+ Antworten
Seite 2 von 12 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 226

Die Euphorie schwindet?

Eine Diskussion über Die Euphorie schwindet? im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache. Teil des Command & Conquer-Bereichs; ein spiel gegen brutal cpu ist momentan sogar schon interessanter anstatt gegen einen "nod-tank-scorp-spammer"...

  1. #21
    Gefreiter
    Avatar von baenz
    Registriert seit
    28.04.2007
    Ort
    Ergersheim
    Beiträge
    141
    Name
    Patrick
    ein spiel gegen brutal cpu ist momentan sogar schon interessanter anstatt gegen einen "nod-tank-scorp-spammer"

  2. #22
    Feldwebel
    Avatar von RavenSiX
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    nähe Stuttgart
    Alter
    31
    Beiträge
    1.099
    Mein Tipp,

    Map: Unfair Advantage
    CPU: Brutal, Balanced, Scrin
    Posi: CPU oben, du+kumpel unten

    finds geil, geht übel ab^^

  3. #23
    Stabsgefreiter

    Registriert seit
    07.04.2007
    Beiträge
    441
    Ich denke mal es hängt alles vom Mai-Patch ab.

    Ich glaube EA steht enorm unter Druck,da sie wissen, dass sie jetzt was tun müssen.Ich weiß,viele gehen bei EA immer vom schlechtesten aus,aber ich hoffe doch sie überraschen die Community mit einem rettenden Patch.

    Die angekündigten Bugfixes und Exploitfixes interessieren mich erstmal wenig,da man solche Dinge easy per schnellem Hotfix lösen kann.Ich hoffe das Hauptaugenmerk liegt auf der Balance und einer benutzerfreundlichen Lobby ohne Con-Problems,mit interessanten Features,die auch Funktionieren.

  4. #24
    Feldwebel

    Registriert seit
    15.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    34
    Beiträge
    1.944
    Nick
    Brossea
    Zitat Zitat von santa Beitrag anzeigen
    nein. balancing ist nie für jeden perfekt. da wird immer geheult und gemeckert. das ist auch nicht der punkt wieso eine community inaktiver wird. das balancing ist für den anfang recht gut, sogar richtig gut.

    hier gehts um spielspass und interesse am game. und den kann man trotz minimaler balancing probleme haben. allerding frage ich mich eben ob man ihn in diesem spiel hat, und obs nicht ein kritischer zeitpunkt ist die community so zu vertreiben. das ist der punkt
    gerade wegen der balanc geht man inaktiv, weil das game dann keinen spass mehr macht. Und wenn ich ein dummer army switcher wäre wie du wäre mir das auch egal. Kann ja auf 90% der mpas mass scorps spann machen keine mirco und marco haben vom skill gar nicht erst mal die rede und immer noch gewinnen.


    Verwarnt für die Beleidigung - Mooff
    Geändert von Mooff (29.04.2007 um 09:11 Uhr)

  5. #25
    Bayer
    Avatar von Taktik010
    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Ansbach
    Alter
    29
    Beiträge
    5.887
    Name
    Alex
    Nick
    Taktik010
    Clans
    FauleStudis
    Zitat Zitat von RavenSiX Beitrag anzeigen
    ich find es macht schon spaß das game online zu zocken, vorallem 3on3s und 8er ffas
    Wenn ich ehrlich sein soll zock ich in letzer Zeit recht wenig, es ist einfach zu geiles wetter draußen und sehr heiß, das muss man doch genießen.
    jo, und 90% daovn UNSPIELBAR weils einfach nur lagt lagt lagt -.- wenn irgendwer auch nur ein KLEIN wenig lagt

    lol grad hab ichs selbst geschafft nen ing irgendwohin zu teleportiern. ka wie aber aufeinma hat ich den bauhof -.- naja bin dann raus~~

  6. #26
    Feldwebel
    Avatar von rrutk
    Registriert seit
    21.12.2006
    Ort
    HB
    Alter
    40
    Beiträge
    1.062
    Nick
    rrutk2
    Zitat Zitat von URHELL Beitrag anzeigen
    Und wenn ich ein dummer army switcher wäre wie du wäre mir das auch egal. Kann ja auf 90% der mpas mass scorps spann machen keine mirco und marco haben vom skill gar nicht erst mal die rede und immer noch gewinnen.
    was geht denn nun ab???

  7. #27
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    14.04.2007
    Beiträge
    40
    Ich denk da gibts einige Punkte wieso diese Entwicklung stattfindet:

    1. CC3 ist für "Einsteiger" und "Mittelmäßige" Spieler absoluter overflow und unübersichtlich bzw. schlecht zu bedienen.

    2. Es gibt atm absolut keine Chance für ein "Comeback" in einem Spiel - Wenn man seine erste Waff/Raff verliert vs einen halbwegs kompetenten spammer kann man fast schon aus dem game gehen. Gebäude fallen viel zu schnell, als dass man sich irgendwie über Wasser halten könnte. Auf irgendwas "techen" und einen Rush zurückschlagen nachdem der Gegner schon in deine Base eingedrungen ist, ist fast unmöglich - Das ist imo ein riesiger Spasskiller

    3. Der Unterschied zwischen einem Guten makro Spieler und dem durchschnittlichen 1-Base zocker ist .... gigantisch ? Man steht als "Otto Normalspieler" mit seinen 5 Tanks gegen 30-40 und kann nichtmal einen richtigen Fight liefern vor dem GG. Das War z.B.: in WC3 anders.

    4. Taktische Tiefe und Mikro ist atm so gut wie nicht vorhanden. Seine Einheiten mit D zu bewegen sehe ich nicht als Mikro an.

    5. 20 Minuten einen Gegner zermürben der sich eintowert und in Minute 21 dann den Stecker zieht ... FUN ! Gar nicht zu reden von den ganzen Bug/Cheat abusern.

    6. Die Eco ist einfach zu übertrieben. Klar, wer das handeln kann und gegen gleichgute Spielt hat seinen Spass - aber imo können das 80% oder mehr der Spieler eben nicht handeln und werden total überannt.

    Das wären mal ein paar Punkte aus meiner Sicht, die Liste ist aber sicher noch ein bischen länger. Ich hoffe das EA ein BISCHEN Tempo aus dem Makro nimmt und Mikro bzw. gute taktische Entscheidungen wichtiger werden. Wenn nicht alle Bugs raus sind mit 1.5 ist das imo eh das Todesurteil - Lobby und AUtomatch sind atm wirklich ein Zustand :/

  8. #28
    Feldwebel

    Registriert seit
    15.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    34
    Beiträge
    1.944
    Nick
    Brossea
    Zitat Zitat von rrutk Beitrag anzeigen
    was geht denn nun ab???

    er weiss was ich meine, schon 20 wenn nicht mehr replays geschaut von hin, mal nod mal gdi. Und gegen gdi kann er auf TA, TD und BBB gerade mal 2:1 gewinnen und das immer mit scorp spamm ohne ende. Deshalb werden sicher auch einige später oder früher je nach dem wie gut die balanc wird, in den laddern von oben verschwinden.

    Und Santa glaub mir du bist einer von denen.

  9. #29
    Gefreiter
    Avatar von Keula
    Registriert seit
    01.04.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    154
    _______________________________________________
    wie ich in meinem "Esports Realistisch bleiben" Thread schon gesagt habe, das spiel hält sich solange in liga, tunieren usw wie die euphorie noch anhält
    _________________________________________________
    ich werde auch aufhören zu spielen bzw hab es gestern schon getan

  10. #30
    Gefreiter
    Avatar von Keula
    Registriert seit
    01.04.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    154
    Zitat Zitat von sera Beitrag anzeigen
    Ich denke mal es hängt alles vom Mai-Patch ab.

    Ich glaube EA steht enorm unter Druck,da sie wissen, dass sie jetzt was tun müssen.Ich weiß,viele gehen bei EA immer vom schlechtesten aus,aber ich hoffe doch sie überraschen die Community mit einem rettenden Patch.

    Die angekündigten Bugfixes und Exploitfixes interessieren mich erstmal wenig,da man solche Dinge easy per schnellem Hotfix lösen kann.Ich hoffe das Hauptaugenmerk liegt auf der Balance und einer benutzerfreundlichen Lobby ohne Con-Problems,mit interessanten Features,die auch Funktionieren.
    EA unter druck?????????!!!!!!!!
    Die hatten doch schon in den ersten release tagen ihren kompletten umsatz. Jetzt wird das game kaum noch einer kaufen wollen,also wieso sollten sie sich so druck machen und das machen sie ja offensichtlich auch nicht

  11. #31
    Kriegsdienstverweigerer
    Avatar von DkH.StaN
    Registriert seit
    23.04.2007
    Beiträge
    19
    Exakt. EA geht es einzig und allein ums Geldverdienen, wie übrigens allen anderen Spieleschmieden auch

    Nur ist es so, dass jedes Unternehmen andere Strategien verfolgt. Blizzard z.B. möchte seine Käufer stets zufriedenstellen und langfristig binden. Der Support ist einfach weltklasse, hier wird nicht nur der schnelle Euro gesucht.

    Bei EA hingegen ist das anders. Die möchten garnicht, dass sich eines ihrer Spiele über Jahre hält, weil dann keine neuen gekauft werden. Sie stecken vor dem Release ein wenig Marketinggelder in Werbung und viel Geld laufend in die ESL, damit es auch ja eine EPS gibt. Mit der Werbung und dem vermutlich recht lustigen Singleplayer ziehen sie Kinder und Gelegenheitsspieler an und die EAS bzw. später die EPS ist für die ambitionierten Spieler interessant.

    Siehe da, alle Zielgruppen abgedeckt

    Das ist übrigens bei Fifa (EA Games) genauso. Die PES Reihe von Konami ist seit Jahren beliebter, besser (durch viele Tests bestätigt) und die Community ist aktiver. Dennoch gibt es für dieses Spiel keine EPS, da EA Games die ESL mit Geld voll pumpt und denen schon vorschreibt, dass es eine EPS für Fifa und nicht für PES zu geben hat.

    Herzlich Willkommen in der Realität


    Was ich mich jedoch wirklich mittlerweile ernsthaft frage: Warum kauft ihr euch immer wieder ein Spiel von EA? Wäre es nichtmal Zeit seinen Unmut durch sinkende Absatzzahlen der nächsten EA Titel auszudrücken?

  12. #32
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    Zitat Zitat von TaLLa2XLC Beitrag anzeigen
    hier mal zahlen: http://archive.gamespy.com/stats/mods.asp?id=1422&s=1

    ich find schon das die balance was damit zu tun hat
    Sind das die Online Spieler aktuell bei TW ? O.o
    Cool.. das "beschissene und langweilige SC", das nicht nen zehntel so gehypt wurde wie TW, hat um diese Uhrzeit jetzt etwa 500 leute mehr als TW...

    Zitat Zitat von DkH.StaN Beitrag anzeigen
    Was ich mich jedoch wirklich mittlerweile ernsthaft frage: Warum kauft ihr euch immer wieder ein Spiel von EA? Wäre es nichtmal Zeit seinen Unmut durch sinkende Absatzzahlen der nächsten EA Titel auszudrücken?
    Weil sie an das Gute in EA glauben.
    Schliesslich wird EA zum Addon hin wieder Fehler eingestehen, die Schuldigen werden angeblich nicht mehr am Addon arbeiten, es wird alles besser toller schöner usw.
    Wie schon zu Generals und ZH.
    Schaut euch z.B. auf cncforen im Generals Forum an was zwischen Beta und Release versprochen wurde und was dann kam, wie die User reagiert haben darauf und wie fröhlich sie wieder hinterher gedackelt sind als ZH heraus gekommen ist.
    Dann das gleiche jetzt zu TW zeiten..
    Und das Addon wird sich ebenfalls gut verkaufen.
    Warum ?
    Weil sich Medienwirksame Seiten wie z.B. die ESL , WCG sowie auch einige Printmedien zum Teil bewusst oder auch unbewusst unter druck setzen lassen bzw vllt aber auch z.B. durch Werbeverträge unter Druck gesetzt fühlen.
    Das würd dann z.B. erklären warum SC in so ziemlich allen Ländern und so ziemlich allen Zeitschriften 10-15% besser abgeschnitten hat als z.B. in der PCG und PCA verarsche.
    Aber das ist n Problem das sich über die nächsten Jahre in Deutschland lichten wird, dort ist der Verbraucher schon lange "clever" genug das Produkt immer öfter links liegen zu lassen. ( nicht umsonst hat die Zeitschrift die auf 2 Aufgeteilt wird, in den letzten 3 Jahren 50% ihrer Auflage verloren )
    Nicht so wie hier, nicht so wie die Breite Masse an gelegenheitskäufern..
    Die Interessiert EAs beschissene Politik absolut nicht , kriegen sie es ja nicht mit...

  13. #33
    Ex CCG/ZH-M.O.D.
    Avatar von Shadow315
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    37
    Beiträge
    9.417
    Nick
    Shujinko
    Abgesehen von all den Kritiken und Mißständen in Sachen EA/Support:
    Das momentane Wetter ist denke ich mal auch ein sehr entscheidener
    Faktor für abnehmende Aktivität.
    Besucht meinen Let´s Play Kanal.
    https://www.youtube.com/user/PlanetNemesis1
    I bring you the balance - fear is my ally! / You don´t like me? Bite me!

  14. #34
    Oberfeldwebel

    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    51
    Beiträge
    2.328
    Clans
    --DiE PhIlOsOfFeN!--
    endlich mal einer der noch mit einem fuss im realen leben zu sein scheint.
    shadow
    Mein System: Asus P7P55D | Core I7-860 | 8 GB G.Skill DDR3-1600 | Zotac GTX 480 | 2x WD Caviar Blue 640 | 1x Maxtor 150 GB | Logitech G15 | Roccat Kone | HP w2228h 22" LCD



    www.die-philosoffen.com

  15. #35
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    Zitat Zitat von lordeee Beitrag anzeigen
    Ich denk da gibts einige Punkte wieso diese Entwicklung stattfindet:

    1. CC3 ist für "Einsteiger" und "Mittelmäßige" Spieler absoluter overflow und unübersichtlich bzw. schlecht zu bedienen.

    2. Es gibt atm absolut keine Chance für ein "Comeback" in einem Spiel - Wenn man seine erste Waff/Raff verliert vs einen halbwegs kompetenten spammer kann man fast schon aus dem game gehen. Gebäude fallen viel zu schnell, als dass man sich irgendwie über Wasser halten könnte. Auf irgendwas "techen" und einen Rush zurückschlagen nachdem der Gegner schon in deine Base eingedrungen ist, ist fast unmöglich - Das ist imo ein riesiger Spasskiller

    3. Der Unterschied zwischen einem Guten makro Spieler und dem durchschnittlichen 1-Base zocker ist .... gigantisch ? Man steht als "Otto Normalspieler" mit seinen 5 Tanks gegen 30-40 und kann nichtmal einen richtigen Fight liefern vor dem GG. Das War z.B.: in WC3 anders.

    4. Taktische Tiefe und Mikro ist atm so gut wie nicht vorhanden. Seine Einheiten mit D zu bewegen sehe ich nicht als Mikro an.

    5. 20 Minuten einen Gegner zermürben der sich eintowert und in Minute 21 dann den Stecker zieht ... FUN ! Gar nicht zu reden von den ganzen Bug/Cheat abusern.

    6. Die Eco ist einfach zu übertrieben. Klar, wer das handeln kann und gegen gleichgute Spielt hat seinen Spass - aber imo können das 80% oder mehr der Spieler eben nicht handeln und werden total überannt.

    Das wären mal ein paar Punkte aus meiner Sicht, die Liste ist aber sicher noch ein bischen länger. Ich hoffe das EA ein BISCHEN Tempo aus dem Makro nimmt und Mikro bzw. gute taktische Entscheidungen wichtiger werden. Wenn nicht alle Bugs raus sind mit 1.5 ist das imo eh das Todesurteil - Lobby und AUtomatch sind atm wirklich ein Zustand :/

    zu 1.) Es ist dann absoluter Overflow, wenn die Anfänger sofort Rank1 in der Ladder sein wollen. Gegen gleichgute Gegner stellt das keinerlei Problem da und gegen bessere sollte man verlieren.

    zu 2.) http://www.esl.eu/de/cnc3/2on2/ladder/match/6409312/ (muss dazu sagen, wir haben uns noch nicht eingespielt und unsere Strategie war wohl auch nicht wirklich Kartenangepasst -- aber wenn das mal kein Comeback ist, was dann. ---- Unsere Gegner waren Rank4 in der ESL 2on2 Ladder, wir Neueinsteiger)

    zu 3.) und das Problem damit ist? Als wäre das in anderen Spielen anders... Nur braucht CnC3 auch ein gutes Stück Makro und man sieht nicht erst beim Micro, wieviel der andere besser ist. Ist das vielleicht so ein psychologisches Ding, dass man mit ca. gleichvielen Einheiten noch denken kann, man könnte gewinnen - dabei ist dem Gegner sein Micro soviel besser, dass man genausowenig Chancen hat wie in CnC3, wo sein Makro besser ist.

    zu 6.) Wieder - wenn einer es handeln kann und der andere nicht, dann gewinnt natürlich der, der es kann. Ich seh das Problem mit " der Bessere gewinnt " einfach gar nicht. Was ist daran verkehrt?

  16. #36
    Kriegsdienstverweigerer
    Avatar von Alexgucky
    Registriert seit
    29.03.2007
    Ort
    Mainz
    Alter
    40
    Beiträge
    26
    Name
    Alex
    Nick
    Futzelhuby
    Clans
    Kill an Destroy
    HI Leute,
    gut es gibt ein bischen was zu meckern am game balancing usw.

    aber was viele vertreibt und unlust beschwört sind gamer die
    ein noob only game eröffnen und oder 10 - 15 minuten kein Rush.
    dann der arme noob aber dann von 120 panzern zugespammt wird.
    evtl. noch in der 8. Minute.

    sehe das soo das dann dort noobs in die irre geführt werden um
    schneller aufzusteigen.

    Wenn es dann noch absichtlich laggt ist da sowas von zufriedenstellend wie
    paar jahre Knastbesuch ohne Banküberfall und beute.

    Gruss
    Alex

    PS: ich bleibe erhalten konzentriere mich aber jetzt erstmal aufs mapbuilding
    vielleicht gibt das dann fun.

    PS 2: wo ist denn der ganze fankram bessere wallpapers mausezeiger Songs Skins für versch Software.
    und nicht zuletzt Merchandising was aber hier nichts zu suchen hat da kommerz sorry.

  17. #37
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    14.04.2007
    Beiträge
    40
    Moin Moof,

    vorneweg ICH hab mit den 6 Punkten da kein Problem :P. Mir macht das Game Spass und ich komm auch ganz gut klar mit der Geschwindigkeit - Aber ich hab auch vorher WC3 gespielt seit release und DoW. Das Einzige was mich persönlich nervt ist eben der Mangel an Taktischen Optionen.

    zu 1.) Jo, da hast du zwar 100% recht, trotzdem wollen die Leut Erfolgserlebnisse und es ist bei der extremen Eco eben schwer mit zu halten imo. Gegen gleichgute bekommt man nämlich dadurch auch das Gefühl nur 10% von dem zu machen was man machen "sollte".

    zu 2.) gg

    zu 3.) Das ist in anderen Spielen, wie DoW und WC3 anders. Wie du sagst ist das imo ein psychologisches Ding. Wenn 20 Einheiten gegen 17 in zwei drei großen Fights verlieren dann hat man es quasi "versucht". Wenn eine 10fache Übermacht einfach durch deine Base rollt und du nach 4 bis 5 Minuten ! von der Karte gefegt wirst kommt einem das eventuell anders vor

    zu 6.) blub .. ich hab mich wohl bissi wiederholt in meiner "Liste" - das Grundproblem für "nicht so gute Spieler" ist imo die Geschwindigkeit des Spiels - natürlich nicht das der bessere gewinnt. Für sich allein gelassen wär das sicher nicht sooo frustrierend, aber zusammen mit den immergleichen Strats und Bugs im Spiel ist es zuviel für newbies und die äh .. Mittelschicht

    Naja, ich hoffe auf 1.5 weil mir das Spiel eigentlich Spass macht ...

  18. #38
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    Zitat Zitat von lordeee Beitrag anzeigen
    zu 6.) blub .. ich hab mich wohl bissi wiederholt in meiner "Liste" - das Grundproblem für "nicht so gute Spieler" ist imo die Geschwindigkeit des Spiels - natürlich nicht das der bessere gewinnt. Für sich allein gelassen wär das sicher nicht sooo frustrierend, aber zusammen mit den immergleichen Strats und Bugs im Spiel ist es zuviel für newbies und die äh .. Mittelschicht

    Naja, ich hoffe auf 1.5 weil mir das Spiel eigentlich Spass macht ...
    Dann schreib auch das es dir eigentlich Spass macht und spring nicht auf die Welle der Frustrierten, die grade läuft.


    Für die Newbies und Mittelschicht hat sich nicht so wahnsinnig viel verändert denke ich. Sie haben einfach in ihrem Sprachschatz Rusher durch Spammer ersetzt. In Ra2 oder CCG ist man mit 1-3 Einheiten rübergefahren und hat sie in 5min zerlegt - jetzt kommt man halt nach 5min mit 40 Einheiten.
    Ich denke ein Guter hat damals wie heute Möglichkeiten den Newbie auch mit anderen Strategien zu knacken, generell tendiert man dann aber doch dazu, dass zu machen, was am wenigsten Aufwand ist, oder ist das in DoW und Wc3 anders? Strengt man sich da massiv an, spielst schön, damit der Newbie sich nicht überrollt fühlt?

  19. #39
    Gefreiter
    Avatar von GeneralGonzo
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    45
    Beiträge
    110
    Nick
    GeneralGonzo
    Clans
    www.warcraftopas.de
    Nunja, ich hab auch aufgehört online zu spielen: entweder smurfs unterwegs oder immer die gleichen Taktiken, die einen anöden mittlerweile. Hätte nicht gedacht, dass es so schlimm wird mit der Zeit.

    Spiele dafür jetzt HdR online, da ist die Abwechslung großartig und endlich mal ein MMO, dass auch Solospieler tauglich ist ;-)

  20. #40
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    14.04.2007
    Beiträge
    40
    ich habs so geschrieben um ein paar Punkte zu zeigen welche die im OP genannten Spieler frustrieren (mittelmäßige - schlechte Spieler). Nicht das ich Weltklasse wär, aber Makro konnt ich immer schon ganz gut. Hätte mich deutlicher machen können ... aber weisst` ja wie das ist - erst schreiben, dann denken
    In WC3 und DoW war´s nicht viel anders, aaaber z.B.: hat in WC3 jede Rasse ein Art "natürliche Basedefence" um das rushen zu erschweren. So kann z.B.: die Menschenrasse Ihre Arbeiter in Fussoldaten verwandeln, die Orcs haben Gebäude die sie mit Arbeitern besetzen können welche dann quasi als Tower fungieren etc.
    In DoW konnte man mit wenigen, gut positionierten Einheiten z.B.: Anhöhen oder Engpässe gut verteidigen und die Outposts selbst (also indirekt auch die Base) waren wehrhaft. Desweiteren hat man in beiden Spielen eine Helden-Einheit die mit gutem Mikro schon einen Tech durchboxen kann, da sie ja z.B. bei den Spacemarines auch durch Techs extrem verstärkt werden kann.

    In CC3 bringt dir deine Base absolut keinen Vorteil zur Verteidigung, im Gegenteil hat der Angreifer oft die bessere Schussposition, da die eigenen Tanks zwischen den Gebäuden blockiert sind und so nicht die volle Feuerkraft deiner Armee zum tragen kommt. So hat jemand der langsamer an den Tasten ist absolut keine Zeit zum Luftholen und wird gnadenlos überrannt, bzw. kommt vs scrin nicht dazu eine Eco zu bauen dank Blitztower und Air

    In WC3 und DoW hatte man gegen viel stärkere Spieler natürlich auch von vornerein verloren, da man durch ständige Fights in seiner Base eingesperrt war und nur reagieren konnte bis irgend eine Tech Unit dir dann den Garaus machte. Aber durch die Basedefence konnte ein zu aggressiver Gamer schon mal in Schwierigkeiten kommen wenn er zu gierig wurde, was dem newbie eine Chance für den Konter gab. So hatte man als newbie a.) längere Spiele und die eigenen Fehler waren dadurch greifbarer und man hatte b.) auf jeden Fall ein "relativ intensives Spielerlebniss" auch als nicht so guter Spieler. In CC3 wirst du geownt wie die Mücke vom Mückenspray - man weiss gar nicht was einen da trifft und in ein paar Minuten ist´s vorbei.

    Ehrlichgesagt weiss ich auch gar nicht, ob das jetzt auch wirklich der Grund ist wieso die MP Euphorie so abgeebt ist. Ich denke aber, dass das der Grund ist wieso "techen" und mikro atm absolut nicht das bewirken was sie IMO in einem RTS bewirken sollten. Und zu guter letzt wärs schon nett wenn einem die eigene Base wenigstens einen kleinen Vorteil verschaffen würde, ohne das man Tiberium in die ziemlich schwachen level 1 Tower investieren muss.

+ Antworten
Seite 2 von 12 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Eröffnung die 2.
    Von TraXX im Forum United Talk
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 10.08.2002, 03:16
  2. die LAN!!!!!!!!!
    Von bomme im Forum United Talk
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.08.2001, 19:55
  3. Die alten Zeiten
    Von Sir Adonis im Forum United Talk
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 09.08.2001, 22:53
  4. Die Bedeutung und der Urprung des SPAM
    Von Dragon im Forum United Talk
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.08.2001, 16:10
  5. Die grossen Banners
    Von HeLLsHInE im Forum United Talk
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 01.08.2001, 21:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •