Umfrageergebnis anzeigen: Welche Erzählweise in den Zwischensequenzen mögt ihr lieber?

Teilnehmer
38. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • 1st Person, so wie in Tiberian Dawn oder TW

    10 26,32%
  • 3rd Person, so wie in Tiberian Sun

    9 23,68%
  • wayne

    19 50,00%
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

3rd Person oder 1st Person Erzählweise?

Eine Diskussion über 3rd Person oder 1st Person Erzählweise? im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache. Teil des Command & Conquer-Bereichs; So mal wieder ne Umfrage Leute In Tiberian Sun wurde die Story in den Zwischensequenzen in der dritten Person erzählt, ...

  1. #1
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.437
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW

    3rd Person oder 1st Person Erzählweise?

    So mal wieder ne Umfrage Leute

    In Tiberian Sun wurde die Story in den Zwischensequenzen in der dritten Person erzählt, man war also einer der Hauptcharaktere der Seiten und hat so die Geschichte miterlebt (man wird nich direkt angesprochen, sondern nur der Hauptcharakter). In den anderen Teilen (TD, FS, TW) wird die Geschichte in der ersten Person erzählt, man ist also der Commander und wird direkt angesprochen.

    Was findet ihr nun besser?

    Vorteile 1st Person:
    - Man kann sich selbst als Held fühlen und wird in keine Rolle hineingezwungen
    - Man kann sich evtl. besser mit den Missionen/Aufgaben/Entscheidungen identifizieren

    Vorteile 3rd Person:
    - Die Story kann sich mehr wie ein Film anfühlen, die Spannung ist irgendwie intensiver
    - Mehr Abwechslung bei den Schauplätzen. Da man dem Hauptcharakter folgt, kann sich dieser z.B. auch an der Front bewegen oder irgendwelche Geheimnisse aus einer Nod Ruine direkt selbst entdecken. Bei 1st Person ist man quasi immer nur im Kommandoraum


    Meine Meinung: Ich fand die Story in TS am intensivsten, und das ist denke ich auch auf die 3rd Person Erzählweise zurückzuführen. Das alles hat viel mehr wie ein guter atmosphärischer Film gewirkt, demzufolge wollte man auch viel eher wissen wie's weitergeht -> mehr Anreiz. TD in allen Ehren, aber die Erzählweise dort finde ich einfach langweilig. Die Story ist gut, aber wird nicht intensiv vermittelt. Das gleiche wieder bei TW... gute Story (gerade wegen den Datenbankeinträgen), aber man hockt immer nur im Kommandozentrum rum und wird mit Missionszielen vollgequatscht, anstatt dem Schicksal eines Charakters beizuwohnen. Bei 3rd Person kann man durch die Hauptcharaktere eben wesentlich mehr Drama reinbringen. Da ich auch gerne einen CnC Film sehen würde, bevorzuge ich diese Art der Gestaltung mehr, und ich hatte auch nie ein Problem mit den Charakteren

    €dit: Achja noch ein Nachtrag. Und zwar kann man die 3rd Person Erzählweise auch auf Renegade beziehen. Die Story und die Ereignisse waren viel intensiver, weil man hier ebenfalls einen Hauptcharakter gespielt hat, welcher alles hautnah selbst miterlebt hat. Ein einfaches Beispiel aus dem anderen Thread: Abels Grab in den Katakomben des Nod Tempels. Es ist doch viel intensiver zu sehen wie der Hauptcharakter diese Katakomben findet und erforscht (entweder halt durch 3rd Person Storytelling oder halt in nem Egoshooter wie Renegade), als im Kommandoraum zu sitzen und in einer Zusammenfassung + Bild zu hören, dass irgendein Team die Katakomben erforscht hat.
    Geändert von freezy (19.08.2007 um 01:11 Uhr)

  2. #2
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    Eine der größten Enttäuschungen für mich bei TS war die 3rd Person Erzählweise.
    Man hat alle Missionen gewonnen und irgendwer mit 2 Tonnen Gel ihm Haar hat die Schulterklopfer kassiert.

  3. #3
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.437
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Das hat mich nicht gestört, eben weil man halt diesen Typen gezockt hat. In nem Egoshooter bekommt auch immer der Charakter die Schulterklopfer.

    Ich nehm das gerne in Kauf, wenn dafür die Story intensiver und die Schauplätze abwechslungsreicher werden

  4. #4
    also ich finde beides ist gut ob wohl man heimicher fühlen würde wen man die vorteile die du auf gezält hast zusamen füren würde das wäre geil nur bei den scrin würde es keinen sinn ergeben den dan ist nur einer da der behfele gibt da würde dreier person schwasinig.
    FIGHT FOR NODOne world, one vision, in the technology of peace

  5. #5
    Administrator
    Avatar von Kasian
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Munich/ ehem.Schweinfurt
    Alter
    27
    Beiträge
    16.387
    Name
    Benjamin
    Nick
    RoAdRuNnNeR
    Clans
    SoDsW, !BAMM!
    Ich fände ne CoD-Art geil, also dass du zB auch mal mit nem jeep inner 1t person zum Befehlsbunker an der Front gebracht wirst, oder mit nem Carrryall

  6. #6
    Gefreiter
    Avatar von Webboy
    Registriert seit
    13.03.2007
    Ort
    Hamburg
    Alter
    26
    Beiträge
    106
    ist mir wurscht.
    also die Zwischensequenzen von TW sind gar nicht so schlecht, aber sind für mich eher enttäuschend, weil es nicht so viele CG(Computer Grafik)- Animation wie TS gibt.

    Sequenzen wie Zerstörung von Mammut MKII und 2 Orcas tricksen AA-stellung aus, bleiben bis heute in Erinnerung, weil sie so geil waren.
    OK..die Kettenreaktion von Tiberium nach dem Ionenkannone-schuss war auch ziemlich spektakulär und die Scrin-videos waren auch cool. Aber irgendwie finde ich, da muss noch mehr was getan werden.

  7. #7
    Hauptmann
    Avatar von Darth Medvader
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    8.693
    Name
    Maximilian
    Ich finde die 3rd Person besser. Man kann sich dann auch viel besser mit dem ganzen identifizieren wenn man jemanden spielt anstatt einfach nur alles anzugucken und stumm zu schweigen. Ich finde das allgemein auch ziemlich seltsam das man einfach nur dahockt aber niemals im ganzen Game auch nur ein einziges Wort sagt

  8. #8
    Hauptfeldwebel
    Avatar von PurpleSkull
    Registriert seit
    23.04.2007
    Ort
    Bad Oeynhausen
    Alter
    29
    Beiträge
    3.330
    Name
    Raphael
    Nick
    Oyasumi
    Clans
    Z-21
    Ich finde die 1. Person besser als die 3rd.
    Allerdings ist das noch stark ausbaufähig. Ich würde mir wünschen das EA mehr mut zum experimentieren zeigt und zum Beispiel mal den "Commander" (also sich selber) auch mal umherlaufen lässt. Vielleicht wie freezy meinte in einer Ruine umherlaufen, kurz fliehen oder sonst irgendwas...einfach mal ausprobieren!

    Mit TS war ich gar nicht einverstanden! Der GDI-Held war ein abgeschleckter vollpfosten, den ich verkörpern sollte -.- Bei Nod gings ja noch.
    Gott hab ich das Nod ending geliebt, als die Philadelphia zerschossen wurde und dieser unsympatische möchtegern Cowboy leiden musste

    Starcraft 2 ist auf dem richtigen Weg! Dort ist man zwar auch eine feste Person, kann diese aber in kommandozentralen umherlaufen und interagieren lassen. Und warum sollte ich ich sein, wenn ich auch Jim Raynor sein könnte? =D

  9. #9
    Obergefreiter
    Avatar von Grey_Unit
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    231
    Clans
    a-Losers.MSI
    das erste mal das ich wayne sagen kann und gleichzeitig sogar noch on topic bin^^:

    !!WAYNE!!

    Nee um ehrlich zu sein ist es mir wirklich egal welche Erzählperspektive verwendet wird, solange die Qualität der Videos nicht abhanden kommt (vor allem inhaltlich)

  10. #10
    Feldwebel
    Avatar von Stygs
    Registriert seit
    24.06.2004
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    1.411
    Ich wäre für die 3. Person, da kann man einfach mehr machen. Wobei ich mir dann bessere SChauspieler für die Commander wünschen würde, McNeil suckt einfach.

    Oder einen (ausgebauten!) 1.Person-Modus. Also das man zB nen Namen für siche eintragen kann (und der dann auch zB in Texten verwendet wird) oder der General einen mit Namen anreden will und jedesmal kurzvorher irgendwie unterbrochen wird...

    Eins von beiden, Hauptsache von diesem 0815-1.Person aus TW weg...
    Schöne Signatur, nur leider ist sie zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Administration

  11. #11
    auch wenn das schon 2 Monate alt ist schribe ich trotzt dem was
    und zwar am geilsten wäre es wenn wie ich schon geschriben habe eine 1 person spiel in dem man ich sag mal z.b. die basis angegrifen wird im video nach den waffen greift und selber ein par abbalerst und das video unter bruchen wird und zack sind wir wieder anfürer

    ps ich wuste nicht wie ich das erklären sollte
    FIGHT FOR NODOne world, one vision, in the technology of peace

  12. #12
    Feldwebel
    Avatar von Schnarchnase
    Registriert seit
    16.02.2005
    Alter
    28
    Beiträge
    1.938
    Clans
    SoDsW
    Ich fande die Erzählperspektive in TS auch besser

    Sie war, wie schon gesagt, einfach intensiver.

    Man fühlte sich trotz 3ter Person viel näher am Geschehen, da man bei Besprechungen im Kontroll"fahrzeug" war und nicht in so komischen Hallen/Kommandozentralen...

  13. #13
    Mac Moneysac
    Avatar von dezi
    Registriert seit
    05.11.2006
    Alter
    33
    Beiträge
    24.923
    Zitat Zitat von Freezy Beitrag anzeigen
    Vorteile 1st Person:
    - Man kann sich selbst als Held fühlen und wird in keine Rolle hineingezwungen
    - Man kann sich evtl. besser mit den Missionen/Aufgaben/Entscheidungen identifizieren

    Vorteile 3rd Person:
    - Die Story kann sich mehr wie ein Film anfühlen, die Spannung ist irgendwie intensiver
    - Mehr Abwechslung bei den Schauplätzen. Da man dem Hauptcharakter folgt, kann sich dieser z.B. auch an der Front bewegen oder irgendwelche Geheimnisse aus einer Nod Ruine direkt selbst entdecken. Bei 1st Person ist man quasi immer nur im Kommandoraum
    Zum fett markierten => das kann und darf man nicht so stehen lassen. Es gäbe genug Möglichkeiten auch so als 1st Person mittendrin statt nur dabei zu seien (bei CoD z.B. gings ja auch).
    TW hat leider ja nahezu 0 schmückende Szenen wie TD. Da gabs immer mal wieder n Video zu ner Waffe im Einsatz oder schöne Propaganda. Hier seh ich jedesmal nur n Affen in seinem Zelt und egal ob im Kosovo, Brasilien oder Australien es ist das selbe Zelt und die selben Grillen davor ...

    Deine Vorteile für 3rd Person kann ich demnach nicht teilen, wohl aber hier genannte Nachteile: ich hasse die Schmalzlocke aus TS wie ich TS allgemein nicht leiden kann. TD ist für mich immer noch das kompletteste C&C. Auch 12 Jahre später ...


    //edit
    Ich seh erst jetzt, hier hat jemand gebuddelt -_

    The night is dark and full of terrors.

  14. #14
    Kriegsdienstverweigerer
    Avatar von Soifz
    Registriert seit
    13.10.2007
    Ort
    Dresden
    Alter
    28
    Beiträge
    16
    Name
    Max
    Nick
    Soifz
    Clans
    Zivilisation 21
    Zitat Zitat von dezi Beitrag anzeigen
    TW hat leider ja nahezu 0 schmückende Szenen wie TD. Da gabs immer mal wieder n Video zu ner Waffe im Einsatz oder schöne Propaganda. Hier seh ich jedesmal nur n Affen in seinem Zelt und egal ob im Kosovo, Brasilien oder Australien es ist das selbe Zelt und die selben Grillen davor ...
    LOL, nix gegen den langhaarigen Nod-typen, der nie zur Mission mitkommen darf (zumindest soweit wie ich in der Kampagne bin) .

    Also ich bin für hird person, das klappt auch bei Adventures viel besser, hat mich bei Myst immer angekotzt, dass man da son unbeschriebnes Blatt ist. Erhöht auch den realismus, dass man selber nie was sagt ist doch sowas von bescheuert, raubt imho ziemlich die Atmo.

    Ja, und definitiv weniger Videos vor immer den selben Greenbox-Kullissen, es gab Pressekonferenzen und Talkshows, aber z.B. die Szenen am Anfang der GDI-Kampagne, wo Nod angreift, warn mir doch irgendwie zu billig und man hat nie wirklich mal inner Totalen von weit weg gesehen wie Wahington D.C. oder so besetzt ist ...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Men Of War - RTT/3rd Person WW2
    Von Schelle im Forum PC Strategie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.09.2010, 20:14
  2. Weibliche Person in Boys-Umkleidekabine
    Von badboy Nick im Forum OFF-Topic
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 27.10.2008, 12:20
  3. Kill the person above me!
    Von Vasaal im Forum Kuschelecke
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 05.09.2006, 20:47
  4. Shadow315 und Ice ein und dieselbe Person? o_O
    Von Stalker im Forum Kuschelecke
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 11.01.2005, 19:29
  5. Neuer Clan sucht Webmaster und member in einer person
    Von Thor2002 im Forum Projekt Basar
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.08.2001, 17:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •