Umfrageergebnis anzeigen: Welche Variante bevorzugt ihr?

Teilnehmer
62. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Radar ab Bauhof + ausreichend Energie (Radar von Anfang an verfügbar)

    23 37,10%
  • Eigenes Radargebäude + ausreichend Energie (Radar nicht von Anfang an verfügbar)

    24 38,71%
  • Mir egal

    15 24,19%
+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 41

EALA Predator äußert sich zur Radar Änderung

Eine Diskussion über EALA Predator äußert sich zur Radar Änderung im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache. Teil des Command & Conquer-Bereichs; In den letzten Tagen war die Radarfrage mit das entscheidende Thema. Es wurde fast überall sehr kontrovers diskutiert. Nun hat ...

  1. #1
    UF Supporter
    Avatar von MrYuRi
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    30
    Beiträge
    9.377
    Name
    Daniel
    Nick
    MrYuRi

    EALA Predator äußert sich zur Radar Änderung

    In den letzten Tagen war die Radarfrage mit das entscheidende Thema. Es wurde fast überall sehr kontrovers diskutiert. Nun hat sich Community Manager Predator zwischengeschaltet und eine Erklärung abgegeben. Unter anderem beinhaltet diese Informationen dazu, wie sich die Änderung konkret auf die Funktionsweise des Radars auswirkt.

    Wer Englisch einigermaßen beherrscht, ist jetzt natürlich im Vorteil. Hier Predators Post:

    Zitat Zitat von EALA Predator
    Hey guys,

    Alright, first things first. The threads on the Radar have gotten out of control, wildly out of control, to the point of no return of sanity. People are making gross accusations, unjustified assumptions, and really grilling and flaming out of their mind.

    Let me put this out there again, we have the utmost respect for the C&C Community and all things that it has stood for in the past 10 years. With respect to Westwood, the fan-sites, the hardcore people on these boards, the people on these boards who have come back after a 5 year absence, the new people, the pro's, the noobs, the non-C&C fans that come here just to wreak havoc, lol...respect to you all, seriously.

    I think the thread above about 50 different versions of C&C 3 to please the community pretty much sums up the vibe on these boards all along.

    It is impossible to please everyone. Our vision of Command & Conquer 3 was never going to please everyone all at once, so yes, it did take increased fan support to bring back something like Blue Tiberium (which to us, initially wasn't vitally important). And that is just one example. As game designers, we are the artists and visionaries creating the game for you and its not always a one-way steet. In fact, developing a C&C game with this community is like trying to merg on the 405/101 freeway in Los Angeles (if anyone doesn't know what that is, its the most traffic intensive intersection in the United States).

    We invited "professional"/really good RTS players here to EALA to help balance Command & Conquer 3 and the Radar change was a by-product of that program. We knew it was going to be a critical change, but the balance testers after playing for hours and discussing with our designers, producers, practically the whole team, we came to a consensus that it was a good change...for now.

    So why change it? My opinion here:

    Command & Conquer 3 should not limit itself to a single audience. The game has been around for 10 years and it is due for change, for evolution. While something like the Radars association with the Command Center may have been a classic C&C convention, its not something nearly as conventional as the MCV, as the difference between GDI and Nod, as Kane, the FMV's, the function of Tiberium (not the look, the function), and other such classic C&C conventions that the series has stood tall on for 10 years. Its the difference between being able to see your mini-map at the beginning of the game and not. Having your radar does NOT allow you to see your opponent until you've explored the shroud in his area. So, we're not giving you an instant way to see your enemy. The main thing we're giving you, is the ability to see your mini-map right off the bat, click and scroll around through it.

    To many RTS gamers, this is hugely important. And we'd like to explore opening that C&C door to them as well.

    Inviting great gamers to come help Balance Test C&C 3 is only something extremely positive for this community. And of course, its not always fair, but what is? They earned their right here through their noteriety and skills, our relationship with them through the community leaders and message boards. It is very tough to pinpoint the right people, and its a challenge to keep it as a far as possible. Is it more fair to not invite anyone or is it fair to invite those who can help make the game better?

    For us, its about making the game better and interacting with the community in inconventional ways. I am sure other developers do this type of practice and at the end of the day, its extremely beneficial to the quality of the game...extremely.

    While this RADAR change is a critical classic C&C change, its not irreversable. But, if all you think about is why it is bad, then you'll never understand why its good.

    For starters, you need RADAR early in this game, in many ways, you'd be screwed without it. And you can't understand that until you play the game.

    Second, the Command Post is not useless, you HAVE to build it in order to access virtually all of your 2nd half structures and units. The Command Post also gives each faction access to more powers to use. In a nutshell, the Command Post is still as valuable as ever.

    C&C has grown up, the genre has evolutionized, and there is probably a good amount of stuff in C&C 3 that isn't purist or classical that if we took out, you guys would freak out when playing, trust me.

    So to end this note, this was not an easy change, and its not something that can be tested in the community via message board, it really takes gameplay and understanding of how to play C&C 3. Inviting gamers from the real world here helped prove and tilt that point.

    I think when you guys get in to the game, the change will become transparent and only those are true hardcore purists that must have their C&C sprites back will still want to have this changed....just because...

    And one last time to explain how it works:

    -The Radar is effectively attached to the MCV and your power. You need BOTH to have a radar.

    -If you lose Power or in other words don't have enough power for your base, then you lose your Radar

    -If you lose your MCV, regardless if you have enough power, then you lose your Radar. If you had two MCV's for example (which is rare), then you would still have Radar until both were lost completely.

    -The Radar DOES NOT ALLOW you to behind the Shroud. It only gives you the ability to see your own units and map+shroud. So you can click around the map, etc, but you cannot see your enemy until you've explored their area, like any other C&C game :-)

    -The Command Center allows you to reach virtually all tech 2/3 structures and units. You want Mammoths, build the Command Post. You virtually MUST build it, MUST protect it. It is hugely important and vital.

    -Knowing your map and surroundings in C&C 3 early on is more important than its ever been in any previous C&C game. Its very different moving beyond the sprite based one-click game to a fully immersive 3D universe.

    And to round off this immensely long insane post, we listen and read every day. We understand the C&C purists and the classic C&C hardcore fans, but like the guy in the thread above said, we can't make 50 different versions of this game and always agree with every petition thread or every hardcore person that claims to have the most brilliant idea. Its impossible. We are trying to make the best Command & Conquer 3 for everyone, not just one person, everyone, the classics, the hardcore, the purists, the new people, the other people... and certainly, the game titls heavily towards the classic and hardcore as you've already seen in everything we've done so far.

    Looking forward to seeing you guys play the demo.

    -Predator

    Answering Havok2100 from last thread - i was making a general point about Mammoths, no of course thats not the only unit. I meant to infer that if you want to access most of your second half and late game units and strutures for GDI, Nod, or the Scrin, then you absolutely need to build the Command Post. You virtually MUST build it if you want to win.

  2. #2
    ANTi ALLES
    Avatar von ELPoyoLoco
    Registriert seit
    05.08.2001
    Ort
    villingen-schwenningen
    Alter
    33
    Beiträge
    1.082
    Name
    Zerfetze
    Nick
    ripchen44
    Clans
    Ulm Ulm
    Wer Englisch einigermaßen beherrscht, ist jetzt natürlich im Vorteil
    du sagst es
    hoffe jeamnd könnte das gröbste evtl überstetzen
    Des is nicht Berlin Crime , ich komm aus Bad Dürrheim

  3. #3
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von -][DP][-LuCiFeR
    Registriert seit
    08.09.2006
    Ort
    Bavaria
    Beiträge
    631
    Name
    Chris
    Nick
    dp.LuCiFeR
    Clans
    Die Philosoffen

    Übersetzung

    Mein Englisch ist schon ein wenig eingestaubt, aber ich hab mal mein bestes gegeben...

    Here it comes:

    Hey Leute,

    Gut, der Reihe nach. Threads, die sich mit der Radar-Frage beschäftigen,
    sind ausser Kontrolle geraten, völlig ausser Kontrolle, bishin zum blanken Irrsin.
    Leute werfen mit Anschuldigungen ums sich, äussern ungerechtfertigte
    Vermutungen und flamen sich um den Verstand.

    Lasst mich nocheinmal betonen, dass wir der C&C Community und all dem, was
    C&C seit 10 Jahren auszeichnet, größten Respekt entgegen bringen. Westwood,
    den Fan-Seiten, den Hardcore Spielern, den Foren, die sich nach 5 Jahren Abstinenz
    plötzlich zurückmelden, den Neuen Spielern,den Pros, den Noobs, den Nicht-Fans...
    Im Ernst, wirklich allen.

    [...]

    Es ist unmöglich, es jedem Recht zu machen. Wir hatten auch nie vor, es
    jedem Recht zu machen, und ja, dank starker Unterstützung aus den Fan-Kreisen,
    können wir euch nun auch wieder blaues Tiberium bieten (was, um ehrlich zu sein,
    uns nicht allzu wichtig war). Das ist nur eines von vielen Beispielen.
    Als Spieledesigner vertehen wir uns als Künstler und Visionäre, die für
    euch ein Spiel erschaffen wollen, und dass ist nicht immer eine Einbahnstrasse.
    Oder ums anders zu formulieren: Mit dieser Community zusammenzuarbeiten, ist wie
    eine Zusammenkunft auf dem 495/101 Freeway in Los Angeles (für die, die nicht
    wissen, was es damit auf sich hat, es ist der vielbefahrenste Freeway in Amerika).

    Wir luden "professionelle"/wirklich gute RTS Spieler hier nach LA ein,
    um uns beim Balancing zu helfen und das neue Radar war ein Nebenprodukt
    dieser Zusammenarbeit. Uns war klar, dass das eine gravierende Veränderung
    darstellt, aber nach unzähligen Testläufen war es die einvernehmliche Meinung
    der Tester, Designer, Producer, eigentlich des ganzen Teams, dass es
    die richtige Entscheidung war...bis jetzt.

    Also, warum die Umstellung? Hier meine Meinung:

    C&C 3 soll sich selbst nicht auf ein einzelnes Klientel beschränken.
    Die Reihe gibt es nun schon seit 10 Jahren und es ist Zeit für Veränderung,
    Evolution. Obwohl das Radar schon oft an das Command Center gebunden war, ist dies
    noch lange nicht so klassisch wie das MCV, der Unterschied zwischen Nod und Gdi,
    Kane, den FMV´s, die Funktion des Tiberiums (nicht das Aussehen, die Funktion),
    sowie viele andere Dinge, die C&C schon seit 10 Jahren unverändert begleiten.
    Es geht um den Unteschied, ob man die Mini-Map nun schon bei Spielbeginn sieht
    oder eben nicht.
    Das Radar alleine befähigt einen NICHT, den Gegner zu sehen, bis man nicht das
    entsprechende Gebiet aufgekärt hat. Demnach geben wir euch kein Werkzeug an die Hand,
    mit dem man seinen Gegner sofort sehen kann. Die Hauptsache ist, schon bei Spielbeginn
    eine Mini-Map zur Hand zu haben, auf der man klicken und scrollen kann.

    Für viele RTS-Spieler ist das sehr wichtig. Und wir wollen auch jenen Spielern
    den Zugang zu diesem Spiel ermöglichen.

    Großartige Spieler einzuladen, um uns beim Balancing zu helfen, ist nur etwas,
    wovon die Community sehr profitiert. Klar, es ist nicht immer fair, aber was ist
    das schon? Sie haben sich ihr Recht, hier zu sein, durch Ehrlichkeit, ihre Skills,
    und durch unseren Kontakt zu ihnen durch die Community verdient. Es ist sehr schwer,
    die richtigen Leute für sowas zu finden, und es ist eine Herausforderung, es so gut
    wie möglich zu schaffen. Ist es fairer, überhaupt niemanden einzuladen?

    Uns geht es lediglich darum, das Spiel besser zu machen und mit der Community
    auf andere Art zusammenzuarbeiten. Ich denke, auch andere Designer werden
    dies eines Tages so handhaben und es wird die Qualität der Spiele verbessern...extrem.

    Natürlich ist die Umstellung beim Radar ein gravierender Einschnitt, aber auch nicht
    endgültig. Aber wenn ihr euch nur mit den Nachteilen beschäftigt, werdet ihr
    nie begreifen, welch gute Seiten es hat.

    Gerade für Anfänger ist es wichtig, schon zu Beginn des Spiels ein Radar zu haben,
    andernfalls ist man aufgeschmissen. Das werdet ihr aber erst verstehen, wenn ihr
    das Spiel gespielt habt.

    Ferner, der Command Post ist nicht nutzlos, man MUSS ihn sogar bauen, damit
    gewisse Einheiten und Gebäude zugänglich werden. Ferner gibt er jeder Fraktion
    Zugriff auf Zusatzfähigkeiten. Kurz gesagt, der Command Post ist genau so
    wertvoll wie zuvor.

    C&C ist gereift, das Genre hat sich wieterentwickelt, un das gibt es einige alte,
    klassische Dinge, die, wenn wir sie nicht aus dem Spiel genommen hätten, euch
    in den Wahsinn treiben würden, glaubt mir.

    Zum Schluss, es war keine leichte Umstellung, und man kann es nicht via Foren-
    Diskussion testen, es bedarf wirklich praktischer Spielerfahrung mit C&C3.
    Hier hat sich das Einladen von Spieleren wirklich bezahlt gemacht.

    Ich denke, wenn ihr es ersteinmal gepielt habt, werden ihr die Umstellung einsehen
    und nur die ganz harten Puristen werden noch etwas dagegen haben...nur um der Sache Willen..

    Und nun, ein letzes mal, so funktionierts:

    - Das Radar ist an das MCV und deine Stromversorgung gekoppelt. Man braucht
    als BEIDES.

    - Ohne genügend Strom, fällt das Radar aus.

    - Verlierst du das MCV, auch kein Radar mehr. Hat man zwei (was selten vorkommen
    wird), bleibt das Radar, solange das Zweite nich auch noch zerstört wird.

    - Das Radar lässt dich NICHT hinter den Nebel blicken. Es zeigt dir lediglich
    deine Einheiten, die Karte und den Nebel. Man kann also auf der MAp rumklicken,
    aber den Gegner sieht man erst, wenn man das betreffende Gebiet aufgeklärt hat...
    wie in jedem anderen C&C Spiel auch

    - Das Command Center ermöglicht die Produktion vieler Gebäude und Einheiten.
    Du willst Mammuths, bau einen Command Post. Letztendlich MUSST du es bauen und
    du MUSST es beschützen. Es ist extrem wichtig und Spielentscheidend.

    - Die Karte schon zu Spielbeginn zu kennen, ist bei C&C 3 wichtiger als
    jemals zuvor. Es gibt nunmal einen großen Unterschied zwischen Sprite-basierenden,
    One-Click Spielen und einem riesen 3D-Universum.

    Und um diesen irre langen Post abzurunden, wir hören zu und lesen jeden Tag.
    Natürlich haben wir Verständnis für die ganzen Puristen und Nostalgiker, aber, wie
    es in diesem Thread schon jemand schrieb, wir können keine 50 verschiedenen C&C3
    Versionen machen und damit jedem Hardcore-Fan, der meint eine geniale Idee zu
    haben, gerecht werden. Es ist unmöglich. [...]

    Wir freuen uns darauf, wenn ihr die Demo spielt.

    -Predator

    [...]
    Frei übersetzt Wer Fehler findet, darf sie behalten,

    Gruß,

    -][DP][-LuCiFeR

  4. #4
    UF Supporter
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Crash
    Registriert seit
    15.07.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    35
    Beiträge
    8.941
    Name
    Christian
    Nick
    Crash
    Vielen dank Luci, klasse gemacht.
    Ich habe für "Radar ab Bauhof + ausreichend Energie (Radar von Anfang an verfügbar)" gevotet. Ich finde es nicht verkehrt

  5. #5
    ANTi ALLES
    Avatar von ELPoyoLoco
    Registriert seit
    05.08.2001
    Ort
    villingen-schwenningen
    Alter
    33
    Beiträge
    1.082
    Name
    Zerfetze
    Nick
    ripchen44
    Clans
    Ulm Ulm
    ja Thx LuCiFeR echt nett


    Ich habe für "Radar ab Bauhof + ausreichend Energie (Radar von Anfang an verfügbar)" gevotet. Ich finde es nicht verkehrt
    ich auch


    Wir freuen uns darauf, wenn ihr die Demo spielt.

    -Predator
    hoffentlich so schnell wie möglich kanns kaum noch erwarten
    und der countdown läuft
    Des is nicht Berlin Crime , ich komm aus Bad Dürrheim

  6. #6
    Stabsunteroffizier
    Avatar von Sven
    Registriert seit
    15.09.2001
    Ort
    Jüchen
    Alter
    49
    Beiträge
    848
    Nick
    xysvenxy
    Clans
    CnCBoa
    Ok, schön und gut... aber was mir echt fehlen wird ist die Option dem Gegner mal schnell mit zB einer Failsafe Truppe die Sicht zu nehmen und ihn dann, wenn er quasi blind ist, anzugreifen.
    So wie es sich jetzt darstellt muss der Bauhof zerstört werden um ihm die Sicht zu nehmen - damit hat der Gegner in den meisten Fällen eh verloren.
    ciao
    Sven

  7. #7
    Major
    Avatar von AbYsS
    Registriert seit
    11.02.2003
    Ort
    Mannheim
    Alter
    41
    Beiträge
    9.157
    Name
    Michael
    Nick
    inaktiv
    Clans
    inaktiv
    Zitat Zitat von Sven Beitrag anzeigen
    Ok, schön und gut... aber was mir echt fehlen wird ist die Option dem Gegner mal schnell mit zB einer Failsafe Truppe die Sicht zu nehmen und ihn dann, wenn er quasi blind ist, anzugreifen.
    So wie es sich jetzt darstellt muss der Bauhof zerstört werden um ihm die Sicht zu nehmen - damit hat der Gegner in den meisten Fällen eh verloren.
    strom aus, sieht er nix

  8. #8
    Stabsunteroffizier
    Avatar von Sven
    Registriert seit
    15.09.2001
    Ort
    Jüchen
    Alter
    49
    Beiträge
    848
    Nick
    xysvenxy
    Clans
    CnCBoa
    Zitat Zitat von TaLLa2XLC Beitrag anzeigen
    strom aus, sieht er nix
    Wie viele Kraftwerke willst du denn zerstören?^^
    ciao
    Sven

  9. #9
    UF Supporter
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Crash
    Registriert seit
    15.07.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    35
    Beiträge
    8.941
    Name
    Christian
    Nick
    Crash
    Naja man baut sein Strom ja meistens am Limit, damit man Kohle für wichtigere Dinge hat. Im Normalfall biste mit einmal Strom zerstören gut dabei

  10. #10
    Wenn es ähnlich wie Generals abläuft, dann sind bei 1v1 selten mehr als 1-2 Kraftwerke aktiv. Eine Spezialfähigkeit später könnten die schnell weg sein, zumal sie sich ja nicht durch wirklich große Gebäudepanzerung auszeichnen

  11. #11
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    Also die Idee irgendjemand das Radar wegnehmen zu können dann in TibWar halte ich für utopisch - selbst wenn man genug Kraftwerke zerstört schaltet er dann wohl einfach eine Kaserne offline. Aber ehrlich gesagt, ich kann mich in Ra2 nicht daran erinnern jemals jemand das Radargebäude zerstört zu haben mit dem Gedanken "Ich will das er blind ist". Verhindern das er Desolators hat, um die Spezialfähigkeit von USA zu stoppen (Fallschirmspringer) - damit er keine Roketeers baut. Ja, dass kam alles schonmal vor, aber damit er nichtsmehr sieht. Nein, wirklich nicht. Auch bei Spielen zwischen Top Spielern hab ich das nur sehr selten gesehen und dann wurde das Radar per Spion ausgestellt und dann halt auch eher als kleiner Gag.

    Also mir persönlich ist es völlig egal, wann man die Minimap bekommt. Ich hab in Ra2 das Radar nur gebaut für Desolators und in Generals eventuell nach 20min im Lategame mal (für die Art ganz brauchbar, um zu sehen von wo sie anfliegt) - bzw. als GLA nur für die Scan Funktion des Vans.


    Wenns es wirklich dafür sorgt, dass "Craft" Spieler CnC für sich entdecken ist das gut und man muss halt wirklich sehen, wie es sich spielt.

  12. #12
    StyleLiga 1 Style
    Avatar von StyleLiga
    Registriert seit
    21.02.2003
    Ort
    Hildesheim
    Alter
    29
    Beiträge
    3.103
    Nick
    -
    Clans
    OKTRON
    jo. ich denke als ra/yr spieler ist man es von anfang an gewohnt "blind" zu spielen und sehr viel mit dem fastscroll (rechte mausstaste drücken) oder mappunken (strg + f tasten) zu spielen. in zh 1on1s spielt man dann aus gewohnheit so weiter und baut zum bsp mit gla das radar erst wenn man scannen muss oder das game eh entschieden ist. da es aber auch nicht stört wenn mans von anfang an hat (usa in 3v3 spielen auf großen maps wo das usa hq nicht verkauft wird) solls mir egal sein wie sie es in tw regeln. meiner meinung nach ist es anspruchsvoller den überblick ohne radar zu behalten als sich von anfang an auf das radar zu konzentrieren. da ein spiel nicht anspruchsvoll genug sein kann mach ich mir im geiste ein plus bei "ab radargebäude" und vote für egal weil der unterschied einfach minimal ist.
    die meisten die hier engagiert dagegen reden sind genau die leute die sich cnc nur kaufen weil kane drin is oder weil die kampfbuggies jetzt dächer haben: die c&c storyfreaks/ die hardcore cnc-fans die möglichst alles wie im ersten c&c haben wollen . das einzige argument was für mich zieht ist die spielbarkeit im multiplayer und auf die bin ich oben eingegangen.
    Sonette find ich sowas von beschissen,hat heute noch son'n dumpfen Scheiß zu bauen;Darüber, dass so'n abgefuckter KackerIch tick nicht, was das Arschloch motiviert.
    so eng, rigide, irgendwie nicht gut;allein der Fakt, dass so ein Typ das tut,Mich mittels seiner Wichserein blockiert,Ich tick es nicht. Und will's echt nicht wissen:
    es macht mich ehrlich krank zu wissen,kann mir echt den ganzen Tag versauen.schafft in mir Agressionen auf den Macker.Ich find Sonette unheimlich beschissen.
    dass wer Sonette schreibt. Dass wer den MutIch hab da eine Sperre. Und die Wut 
    Robert Gernhardt

  13. #13
    Major
    Avatar von ReLaX
    Registriert seit
    06.02.2004
    Ort
    Duisburg
    Alter
    34
    Beiträge
    9.859
    Name
    Markus
    Nick
    ReLaX
    Radar von Anfang an habe ich noch nie gemocht - also 2te Variante.
    http://www.abload.de/image.php?img=darksoldierjjos.jpg

  14. #14
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Ich bin auch gewohnt blind zu spielen, aber Radar ist natürlich immer ne nette Übersicht, daß die ganze Sache taktisch gesehen natürlich einiges ändert ist klar, aber das hat es schon an dem Punkt als man entschieden hat, daß man das Radard nicht wieder verkaufen kann wenn man es gebaut hat.

    Was mich mehr wundert ist, daß Predator andauernd von Shroud redet, also gibt es doch keinen Fog of War sondern nur einen Shroud, oder soll es den Shroud noch zusätzlich geben?

  15. #15
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    er meint sehr sicher Fog of War wenn er Shroud sagt - kann ich mir nicht vorstellen das sie uns den schönen schwarzen Batsch wiedergeben.

  16. #16
    Feldwebel
    Avatar von RavenSiX
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    nähe Stuttgart
    Alter
    31
    Beiträge
    1.099
    Zitat Zitat von Mooff Beitrag anzeigen
    Also mir persönlich ist es völlig egal, wann man die Minimap bekommt. Ich hab in Ra2 das Radar nur gebaut für Desolators und in Generals eventuell nach 20min im Lategame mal (für die Art ganz brauchbar, um zu sehen von wo sie anfliegt) - bzw. als GLA nur für die Scan Funktion des Vans.


    Wenns es wirklich dafür sorgt, dass "Craft" Spieler CnC für sich entdecken ist das gut und man muss halt wirklich sehen, wie es sich spielt.
    seh ich auch so

  17. #17
    Hauptfeldwebel

    Registriert seit
    30.09.2003
    Beiträge
    3.104
    ist im grunde simpelste logik


    könnter diese radar änderung dafür sorgen das cc fans dieses game deshalb nicht kaufen?
    um gottes willen nein, ihr hab selbst ccgzh gespielt, es reicht wohl offensichtlich das da cc drauf steht

    könnte diese änderung dafür sorgen das sich NICHT cc fans das game genauer angucken.
    JA, weil sie es aus ihren games gewohnt waren immer mit einer aussagekräftigen minimap zu spielen.
    natürlich geht es auch ohne radar, man muss sich nur minimal umstellen, aber dieses minimale umstellen ist aber nunmal eine umstellung und viele sind dazu nicht bereit


    es ist nunmal so das die cc fangemeinde kleiner ist als die craft gemeinde und ihr solltet alle glücklich sein das ea versucht eben genau diese große craft gemiende zu cc zu locken, sie sind vernünftig fahren den mittelweg, wollen es(auch wenn das gegenteil behauptet wird) möglichst allen recht machen, gehen keine extreme ein sondern fahren wirklich die neutrale schiene und das ist auch richtig so, sich dem mainstream(also blizz) anzupassen bedeutet nunmal evtl eine größere community, die für großen esports nunmal unerlässlich ist

    natürlich wird diese radar änderung(wie viele andere kleinigkeiten) nicht über ein gutes oder schlechtes spiel entscheiden, natürlich gehört balance, taktik vielfalt, schnelles gameplay, ladder etc etc etc auch noch alles dazu ist aber erstens nicht alles so leicht zu machen wie radar und ist vorallem auch nicht ohne selber spielen ersichtlich

    freut euch über die neue ea denkweise

  18. #18
    Feldwebel

    Registriert seit
    02.09.2005
    Beiträge
    1.733
    Nick
    [DK]xezon
    Radar ist sehr einsteigerfreundlich.

    Ich finde es eher merkwürdig, dass sich ein Community Manager mit einem Nicknamen ausgibt...
    Gesperrt bis 30.12.2009, ~03:00 wegen Spam.

  19. #19
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von BlauAufmBau
    Registriert seit
    18.03.2005
    Ort
    Ulm
    Beiträge
    569
    Ich finds gut, hilft wie schon gesagt auch den Anfängern. Im Grunde ist es mir aber egal, ob ich es sofort habe oder erst mit dem Radargebäude. Letzters würde aber weitere Strategien ermöglichen...

    Andere Frage: Sieht man nun in aufgeklärten Gebieten alles (also so wie bei RA2) oder nur in Gebieten, in denen man gerade Einheiten stehen hat (wie in Generals)?

    Gruß.

    Zur Umfrage: :

  20. #20
    Gefreiter
    Registriert seit
    24.05.2005
    Ort
    SAARLAND
    Alter
    29
    Beiträge
    119
    Name
    Philippe
    Nick
    Fo_OF!ghteR
    Clans
    fld
    ne gute alternative wär wenn man das radar erst kaufen beim bauhof wie bei china in ccg

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.10.2011, 11:53
  2. Vorschlag zur Änderung der Harz IV Mietsätze
    Von Diphosphan im Forum Reallife
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 31.07.2010, 18:50
  3. Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 18.02.2008, 22:53
  4. Nicholas Cage meldet sich zur Bundeswehr
    Von Day1d im Forum Kuschelecke
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.09.2007, 22:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •