+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 34

2on2 System - Gegnersuche äußerst fragwürdig

Eine Diskussion über 2on2 System - Gegnersuche äußerst fragwürdig im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache. Teil des Command & Conquer-Bereichs; Hallo, ich möchte hier, da ich es bisher noch nicht in diesem Forum gesehen habe, das 2on2 (XonX generell, außer ...

  1. #1
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    03.04.2007
    Beiträge
    28

    2on2 System - Gegnersuche äußerst fragwürdig

    Hallo,

    ich möchte hier, da ich es bisher noch nicht in diesem Forum gesehen habe, das 2on2 (XonX generell, außer 1on1) thematisieren. Das Problem ist das folgende: Ich habe durch viele Spiele gege schwache Gegner in den ersten Woche von CnC eine Statistik von 80 % bei einem Rank von 24 aufgebaut. Nun würde ich gerne mit meinen Kollegen mit diesem Account ein wenig in der Ladder aufsteigen. Nur findet man leider so gut wie keine Gegner, da alle die Stats sehen und sofort wieder leaven. Daher ist das System doch absolut fragwürdig. In Warcraft 3 wurde dieses System mit einem Autochallenger gelöst, der auch AT (Arranged Team) beinhaltete, also quasi 2on2 Automatch. Man bekam, ähnlich wie beim Instant Challenger der ESL zufällige Gegner direkt ausgewählt und konnte nicht vorher die Stats abchecken und sich die Wahrscheinlichkeit einer möglichen Niederlage überlegen. Die einzige Möglichkeit, die ich dann habe, ich es einen neuen Account zu machen, bis der dann auch wieder zu gut ist. Und so fehlt im Grunde die Langzeitmotivation.

    Was haltet ihr davon, bzw. gibt es irgendwo versteckt den Arranged Team Challenger und ich war zu blöd ihn zu finden oder weiß irgendwer, ob EA das plant zu ändern?

    PS: Bevor ihr antwortet:

    Ja, ich weiß, dass wir einfach die ESl nutzen könnten
    Ja, ich weiß, dass wir einfach länger warten könnten
    Ja, ich weiß, dass es auch Spiele namens "Pro only" gibt

  2. #2
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    es ist sehr schade, dass es kein Arranged Team gibt, Problem ist, es wird von Gamespy Comrad wohl nicht unterstützt, also wird EA das auch nicht nachreichen.

    Wenn man gute 2on2 Gegner sucht, muss man sich momentan wohl an die cw.cc spamladder wenden, ist traurig, aber der Fall. Hilft einem für den rank auf der offiziellen ladder aber auch nicht.

  3. #3
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Ja das Problem besteht generell seit Generals, seit diese ollen Stats in der Lobby angezeigt werden, ist echt nervig wenn die Leute alle Angst haben wobei sie doch mal was lernen und besser werden könnten... naja da achten sie dann wahrscheinlich wieder auf die eigenen Stats, je schlechter der Spieler desto wichtiger sind ihm die Stats.

    Man kann dann nur gegen Leute spielen die man kennt oder andere gute Spieler die nicht gleich den Kopf in den Sand stecken, so ein Autochallenger wäre durchaus wünschenswert, das würde in dem Bereich einiges vereinfachen (auch für Clan) wenn es das für alles gäbe bräuchte man die Lobby kaum mehr, nur für esl ubz oder spiele gegen Kumpels etc.

    Allerdings ist im derzeitigen Automatch 1v1 Challenger ja auch das Problem daß die Rate an Newbs auf die man trifft einfach sehr hoch ist und die Spiele da nicht soo viel Spaß machen...

  4. #4
    Major
    Avatar von AbYsS
    Registriert seit
    11.02.2003
    Ort
    Mannheim
    Alter
    41
    Beiträge
    9.157
    Name
    Michael
    Nick
    inaktiv
    Clans
    inaktiv
    Zitat Zitat von stefros Beitrag anzeigen
    Ja das Problem besteht generell seit Generals, seit diese ollen Stats in der Lobby angezeigt werden, ist echt nervig wenn die Leute alle Angst haben wobei sie doch mal was lernen und besser werden könnten... naja da achten sie dann wahrscheinlich wieder auf die eigenen Stats, je schlechter der Spieler desto wichtiger sind ihm die Stats.

    Man kann dann nur gegen Leute spielen die man kennt oder andere gute Spieler die nicht gleich den Kopf in den Sand stecken, so ein Autochallenger wäre durchaus wünschenswert, das würde in dem Bereich einiges vereinfachen (auch für Clan) wenn es das für alles gäbe bräuchte man die Lobby kaum mehr, nur für esl ubz oder spiele gegen Kumpels etc.

    Allerdings ist im derzeitigen Automatch 1v1 Challenger ja auch das Problem daß die Rate an Newbs auf die man trifft einfach sehr hoch ist und die Spiele da nicht soo viel Spaß machen...
    das sag ich auch jeden tag, stats zerstören das game, gerade für fun-gamer, ist das tödlich, längste warten war mal ca 35min, die leute gingen rein und raus ^^

    man sollte die Stats nur in der ladder sehn, anonsten garnicht

  5. #5
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    Quickmatch mit festgelegten Teams wäre sicherlich schöner als die Stats zu entfernen

    Wir können ja mal versuchen das an EA heranzutragen, bissel Hoffnung ist ja immer da.

  6. #6
    Major
    Avatar von ReLaX
    Registriert seit
    06.02.2004
    Ort
    Duisburg
    Alter
    34
    Beiträge
    9.859
    Name
    Markus
    Nick
    ReLaX
    Es könnte ja so einfach sein, wenn jeder gegen Jeden spielt...
    Oder ne Option, dass Leute, die nicht gegen Pro's spielen wollen einfach ab einem gewissen Rang Leute nicht mehr inner Lobby sehen können.
    Oder ein AM-Team-System, alles Sachen die zu dem heuten Stand der Dinge sicherlich alle möglich sind.
    http://www.abload.de/image.php?img=darksoldierjjos.jpg

  7. #7
    gibt aber auch noch andere gründe warum wir schlechteren gamer nicht gegen "pros" zocken wollen.
    es bringt no fun überrannt zu werden,eigentlich aber für beide seiten.
    und grad die besseren neigen oft zu flames,war in generals schon so,vorallem wenn sie mit"fakeNick"zocken.
    und sowas tut sich nunmal ein fungamer nicht an.

  8. #8
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    Warum dann ranked spielen?

    Als Fungamer kann man unranked spielen, da wird man auch sehr wahrscheinlich keinen pros über den Weg laufen. Aber wenn man aus einem ranked Spiel verschwindet, nur weil die Gegner sehr gute Stats haben ist es schon sehr erbärmlich.

    Aber bei einem Arranged Team Quickmatch mit ordentlichem Punktfilter wäre das Problem weg.

  9. #9
    Bayer
    Avatar von Taktik010
    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Ansbach
    Alter
    29
    Beiträge
    5.887
    Name
    Alex
    Nick
    Taktik010
    Clans
    FauleStudis
    2on2 at wie tft wär genial..... dann würd ich das spiel evtl au wieder richtig spieln -.-

    naja ea is einfach nich fähig zu sowas

  10. #10
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von BlauAufmBau
    Registriert seit
    18.03.2005
    Ort
    Ulm
    Beiträge
    569
    Zitat Zitat von Mooff Beitrag anzeigen
    Warum dann ranked spielen?

    Als Fungamer kann man unranked spielen
    In unranked Spielen joint fast keiner. War zumindest in ZH so, wenn man solche mal machen wollte, um auch mal andere Maps zu spielen.

  11. #11
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von Predatory fish
    Registriert seit
    01.03.2007
    Ort
    ausm Ländle
    Beiträge
    5.372
    Name
    Andreas
    Nick
    ~Predatory_fish
    Clans
    MMC.eSports
    ja, also ein automatch system für Teamspiele mit festem Partner wäre super
    sollte das sogar für Clan Matches 2vs2 gehen, wäre das wien Traum
    dann würde ich auch auto matches spielen

    aber ich glaube nicht, dass das kommen wird

  12. #12
    Obergefreiter
    Avatar von Emerald
    Registriert seit
    14.04.2007
    Ort
    Zürich
    Alter
    36
    Beiträge
    218
    Name
    Stefan
    Als Fungamer kann man unranked spielen, da wird man auch sehr wahrscheinlich keinen pros über den Weg laufen. Aber wenn man aus einem ranked Spiel verschwindet, nur weil die Gegner sehr gute Stats haben ist es schon sehr erbärmlich.
    Ich finde es eher erbärmlich von diesen Statsfanatiker gegen schlechte Spieler zu spielen und ihnen das Game zu vermiesen nur um bessere Stats zu haben.
    Es gibt sozusagen nie faire Teams in einem 2v2. Der Host wählt den besten der drei oder es werden die Leute halt gekickt...
    Je höher die Stats umso erbärmlicher (Flame, dc, cheaten etc.) die Spieler, dies ist meine Erfahrung.
    Auch ein Noob hat es in einem Rankedspiel verdient, ein faires Game zu spielen. Warum sollten den die Noobs unranked zocken? Warum den nicht die selbsternannten Pros (in TW Spamer genannt) ?

  13. #13
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    Zitat Zitat von Emerald Beitrag anzeigen
    Ich finde es eher erbärmlich von diesen Statsfanatiker gegen schlechte Spieler zu spielen und ihnen das Game zu vermiesen nur um bessere Stats zu haben.
    Es gibt sozusagen nie faire Teams in einem 2v2. Der Host wählt den besten der drei oder es werden die Leute halt gekickt...
    Je höher die Stats umso erbärmlicher (Flame, dc, cheaten etc.) die Spieler, dies ist meine Erfahrung.
    Auch ein Noob hat es in einem Rankedspiel verdient, ein faires Game zu spielen. Warum sollten den die Noobs unranked zocken? Warum den nicht die selbsternannten Pros (in TW Spamer genannt) ?
    Also bitte, wer ist der Statsfanatiker, wenn er aus Angst vor einer Niederlage aus dem Spiel geht?
    Der Host wählt den besten der drei? Der Host hat seinen Kumpel wohl eher dabei...
    Ein faires Spiel - aha, klingt wunderbar, ab wann ist ein Spiel fair? Ist das Spiel für die Verlierer nicht immer unfair, weil sie gegen bessere gezockt haben? Wenn jetzt "Newbs" dauernd gegen "Newbs" zocken haben sie irgendwann auch 70 - 5 stats, also sind die Stats schonmal gar kein Kriterium für irgendwas. Und im 2on2 ranked ist es ja nach Ladderplazierung so geregelt, dass schlechtere Teams (weiter unten plaziert) für wenig Risiko (-2 Punkte) einen sehr hohen Gewinn haben (+58), damit wird es ja automatisch ausgeglichen.


    Und mal ehrlich, egal wie sich das Spiel entwickelt, die Leute die jetzt ganz oben sind in der Ladder werden auf einmal nicht extrem schlecht, bloss weil Panzer unwichtiger werden. Ist ein netter Wunschtraum von dir, aber das wird einfach nicht passieren. Anders ausgedrückt: Wir sehen momentan keine neuen unbekannten Namen ganz oben, wir sehen eine Mischung aus sehr guten TibSun, Ra2, ZH etc. Spielern.
    Vermutlich aber nicht die ZH Spielern, die du als Uberpros siehts, weil deine Uberpros wohl mit einer gesunden Mischung in ZH gespielt haben und nicht am Humveelamen oder Battlebus oder sonstwas lamen waren, einen gesunden Mix an Einheiten hat man nämlich definitiv in ZH auch nicht gebraucht. Ganz oben in ZH waren demnach auch nur "Spammer"

  14. #14
    Obergefreiter
    Avatar von Emerald
    Registriert seit
    14.04.2007
    Ort
    Zürich
    Alter
    36
    Beiträge
    218
    Name
    Stefan
    Also bitte, wer ist der Statsfanatiker, wenn er aus Angst vor einer Niederlage aus dem Spiel geht?
    Kannst du drehen wie du willst. Wer ist der Statsfanatiker wenn man nur gegen Noobs spielt?
    Ich habe einfach die Erfahrung gemacht, dass Hosts mit guten Stats niemals Spieler mit schlechten Stats im Team haben wollen. (-> kick)
    Komischerweise wurde ich nie gekickt wenn ich in Team 2 war oO

    Der Host wählt den besten der drei? Der Host hat seinen Kumpel wohl eher dabei...
    Ja klar, ich rede jetzt halt von einem Host der alleine zockt oder sein Mate am Essen, schlafen, saufen oder weiss ich was ist, man kann auch alles zu seinem Gusto drehen.

    Ist ein netter Wunschtraum von dir, aber das wird einfach nicht passieren. Anders ausgedrückt: Wir sehen momentan keine neuen unbekannten Namen ganz oben, wir sehen eine Mischung aus sehr guten TibSun, Ra2, ZH etc. Spielern.
    Richtig, wir sehen hauptsächlich Spieler aus Tibsun oder RA2 weil diese Spiele klar in Richtung TW gehen, da TW gleich anspruchslos ist wie seine veralteten Vorgänger. Ist Fakt, klar aber das du als Tiberium-Spieler dies nicht gerne hören wirst..

    Vermutlich aber nicht die ZH Spielern, die du als Uberpros siehts, weil deine Uberpros wohl mit einer gesunden Mischung in ZH gespielt haben und nicht am Humveelamen oder Battlebus oder sonstwas lamen waren, einen gesunden Mix an Einheiten hat man nämlich definitiv in ZH auch nicht gebraucht. Ganz oben in ZH waren demnach auch nur "Spammer"
    Kann ich dir mit einem Wort beantworten: Micro. Ist kurz gesagt eigentlich der grosse, sehr grosse Unterschied zwischen ZH und TW.
    Schau dir doch mal Games von z.B. Blueman von früher an als noch kein Humveelaming an der Tagesordnung war. Da würdest du staunen was an Micro dieses Spiel benötigte, nicht so viel wie vielleicht WC3 aber mindestens tausendmal mehr als TW zu diesem Zeitpunkt.
    Du hast recht, dass später nur Humveespam angesagt war, aber das lag auch am völlig eingestellten Support seitens EA. Das es auch anderst geht hat ja der Communitypatch gezeigt...
    Zum Glück war aber Humveelaming auch anprchsvoll und mit bedacht zu steuern, da man beim verlorenen ersten oder zweiten Humvee brutal unter Druck geriet. Ein Humveeverlust am Anfang war praktisch der Tod für USA. Wayne ob du 3-4 Scorps in TW verlierst?
    Der Battlebus war auch kein Spam sondern brauchte Micro. Ohne diesem verlierst du 2 Battlebusse (welche Scheiss teuer waren) an einem Ovi+ECM.
    Aber hey was schreib ich so viel, ich ämpfe eh gegen Windmühlen, da du TW vergötterst und froh bist das die schmucken Videos und Kane wieder da sind

    Bei ZH konnte man aber immerhin noch mehr Einheiten benutzen, da war die Kaserne nicht nur als Schmuckstück und Alibilösung gebaut worden..

  15. #15
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    Im Wortverdrehen bist du groß?!

    Zitierst mich, schreibst richtig drunter und im Nachsatz dann dazu, dass das Zitat falsch ist. Beeindruckend.
    wir sehen eine Mischung aus sehr guten TibSun, Ra2, ZH etc. Spielern.
    Richtig, wir sehen hauptsächlich Spieler aus Tibsun oder RA2 weil diese Spiele klar in Richtung TW gehen, da TW gleich anspruchslos ist wie seine veralteten Vorgänger. Ist Fakt, klar aber das du als Tiberium-Spieler dies nicht gerne hören wirst..
    Wir sehen auch Paraworld Spieler btw. und DoW Spieler, aber egal, willst du ja nicht hören.

    Ich werde jetzt nicht die gleiche arrogante Schiene fahren wie du und bitte auch keine TibSun oder Ra2ler hier in einen Flamewar einzusteigen. Wir kennen doch alle die Positionen mittlerweile, wenn jetzt "echte CnCler" kommen und sagen, dass sowieso nur Spieler ohne Skill zu CCG gewechselt sind blabla blubb etc.

    Fakt ist das ich als Tiberium Spieler, aha Fakt also hm, ok, kennst du mich? Nein. Mit anderen Worten, was du da schreibst ist ganz großer Mist. Meine bisherigen RTS Spiele sind Ra2, CCG und ZH, naja wirst du sowieso nicht glauben. Irgendwas annehmen ist ja viel geschickter um seine Argumente zu untermauern.

    Ich hab ZH gespielt und nein, gestaunt über den Microanteil hab ich nie.

    was ZH ausgemacht hat war nie Micro, auch wenn das einige ZH Spieler sehr gern behaupten, Grundgedanke von ZH waren überstarke Einheiten, die extrem viel Schaden gemacht haben, wenn man mal kurz nicht aufgepasst hat. Beispiele: Flammenpanzer - Nukemaos ins Supply fahren - überstarke RPG Männchen - Humvees - Nuke Cannon - Alpha Aurora (ok der SW-General war sonst so Mist, das man nicht dazu kam) - etc. ZH wurde nicht von Micro dominiert, sondern eben von diesen Einheiten, Einheiten die dem Begriff Harass eine ganz neue Bedeutung gegeben haben. In Ra2 und TibSun musste man sich doch tatsächlich anstrengen um dem Gegner die Eco zu stören, boah wie veraltet..


    Aber klar, hauen wir gleich das nächste Vorurteil raus, ich vergöttere TW, schlafe im Kane Pyjama und wache morgens mit den Worten "FOR Nod" auf.

    Diese ganzen Vorurteile die du da raushaust, zeigen nur, wie es in dir aussieht und spiegeln wohl deine Beziehung zu ZH wider...

  16. #16
    Obergefreiter
    Avatar von Emerald
    Registriert seit
    14.04.2007
    Ort
    Zürich
    Alter
    36
    Beiträge
    218
    Name
    Stefan
    Zitierst mich, schreibst richtig drunter und im Nachsatz dann dazu, dass das Zitat falsch ist. Beeindruckend.
    Ich habe dies nicht aufgezählt, da dies aus meiner Sicht nicht dort stehen sollte.
    Oder siehst du dort einen Top ZH-Player? So ala Dackel, Spalding oder Mirage? Ka vielleicht habe ich ja einen übersehen, oder spielen diese Leute überhaupt TW?

    Ich werde jetzt nicht die gleiche arrogante Schiene fahren wie du und bitte auch keine TibSun oder Ra2ler hier in einen Flamewar einzusteigen. Wir kennen doch alle die Positionen mittlerweile, wenn jetzt "echte CnCler" kommen und sagen, dass sowieso nur Spieler ohne Skill zu CCG gewechselt sind blabla blubb etc.
    Was hat meine Auslegungssache mit Arrogant zu tun?
    Man sieht doch an deiner Antwort ganz genau wie du die Sache siehst, für das muss ich weder Arrogant noch ein Psychiater sein. Wenn du schon schreibst "echte CnCler" sagt mir das doch mehr als 100 A4-Seiten. (Immerhin hast du es noch in "" geschrieben.

    Fakt ist das ich als Tiberium Spieler, aha Fakt also hm, ok, kennst du mich? Nein. Mit anderen Worten, was du da schreibst ist ganz großer Mist. Meine bisherigen RTS Spiele sind Ra2, CCG und ZH, naja wirst du sowieso nicht glauben. Irgendwas annehmen ist ja viel geschickter um seine Argumente zu untermauern.
    Ich habe von dir schon zig Aussagen in diesem Forum zu ähnlichen Themen gelesen also erzähl mir nichts von Mist etc.
    Soll ich dir noch diverse Zitate raus schreiben?

    was ZH ausgemacht hat war nie Micro, auch wenn das einige ZH Spieler sehr gern behaupten, Grundgedanke von ZH waren überstarke Einheiten, die extrem viel Schaden gemacht haben, wenn man mal kurz nicht aufgepasst hat.
    Ja klar, wenn man halt nicht aufpasst wird man halt bestraft, was ist daran falsch? Alles war konterbar, wenn man halt nicht aufpasst hat man halt den Salat. Super, Flametanks, Maos und RPGs waren also überstarke Einheiten? Du erzählst einfach nur Müll sorry.
    Flametanks waren gegen Soldaten oder Gebäude gut, kackten aber gegen alle Tanks ab. Maos ebenfalls gegen Tanks, Tunnel etc.
    RPGs waren halt zu was zu gebrauchen, schade eigentlich das sie in TW atm völlig überflüssig sind... Aber da musst du nicht gleich sagen das sie "Übereinheiten" waren. (Übrigens bist du der erste seit 4 Jahren der das sagt)

    ZH wurde nicht von Micro dominiert, sondern eben von diesen Einheiten, Einheiten die dem Begriff Harass eine ganz neue Bedeutung gegeben haben.
    Aber schön, dass du fast alle Einheiten im Game aufgezählt hast
    Fehlt noch Ovi, ECM, Humvee und Marodeur als Überstarke Einheiten, dann wäre das Game ja wieder balanced hehe

    In Ra2 und TibSun musste man sich doch tatsächlich anstrengen um dem Gegner die Eco zu stören, boah wie veraltet..
    Ob du es glaubst oder nicht, dies war in ZH auch das Primärziel.
    Musste man in ZH umsomehr, da jede Fraktion immerhin eine andere Art an Geldbeschaffungseinheit hatte, nicht wie in den anderen "richtigen" CnCs wo ein Tank immer passend war, da musste man sogar kombinieren oO (Dies nur als Ergänzung)

    Diese ganzen Vorurteile die du da raushaust, zeigen nur, wie es in dir aussieht und spiegeln wohl deine Beziehung zu ZH wider...
    Ka wie du siehst, wie es in mir aussieht.
    Fakt ist/war: In ZH hatte ich eine Herausforderung und musste meinen Kopf für Taktiken aller Art gebrauchen, was ich in TW und den Vorgängern nicht brauchte. Ich spiele jetzt weder ZH noch TW und behaupte mal, dass ich dadurch ein weniger neutraler beurteilen kann ohne von den Vorgängern so befallen zu sein.
    Aber schlussendlich finde ich es ja schön das dir TW so gut gefällt, jeder hat ja zum Glück einen anderen Geschmack, was auch gut ist.

  17. #17
    das man ewig auf gegner wartet die auch gewillt sind zu spielen liegt aber auch an den 30Lobbys.
    warum machen die keine 2v2 ranked und ne unranked,oder so ähnlich.
    ist doch voll misst durch so viel lobbys zu switchen bis man ein geeignetes game findet.
    erstellt man selbst ein game,schlafen einem die füße ein bis jemand kommt.

    und wegen den stats,es kann doch nicht das ziel eines "pros" sein, "noobs" in 5min auf einer homemap mit "perfekter" takke zu vernichten.
    also kann er doch froh sein wenn wir wieder rausgehen.
    wenn welche ne win-ratio von <80% haben kann ich spielen wie ich will,da werd ich immer loosen mit meinen ~50%.

  18. #18
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von Predatory fish
    Registriert seit
    01.03.2007
    Ort
    ausm Ländle
    Beiträge
    5.372
    Name
    Andreas
    Nick
    ~Predatory_fish
    Clans
    MMC.eSports
    @emerald: ich habe dir in einem anderen Thema dargelegt, wie viele bewährte zh Spieler in TW erfolgreich sind bzw. dass erfolgreiche zh spieler nun auch in tw erfolgreich sind

  19. #19
    Obergefreiter
    Avatar von Emerald
    Registriert seit
    14.04.2007
    Ort
    Zürich
    Alter
    36
    Beiträge
    218
    Name
    Stefan
    @emerald: ich habe dir in einem anderen Thema dargelegt, wie viele bewährte zh Spieler in TW erfolgreich sind bzw. dass erfolgreiche zh spieler nun auch in tw erfolgreich sind
    Ich rede von den erfolgreichsten nicht von jemandem, der mal erster in ESL war, die eh nie richtig aktiv war. (Will jetzt diesen Personen nicht zu nahe treten..)
    Also z.B. Blueman, Spalding, Mirage etc.
    Der einzige den ich in der Ladder sehe ist Pilbots oder wie der heisst

  20. #20
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    Spalding spielt aus Zeitmangel nicht, dass hat er schon bevor TibWar rauskam im Pokerforum hier gepostet, ich denke aber er wäre oben, wenn er spielen würde.

    Dackel und Mirage spielen, ihre Clanwars.cc statistiken kenne ich jetzt nicht, ihre offi Ladder Rankings auch nicht. Von Dackel weiß ich nur, das er zusammen mit ExCal die i30 Lan gewonnen hat.

    echte CnCler hab ich deswegen in Anführungszeichen geschrieben, weil dies normalerweise die Kampfargumente im ZH gegen Ra2, TibSun Flamewar sind - durch das blablablubb sollte eigentlich deutlich genug gewesen sein, dass dies nicht meine Meinung ist..


    schreib Zitate raus, würde mich interessieren wie massiv man meine Worte missinterpretieren kann.


    Hab ich gesagt, dass es falsch ist, dass man bestraft wird wenn man nicht aufpasst? (rhetorische Frage, die Antwort ist nein)
    Nur ist das kein Micro, dass ist Battlefield Awareness, oder wie auch immer du es nennen willst. Jedenfalls hat das ZH dominiert + Taktiken und Gegentaktiken, wo man teilweise auch raten musste, was der Gegner gemacht hat. Eine dieser lustigen Taktiken war z.b. Battlenook, siehe hier: Die Erfinder Der Zh-taktiken aber das nur nebenbei.

    Überstark die Einheiten deswegen, weil im China only 2on2 z.b., was zu 1.02 Zeiten sehr beliebt war, die ersten Nuke Maos immer zum Gegnerischen Supply geschickt wurden, stand der Mao da, wars mit dem Supply erstmal um, die Sammler waren tot, oder man hat sie irgendwo hingefahren, jedenfalls waren sie nichtmehr am sammeln => eco erstmal down.
    Jetzt stellen wir uns das in Ra2 vor, der erste Rhino wird zum Gegner gefahren, mit angriff auf den gegnerischen Sammler. Öhm ja - Nein. Es war wesentlich schwerer die Eco des Gegners zu stören. Es gab noch Dronen, aber die waren abwehrbar und haben selbst wenn sie erfolg hatten nicht zu einem so massiven Einbruch geführt, wie das bei ZH der Fall war.
    Hoffe es ist jetzt etwas klarer, was ich mit gamebrakeing, überstarken Einheiten gemeint hab.


    Zum micro nochmal etwas. Vielleicht sagt dir Balllaman etwas, wenn nicht, war zusammen mit Mirage in einigen Clans, z.b. iCr - hat mit Mirage zusammen 2on2 gespielt in der ESL etc. Naja, man sollte ihn kennen.

    Er hat mir mal gesagt, dass er beim Wechsel von ZH auf DoW an seinem Micro arbeiten musste, weil das der Punkt war, wo er nicht gut genug war für DoW. Ein Topspieler aus ZH war also in den Bereichen Makro, Mapübersicht und Taktik etc. gut genug für DoW, aber das was er an Micro konnte war noch nicht gut genug. Also mir sagt das genug über den Anteil an Micro, den man in ZH braucht (so nebenbei, Ballla ist auch Topspieler in DoW).

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Yuri 2on2 Liga
    Von joshix im Forum C&C-Liga
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.02.2002, 04:40
  2. 2on2 ffg um 13:30 ?? hat wer bock=
    Von Dachziege im Forum Tiberian Sun
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 09.02.2002, 20:59
  3. Mitglieder Bündnis-System-72
    Von Jo Kult im Forum Bündnis System 72
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 08.11.2001, 11:31
  4. Allianz System 99
    Von Jo Kult im Forum Bündnis System 72
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.11.2001, 14:37
  5. RANG SYSTEM
    Von UNBREAKEBAL im Forum *GAHQ*
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.08.2001, 19:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •