Umfrageergebnis anzeigen: Was haltet ihr von Sonics mit Friendly Fire?

Teilnehmer
104. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Super, genau das braucht TW

    38 36,54%
  • Du spinnst doch, geh mal an die frische Luft

    56 53,85%
  • Keine Ahnung, juckt mich nicht

    10 9,62%
+ Antworten
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 80

Balancevorschlag für Sonic Emitter

Eine Diskussion über Balancevorschlag für Sonic Emitter im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache. Teil des Command & Conquer-Bereichs; Hi, Ich denke es wäre einfach und effektiv zugleich den Sonics friendly Fire zu verpassen, also das Sonics auch eigenen ...

  1. #1
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    48

    Balancevorschlag für Sonic Emitter

    Hi,

    Ich denke es wäre einfach und effektiv zugleich den Sonics friendly Fire zu verpassen, also das Sonics auch eigenen und verbündeten Einheiten Schaden machen. Das würde sie natürlich nicht abschwächen, wenn es zum offenen Kampf kommt.
    Es würde allerdings dafür sorgen, dass man Sonics nicht mehr so einfach spammen kann, da man sie mit friendly fire ordentlich kontrollieren muss, damit sie nicht ausversehen die eigene Basis kicken, was das Spiel dann auch noch ein bisschen anspruchsvoll macht ^^.

    Verstecken von Sonics hinter eigenen Gebäuden wäre somit nur für Spieler möglich, die ihre Sonics gut kontrollieren, sonst müssten Sonics an die Front.
    Als Gegner könnte man versuchen Einheiten in der gegnerischen Basis in die Reichweite von Sonics zu bekommen, damit diese dann die ganze Basis des Gegners für einen zerstören.

    Bitte Kommentare

    EDIT: PS: Eine Erweiterung dieser Idee wäre zum Beispiel, dass der Sonic Emitter automatisch NICHT schießt, wenn er eine befreundete Einheit mit schädigen würde. Das würde Sonic Emitter nicht so gefährlich für einen selber machen
    Geändert von TheTealC (01.07.2007 um 20:37 Uhr)
    CnC3 TW rockt, dachte ich mal

  2. #2
    Major
    Avatar von AbYsS
    Registriert seit
    11.02.2003
    Ort
    Mannheim
    Alter
    41
    Beiträge
    9.157
    Name
    Michael
    Nick
    inaktiv
    Clans
    inaktiv
    nee, weil ein Buzzer-schwarm hinter deine WF fliegt und der dann deine eigene basis zerlegt, er sollte einfach länger brauchen, entweder Baudauer erhöhen, oder aufladezeit

  3. #3
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Unwritten
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    Siegen
    Alter
    26
    Beiträge
    4.951
    Name
    Stefan
    Nick
    Unwritten
    Clans
    n!faculty
    Ich habs mir auch mal gedacht, dass würde aber eigentlich den Sinn einer Verteidigungsanlage zerstören, sie soll ja deine Base verteidigen und nich zerstören , außerdem müsste ja dann der Ionensturm der Sturmsäule auch Friendly Fire machen...

    Meine Vorschläge wären:
    + 3000 $ / 30 Sek Bauzeit
    + Doppelter Stromverbrauch ( könnten man auch mal bei andere Tier 3 Defense mal probieren).

    Greetz,
    Unwritten

  4. #4
    bringt dich vorran !
    Avatar von atom1c
    Registriert seit
    23.06.2005
    Ort
    Schwarzenberg/Erzg.
    Alter
    27
    Beiträge
    2.741
    Name
    Peter
    Nick
    atom1c
    Clans
    n!faculty e.V.
    HP runter + Bauzeit hoch + Leichen von Avataren/Tripods zerstören (wie Sturmsäule)
    Geändert von atom1c (01.07.2007 um 20:53 Uhr)
    Es gibt Orte an denen was los ist,
    und es gibt die CNC Gamespy Lobby.

  5. #5
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    Halbe Range

  6. #6
    Dai Hard 4.0
    Avatar von FirstDai
    Registriert seit
    11.12.2002
    Ort
    Göttingen
    Alter
    34
    Beiträge
    7.414
    Name
    Daniel
    Nick
    FirstDai
    Clans
    n!Faculty
    Abschaffen!
    Tankfights sollten wieder ein game entscheiden und nicht die bekloppten Türme.
    Kann nicht angehen das man ne Schlacht gewinnt aber mit den übrigen Units den Gegner nicht wirklich angreifen kann.
    Es gibt nur ein taktisches Prinzip, das keiner Veränderung unterliegt: Nutze die zur Verfügung stehenden Mittel, um dem Feind in einem Minimum an Zeit ein Maximum an Verletzung, Tod und Vernichtung zuzufügen. -George S. Patton jr

  7. #7
    PrOgAmEr

    Registriert seit
    15.07.2006
    Beiträge
    3.775
    Nick
    FaZiNaTe
    Wer angreift verliert im Late Game
    Ich wäre auch für ein abschaffen oder sie sollen wirklich nur noch eine Unit zerstören(treffen).

  8. #8
    Stimmt schon..gegen so 4 Ermitter hat man kaum eine Chance..

  9. #9
    UF Supporter
    Avatar von MrYuRi
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    30
    Beiträge
    9.377
    Name
    Daniel
    Nick
    MrYuRi
    Zitat Zitat von pAraNoia Beitrag anzeigen
    HP runter + Bauzeit hoch + Leichen von Avataren/Tripods zerstören (wie Sturmsäule)
    Ich wäre für HP runter und deutlich höheren Energieverbrauch.

    Bauzeit hoch würde gleichzeitig einen höheren Preis bedeuten, da in TW bei Einheiten und Gebäuden beides immer in einem proportionalen Verhältnis steht...

  10. #10
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Zitat Zitat von pAraNoia Beitrag anzeigen
    HP runter + Bauzeit hoch + Leichen von Avataren/Tripods zerstören (wie Sturmsäule)

    HP runter, Bauzeit und Preis auf 3k.
    Alles andere bringt am Kernproblem leider nichts.

  11. #11
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    die Bauzeit - Preis Verbindung ist angeblich nicht "hard-coded" -- d.h. die Werte können bei bedarf unabhängig voneinander geändert werden.

    Und wie schon oft gesagt, ich hätte die Teile gerne so stark (bzw. schwach) wie in Ra2. ^^

  12. #12
    Oberfeldwebel
    Avatar von Nihilist
    Registriert seit
    20.04.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    2.686
    Clans
    Real Life
    ja es sollte unbedingt was daran geändert werden, wurde grad in nem 2on2 mit gerwar113 als m8 übelst von den Dingern weggerusht, die ham uns mit Raffs und Sonics gerusht!! So ne scheiße da kannste echt nix machen!


  13. #13
    Stabsgefreiter

    Registriert seit
    02.06.2007
    Beiträge
    489
    die sonics sind schon üble dinger wenn ich angreife und mir nen sonic vor die nase kommt such ich gleich das weite. die dinger machen damage des is nimmer normal. ich würd sagen da sollte man auf jeden fall nochmal was ändern zb das umso weiter der schall kommt desto weniger schaden eine einheit nimmt also wenn einer direkt vor dem emitter ist er dann auch den meisten schaden nimmt usw

  14. #14
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Das erinnert mich an ein Lied.
    Come on watch the whole thing explode - damage damage!

    Ich halte die Bauzeit-Preis Verbindung aber aus spielerischer Sicht für absolut notwendig, daran sollte man auf keinen Fall was ändern!
    Aber an den Sonics muss was gemacht werden, das mit den Bauradius Änderungen hat das Problem nicht behoben.

  15. #15
    Gefreiter

    Registriert seit
    18.04.2007
    Beiträge
    139
    Zitat Zitat von TheTealC Beitrag anzeigen
    Hi,

    Ich denke es wäre einfach und effektiv zugleich den Sonics friendly Fire zu verpassen, also das Sonics auch eigenen und verbündeten Einheiten Schaden machen. Das würde sie natürlich nicht abschwächen, wenn es zum offenen Kampf kommt.
    wie kommt ihr immer auf so nen schmarrn?
    ok, denken wir das mal weiter:
    - emp-buggys sollten dann auch eigene einheiten lahmlegen.
    - streuschaden von flametanks sollten dann auch eigene einheiten zerstören
    - minen sollten auch eigene fahrzeuge beschädigen
    - ionenstürme sollten auch den PAC der ihn erzeugt angreifen.
    - …

  16. #16
    im prinzip sollte jede einheit auch friendly fire verursachen!

    ist doch eigentlich schwachsinn ohne.
    der nod wirft minen ab,fährt selbst durch und nix passiert,aber der gegner wird beschädigt. als bsp.mal.

    in ccg-zh gab es das auch. der nuk-mao explodiert und beschädigt seine nachbar einheiten mit.
    da gibt es noch mehr beispiele zu,denk ich.

  17. #17
    Zitat Zitat von inkognito Beitrag anzeigen
    die sonics sind schon üble dinger wenn ich angreife und mir nen sonic vor die nase kommt such ich gleich das weite. die dinger machen damage des is nimmer normal. ich würd sagen da sollte man auf jeden fall nochmal was ändern zb das umso weiter der schall kommt desto weniger schaden eine einheit nimmt also wenn einer direkt vor dem emitter ist er dann auch den meisten schaden nimmt usw
    Schöne Idee! Wär ich auch dafür. Is ja auch irgendwie logisch - oder...

    Den Sonic Emitter muss man sicher abschwächen - ja ich als GDI'ler sag das - aber wie einige wissen hab ich ja einen alternitv Vorschlag dafür - Guardian mit Railgun! *träum* Dann könnte man sogar den RIG einsetzen...

  18. #18
    StyleLiga 1 Style
    Avatar von StyleLiga
    Registriert seit
    21.02.2003
    Ort
    Hildesheim
    Alter
    29
    Beiträge
    3.103
    Nick
    -
    Clans
    OKTRON
    Zitat Zitat von bobs Beitrag anzeigen
    wie kommt ihr immer auf so nen schmarrn?
    ok, denken wir das mal weiter:
    - emp-buggys sollten dann auch eigene einheiten lahmlegen.
    - streuschaden von flametanks sollten dann auch eigene einheiten zerstören
    - minen sollten auch eigene fahrzeuge beschädigen
    - ionenstürme sollten auch den PAC der ihn erzeugt angreifen.
    - …
    und wie kommst du auf den blödsinn, dass emp buggys eigene einheiten nicht lahmlegen und flametanks keinen schaden bei eigenen einheiten machen?

    das spiel ist generell zu tech lastig. mamuts, sonics, tripods, obelisken... wenn dein gegner deutlich vor dir techt kannst du direkt aufgeben. es existiert kein early game. angriffe sind auch vorm tech aufgrund der auch schon zu starken low tech defense (vor allem die scrin hänge die jegliche offensive im keim ersticken) quasi nicht erfolgreich zuende zu bringen. panzer machen zu wenig schaden an gebäuden (man schießt mit 30 suchern länger auf ein gdi tech, als dieser für den bau von sonics braucht). gerade im scrin mirror werden diese ganzen probleme noch offensichtlicher, weil die tripods des verlierers, also des angreifers, dann beim verteidiger lioegen und der mal eben seine armee verdoppelt. aus 12 vs 12 wird 24 vs 0. das spiel ist ausschließlich in der defensive zu gewinnen. vor dem tech braucht man garkeine waffenfabrik. daran schuld sind nicht nur die sonics, sondern das komplette spielprinzip. das spiel soll schnell sein, wird aber langsam und langweilig, weil offensive aktionen in fast jedem matchup von anfang an zum scheitern verurteilt sind und dem angreifer mehr schaden als dem "unter druck gesetzten". wer angreift verliert
    Geändert von StyleLiga (02.07.2007 um 14:17 Uhr)
    Sonette find ich sowas von beschissen,hat heute noch son'n dumpfen Scheiß zu bauen;Darüber, dass so'n abgefuckter KackerIch tick nicht, was das Arschloch motiviert.
    so eng, rigide, irgendwie nicht gut;allein der Fakt, dass so ein Typ das tut,Mich mittels seiner Wichserein blockiert,Ich tick es nicht. Und will's echt nicht wissen:
    es macht mich ehrlich krank zu wissen,kann mir echt den ganzen Tag versauen.schafft in mir Agressionen auf den Macker.Ich find Sonette unheimlich beschissen.
    dass wer Sonette schreibt. Dass wer den MutIch hab da eine Sperre. Und die Wut 
    Robert Gernhardt

  19. #19
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von Predatory fish
    Registriert seit
    01.03.2007
    Ort
    ausm Ländle
    Beiträge
    5.372
    Name
    Andreas
    Nick
    ~Predatory_fish
    Clans
    MMC.eSports
    guter Kommentar, Panic

    zu den SEs:
    ich würde sie einfach von der Fuerkraft abschwächen oder durch eine niedrige Schussfrequenz schwächen
    friendly fire ist eigentlich logisch, aber man sollte das nicht bei den Verteidigungsanlagen nur einer Fraktion machen, ich wette, hätte EA friendly fire vorgehabt, würde der Schallemitter oder was auch immer ganz anders aussiehen
    der Obelisk macht ja auch kein friendly fire

    ansonsten stimme ich yuri zu, man sollte die Proportionalität Preis-Bauzeit beibehalten
    Es gibt nichts Gutes,
    außer man tut es.
    Erich Kästner

  20. #20
    Stabsunteroffizier
    Avatar von sunrise
    Registriert seit
    09.02.2004
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    879
    Nick
    shockwave^
    Vielleicht könnte man ja auch die "Aktivierungszeit" (also vom Bau bis zum ersten Schuss) deutlich erhöhen, dadurch würde der Emitter weniger als offensives Gebäude zu gebrauchen sein.
    Allerdings dann mit dem Nachteil, dass man auf Überraschungsangriffe dann genauso schlecht mit Emittern reagieren kann, was wiederrum ein Nachteil gegenüber den anderen Parteien ist.

+ Antworten
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 1on1: Bei Imbapede-Leiden Teil II: Orcas + Sonic Emitter
    Von Schelle im Forum Replay Center
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 05.06.2008, 19:55
  2. GDI-Einheit: Mobiler Sonic Emitter / Shatterer
    Von stefros im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 02.01.2008, 20:10
  3. Base Stretching + Sonic Emitter
    Von EaGLeRuLz im Forum Strategien
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15.04.2007, 21:54
  4. super anbieter für hardware
    Von blackcool im Forum United Talk
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.08.2001, 23:16
  5. Webring für cs und cnc ist im Aufbau.
    Von CybaYoda im Forum United Talk
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.08.2001, 05:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •