview begrenzt.

    Die Antworten auf die gestellten Fragen werden wir wohl auch erst nach der Games Convention veröffentlichen können, da vor Ort die Auswertung quasi unmöglich ist. Bis dahin erwartet euch eh eine Flut an Infos und neuem Material von C&C 3 direkt von der Games Convention.

    Keine Kompromisse

  9. #49
    Major
    Avatar von ReLaX
    Registriert seit
    06.02.2004
    Ort
    Duisburg
    Alter
    34
    Beiträge
    9.859
    Name
    Markus
    Nick
    ReLaX
    Wird es Patche in enger Zusammenarbeit mit der Community geben ?

    Wird es Anti-Cheat-Tools geben oder ist das Spiel so gecodet, dass es sicher ist ?

    Wenn ja, in welcher Form fallen die Anti-Cheat-Tools aus und wie wird gg Cheater vorgegangen hinsichtlich Banns/anderen Strafen ?

    R4v3n
    http://www.abload.de/image.php?img=darksoldierjjos.jpg

  10. #50
    Oberstabsgefreiter

    Registriert seit
    11.07.2004
    Beiträge
    574
    Im folgenden findet ihr die wichtigsten Fragen und Antworten die Junker, ich und der Berichterstatter von EA Heiner Stöcker Mike Verdu in der kurzen Interviewzeit stellten. Wir haben die Fragen größtenteils nach unserem Wissen nach den Interviews beantwortet und nicht nach dem genauen Wortlaut, teilweise hatten sie sich nämlich bereits in der vorhergehenden Präsentation von Amer Ajami beantwortet. Eins- zu Eins-Zitate (natürlich übersetzt) sind entspreched gekennzeichnet.


    Steht bereits fest ob es eine Demo geben wird?
    Es wird eine Singleplayerdemo veröffentlicht werden und auch an eine Multiplayerdemo wird gedacht. Diese ist aber noch nicht sicher, je nachdem wieviel Zeit zur Verfügung steht. Auf jeden Fall wird aber mindestens eine Demo herauskommen. Bei einer Demo können im Gegensatz zu einer geschlossenen Beta nämlich alle mittesten und diese Möglichkeit soll allen geboten werden.

    Wie wird die Installation sein/ablaufen?
    Die ersten C&C-Games und auch die Alarmstufe Rot-Teile hatten ein tolles Introvideo bei der Installation, welches den Spieler gleich ins Spielgeschehen eingeführt hat. Ursprünglich sollte das diesmal wieder so ablaufen, doch so wie es momentan aussieht, wird es für C&C3 nur ein reguläres Installations-Programm geben. Bei C&C3 wird das Intro dann nach nach der Installation kommen.

    Wird es Heldeneinheiten geben?
    „Es wird einzelne Commandos geben, die spezielle Fähigkeiten haben. Es sind sehr unterscheidliche Einheiten. Der Nod-Commando ist eine Frau. Sie sind vergleichbar mit Tanya, Boris usw. Man kann von jedem Helden auch nur einen bauen.“ (Verdu)

    Werden die Maps größer sein als in Generals und DSUM2?
    „Ja, sie werden größer sein als in DSUM2.“ (Verdu)

    Kann man das Gelände wie in Tiberian Sun deformieren?
    Es war eine umfangreiche Idee, welche aber Nachteile mit sich brachte. Die momentane Engine kann es nicht umsetzten, dass man mit Waffen oder anderem das Terrain verformt. Da wird man noch einige Generationen warten müssen, bis dies allgemein üblich wird.

    Wird es wieder interessante(re) Missionen geben?
    Es ist sehr wichtig, dass die Missionen zur Story von Command & Conquer passen. Daher wird es verschiedene Missionsziele geben. Momentan wird der Einzelspielermodus mit 30 Missionen angedacht. Dies sind 10 Missionen für jede Partei. Aber das kann sich noch ändern weil diese jetzt erst in Arbeit sind. „Wir wollen mehr als nur solche Missionen machen, wo man irgendwo startet, seine Basis aufbaut und die Basis des Gegners zerstören muss. In einigen Missionen wird man wohl nur mit einigen Einheiten starten und keine Basis bauen können wie die Commando-Mission im ersten Command & Conquer. Viele lieben diese Mission. Es wird sehr spezielle taktisch orientierte Missionen geben, wo man erstmal überlegen muss, wie der beste Weg ist den Gegner anzugreifen und das Missionsziel zu erreichen und noch einige andere. Natürlich wird es aber auch die typischen Basis gegen Basis Missionen geben.“ (Verdu)

    Was wird gegen Online-Cheater unternommen?
    „Wir haben dieses Problem im Auge. Wir diskutieren mehre Möglichkeiten wie zum Beispiel den Punkbuster. Aber Punkbuster werden wir wohl nicht einsetzen. Ich hasse es dies sagen zu müssen aber ich kann momentan nicht sagen wie die Antwort auf diese Frage sein wird. Tut mir leid.“ (Verdu)

    Wie sieht der Support aus? Patches?
    „Wir nehmen den Support sehr ernst. Es wird immer wieder Patches geben. In der Vergangenheit war der Support eher schlecht. Aber dies wollen wir ändern. Auch nach dem Release vom Addon für Schlacht um Mittelerde 2 werden wir weitere Patches für das Originalspiel liefern.“ (Verdu)

    Wird es ein Laddersystem für Einzel- und Teamspieler geben?
    „In Schlacht um Mittelerde 2 sammelten wir Erfahrungen mit Clanwars, was sehr cool war. Aber für dieses Command & Conquer schauen wir uns nach einer anderen Lösung um. Wir wollen Clans sehr stark unterstützen. Wir beabsichtigen neue Optionen einzusetzen wie den großen Beobachter-Modus. Damit können tausende ein einziges Spiel beobachten und so Turnierspiele beobachten. Man kann dabei die Kamera selber steuern.“ (Verdu) Zudem kann man wohl voraussichtlich auch Spiele (mit einem kleinen Zusatzprogramm) beobachten, ohne die Vollversion des Spiels zu besitzen!

    Wird es etwas in de Art von Generals-Fähigkeiten geben?
    „Die Spezialfähigkeiten sind an die Gebäude gekoppelt. Man kann einen Luftangriff ordern, man kann Spezialeinheiten rufen. Jede Seite hat für sich sehr typische Spezialfähigkeiten. Die GDI wird die Ionenkanone haben und Nod die Atomrakete. Ein Timer wird jedem Spieler anzeigen wann die Rakete startbereit ist.“ (Verdu)

    Wird es ein Einheitenlimit geben?
    „Ich selber bin kein großer Freund vom Einheitenlimit. Man kann auf der Map so viele Panzer bauen, wie man möchte. Es wird also keinerlei Beschränkung geben.“ (Verdu) Anmerkung: Außer die technische Beschränkung durch die Performance natürlich

    Sind die Sammler immer noch so dämlich?
    „Darauf wird man sich verlassen können.“ (Verdu) Die Sammler bleiben dämlich, da ihr Job ist Tiberium zu sammeln und nicht intelligent kämpfen oder taktieren zu können.

    Was für Tiberiumkreaturen kommen wieder und wird es neue geben?
    Auf jeden Fall wird es sowohl alte als auch neue Tiberium-Kreaturen geben, welche allesamt vom Tiberium mutiert wurden.

    Warum gibt es nun doch blaues Tiberium?
    *Mike lacht* „Nun, da kamen zwei wichtige Dinge zusammen. Zum einen wollten wir einen Rohstoff schaffen, der sehr wertvoll ist. Die Karten sollen interessant und herausfordernd gestaltet werden. Man kann mit dem blauen Tiberium innerhalb kurzer Zeit sehr viel schneller Geld bekommen als mit dem grünen Tiberium, was man im Gegensatz zum Blauen fast überall finden wird. Auch werden einige Waffen das blaue Tiberium benötigen, um eine größere Schlagkraft zu bekommen. Die nukleare Rakete wird dann noch mächtiger sein. Es ist sehr explosiv und man sollte damit vorsichtig umgehen. Zum anderen hat die Community immer wieder nach dem blauen Tiberium gefragt. Daher kann ich der Community antworten: Ja, es ist zurück!“ (Verdu)

    Wachsen Tiberiumfelder weiter?
    Ja, sie werden immer weiter wachsen, wenn man sie nicht aberntet.

    Werden sich die unterschiedlichen Zonen unterschiedlich spielen?
    „Anfangs dachten wir daran, aber dies haben wir wieder aufgegeben. In der roten Zone wird man überall auf Tiberium stoßen. Es ist dort einfach überall zu finden aber es ist nicht so hoch konzentriert. In der blauen Zone wird man auch Tiberium finden können aber dort sind es sehr hoch konzentrierte und kleine Gebiete. Es ist wegen dem Gameplay wichtig, dass dies so gemacht wird.“ (Verdu) Jeder Spieler soll die Möglichkeit haben mit seiner Liebligspartei auf seiner Lieblingskarte spielen zu können, ungeachtet desssen, ob die Partei auf der Karte genug Tiberium hat. Dementsprechend wird es auf allen Karten in etwa gleich viel Tiberium geben, es ist nur unterschiedlich verteilt und konzentriert in den verschiedenen Zonen.

    Wo blieb das Ladderkit? Es wurde zum Release hin versprochen und kam nie raus. Was kannst/darfst du darüber sagen?
    „Oh… Ich verstehe, dass es euch enttäuscht hat aber ich kann dazu leider nichts sagen.“ (Verdu)
    Anmerkung: Einen Tag nach dem Interview auf der öffentlichen C&C-Con hat Mike Verdu sich bei der Community in seinem und im Namen von EALA und dem ganzen Entwicklerteam für das Missgeschick und das ganze hin und her um das Ladderkit von Generals entschuldigt! Und das obwohl er für dieses überhaupt nichts konnte!

    Was kannst du zur 3. Partei sagen?
    *Mike lacht* „Nun, da werdet ihr euch noch einige Monate gedulden müssen. Wir arbeiten momentan an der 3. Partei und sie wird sehr interessant werden. Es können jede Menge Einheiten miteinander kombiniert werden und damit neue Fähigkeiten bekommen. Auch können sie vom Nod-Flammenpanzer die Waffe abreißen und sich selber aufsetzen und diese Waffe dann gegen ihre Gegner benutzen.“ (Verdu)

    Wie viele Schauspieler wird man in den Filmen sehen können?
    „Es sind 6 Hauptfiguren. Eine davon ist Joe Kucan. Daneben wird es eine ganze Reihe an Nebenrollen wie zum Beispiel die Nachrichtenreporter und Soldaten geben. Wir wollen die Story dieses Spiels durch Filme mit den Missionen verknüpfen.“ (Verdu)

    Wann hast du das erste Mal etwas von Command & Conquer gehört?
    „Ich liebe diese Marke. Für mich ist es ein großes Privileg an C&C 3 mitarbeiten zu dürfen. Damals 1995, als der erste Teil herausgekommen ist, habe ich zwei Tage und zwei Nächte vor dem Monitor verbracht. Da war ich 29 Jahre alt und heute arbeiten drei Generatrionen an dem neuen Command & Conquer. Jim Vessella ist 23 Jahre alt und spielte es erstmals mit 12 Jahren, ich hingegen gehöre zur ältesten Generation.“ (Verdu)

    Was wird nach C&C 3 geschehen? Wird es weitere C&C-Teile geben?
    „Bislang wurden in den Spielen viele Geschichten über Tiberium erzählt. Es ist ein großartiges Universum mit der GDI, Nod und der dritten Partei, die wir bald vorstellen werden. Die Erde ist vom Tiberium fast ganz bewachsen, es gibt nur noch wenige lebenswerte Gebiete, die ‚blaue Zonen’ genannt werden. Diese scheinen die besten Plätze der Welt zu sein. Dort ist die GDI präsent. In der ‚gelben Zone’ leben ebenfalls Menschen. Sie leben dort in sehr großer Not und sind neidisch auf die ‚blauen Zonen’ der GDI. Sie wollen ebenfalls so leben und Nod verspricht es ihnen, wodurch sie sehr viele Anhänger bekommen. Kane ist immer noch der wirklich böse Typ. Er benutzt die in den ‚gelben Zonen’ lebenden Menschen und die Bruderschaft von Nod für seine eigenen Ziele und Absichten. Es gibt einige in Kane’s innerem Kreis, die anders über Nod denken und damit im Konflikt mit Kane stehen. Dies alles macht es zu einem sehr interessanten Universum. Es warten auch noch andere Command & Conquer Teile darauf wieder zurückzukommen. Mehr kann ich dazu momentan nicht sagen.“ *verschwitztes Lächeln von Mike* (Verdu)

    Wie ernst nehmt ihr die Deuschte C&C Community? Welche Community ist die Beste?
    „Oh, das ist eine wirklich fiese Frage. Die Community in unserem Teil ist uns sehr wichtig aber auch die Communities in anderen Gebieten sind uns wichtig. Es ist bewundernswert, dass sich so viele deutsche Fans der C&C-Reihe widmen. Auch ist es wirklich erstaunlich, dass hier 10 Jahre nach dem Release immer noch so viele Fans der ersten Stunde sind und Interesse am neuen C&C haben. Wir würden aber nicht mit einem ganzen Team hier in Deutschland sein, in dieser Art wie wir jetzt hier [Anmerkung: „auf der GC“] sind, hier erstmals weltweit Nod vorstellen und uns den Fragen der deutschen Community stellen, wenn uns das alles nicht bewusst wäre. Wir sind uns den Anfragen aus Deutschland in den letzten Monaten bewusst und haben Joe Kucan zurück gebracht, achten auf das Gameplay, achten auf die Story von GDI und Nod, brachten die Bauleiste dorthin zurück, wo die Fans sie haben wollen, das blaue Tiberium ist ebenfalls wieder da. Wir nehmen die deutsche Community sehr ernst weil die Wünsche für die Serie hier sehr wichtig sind.“ (Verdu)

    Wie weit ist der Entwicklungsstand?
    „Wir haben GDI und Nod soweit, dass man sie gegeneinander spielen kann. Die künstliche Intelligenz läuft auch schon aber es ist noch sehr viel in Entwicklung. Wir arbeiten momentan an den Singleplayer Missionen und an der 3. Partei. Release ist für 2007 angepeilt aber wie man selber bei dieser Demo auf der GC sehen kann muss noch sehr viel getan werden.“ (Verdu)

    Wieviele Mitarbeiter arbeiten momentan an Command & Conquer?
    Das RTS-Team bei EALA ist inzwischen mehr als 100 Leute stark und hat einen neuen Rekord, da noch nie soviele Menschen fest nur an RTS-Spielen in diesem Studio (oder auch bei ganz EA) arbeiteten.

    Wird es wieder eine Option vor dem Beginn eines Matches geben, mit der man Superwaffen ganz abstellen oder auf 1 pro Spieler limitieren kann?
    „Im Multiplayer wird man nur eine Superwaffe bauen können und in der Gamelobby kann man die Superwaffen im Spiel zulassen oder deaktivieren.“ (Kaufman)

    Wird es baubare Mauern und Tore zum Absichern des Stützpunktes geben?
    „Ja, man wird wieder Mauern bauen können.“ (Ajami)

    Wird man sich erst im Spiel verbünden können oder muss man das in der Gamelobby bereits alles einstellen?
    „Momentan ist dies nicht möglich und es ist nicht angedacht. Aber dies zu ändern, dass man sich erst im Spiel verbünden kann ist eine sehr interessante Option. Ich werde versuchen dies mit aufzunehmen, dass es umgesetzt wird.“ (Ajami)




    Noch ein paar Features, die während der GC klar wurden. Teilweise wurden sie Mr. Yuri (United-Battlezone) in seinem eigenen, kurzen Interview mit Mike Verdu erzählt, andere kommen von sonstigen Gesprächen mit Aaron Kaufman, Jim Vessella, Amer Ajami oder Mike Verdu. Man sollte diese nicht als 100% gesichert ansehen!


    - E-Sports soll nach den Worten von Mike Verdu eine wichtige Rolle einnehmen. Auf die Frage hin, welchen Stellenwert der Multiplayer im neuen C&C Teil erhalten wird, machte er deutlich, dass sowohl beim Gameplay als auch bei den Multiplayer-Features auf hohe Qualität geachtet wird. An Multiplayer-Features soll es einen Specator Mod geben, über den tausende von Spielern die Möglichkeit haben, sich gleichzeitig ein Spiel live anzuschauen. Regelmäßiger Support und Balancing spielt Verdus Worten zur Folge ebenfalls eine sehr wichtige Rolle. Regelmäßige Patches sollen zu einem positiven Gesamtergebniss führen.

    - Beginn der Arbeiten an C&C3 war bereits letztes Jahr.

    - Die Systemanforderungen ähneln denen von DSUM2 - konkret mindestens ein Pentium 4 mit 1,0 GHZ und eine GF4 (keine MX).

    - Es gibt ein Beförderungssystem für Einheiten, wie in den alten C&C Teilen.

    - Das Stein-Schere-Papier-Prinzip wird wieder greifen.

    - Die Marine gibt es nur im Singleplayer, sie umfasst zumindest Schlachtschiffe und Flugzeugträger. Dies hat den Grund, da die Entwickler für DSUM2 mühevoll ein Seesystem integrierten und kein Mensch nutzt es. Daher verzichten sie diesmal auf richtige Marine.

    - Die Werte werden nicht so bleiben wie sie im Moment für die Demonstration auf der GC waren. Die Nachladezeiten vom Obelisk waren zum Beispiel für die Demo sehr kurz, was natürlich noch verändert wird. Ebenso die Stärke der sonstigen Verteidigungsanlagen, des Flammenpanzers gegen Infantristen, dem Startkapital, usw.

    - Das Logo von Command & Conquer 3 wird noch verändert werden und das klassische, kaufmännische und-Zeichen (&) kommt zurück.
    -

  11. #51
    UF Supporter
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Crash
    Registriert seit
    15.07.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    35
    Beiträge
    8.941
    Name
    Christian
    Nick
    Crash
    Vielen dank für diesen tollen ausführlichen Bericht Labz
    Aber warum bleibt der Sammler so dumm? ^^ Er soll doch lediglich da anfangen Tiberium zum sammeln wo seine Raffenerie hingestellt wird
    Geändert von Crash (29.08.2006 um 16:05 Uhr)

  12. #52
    Stabsunteroffizier

    Registriert seit
    25.03.2003
    Ort
    Germany, Stuttgart
    Alter
    36
    Beiträge
    949
    Nick
    Enzymir
    Clans
    UFS
    Danke für die Zusammenfassung Labz.
    Mit dem Sammler war wirklich eine witzige Antwort.
    ESL - Electronic Sports League.
    The League that matters since 1997.


  13. #53
    Major
    Avatar von AbYsS
    Registriert seit
    11.02.2003
    Ort
    Mannheim
    Alter
    41
    Beiträge
    9.157
    Name
    Michael
    Nick
    inaktiv
    Clans
    inaktiv
    1000te ein spiel anschauen Oo

  14. #54
    Oberstabsgefreiter

    Registriert seit
    11.07.2004
    Beiträge
    574
    Zitat Zitat von Crash
    Vielen dank für diesen tollen ausführlichen Bericht Labz
    Aber warum bleibt der Sammler so dumm? ^^ Er soll doch lediglich da anfangen Tiberium zum sammeln wo seine Raffenerie hingestellt wird
    Danke, aber ich hatte viele Helfer, Junker war sehr fleissig.

    Das mit dem Sammler hab ich mich auch gefragt, aber Mike fasste die Dummheit des Sammlers einfach positiv auf und meinte fröhlich, dass er eben auf jeden Fall so dumm bleiben wird. Naja, solang es bei allen Spielern so ist ists ja nicht unfair
    -

  15. #55
    Obergefreiter
    Avatar von PhorkysXT
    Registriert seit
    05.01.2004
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    27
    Beiträge
    242
    Nick
    PhorkysXT
    Clans
    UF Alliance
    Sehr Informativ, LabZ

  16. #56
    (:
    Avatar von Liontiger
    Registriert seit
    09.07.2004
    Ort
    Siegen
    Alter
    29
    Beiträge
    1.038
    Name
    Tim
    Nick
    Liontiger
    Clans
    ToC

    Daumen hoch

    sehr interessantes interview

    vielen dank für die gute arbeit

  17. #57
    Hyperactive
    Avatar von IceCold
    Registriert seit
    21.01.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    4.687
    Nick
    G.IceCold
    Danke Labz :- )
    Eficko: i posted as this is the best game of zh ive wacthed in ages- by far. both players were amazing and this game had me smiling wen the helix came it was timed so perfect.
    Bakka: i always like watching ur games Icecold.
    Crackin_ty: das schon eine sehr merkwürdige Art zu spielen,die Reaktionen von "Ice" sind ja uebergamer maessig
    MACHIAVELLI

  18. #58
    Major
    Avatar von ReLaX
    Registriert seit
    06.02.2004
    Ort
    Duisburg
    Alter
    34
    Beiträge
    9.859
    Name
    Markus
    Nick
    ReLaX
    Jo, vor allem die PC-Klamotte läßt mich hoffen, meinen Rechner nicht aufrüsten zu müssen.
    Thx der weiteren Infos !

    R4v3n
    http://www.abload.de/image.php?img=darksoldierjjos.jpg

  19. #59
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Naja der Sammler war ja schon immer dumm das gehört einfach dazu, dann erfordert es wenigstens noch Skill den Harv richtig sammeln zu lassen so daß er auch optimal Geld einbringt, dann haben professionelle Spieler einen Vorteil schneller gegen schlechtere Spieler gewinnen zu können, einfach aufgrund des Eco-Vorteils.

  20. #60
    CnC Rentner
    Avatar von MaKauTZ
    Registriert seit
    05.10.2002
    Ort
    München
    Alter
    28
    Beiträge
    2.382
    Nick
    MaKauTZ
    Zitat Zitat von TaLLa2XLC
    1000te ein spiel anschauen Oo
    Das wird kommen, glaubs mir.

    Zitat Zitat von stefros
    Naja der Sammler war ja schon immer dumm das gehört einfach dazu, dann erfordert es wenigstens noch Skill den Harv richtig sammeln zu lassen so daß er auch optimal Geld einbringt, dann haben professionelle Spieler einen Vorteil schneller gegen schlechtere Spieler gewinnen zu können, einfach aufgrund des Eco-Vorteils.
    Jip, das macht dann einfach den Unterschied ;D

+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. PC Gamer Interview mit Mike Verdu
    Von FiX im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.12.2007, 10:24
  2. Interview mit Mike Verdu zum Addon + Screenshots
    Von Mooff im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.08.2007, 11:21
  3. Interview mit Mike Verdu (und was sich reimt ist gut xD)
    Von Kasian im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.12.2006, 12:34
  4. Interview von Gamespot mit Mike Verdu
    Von Crash im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 27.10.2006, 13:30
  5. Antworten: 115
    Letzter Beitrag: 22.05.2006, 18:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •