Umfrageergebnis anzeigen: Infantrie "nicht-überfahrbar" ptachen?

Teilnehmer
89. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • JA

    6 6,74%
  • NEIN

    69 77,53%
  • nur billiger machen

    10 11,24%
  • ist mir egal

    4 4,49%
+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 27

Infanrie "nicht-überfahrbar" patchen

Eine Diskussion über Infanrie "nicht-überfahrbar" patchen im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache. Teil des Command & Conquer-Bereichs; Ich habe es im Forum shon einige male erwähnt und wollte jetzt mal eure Meinung dazu hören : Jede Infantrie ...

  1. #1
    Gefreiter

    Registriert seit
    12.04.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    137

    Infanrie "nicht-überfahrbar" patchen

    Ich habe es im Forum shon einige male erwähnt und wollte jetzt mal eure Meinung dazu hören :

    Jede Infantrie Unit sollte nicht mehr überfahren werden können, wie z.B Schocktoopres und mit Patch 1.5 Die Commandos/mastermind.

    Daraus resultiert in erster eine erhöhte effektivität von soldaten und und Raketentrupps gegen schnelle Kettenfahrzeuge, Preadtoren und insbesondere scorpions.

    Ein scorp rush mit 5-6 units würde so durch ein paar raktentrupps ausgeheblt werden, sofern diese nicht von buggies begleitet werden.

    Die effektivität von raketentrupps gegen air wird dadurch nicht verändert.

    Desweiteren sollten die Upgrades Railgun und Laser die Kampfkrqaft der Panzer weiterhin erhöhen, dennoch nicht Panzer welche darauf spezialisiert sind Panzer zu zerstören ( z.B Pradator/scorp), zu allroundern upgraden, welche Fähig sind Infantrie effektiv niederzuschießen.

    Ich bin mir durchaus bewusst, dass
    -schwere Infantrie, die in ihrer Fähigkeit nicht überfahren werden zu können wahrscheinlich vergünstigt/bzw einfach neu gebalancet werden müssen.

    - Scrin desintegratoren überarbeitet/verbessert werden müssen, da sie ihre speziele Fähigkeit des explodierens verlieren würden

    -Das Bulldozer upgrade für NOD, welches Das überfahren von schwerer Infantrie erlaubt, überarbeitet werden muss ( mein tip : GLA like aufsammeln Fähigkeiten für scorp-> besseres geschütz und Avatar-> effektives aufrüsten

    > meiner meinung ist das Aufrüsten zu teuer und das ändert sich auch nicht mit Patch 1.5 <

  2. #2
    Feldwebel
    Avatar von rrutk
    Registriert seit
    21.12.2006
    Ort
    HB
    Alter
    40
    Beiträge
    1.062
    Nick
    rrutk2
    es ist aber nun mal realistisch, das infanterie überfahren werden kann....passiert in jedem krieg...
    Geändert von rrutk (16.05.2007 um 00:33 Uhr)

  3. #3
    Gefreiter

    Registriert seit
    12.04.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    137
    kleiner Anmerkung: ich hab mich schon bei C&C1 darüber aufgeregt, dass meine Raketenwerfer überfahren werden ;D, weil es mit vorkommt als wenn meine Infantrie von einer auf die andere Sekunde weggecheatet werden würde ! ( schon schlimm genug, dass die niciht auf Tiberium laufen dürfen )

    Ich denke, dass diese Änderung sehr viel zur erwünschten Einheitenvielfalt beiwirken würde

  4. #4
    Gefreiter

    Registriert seit
    12.04.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    137
    Zitat Zitat von rrutk Beitrag anzeigen
    es ist aber nunmal realistisch, das infanterie überfahren werden kann....passiert in jedem krieg...
    Ein Spiel wie C&C mit der Realität zur vergleichen finde ich fragwürdig, da man nicht alles aus Tiberium machen kann oder, dass die Panzer, wenns real wäre, beim ineinanderfahren kaputt gehen würden ;D

    Aber im Ernst, Realismus ist meiner Meinung in einem Strategiespiel zweitrangig ( es ist ja keine Simulation) und Die Spielmechanik ist erstrangig.
    Denn ohne gescheite Spielmechanik ist keine Strategie und taktieren möglichen, welches in einem STRATEGIEspiel aber gegen sein sollte ; )

    ( ps : Natürlich mögen wir c&c spieler alle realismus, sonst würden wir ja warcraft oder so zocken, dennoch darf der Realismus dem Spiel selbst nicht ein Stein im Weg sein)

  5. #5
    Feldwebel
    Avatar von Thoniel
    Registriert seit
    15.02.2004
    Ort
    bremen
    Alter
    29
    Beiträge
    1.016
    Name
    jaap
    wurde zu reinem inf spam führen.. die sind schon saustark.

  6. #6
    Gefreiter

    Registriert seit
    12.04.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    137
    Zitat Zitat von Thoniel Beitrag anzeigen
    wurde zu reinem inf spam führen.. die sind schon saustark.
    Ich denke, das ein Inf-spam sehr gut konterbar ist mit infantrie, Panzern, Air und Verteidigungsanlagen. Oder sogar speizial Fähigkeiten wie Artelliere oder Tiberium-dampf-bombe
    ( 2 BMT´s mit sniper killen jede anzahl von Infantrie , sowie flammenunits ...

  7. #7
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von Nehalem
    Registriert seit
    16.04.2007
    Ort
    C:\Windows\Crash.exe
    Alter
    25
    Beiträge
    583
    Clans
    [[GSG9]]
    Dir ist schon klar, dass du dir andauernd selbst widersprichst?

    Ich denke, das ein Inf-spam sehr gut konterbar ist mit infantrie, Panzern, Air und Verteidigungsanlagen.
    --->

    ...zu allroundern upgraden, welche Fähig sind Infantrie effektiv niederzuschießen.
    Somit kann man Infanterie schonmal nicht mit Panzern kontern, was sowas von unrealistisch ist, selbst für CnC-Verhältnisse und sogar das Rock-Paper-Scissor System. Jetzt bau mal 20 Rockets und stell denen 10 Buggies gegenüber. Weisst du eig wie die Buggies weggerusht werden? Und das ist jetzt schon gegeben und nach dem Patch sowieso.

    ( schon schlimm genug, dass die niciht auf Tiberium laufen dürfen )
    Ca. 90% der CnC-Zocker würden dich für diese Aussage mit vorlieben pfählen lassen. Was wäre das denn für ein Tiberium CnC, wenn Inf über Tiberium laufen könnte, ohne Schaden zu nehmen? Und realismus ist sogar sehr wichtig, da ein komplett unrealistisches RTS einfach nur lächerlich rüberkommt. eine Barrikade aus 100 Rockets um die Gegner-Base. Da kommt man doch mit keiner Streitmacht durch, ohne die zu überfahren.

    Wenn dir Realismus so egal ist, dann Spiel SC und nicht CnC.

  8. #8
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    48
    Ich würd das auf keinen Fall ändern!!!

    Inf ist eigentlich schon relativ stark, vorallem nachm patch werden die mit Sicherheit sehr stark sein. Außerdem ist die grundlegende Eigenschaft von Inf bei CnC nunmal immer gewesen, dass sie überfahren werden kann und auf Tiberium Schaden nimmt (Außnahmen bestätigen nur die Regel).
    Mit so einer grundlegenden Änderung kann sich ja wohl kein CnC Veteran anfreunden (sieht man ja auch an den Ergebnissen)

    MfG
    CnC3 TW rockt, dachte ich mal

  9. #9
    Major
    Avatar von AbYsS
    Registriert seit
    11.02.2003
    Ort
    Mannheim
    Alter
    41
    Beiträge
    9.157
    Name
    Michael
    Nick
    inaktiv
    Clans
    inaktiv
    die idee hatte ich auch mal ^^

    aber wie Thoniel schon sagte könnte zum Inf-spam führen

    mal abwarten was die neue veränderung bringt, ich bin da eher skeptisch

  10. #10
    Obergefreiter
    Avatar von Kyzu
    Registriert seit
    29.04.2007
    Alter
    26
    Beiträge
    216
    Hm währe unlogisch wenn inf nicht überfahrbar währe..
    Blos wenn die inf nicht überfahrbar währe dan würde inf wider zu stark sein meiner meinung nach. Dan fängts an mit Rocket spamm ect. und Panzer bringens dan kaum noch (auser bmt buggy ect.) Inf soll ja hilfe für und gegen Panzer sein, blos inf würde dan den hauptteil des spiels ausmachen. Schocktropper nunja is ja fast nicht mehr ne inf, halten so viel aus wie panzer können nur von mammuts/tripods platt gefahren werden.

    Finds gut das sie stärker werden aber sollten noch überfahrbar sein. Man sollte auch bedenken wenn ein Nodler Scrop spamm macht und der gegner hat 10 rockets und ein parr panzer dan kommt da sicher auch kaum was durch bzw. die Scorps müssten erstma an die panzer vorbei und das braucht zeit.

    So Seh ich das^^

  11. #11
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von edelbaum
    Registriert seit
    11.06.2003
    Ort
    Münster / NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    622
    Nick
    prime|edelbaum
    Clans
    evident-prime
    Wenn die Inf 75% mehr Reichweite hat dann reicht das erstmal. Dann einfach mal schauen wie sichs verhält. Komplett "unüberfahrbar" ist kagge.

    edit: Krasses Umfrage Ergebnis Da sind sich fast alle einig.

  12. #12
    Schütze

    Registriert seit
    02.04.2007
    Alter
    33
    Beiträge
    71
    wollt ich auch gerade schreiben.

    Vernichtendes Ergebnis ;o)

  13. #13
    Gefreiter

    Registriert seit
    12.04.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    137
    Zitat Zitat von Nehalem Beitrag anzeigen
    Dir ist schon klar, dass du dir andauernd selbst widersprichst?

    enin, aber du widersprichst dich



    --->



    Somit kann man Infanterie schonmal nicht mit Panzern kontern, was sowas von unrealistisch ist, selbst für CnC-Verhältnisse und sogar das Rock-Paper-Scissor System. Jetzt bau mal 20 Rockets und stell denen 10 Buggies gegenüber. Weisst du eig wie die Buggies weggerusht werden? Und das ist jetzt schon gegeben und nach dem Patch sowieso.


    Ca. 90% der CnC-Zocker würden dich für diese Aussage mit vorlieben pfählen lassen. Was wäre das denn für ein Tiberium CnC, wenn Inf über Tiberium laufen könnte, ohne Schaden zu nehmen? Und realismus ist sogar sehr wichtig, da ein komplett unrealistisches RTS einfach nur lächerlich rüberkommt. eine Barrikade aus 100 Rockets um die Gegner-Base. Da kommt man doch mit keiner Streitmacht durch, ohne die zu überfahren.

    Wenn dir Realismus so egal ist, dann Spiel SC und nicht CnC.
    du hast heir eine Balance Porblematik aufgegriffen welche wirklich sehr frustrierend ist. Das Stein-Schere-Papier Prinzip besagt, dass ( ichi bleibe jetzt bei meinen Beispielen bei GDI Einheiten ) ein Predator/mammut > bmt, bugies(mit mörser) > raketenwerfer,Orca > Predator mammut

    Dadurch, dass bmt und buggie zu uneffektiv ist ( wobei ich denke, dass mit dem Mörser upgr. Raketenwerfer doch schon effektiv ist) und der Predator/Mammut durch das Plattfahren effektiv gegen Infantrie ist, wird der "bmt,buggies" Abschnitt in der Papier-Stein-Schere Prinzip übernommen und damit verletzt!




    "Ein Spiel wie C&C mit der Realität zur vergleichen finde ich fragwürdig, da man nicht alles aus Tiberium machen kann oder, dass die Panzer, wenns real wäre, beim ineinanderfahren kaputt gehen würden ;D

    Aber im Ernst, Realismus ist meiner Meinung in einem Strategiespiel zweitrangig ( es ist ja keine Simulation) und Die Spielmechanik ist erstrangig.
    Denn ohne gescheite Spielmechanik ist keine Strategie und taktieren möglichen, welches in einem STRATEGIEspiel aber gegen sein sollte ; )

    ( ps : Natürlich mögen wir c&c spieler alle realismus, sonst würden wir ja warcraft oder so zocken, dennoch darf der Realismus dem Spiel selbst nicht ein Stein im Weg sein)"

    Wo sagte ich, das mir realismus egal ist? Zweitrangik heißt nicht egal meiner Meinung nach.

    Zitat Zitat von Kyzu Beitrag anzeigen
    Hm währe unlogisch wenn inf nicht überfahrbar währe..
    Blos wenn die inf nicht überfahrbar währe dan würde inf wider zu stark sein meiner meinung nach. Dan fängts an mit Rocket spamm ect. und Panzer bringens dan kaum noch (auser bmt buggy ect.) Inf soll ja hilfe für und gegen Panzer sein, blos inf würde dan den hauptteil des spiels ausmachen. Schocktropper nunja is ja fast nicht mehr ne inf, halten so viel aus wie panzer können nur von mammuts/tripods platt gefahren werden.

    Finds gut das sie stärker werden aber sollten noch überfahrbar sein. Man sollte auch bedenken wenn ein Nodler Scrop spamm macht und der gegner hat 10 rockets und ein parr panzer dan kommt da sicher auch kaum was durch bzw. die Scorps müssten erstma an die panzer vorbei und das braucht zeit.

    So Seh ich das^^
    stimmt schon, aber im moment sieht es noch so aus ( und wird es mit patch 1.5 wahrscheinlich auch noch) dass man um scorps/pred zu kontern gezwungenermaßen die gleichen units produzieren muss

    Heißt: ich konter Stein mit Stein und nicht Papier

    Zitat Zitat von Kyzu Beitrag anzeigen
    Hm währe unlogisch wenn inf nicht überfahrbar währe..
    Blos wenn die inf nicht überfahrbar währe dan würde inf wider zu stark sein meiner meinung nach. Dan fängts an mit Rocket spamm ect. und Panzer bringens dan kaum noch (auser bmt buggy ect.)
    Wäre es denn schlimm ein match mit bmt, buggies gewinnt weil der gegner inf spammt?

    ür mich ist das ein Stein>Schrere>Papier prinzip

    Zitat Zitat von TheTealC Beitrag anzeigen
    Ich würd das auf keinen Fall ändern!!!

    Inf ist eigentlich schon relativ stark, vorallem nachm patch werden die mit Sicherheit sehr stark sein.

    MfG

    Mit der Patch Änderung hast du schon recht denke ich. Wenn Inf nicht mehr überfahren werden kann, sollten Raketentruppen so stark wir jetzt bleiben, da sie mit +75% range für bmt´s ohne sniper zu schwierig werden ( vlt einfach auch wie in ZH den anti-inf Panzern eine bonusrüstung gegen inf geben )

    Zitat Zitat von amIgO Beitrag anzeigen
    wollt ich auch gerade schreiben.

    Vernichtendes Ergebnis ;o)
    stimmt schon, besonders wenn man bedenkt, dass die einzoge positve Stimme von mir kommt



    also 5 Posts in Folge müssen nun wirklich nicht sein, es gibt hier ne Edit Funktion - Mooff
    Geändert von Mooff (16.05.2007 um 01:14 Uhr)

  14. #14
    Administrator
    Avatar von Kasian
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Munich/ ehem.Schweinfurt
    Alter
    27
    Beiträge
    16.387
    Name
    Benjamin
    Nick
    RoAdRuNnNeR
    Clans
    SoDsW, !BAMM!
    *verbessermode enabled*Use Edit-Button*verbessermode disabled*

    Inf soll weiterhin überfahrbar sein, das passt so, vll darf sie bissi schneller werden, damit der Tank sie nicht immer gleich erwischt, aber trotzdem muss man sie weiterhin überfahren können
    Und Tiberium ist numal giftig, da kann man nichst machen

  15. #15
    Gefreiter

    Registriert seit
    12.04.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    137
    Zitat Zitat von Kasian Beitrag anzeigen
    *verbessermode enabled*Use Edit-Button*verbessermode disabled*

    Inf soll weiterhin überfahrbar sein, das passt so, vll darf sie bissi schneller werden, damit der Tank sie nicht immer gleich erwischt, aber trotzdem muss man sie weiterhin überfahren können
    Und Tiberium ist numal giftig, da kann man nichst machen
    solange es 1 panzer gegen 2 Raketentrupps ist ist ja alles super, da kann man ja noch ausweichen. Aber in der Praxis sind dann Meistens 5-10 Panzer welche mit leichtigkeit deine 15 raketentrupps plattfahren ohne wenn und aber.

    Außerdem ist das ein Verstoß gegen das stein-schere-papier prinzip, dass ein scorp und nicht der buggiedie Infantrie killt

  16. #16
    ( ☞ 。◕‿‿◕。) ☞
    Avatar von DrFriedChicken
    Registriert seit
    08.04.2007
    Ort
    Ba-Wü
    Beiträge
    12.424
    Name
    Jan
    Nick
    DrFriedChicken
    Clans
    SoDsW
    Am besten wär doch intelligente Infanterie. So dass die Infanterie einfach aus dem Weg maschiert, wenn ein Panzer direkt darauf zufährt. Ich meine: In echt wäre auch kein Mensch blöd genug vor einem Panzer stehen zu bleiben. So muss man schon gezielt überfahren, und die Infanterie auch verfolgen...

    Außerdem sind die Panzer meiner Meinung nach viel zu schnell. In allen vorherigen Teilen waren sie langsamer, sogar in Generals. Momentan sind Scorpions fast so schnell wie Buggies, und das mit (so schätz ich mal) wesentlich mehr Gewicht/Masse. Damit würde man auch endlich mal etwas mehr Micro ins Spiel bringen...
    Geändert von DrFriedChicken (16.05.2007 um 02:59 Uhr)

  17. #17
    Gefreiter
    Avatar von Little
    Registriert seit
    06.02.2005
    Alter
    30
    Beiträge
    155
    Clans
    vMc
    solange es 1 panzer gegen 2 Raketentrupps ist ist ja alles super, da kann man ja noch ausweichen. Aber in der Praxis sind dann Meistens 5-10 Panzer welche mit leichtigkeit deine 15 raketentrupps plattfahren ohne wenn und aber.
    nunja, das wäre aber mal vollkommen abwegig, 5-10 panzer kosten dann auch ihre 4000-8000 bei nod bzw 5500 bis 11000 bei gdi. die raketentrooper kosten dann bei 15 stück 4000 und sind schneller produziert. was schon massiv helfen würde, wäre eine bessere ki zur angriffspriorität (ja, ich weiss, alle super pros werden dann natürlich heulen, dass man kein micro mehr bräuchte, was nicht stimmt) -
    ich stell mir das so vor, dass mit jedem abgeschossenem projektil auf eine einheit, so lange es noch nciht eingeschlagen ist, eine variable mit "erwartetem schaden" steigt. sobald dieser wert größer als die momentanen schadenspunkte der einheit sind, sinkt es in der angriffspriorität weiter nach hinten, nachfolgende einheiten verschwenden ihre schüsse nicht mehr auf diese einheit. das verhindert auch die ineffektivität aller raketen anti-air einheiten gegenüber massen von lufteinheiten, man hats ja sicher schon 100 mal erlebt, dass zig venoms oder sturmreiter angeflogen kommen und alle pitbulls/mods erstmal ihre raketen auf das vorderste flugzeug schiessen und jede menge waste damage entsteht, und in der zwischenzeit sind schon mehrere anti air einheiten down bevor sie nochmal schiessen können.
    genauso würd es sich bei anti-inf pulks und panzern verhalten, momentan sind massen von raketeninfanteristen zu ineffektiv, da alle auf den ersten schiessen und der rest angefahren kommt.

    aber zurück zum thema, das umfahren wird durch die reichweitenerhöhung massivst schwerer nach dem patch. die kriegen ungefähr doppelt so viele schüsse ab in der zeit, bei nod mit den aufsehertypen da sogar noch mehr, durch den feuergeschwindigkeitsbonus von denen wird der reichweitenbonus noch stärker.
    hier frag ich mich natürlich wie sich das ganze in maps mit gebäuden auswirkt. inf in gebäuden wird für panzer jetzt noch gefährlicher, durch den (minimal) reduzierten reichweitenbonus auf die jetzt größere grundreichweite - backwater brawl fällt mir hier direkt auf, wenn man die gebäude schnell besetzt, dann könnten die jungs einen großen frontbereich abdekcen und sogar die sammler harassen.

    eine weitere änderung sind die 25% mehr hp - ganz interessant, weil dadurch überleben infanteristen jetzt einen schuss aus der panzerkanone. wems noch nicht aufgefallen ist, die panzerkanone ist ein 1 hit kill für infanterie, aber sie ist fürchterlich ungenau. anstatt wie in früheren cnc teilen, wo panzerkanonen zwar trafen, aber generell wenig schaden an infanterie anrichten, ist es jetzt pures glück wie lange infanterie gegen panzer überlebt (ein problem dabei ist natürlich, dass bei größeren pulks ein verfehlen unmöglich wird). mir fällt auf, dass meistens der erste soldat eines raketenteams nach 1-2 schuss stirbt, was effektiv die feuerkraft des squads halbiert.

    mal schauen ob die jetzigen änderungen ausreichen..

    genug getippselt erstmal, was haltet ihr denn davon?
    =FurryPride=

  18. #18
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    Also die Zahlen die ich habe sind:

    Scorpion Tank - Geschwindigkeit 90
    Predator Tank - Geschwindigkeit 60
    Raider Buggy - Geschwindigkeit 130

    Also fast so schnell wie Buggies ^o)


    Der Scorpion ist als leichter Tank gedacht, der schnell sein soll um den Gegner zum reagieren zu zwingen, er soll kein billiger Predator sein - klar ist dennoch, dass der Scorp momentan zu stark ist, deswegen wird er ja auch generft.


    Im Grundsatz beruht ein RTS Spiel auf Schere-Stein-Papier, aber die meisten basieren nicht auf einem hardcounter System, wo nur Stein Schere schlägt und nie umgekehrt. Als Beispiel gilt hier, dass 200 Riflemen Squads sicherlich auch Gebäude (Buzzer-Hive) kaputt bekommen, sprich in dem Fall schlägt Schere Stein, ein softcounter System also. Die Frage ist nur, wie soft man das System haben will. Generell sollte es sicherlich erwünscht sein, dass man mit Panzern Infantry überfahren kann, nur sollte es nicht so effektiv sein, wie wenn man den Konter benutzt, also einen Buggy oder einen Gattling Tank. Sobald die Infantrie zwischen gegnerischen Panzern steht kann man das überfahren ja sowieso vergessen. Generell fördert es das Micro nicht, wenn man dem Spieler Optionen nimmt, so war es in ZH z.b. sehr wichtig, wie man seine Nuke Maos gesteuert hat, um die gegnerischen RPGs zu überfahren, bzw. "mit zu explodieren".

  19. #19
    ( ☞ 。◕‿‿◕。) ☞
    Avatar von DrFriedChicken
    Registriert seit
    08.04.2007
    Ort
    Ba-Wü
    Beiträge
    12.424
    Name
    Jan
    Nick
    DrFriedChicken
    Clans
    SoDsW
    Zitat Zitat von Little Beitrag anzeigen
    backwater brawl fällt mir hier direkt auf, wenn man die gebäude schnell besetzt, dann könnten die jungs einen großen frontbereich abdekcen und sogar die sammler harassen.
    Au ja... Das war mal eine Zeit lang meine Lieblingsmap, grade wegen den Gebäuden... Da hab ich vor der Waffenfabrik erst noch die Kaserne gebaut, und 1 Riflemen und 2 Raks-Squads losgeschickt... Also mit noch mehr Reichweite wirds ja echt übel. Da kann man ja fast schon das HQ treffen...

  20. #20
    Stabsgefreiter

    Registriert seit
    07.04.2007
    Beiträge
    441
    Vieleicht sollte man einfach die Anzahl der Soldaten pro Raktentrupp ändern.

    Also wie bei den Scrin zB. 5 oder mehr Rakatemänner ein ein Trupp stecken und diese etwas schwächen.

    Speed vieleicht etwas erhöhen,damit man leichter ausweichen kann .

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. C&C 3 TW startet nach patchen nicht mehr (1.09)
    Von lolman16 im Forum Technischer Support
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.07.2010, 18:09
  2. Kann ICQ nicht patchen>kein login möglich
    Von Muesli im Forum Technik Ecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.07.2009, 02:13
  3. 1.1 will nicht patchen wegen sprachversion???
    Von DancingBlade im Forum Dawn of War II
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.08.2007, 17:40
  4. Kann nicht Patchen :/
    Von Ienari im Forum Dawn of War II
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.09.2005, 20:51
  5. Kann Generals nicht Patchen!
    Von HILFE 4LIVE im Forum Generals
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.04.2005, 14:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •