+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 58
Like Tree57x Danke

Server Report: Welt100

Eine Diskussion über Server Report: Welt100 im Forum Tiberium Alliances. Teil des Tiberium Alliances-Bereichs; Bericht Nr. 4 Die Welt ist im Wandel, Ich spüre es im Wasser, Ich spüre es in der Erde, Ich ...

  1. #21
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.449
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW


    Bericht Nr. 4

    Die Welt ist im Wandel,
    Ich spüre es im Wasser,
    Ich spüre es in der Erde,
    Ich rieche es in der Luft.

    -Galadriel


    Weltgeschehen und Kriege

    Beginnen wir mit unserem wöchentlichen Statusreport: Einige Allianzen haben ihren Namen geändert. Im Nordosten wurde "Aktenzeichen XY" zu "Eqilibrium", im Osten wurde "HTTP_Error 503" zu "Four Horsemen" und im Südwesten wurden scheinbar "Ultimate Destruction" zu "Ultimate Illuminati", und "Ultimate Rebels" zu "Ultimate Force". Neben Namensänderungs-Action gab es aber natürlich auch Kriege: Im Nordosten konnte Ultimate Unleashed ihr Gebiet durch erfolgreiche Angriffe gegen Eqilibrium (vormals Aktenzeichen XY) ausweiten, erhielt jedoch auch einige Gegenschläge. Im Osten wurde der Krieg zwischen diversen Ultimate Allianzen und einem Wing von Four Horsemen (vormals HTTP_Error 503) zu Ende geführt und letzterer vertrieben, wodurch Ultimate nun auch von Nordost bis Ost ein durchgehendes Allianzgebiet besitzt. Im Osten gab es gleichzeitig aber auch mal wieder Bürgerkrieg zwischen 2 Ultimate Allianzen, Ultimate_Frogs bekriegte sich mit Ultimate Command. Im Südosten ging es auch heiß her, hier fielen direkt mehrere Allianzen dem Wüten von UB Gangsters (Wing von Unbreakable) zum Opfer. So verloren Amber, und Prospectors Gebiete im Hinterland, und in der Nähe des Vergessenengebiets mussten Airborne 101 sowie deren Wing "183 Nembo" große Gebiete an UB Gangsters sowie Unbreakable abtreten. Im Westen scheint sich der Frieden zwischen nvidia und League of Legends verflüchtigt zu haben, nachdem es einen Schlagabtausch zwischen League of Legends 2 und nmVidia gab. Im Nordwesten ist schließlich eine Ultimate Eingreiftruppe gelandet, bestehend aus Mitgliedern der Allianzen Ultimate Illuminati, Ultimate Veterans 2, Ultimate Demolition und Ultimate Force. Diese sollen scheinbar nVidia am Vormarsch ins Vergessenengebiet hindern, um Ultimate einen Vorteil zu verschaffen.


    Rankings

    Links das Spielerranking, rechts das Allianzranking:

    (Klickt auf den Balken über dem Bild um es in voller Größe anzuzeigen)

    Wie man sieht hat sich im Vergleich zu letzter Woche einiges getan. Im Spielerranking ist Airborne 101 von den Topplatzierungen verschwunden und es klettern mehr und mehr nvidia Spieler an die Spitze der Rangliste. Dennoch halten die Ultimateallianzen nachwievor ein Großteil der Topplatzierungen. Im Allianzranking kann man nun die neuen Allianznamen nach den Umbenennungen bewundern, echte Rangverschiebungen gab es aber hauptsächlich bei den Wings der einzelnen Verbände ab Rang 10.


    Allianzgebiete und Bündnisse

    Es gibt nachwievor keine interaktive Serverkarte zu Welt100 und seit Veröffentlichung unserer ersten Karte hat sich einiges getan. Daher gibt es hier nun die zweite Version, mit aktualisierten Allianzgebieten. Da sich das Feld langsam lichtet, sind in dieser Karte hauptsächlich nur noch die top30 Allianzen enthalten.


    (Klickt auf den Balken über dem Bild um es in voller Größe anzuzeigen)


    Gerüchte / Klatsch & Tratsch

    Diese Woche gibt es natürlich auch wieder brisante Informationen.

    Ein Mitglied des Ultimate Verbundes, welches anonym bleiben möchte, hat sich zu den Kämpfen zwischen den Ultimateallianzen im Osten geäußert:
    Laut dieser Person möchte Ultimate-Allianzleader trueadm in jedem Sektor 2 Ultimate Allianzen etablieren und scheut nicht davor zurück die einzelnen Wings gegeneinander auszuspielen um das zu erreichen. Dies ist wohl während des Krieges zwischen den Ultimate Frogs und Four Horseman (HTTP_Error 503) geschehen, bei welchem die Frogs Hilfe durch andere Ultimate Wings erhalten haben, aber anschließend jenen Helfern die POIs und Gebiete abgeknöpft haben. Die Quelle ist über diesen Verrat sehr entrüstet. Wir werden versuchen zukünftig ein Statement durch die Ultimate Führung zu erhalten.

    Des Weiteren scheint die nun stattgefundene Landung der Ultimate Allianzen im Nordwesten durch nVidia bereits lange Zeit erwartet worden zu sein, und es wurde sich gewundert, wieso diese so spät erfolgte. Vergleiche könnte man hier mit dem Verlauf des World Championship Servers ziehen, bei welchem auch in den ersten Wochen viele Allianzen im nVidia Sektor gelandet sind um diese zu stören.

    marioschiavo, Allianzleader von Eqilibrium (vormals Aktenzeichen XY), teilte uns außerdem auf Nachfrage hin mit, dass er sich zur Umbenennung seiner Allianz noch nicht äußern kann, jedoch bald weitere Informationen teilen will. Hat es mit der Umbenennung also doch mehr auf sich als bloß ein Namenswechsel?

    Wenn auch ihr Informationen zu den Geschehnissen auf dem Server habt, teilt sie uns doch bitte in den Kommentaren oder mir per PM mit.


    Interview mit Ekses82 von mVidia

    Diese Woche haben wir unser Interview mit Ekses82 geführt, "El Padrino Pablo Escobar" (oder auch OBH) von mVidia.

    Hallo Ekses. Bitte erzähle uns etwas zu deiner Person und zu deiner bisherigen TA-Karriere.

    Hallo, im echten Leben bin ich größtenteils unter "Karate Andy" bekannt . Ich komme aus Berlin und arbeite dort für ein großes Musiklabel. Anhand meines Nicknames kann man ebenfalls mein Alter von 31 erraten.
    C&C spiele ich seit Welt 13. In den darauffolgenden Welten war ich als OBH tätig und gehe dieser Tätigkeit bis zur heutigen Welt nach (außer WCS).

    Viele Spieler von Welt100 haben sich sicher über "mVidia" gewundert. Wie kam es dazu, dass eine zweite nvidia-Main unter deiner Führung gegründet wurde, was unterscheidet euch von anderen Allianzen und wie gestaltet sich die Zusammenarbeit zu nVidia?

    Ob sich da der ein oder andere gewundert hat weiß ich gar nicht, Kontakt zu nVidia gibt es schon eine ganze Weile, und hat sich durch den WCS und Welt35 extrem gefestigt.
    Nachdem wir dann beschlossen haben auf Welt 100 mit 2 Main Allianzen zu starten, war durch die vorigen Welten klar, wer diese als OBH vertritt (never change a running system).
    Ich denke wir unterscheiden uns durch unseren großen und erfahrenen Stammkader, der schon mehrere Welten zusammen gespielt hat, und sich im internen Spielverhalten blind versteht.

    Deine Allianz "Mara Salvatrucha" hatte ja bereits auf Welt 35 ein recht "spezielles Thema", was gegeben deiner Stellenbeschreibung wohl auch teilweise in mVidia fortgeführt wird. Wie kamt ihr auf dieses überhaupt?
    
Da wir bei fast allen Welten auf denen wir starten immer als potentielle Gegner gelten, den es heißt gleich anzugreifen und aufzuhalten, habe ich mit Svensilber123 eines schönen Abends mit ein zwei Erfrischungsgetränken diese Namen gewählt. Die meisten wissen nicht wirklich was es bedeutet^^. Es sollte auch nicht jeder in Allianznamen bzw. Member Namen zu viel hinein interpretieren, sonst wären ja alle Drachen, Aliens oder ähnliches

    Wie gefallen dir die Spielbedingungen auf Welt100? Wie habt ihr euch als Allianz auf diesen Server vorbereitet?
    Mich stört es sehr, dass es keinen Malus gibt, und dass es Allianzen gibt die mit 10 Offstufen-Unterschied Basen raiden.
    Vorbereitet haben wir uns bis auf Memberaufteilung wenig. Was die Spielweise angeht hat sich jeder seine Gedanken gemacht oder es im TS ausdiskutiert.
 Nach ein paar Tagen haben wir unsere Spieltaktik festgelegt.

    Wie lief euer Start auf dieser Welt ab? Habt ihr eure frühen Ziele erreichen können?

    Der Start war wie für alle anderen auch ein schwieriges Unterfangen, viele haben es wegen des Serverproblems von EA nicht geschafft sich auf Welt 100 anzumelden.
    Ansonsten waren die Sektoren sehr schnell voll und man musste sich in diesen behaupten, was uns ganz gut gelungen ist. Es gab viele Allianzen in unserem Sektor, die direkt auf PVP gegen uns gegangen sind, was natürlich in der Anfangszeit etwas dabei aufhält vorrangig seinen Account stark zu machen.

    Wie ist deine Einschätzung zum weiteren Verlauf des Servers und was ist euer langfristiges Ziel?
    Der Weg ist das Ziel, aber wie jede Allianz wollen auch wir gewinnen. Ich sehe zurzeit sehr unterschiedliche Spielweisen. Wir fahren ein völlig anderes System als die meisten anderen Allianzen, worüber sich auch unsere klugen Köpfe aus unseren Allianzen lange Gedanken gemacht haben, und es wird sich zeigen ob dieses am Ende zum Erfolg führt.

    
Wie sieht die diplomatische Situation auf Welt100 aus deiner Sicht aus?
    Die einen sind rot, die anderen nicht^^. Ich persönlich finde es gut wenn die diplomatischen Verhältnise gleich geklärt sind, so spart man sich Zeit und kann taktisch dementsprechend reagieren. Auf diesem Server ist es recht einfach.

    Was hältst du von Spielertreffen? Hast du schon einmal Allianzkollegen aus TA real getroffen?
    Als ob du das nicht wüsstest^^. Wenn man mehrere Welten zusammen spielt, und sich im Teamspeak gut versteht, warum nicht.
    Wie Du ja weißt hatten wir auch ein Treffen in Berlin, wo von nVidia und auch mVidia sich einige Leute zusammengefunden haben, um die verschiedenen Bars/Clubs von Berlin zu besuchen. Es gibt natürlich auch einen dessen Namen ich nicht sagen darf (Linux), der in einer Berliner S-Bahn nachts um 5 Uhr einschläft und sich das Handy abziehen lässt^^

.

    Was ist deine Meinung zu TA generell? Wenn du etwas ändern könntest, was würdest du ändern?
    Das Neue System ist spannend, auch wenn's wohl an der einen oder anderen Ecke Nachholbedarf gibt. Die Spieler werden sehr unverhältnissmäßig angegriffen und es ist viel "Glückspiel" hinzugekommen. Vor allem aber muss der Vergessenenmalus wieder her. Auf großen Welten soll's anders sein, mal sehen. Und grundsätzlich sind neue Servertypen sehr spannend. Gerne mehr davon.

    
Magst du zum Abschluss noch irgendetwas loswerden, oder evtl. noch ein paar persönliche Worte an diverse Spieler oder Allianzen auf Welt100 richten?
    Kommt alle auf die dunkle Seite der Macht, denn über'n Berg ist manchmal kürzer als zu Fuß.
    Ich grüße alle Feinde (Rippi hat bestimmt auch euch lieb), vorallem grüße ich alle n,m,mn,nm,mmVidianer (außer Clix)^^.


    Vielen Dank an Ekses für das Interview! Wenn ihr auch interviewt werden möchtet oder einen geeigneten Kandidaten habt, teilt es mir doch bitte mit.


    Das war es erstmal für diese Woche. Vielen Dank für's Lesen und Kommentieren! Vielen Dank ebenso an die fleißigen EA Mitarbeiter, die nun bereits die vorangegangenen Berichte ins Englische übersetzt haben.

  2. #22
    Schütze
    Avatar von OpaSmash
    Registriert seit
    08.03.2013
    Beiträge
    83
    Nick
    OpaSmash
    Clans
    nVidia W13/W28/W32
    Zitat Zitat von freezy Beitrag anzeigen
    Im Westen scheint sich der Frieden zwischen nvidia und League of Legends verflüchtigt zu haben, nachdem es einen Schlagabtausch zwischen League of Legends 2 und nmVidia gab. Im Nordwesten ist schließlich eine Ultimate Eingreiftruppe gelandet,

    Fast

    Erst sind die ganzen Ultimate Spieler bei uns gelandet und dann hat LoL2 uns angegriffen Wir waren also, wie immer, völlig unschuldig und entrüstet über so viel negative Energie =)

    Schöner Bericht

  3. #23
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    03.10.2014
    Beiträge
    1
    legt euch nciht mit karate andy an!

  4. #24
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    06.05.2013
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    8
    Clans
    se7en sins
    Zitat Zitat von OpaSmash Beitrag anzeigen
    und entrüstet über so viel negative Energie =)
    Also ich finde, wir sind positiv Aufgeladen

  5. #25
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.449
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW


    Bericht Nr. 5

    Gefällt es euch nicht?
    Unterhalte ich euch nicht?
    Seid ihr nicht deshalb hier?

    -Gladiator


    Weltgeschehen und Kriege

    Die Kriege auf Welt100 hören einfach nicht auf und die neue Woche verspricht sehr chaotisch zu werden... Schauen wir uns an was im Verlauf der letzten Woche passiert ist:

    Süden: Der Frieden zwischen Southern Comfort und den Ultimate Veterans scheint vorbei zu sein, da beide Seiten aufgrund der sich zuspitzenden Wege in die Mitte in Grenzgefechte verwickelt sind.
    Südosten: Airborne 101 wurde durch kontinuierliche Angriffe von Unbreakable immer weiter zurückgedrängt und verlor schließlich ihr gesamtes Gebiet an diese, vermutlich war die düstere Lage einer der Gründe für den Wechsel ihrer Topspieler zu mVidia die Woche zuvor. Unbreakable grenzt damit nun direkt an die Four Horsemen an, während sich die Airborne Spieler in andere Sektoren verstreut haben. Im Hinterland außerdem eher unbedeutende Gefechte zwischen den UB Gangsters und Prospectors.
    Osten: UB Gangsters nehmen nun, da sie direkt an diese angrenzen, auch einen Wing der Four Horsemen auf's Korn, wobei die Schlacht aber noch nicht weiter ausgeartet ist. Four Horsemen sind außerdem in Grenzgefechte mit den Ultimate_Frogs verwickelt, doch auch hier haben sich diese noch nicht in eine bestimmte Richtung entwickelt.
    Nordosten: Eqilibrium 1.0 (der Wing) verliert große Gebiete an Ultimate Unleashed 2, sodass diese sich nun in den Rücken der Eqilibrium Main Allianz gekämpft haben.
    Norden: Eqilibrium und nmVidia greifen gemeinsam Northern Empire an und verdrängen diese vom Frontbereich der Vergessenen, sodass Eqilibrium nun direkt an mVidia angrenzt. Northern Empire stichelt beide Fraktionen jedoch nun in ihrem Rücken und verübt Anschläge auf POIs.
    Nordwesten: Die PvP Truppe von Ultimate hat sich unter dem Banner von Ultimate Reloaded gesammelt und wird vom Ultimate OBH trueadm persönlich angeführt um weiter gegen nVidia vorzurücken. nVidia und deren Wings hatten jedoch in ihrem Rücken dichte Cluster gebildet, sodass Ultimate anfangs noch nicht sehr weit vorankam, während die POI Jäger nVidias weiter zu den hochleveligen POIs gruben. Nach ein paar Tagen konnte Ultimate jedoch Fortschritte machen und der Hauptallianz nVidias sehr wichtige POIs abnehmen, sodass diese kurze Zeit in einigen POI Kategorien komplett ohne Bonus dastand. Gleichzeitig nutzte League of Legends die anfangs eher dünne Aufstellung nVidias an der Mutantenfront aus und schoss sich von unten ins nVidia Gebiet vor, um sie gemeinsam mit den Ultimate Allianzen in die Zange zu nehmen. nVidia hat daraufhin entschieden, die Stellung aufzugeben und mit dem Großteil ihres Hauptwings in den Südwestsektor zu springen um Ultimate Reloaded anzugreifen. nmVidia gelangen jedoch auch einige Erfolge, so konnten diese durch erfolgreiche Angriffe ins Gebiet von League of Legends 2 vorstoßen und stehen nun auch im Rücken der LoL Hauptallianz.
    Sobald klar ist wie sich die neuen Gebiete entwickeln, werden wir wieder die Weltkarte updaten.
    Westen: Viele Airborne 101 Spieler landeten im Westen, wurden jedoch direkt von Ultimate Allianzen wieder weggeschossen.
    Südwesten: nVidia landete direkt im Rücken von Ultimate Reloaded und Ultimate Veterans (+ deren Wings) und konnte ein großes Gebiet freischießen. Die zu Southern Comfort gehören Souls of Survivor haben es nVidia gleichgetan und sind ebenfalls mit in den Sektor gesprungen, um Ultimate anzugreifen.


    Eine Momentaufnahme des Krieges

    Ihr liebt doch strategische Karten, vorallendingen wenn sie schön bunt sind, richtig?
    Dann schaut euch die die Momente der Zerstörung an, in all ihrer Pracht.

    Heimatgebiet von nVidia, überrannt durch Ultimate und League of Legends:


    (Klickt auf den Balken über dem Bild um es in voller Größe anzuzeigen)

    Heimatgebiet von Ultimate Reloaded, überrannt durch nVidia (unter scheinbarer Mithilfe von Souls of Survivor):


    (Klickt auf den Balken über dem Bild um es in voller Größe anzuzeigen, mit einem weiteren Klick könnt ihr dann hereinzoomen)

    Vielleicht haben diese Überblicke für euch ja etwas Ordnung ins Chaos gebracht. Bedenkt aber, dass es nur eine Momentaufnahme ist, in einem Tag kann das Schlachtfeld wieder ganz anders aussehen. Tendenzen sollten jedoch erkennbar sein.


    Rankings

    Links das Spielerranking, rechts das Allianzranking:

    (Klickt auf den Balken über dem Bild um es in voller Größe anzuzeigen, mit einem weiteren Klick könnt ihr dann hereinzoomen)

    Im Vergleich zu letzter Woche haben sich immer mehr Spieler mVidias und nVidias an die Spitze der Rangliste vorarbeiten können. Wir können gespannt sein, ob das im Zuge der neuen Entwicklungen von Dauer sein wird.


    Gerüchte / Klatsch & Tratsch

    Fordman95 und XcInferno haben eine Ergänzung im EA Forum zum 3. Bericht gepostet: Laut ihnen hat Dark Legion mit Http Error 503 (mittlerweile Four Horsemen) zusammen im Osten die Ultimate Frogs und Cyber Attaque (mittlerweile Ultimate Turtle) bekämpft. Ultimate hat jedoch reagiert und Verstärkung geschickt, die ihre Gegner vertreiben konnten.

    Ein Mitglied von Eqilibrium hat sich bei uns über unehrenhaftes Verhalten von Ultimate Unleashed beschwert. Laut ihm hat Eqilibrium einen Waffenstillstand mit Ultimate Unleashed ausgehandelt, den diese aber nur angenommen hätten um ihre Repzeit und KP aufzuladen. Schließlich hätten sie dann nachts den Frieden gebrochen und Eqilibrium 1.0 überfallen.

    marioschiavo, vormals Allianzleader von Aktenzeichen XY (welche zu Eqilibrium wurden), teilte uns die Umstände mit, die zur Umbenennung der Allianz führten. Er war demnach mit der Situation in der Allianz und der Mitarbeit einiger Member unzufrieden, was ihn und einige seiner treuen Gefährten dazu veranlasst hat die Allianz zu verlassen und nVidias Wings zu joinen. Aufgrund seines Abgangs wurde Aktenzeichen XY in Eqilibrium umbenannt, und wird nun von koch_sucram geführt. Das Bündnis zu nvidia bleibt bestehen.

    Zu Beginn des Krieges im Nordwesten äußerten sich sowohl Mitglieder aus Ultimate als auch aus nVidia zuversichtlich, aus dem Konflikt siegreich hervorzugehen. Der derzeitige Verlauf scheint Ultimates Prognose Recht zu geben, doch bleibt abzuwarten welche Resultate nVidias Konter im Südwesten erzielt.

    Opasmash, OBH von nVidia, äußerte sich zudem auch zu den Gründen, wieso nVidia ihre Stellung aufgaben und in den Südwesten gesprungen sind. Seiner Meinung nach verwenden Spieler von League of Legends insgeheim Tools, die ihre Kampfaufstellungen automatisch optimieren, hierfür will er bereits Indizien gesammelt haben. Da nVidia der Meinung ist, dass es League of Legend ohne diese Tools nicht geschafft hätte ihre Hauptbasen zu zerstören, haben sie entschieden lieber in die Nachbarschaft von Ultimate zu springen, um nicht länger gegen League of Legends kämpfen zu müssen. Sie haben Ultimate auch angeboten ihren Krieg zu pausieren um gemeinsam gegen League of Legends vorzugehen, was diese jedoch ablehnten.

    Wenn auch ihr Informationen zu den Geschehnissen auf dem Server habt, teilt sie uns doch bitte in den Kommentaren oder mir per PM mit.


    Interview mit Bruellhusten von Ultimate Reloaded

    In dieser Ausgabe haben wir Bruellhusten interviewt, den OBH von Ultimate Reloaded.

    Hallo Bruellhusten. Bitte stelle dich unseren Lesern kurz vor und schildere uns deine bisherige TA-Karriere.

    Vielen Dank für die Einladung zu diesem Interview. Ich bin Justus und kein Freund der kurzen Worte. Meine TA Karriere begann im Frühjahr 2012 mit der World 19 (US West Coast). Dort habe ich noch mit dem Account Nagelzwicker gespielt. Welt 72 war dann der nächste Server. Dort habe ich im Gegensatz zu Welt 19 nicht als OBH sondern als einfacher Member gespielt. Anschließend kam auch schon der WCS Server, bei dem ich nach ein paar Zwischenstops bei den Ultimate Veterans gelandet bin und dort im Laufe des Servers mit TrueADM die Ultimate Veterans als OBH geleitet habe. Auf dem anschließend folgenden Beta Server bin ich direkt von Anfang an als OBH mit den Ultimates gestartet. Das erste Endgame auf der Beta haben wir im August dann bestritten.

    Wie genau kamst du zu deiner OBH Position? Und regelst du als OBH von Ultimate Reloaded nur die eigenen Allianzangelegenheiten, oder ziehst du auch die Fäden für den gesamten Allianzverbund?

    Auf Welt 100 leite ich die Ultimate Gruppe zusammen mit TrueADM. Wir ziehen beide die Fäden des Verbundes. Das ist auch nötig bei einer derart großen Anzahl an Allianzen, wir haben schließlich noch ein Privatleben und es nimmt ein wenig die Gefahr eines "Single Point of Failure". In Ultimate Reloaded spielen wir mit vielen OBHs. Die Koordination des Verbundes (zum Beispiel die Planung des Krieges gegen nVidia) verlangt so viel Zeit, dass ich alle Verpflichtungen, die ich abgeben kann, abgebe. Wir haben ein fünfköpfiges OBH/BH Gespann (sudakoma, eliasgrammat, GeneRection, TeejLUFC3 und ich), das Ultimate Reloaded lenkt.

    Ein großer Allianzverbund ist meist sehr stark, hat aber oft auch mit Kommunikationsproblemen zu kämpfen. Wie überkommt ihr dieses Problem, und wie sind Hierarchie, Absprache und Koordination generell in eurem Verbund geregelt?

    Ein wenig habe ich das gerade ja schon angerissen. TrueADM und ich stehen als sogenannte High Commander für die Führung des Verbundes. Kommunikationsprobleme häufen sich leider in großen Verbunden. Bei kleineren Allianzverbünden hat die Führung noch die Möglichkeit investigativ tätig zu werden. Das heißt selber nach Problemen bei den eigenen Allianzen suchen. Dafür bleibt uns in einem so großen Verbund leider nicht die Zeit. Wir lenken den Verbund allgemein in eine Richtung die unserer Meinung nach erfolgsversprechend erscheint und lösen Probleme meistens nur auf Zuruf. Es muss also erst jemand aus einer Ultimate Allianz tätig werden und die Probleme kommunizieren. Dadurch passiert es natürlich ständig, dass Konflikte auch zwischen Ultimate Allianzen entstehen, die wir dann zu Gunsten der Gruppe versuchen zu lösen. Absprachen im Verbund werden so geregelt, dass wir uns mit den Führungskräften der Verbundsallianzen zusammensetzen und diese diskutieren. Nur wenn die Führung einer Allianz hinter unseren Entscheidungen steht, kann sie diese mit der entsprechenden Motivation an ihre Mitglieder weitergeben.

    Ein Mitglied eures Verbunds hatte in der letzten Ausgabe kritisiert, dass ihr einige Wings gegeneinander ausspielen würdet, was wohl auch zu den Kämpfen zwischen Ultimate Allianzen im Osten geführt hat. Wie lautet eure Stellungnahme hierzu?

    Mit diesem Fall habe ich mich zum Beispiel erst beschäftigt, als ich deine Frage gelesen habe. Das ist ein Problem das TrueADM angegangen und gelöst hat. Entstanden ist der Konflikt durch Missachtung von Grenzvereinbarungen und schlechtem Verhalten gegenüber anderen Allianzleitern. Letztendlich sind solche Probleme auch auf mangelnde Kommunikation zurückzuführen. Es wurde von Anfang an klar kommuniziert, dass nicht jede Ultimate Allianz, die auf diesem Server gestartet ist, das Zentrum erreichen wird. Zu bestimmten Zeitpunkten waren Fusionen vorgesehen um gleichstarke Spieler mit optimalen Möglichkeiten auszustatten. Das heißt ein Gebiet, das groß genug ist, damit die Member vernünftig wachsen können, sowie genügend POIs. Mit nVidia haben wir einen zu starken Gegner, als dass wir unsere Top Allianzen zu stark beschränken dürfen. Wie die Situation im Detail im Osten aussah kann ich an dieser Stelle auch gar nicht 100%ig beantworten, da ich die Entwicklung des Konfliktes nicht selber geprüft habe.

    Was unterscheidet Ultimate Reloaded von anderen Ultimate Allianzen, und was unterscheidet euch von außenstehenden Allianzen?

    Ultimate Reloaded ist auf diesem Server zu etwa 2/3 mit den Spielern von der Forgotten Attacks Beta gestartet. Die anderen Spieler waren Spieler von anderen Ultimate Allianzen aus anderen Welten, die sich zusammengefunden haben mit dem Ziel, die beste PVE Allianz zu sein. Da wir den Verbund getreu dem Motto führen, dass jeder die Chance hat aufzusteigen, wurden Spieler die aus verschiedensten Gründen nicht mehr aktiv spielen konnten oder aufhören mussten durch gute Spieler aus Verbundsallianzen ausgetauscht.

    Wie genau habt ihr euch auf Welt100 vorbereitet und was hat euch dazu veranlasst auf diesem Server mit so vielen Allianzen aufzulaufen? Spielt die seit dem WCS entbrannte Rivalität zu nVidia eine Rolle?

    Wir haben uns mit den großen Gruppen unterhalten, die vorhatten auf dem Server zu starten. nVidia hat auf dem WCS Server Maßstäbe gesetzt. Einige Gruppen sind auf der Welt 100 nur gestartet um zu zeigen, dass sie besser sein können als nVidia, andere wollten Rache für vergangene Welten nehmen. Es wurden gerade auf den deutschen Welten so viele Allianzen von nVidia hintergangen (laut Aussage der Betroffenen), dass wir im Ultimate Verbund drei große deutsche Gruppen vertreten haben. Der Grund warum wir mit so vielen Allianzen aufgelaufen sind war die große Nachfrage. Auf der Vergessenen Beta bestand der Verbund zum Ende des großen Krieges aus 860 Mitgliedern ( = ~ 17 Allianzen). Mit dem System des transparenten und fairen Fusionierens haben wir auf der Beta sehr gute Erfahrungen gemacht, daher auch hier dieser Ansatz.
    Die Rivalität zu nVidia vom WCS Server spielt nur eine untergeordnete Rolle. Immerhin haben Ultimate Spieler damals bei nVidia das Endgame noch gemacht. Es ist einfach die Herausforderung. nVidia hat den Ruf perfekt organisiert zu sein, hervorragendes PVP zu machen und im PVE unschlagbar zu sein. Die perfekte Organisation können wir bei uns aufgrund der Sprachbarriere durch unsere Internationalität nicht erreichen, allerdings haben wir uns vorgenommen nVidia sowohl im PVE als auch im PVP zu schlagen. Einen kleinen Erfolg gegen nVidia können wir derzeit im NordWesten der Karte beobachten.

    Habt ihr deiner Meinung nach eure bisherigen Ziele erreichen können? Was sind eure langfristigen Ziele auf dem Server, und habt ihr schon einen Plan wie ihr die Endgame-Streitfrage bei so vielen Verbundsmitgliedern lösen wollt?

    Die bisherigen Ziele sind erreicht. Wir sind trotz deutlich weniger vierter Basen noch immer Platz 1 im Allianz Ranking. Wir haben unseres Wissens nach die größten Offs und Defs des Servers im Verbund. Das größte langfristige Ziel ist das Endgame für den Ultimate Verbund zu sichern. Die Endgame Streitfrage zieht sicherlich viel Zündstoff mit sich. Wir werden auch hier nach unseren Grundsätzen verfahren die Entscheidung komplett transparent und nachvollziehbar zu machen. Das wird für uns sehr aufwändig sein, allerdings werden wir so dem Anspruch gerecht unseren Erfolg nicht auf den Leichen unserer Verbündeten aufzubauen.

    Gefallen dir die Spielbedingungen auf Welt100, oder würdest du gern irgendwas anders haben? Und wie sieht deine Meinung zu TA generell aus?

    Das neue Regelwerk zur Welt100 bietet erfrischende Neuerungen und zeichnet einen positiven Trend ab. Probleme gibt es aber dennoch. Das Accountfarming ist nicht vollständig beseitigt, Multiaccounting wird geduldet.
    Was ich mir wünschen würde sind Welten mit unterschiedlichen Regeln. Der Schritt eine besonders kleine Welt zu machen finde ich gut. Doch warum den Faden nicht weiter spinnen? Warum nicht eine Welt mit einer Maximalen Allianzgröße von 25? Eine Welt in der Vergessenen Basen mehr Ressourcen abwerfen oder eine Welt in der die Bauslots in der Basis nicht bei 40 endet und die Offensivtruppen bis 300 Offensivslots ausbaubar sind?
    Meine Meinung zu TA generell: Schafft Abwechslung durch Veränderungen, nicht durch Verkomplizierung des Spiels. Ich habe leider schon mehrere Browserspiele verenden sehen, da zu wenig neue Spieler dazugekommen sind um die Spieler zu ersetzen, die das Spiel verlassen. Macht den Einstieg leichter. Heutzutage muss man um mithalten zu können sich zahlreiche Skript installieren und sich längere Zeit einspielen. TA ist ein tolles Spiel. Viele Spielmechaniken sind so wie sie hier zu finden sind einzigartig.

    Möchtest du noch ein paar abschließende Worte zum Besten geben oder bestimmten Spielern bzw. Allianzen eine Botschaft überbringen?

    Ich freue mich über unseren ersten Etappensieg gegen nVidia und möchte unserem PVP Team, sowie allen beteiligten für den tollen Einsatz danken!

    Bei all dem Ehrgeiz diesen Server zu gewinnen vergesst nicht, dass wir das Spiel spielen um Spaß zu haben.


    Vielen Dank an Bruellhusten für das Interview! Wenn ihr auch interviewt werden möchtet oder einen geeigneten Kandidaten habt, teilt es mir doch bitte mit.


    Das war's wiederl für diese Woche. Vielen Dank für's Lesen und Kommentieren!

  6. #26
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    1
    Brechen NAP ist nicht so unehrenhaft wie die Verwendung von Cheats zu halten POI tief in vergessenen Zone.

    http://i.imgur.com/NTAMjDJ.jpg

    Sowohl AZXY sowie mVidia sind mit Alt-Konten auf das Gebiet und POI durch Ausnutzung pvp Ruinen zu halten. Können nicht gewinnen, fair und anständig und müssen, um Exploits greifen lol

  7. #27
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    09.10.2014
    Alter
    45
    Beiträge
    1
    Würde gerne was dazu schreiben warum wir so schnell die POI´s von Nvidia eingenommen haben.
    Frag mal Markus036 warum er eine Cashbase mit einer 16 Def an einen hohen Reso stellt und sich dann wundert warum er weg geschossen wurde. Da braucht man keine Scripte....

    Gruß Nijo678

  8. #28
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    11.10.2014
    Alter
    30
    Beiträge
    1
    einen wunderschönen guten Tag erstmal,

    Also uns als unehrenhafte Cheater zu brandmarken nur weil man seit dem ersten Tag des Servers versucht unsere Ally zu besiegen und alle Mittel bis jetzt Sang und Klanglos versagt haben ist schon harter Tobak.....
    Und das oben genannte Argument ist ja mal geil^^ ich schreibe dazu mal nur den Namen dieser klein Ally namens ,,Pteridium,, die den selben Namen hat wie eins eurer Mitglieder und die ihr seit Tagen schiesst um Gebiet frei zuhalten...... Lieber Noo3

    Hier mal eine kleine Zeitgeschichte zu Welt 100

    1. Nach den sieben Tagen Welpenschutz wart ihr es die uns zuerst angriffen haben nur das ging voll in die Hose

    2. Als das nicht geklappt hat, habt ihr euch etwas weiter von uns weg gestellt und eure UU 2 die auffallend einige gleichnamige accnamen hat wie Mitglieder eure Main (Multiaccounting) auf uns gehetzt mh das hat auch nicht geklappt....

    3. dann habt ihr noch versucht alle kleinen allys gegen uns auf zuhetzen zusammen mit eurer Multiacc UU2 sollten die auf uns draufhauen und ihr wollte währenddessen leveln und in ruhe etwas Südöstlich schneller in die Basen kommen um uns in die Poistrecke reinzulaufen nur Leider hat das nicht geklappt weil die kleinen nicht durch unsere cluster kamen und ihr sehr sehr sehr schlecht im pve seid...

    4. dann kam doch die Bitte von dir mein lieber Noo3 das Kriegsbeil zubegraben und eine Fusion anzustreben...... Da ja der Krieg von euren Obhs angezettel wurde die jetzt alle in anderen Allys spielen.....

    5. Als diese Fuion abgelehnt wurde und ihr immer weiter Boden im Ranking an uns verloren habt kam euch die idee mhhhhhh bauen wir dicke defs in unsere mains und sparen uns unmengen kps und Rep an und springen alle 5-8Tage vor opfern für 20 Gegnerbasen gefühlte 10000Kp und einen Monat Rep und bekommen dafür 1-2 pois.... und bauen dann ein Cluster mit unseren Mains läuft wohl auch nicht so gut

    6. Dann kam das Nap und wir stehen weiterhin Meilenweit über euch und trotzdem waren wir bereit zu reden (denn es ist ein Spiel und alle sollen Spaß erleben) und haben euch Angebote gemacht und wollten hören was ihr euch so vorstellt aber nein es kam nix zurück man greift aus dem nap an und weil man wieder 10000Kp und 1Monat Rep braucht für 20 basen und 2 Pois greift man dann aus Frust mit 4-5 Allys unseren Wing an das ist so ehrenlos wie sonst was in meinen Augen

    Also lieber Noo3 nur weil man zu schlecht ist bei diesem Spiel und alle unehrenhaften Tricks bishin zu einen acc Überschuss von 1 zu 4 oder gar 5 nicht klappen wollen sollte man nicht die anderen als unehrenhafte Cheater brandmarken dann sollte man sich lieber ein neues Spiel suchen ala Hellokitty!

    ps. Wir erwarten euren angriff ist ja schon eine Woche vorbei müssten ja wieder gefühlte 10000Kps und einen Monat Rep vorhanden sein in eurer Ally naja bin mal gespannt wie viele Angriffe ihr diesmal für meine Main braucht letztens stand ich nicht im Cluster und es waren 29atts und 98 stunden Rep von insgesamt 5 offs....

    Achja bevor ich vergesse super Berichte über Welt 100 weiter so und an alle vergesst nicht habt Spass es ist ein Spiel

  9. #29
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    13.12.2013
    Alter
    42
    Beiträge
    13
    Nick
    j00st
    Nice to read this intell, almost same as playing this world.

    Thanks for taking the time to write these lengthy reports!

    Interesting choice of coulours in your screenshots btw

  10. #30
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.449
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW


    Bericht Nr. 6

    Ich habe immer geglaubt, dass der Glaube in Taten, nicht in Worten gemessen wird.
    Und während viele meiner Kinder meinen Namen verehrten, verrieten sie ihre Taten.

    -Kane


    Weltgeschehen und Kriege

    Wer glaubte, dass Welt100 nicht chaotischer hätte werden können, wurde in der vergangenen Woche eines besseren belehrt... Werfen wir einen Blick auf die Ereignisse:

    Diplomatische Veränderungen: Es gab einige drastische Änderungen in der Bündnislangschaft. Auslöser war wohl nVidias Vorwurf, dass League of Legends sich unfaire Vorteile durch ein Autosim-Tool erspielt habe. Ultimate hat nach eigenen Nachforschungen nVidias Vorwürfe gegenüber LoL geteilt und daraufhin den Krieg mit nVidia beendet, um mit diesen gemeinsam gegen League of Legends vorzugehen. Ob dieses neue Bündnis von Dauer sein wird und ob sich nVidia und Ultimate das Endgame brüderlich teilen werden, ist in anbetracht der Tatsache, dass beide Allianzen vorher Rivalen waren und viele mit einem finalen Showdown zwischen nVidia und Ultimate gerechnet haben, wohl noch nicht absehbar. Einige Allianzen im Ultimate Verbund sind mit der Entscheidung der Ultimate Führung nicht einverstanden und haben sich aus dem Verbund losgesagt. Dazu zählen derzeit Ultimate Frogs, welche sich in "Au bon Camembert" umbenannt haben, sowie Unbreakable. Inwiefern die Allianzen, die aus dem Ultimate Verbund ausgeschieden sind, nun gemeinsame Sache gegen Ultimate+nVidia machen, ist zum Zeitpunkt dieses Berichts noch nicht klar.

    Osten: "Au bon Camembert" (ehemals Ultimate Frogs) griffen von Norden und Unbreakable + UB Gangsters von Süden das Territorium von Four Horsemen an, und konnten diese vollständig aus dem Ostsektor vertreiben.
    Süden: Ultimate Illuminati ist südlich von Southern Comfort gelandet und schießt sich in deren Gebiet vor. Southern Comfort wurde zudem von Ultimate Veterans und Unbreakable auf dem Weg zur Mitte abgedrängt, da diese sich schneller vorgraben konnten. Einige Southern Comfort Spieler sind anschließend zu Unbreakable gewechselt. Es kam zu ersten Scharmützeln zwischen Unbreakable und Ultimate Veterans im Vergessenengebiet.
    Südwesten: Four Horsemen sind, nachdem sie aus ihrem Sektor vertrieben wurden, in den Südwesten gesprungen und schießen sich in Gebiete von Ultimate Veterans sowie Ultimate Reloaded vor. Der PvP Wing von League of Legends, "Im Aufbau" (vormals "LoL PvP"), ist ebenfalls in den Südwesten gesprungen und greift den Rücken von Ultimate Reloaded an. Auch Souls of Survivor mischen hier noch mit. Von nVidia sind einige PvP Spieler wieder in den Nordsektor gesprungen um sich mVidia anzuschließen, während von mVidia einige neue PvP Spieler mit in den Südwesten gesprungen sind um nVidias Reihen zu verstärken. Anschließend ist der nVidia Block nach oben richtung LoL gewandert.
    Westen: League of Legends hat nach Aufkündigung des Bündnisses einige POI-Digger von Ultimate Reloaded weggeschossen. Diese haben jedoch mittlerweile im Vergessenengebiet aufgeschlossen und stehen den vordersten LoL Spielern nun im Rücken. nVidia, die nun mit Ultimate zusammenarbeiten, haben sich in den Westsektor durch LoLs PvP Allianz "Im Aufbau" durchgeschossen, welche anschließend in den Südwesten verlegte. nVidia steht nun ebenfalls im Rücken League of Legends, ebenso wie nmVidia und mnVidia. Airborne 101 hat sich nach deren Vertreibung aus dem Südosten etwas abseits des Geschehens ebenfalls im Westen angesiedelt.
    Mitte: League of Legends konnte sich von allen Allianzen bisher am weitesten in die Mitte vorarbeiten und 33er POIs einnnehmen, und grenzt schon an 3 Hubs an. Am zweit weitesten konnten sich Ultimate Reloaded und Ultimate Veterans vorgraben, die an mehreren 32er POIs stehen, nicht weit von den Hubs entfernt. mVidia konnte immerhin schon einen 32er POI einnehmen, Unbreakable 31er und Eqilibrium 30er POIs.

    Sonstiges: Es haben bereits erste Spieler ihre 5. Basis gesetzt. Dies waren p3l310 und valve_green von League of Legends.


    Übersichtskarte

    Um die chaotischen Zustände auf dem Server besser überblicken zu können, gibt es hier für euch eine neue Übersichtskarte, die die Allianzgebiete etwas genauer zeigt im Vergleich zu den vorherigen Versionen. Bedenkt bitte, dass dies nur eine grobe Annäherung an die tatsächlichen Gebiete darstellt und sich diese auch schnell wieder verändern können. In der Karte sind die Top25 Allianzen enthalten.


    (Klickt auf den Balken über dem Bild um es in voller Größe anzuzeigen)


    Rankings

    Links das Allianzranking, rechts das Spielerranking:

    (Klickt auf den Balken über dem Bild um es in voller Größe anzuzeigen, mit einem weiteren Klick könnt ihr dann hereinzoomen)

    mVidia steht nach dem Spielertausch mit nVidia nun an der Spitze der Rangliste, auf Kosten der Platzierung nVidias. Die restlichen Platzierungen im Allianzranking sind relativ konstant, die Punkteabstände werden größer.


    Gerüchte & Geplauder

    Wieder haben uns diverse Spieler des Servers Infos zugespielt, die wir im folgenden veröffentlichen:

    Ein Ex Member von Eqilibrium, welcher nicht genannt werden möchte, teilte uns mit, dass es wohl bei Eqilibrium intern einige Spannungen aufgrund egoistischer Aktionen seitens der Führungsoffiziere gäbe und dass die Führung nVidia gegenüber generell zu hörig sei. Gleichzeitig kritisiert er, dass nVidia Eqilibrium nicht gleichberechtigt behandeln würde.

    Eine anonyme Quelle aus dem Ultimate Verbund teilte uns mit, dass sich wohl die Ultimate Frogs aus dem Verbund losgesagt haben, weil ihnen nicht genug Plätze für das erste Endgame zugesprochen wurden, da Ultimate das Endgame nun mit nVidia teilen will.

    Kuccan123, OBH von Southern Comfort, äußerte sich zum Krieg mit Ultimate: Der Krieg wurde laut ihm angefangen, da Ultimate das Hoheitsgebiet von Southern Comfort verletzt habe.

    trueadm, OBH von Ultimate, äußerte sich zum gleichen Thema wie folgt: SC habe den Krieg begonnen, da sie der Meinung sind, dass Ultimate Veterans sie auf dem Weg zur Mitte abgeschnitten hat. Ultimate hingegen ist der Meinung, dass sie ihre Vereinbarungen mit SC eingehalten haben und SC wohl durch nVidias Angriff auf Ultimate im Südwesten dazu ermutigt wurden Krieg gegen Ultimate zu führen. Er nahm ebenfalls offiziell zur Verwerfung mit LoL Stellung: Ultimate arbeitet nun mit nVidia zusammen, da League of Legends den Ultimate Verbund durch die Nutzung von Autosim Tools betrogen hat. Die LoL Führung wurde darum gebeten bei der Aufdeckung der Vorfälle mitzuhelfen, weigerte sich jedoch mit der Begründung, dass sie nicht dabei behilflich sein möchte Spieler bannen zu lassen. Ultimate arbeitet daher nun lieber mit ihren Rivalen nVidia zusammen, da in ihren Augen unfaire Spieler nicht gewinnen sollten und sie bezüglich nVidia bereits durch die letzten PvP Ereignisse bewiesen haben, dass sie ihnen ebenbürtig sind.

    NeoNect, OBH von Unbreakable, äußerte sich zu ihrem Ausscheiden aus dem Ultimate Verbund. Er ist der Meinung, dass Ultimate den Verbund durch das Bündnis mit nVidia verraten hat und bezeichnet nVidias Vorwürfe als Propaganda. Er deutet an, dass weitere Ultimate Allianzen dem Beispiel Unbreakables folgen könnten und sich lossagen werden.

    Wenn auch ihr Informationen zu den Geschehnissen auf dem Server habt, teilt sie uns doch bitte in den Kommentaren oder mir per PM mit.


    Fan Art

    Hier mal wieder eine neue Kategorie . Ein Spieler von Ultimate Reloaded hat uns diese Grafik zukommen lassen. Sie zeigt den Südwest Sektor, in welchem sich die Basen von Ultimate Reloaded (blau) in Stellung bringen gegen die Basen League of Legends (rot). nVidia (grün) tut es ihnen weiter nördlich gleich.


    (Klickt auf den Balken über dem Bild um es in voller Größe anzuzeigen)

    Wenn ihr auch Grafiken erstellt habt, könnt ihr mir diese zukommen lassen.


    Interview mit OMGManiii von League of Legends

    Im Zuge der Kontroverse rund um League of Legends haben wir unser Interview diese Woche mit einem der LoL-OBHs, OMGManiii, geführt. Dieser hat auch einiges zu den Vorwürfen und Ereignissen zu sagen, weswegen es diesmal ein etwas längeres Interview wird...

    Hallo OMGManiii, kannst du uns ein bisschen was zu deiner Person sowie zu deinen bisherigen Erfahrungen in TA erzählen, und wie du OBH von League of Legends geworden bist?
    Ich heiße Manuel, bin 30 Jahre alt und führe auch im RL eine "Allianz" mit 71 Mitarbeiter. In Sachen TA bin ich wohl eher ein Späteinsteiger mit W26, aber habe scheinbar das Spiel relativ schnell begriffen. Ich bin auf W26 in einem der Wings (LoS) von LoL gelandet, habe mich dort schnell hochgearbeitet, wurde zum BH später OBH des Wings und kam dann schließlich in die Main hoch. Dort wurde ich auch schnell BH dank meines Einsatzes und seit W100 bin ich nun OBH.

    Hat sich die Namenswahl eurer Allianz am gleichnamigen MOBA-Game orientiert?
    Ich wüsste nicht, dass unser Allianz Name etwas mit dem gleichnamigen Spiel zu tun hätte. Allerdings ist der Gründer (Walhalla) leider nicht mehr mit dabei, so dass ich dir darauf leider keine exakte Antwort geben kann.

    Was zeichnet euch als Allianz aus und was unterscheidet euch von anderen?
    Ich denke unsere Philosophie unterscheidet sich teilweise von der der Anderen. Wir sind nicht auf den schnellen sondern auf den langfristigen Erfolg aus. Damit meine ich, dass wir das Kernteam von W26 über die letzten 4 Welten stets ausgebaut haben, trotz Niederlagen. Wer nicht kapiert, dass dies ein Teamspiel ist und der Rang nebensächlich ist, der ist falsch bei uns. Wir würden keine Rang 1 Spieler aufnehmen nur um dadurch die jetzige Welt zu gewinnen, wenn dieser nicht zu uns passt und nicht auch auf den nächsten Welten bei uns starten würde. Eine weitere Entwicklung die sich bei uns breit gemacht hat, ist, dass wenn es Krieg gibt 49 Leute schreien "wo darf ich drauf kloppen!?". Nur ein Spieler fragt dann immer ob er weiter raiden darf ;-)

    Wie ist eure Allianz generell organisiert? Sind die anderen OBHs mit dir gleichberechtigt, oder hat einer mehr zu sagen als die anderen?
    Wir sind 3 OBHs und sofern es was zu entscheiden gibt wird die Sache ausdiskutiert. Sobald 2 OBHs einer Meinung sind, ist die Sache geregelt. Wir liegen eh zum Großteil auf der gleichen Wellenlänge. Aber auch wenn zwei sich einig sind und der dritte strikt dagegen ist, zieht dieser die Entscheidung voll mit.

    Was hatte euch ursprünglich dazu bewogen zum Start der Welt dem Ultimate Verbund beizutreten? Wart ihr der Ultimate-Führung untergeordnet und hattet eine Stellung als Ultimate Wing inne, oder wart ihr eher ein unabhängiger Partner?
    Wir waren keinesfalls ein Wing von Ultimate: Leicht daran zu erkennen, dass keine Spieler von uns zu Ultimate Reloaded oder Ultimate Veterans gezogen wurden. Wir waren aber ein enger Bündnispartner und sprachen unsere Aktionen mit Ultimate ab. Den Kontakt zu Ultimate haben unsere Spieler von der FA Beta Welt hergestellt, und Gespräche und die daraus hervorgegangenen gleichen Ziele haben dann zur Zusammenarbeit geführt.

    Wie habt ihr euch auf Welt100 vorbereitet? Und habt ihr die Entwicklungen auf dem Server vorausgesehen oder haben euch bestimmte Ereignisse überrascht?
    Wir hatten schon vor Welt-Start unseren Bündnispartner gefunden, der zum Großteil die FA Beta Welt gewonnen hat. Durch ein paar unserer eigenen Spieler, die die Beta gespielt haben, gab es einen ziemlich großen Informationspool aus dem wir uns bedienen konnten. Allerdings haben wir dann doch einiges mit "learning by doing" herausgefunden und dementsprechend unser Vorgehen abgestimmt. Wir hatten nicht erwartet, dass man uns so unterschätzt.

    Ihr wart kürzlich in PvP Kämpfe mit nVidia verwickelt. Wie hast du diese Kämpfe wahrgenommen?
    Wir hatten mit Ultimate den Plan ausgearbeitet, dass LoL2 und 2 kleinere Ultimate Allianzen auf nmVidia gehen und wenn wir unterhalb der beiden Resos 28 und 29 von nVidia stehen, sollen sie hinten rein springen und auf nVidia losgehen. Leider waren zu dem Zeitpunkt die Reso gut bewacht mit Offs, also haben wir im hinteren Teil erst Mal weiter Richtung Mitte gearbeitet. Dies hat scheinbar bei nVidia den Eindruck erweckt, dass wir nur zum Blocken hochgewandert sind und dadurch auch unserem Wing helfen wollten. Naja nachts ist uns aufgefallen: Die nVidia Offs sind alle Richtung Ultimate PvP Team abgewandert und die Resos sind ungeschützt, also haben wir uns den ersten Reso durch Schießen einer Vergessenen Basis und Ranspringen geholt. Am 2. Reso hat uns nVidia ein Geschenk gemacht mit einer CB die eine 16er Def hatte und schon stand nVidia komplett ohne Resobonus da. Wir konnten so herrlich eine Base nach der nächsten rausnehmen. 2 Tage später gab's nachts nochmal die gleiche Aktion als Ultimate nVidia den einzigen Reso abnahm und die nVidia Basen wieder maximal two hit waren.

    Was sagst du zum Vorwurf nVidias, dass ihr Autosim-Tools verwendet und nur aufgrund dieser im PvP bestehen konntet?
    nVidia hat uns 2 Spieler von uns genannt die angeblich so ein Tool benutzen sollen und hat dies auch EA gemeldet. Es liegt nun an EA dies auf sicher herauszufinden und dementsprechend zu handeln. Alles andere sind nur Behauptungen und eine Art Hexenjagd an der wir uns nicht beteiligen werden. Die ach so schönen Indizienbeweise, die auch uns gezeigt wurden, können wir ebenso von nVidia bzw. mVidia Spielern vorlegen aber was soll das bringen? Nur weil ich nicht auf solch eine Aufstellung komme die in vielen Augen nicht mal die beste Aufstellung gewesen ist oder nicht auf die Idee komme die Option zu nutzen die Aufstellung für den nächsten Angriff schon während des laufenden Angriffs zu bearbeiten, weil ich im laufenden Angriff Fehler gefunden habe. Deswegen schreie ich nicht gleich Cheater, dafür hab ich in Starcraft und Counter-Strike schon zu vieles gesehen was wirklich Können war und kein Cheat, aber nur 1% der Spieler konnten so gut spielen. Und die Behauptung, dass die Schlacht im NW verloren wurde, weil angeblich 2 von 50 einen Autosim genutzt haben, ist dermaßen lächerlich, dass es für mich den Anschein hat als sei nVidia nervös und hat Angst erstmals eine Welt zu verlieren.

    Mittlerweile hat Ultimate jedoch ebenfalls das Bündnis mit euch aufgekündigt und äußert die gleichen Vorwürfe wie nVidia, habt ihr auch zu diesen neuen Entwicklungen etwas zu sagen?
    Das ist an Lächerlichkeit kaum mehr zu überbieten. Weiß gar nicht wo ich anfangen soll.

    Nachdem Brüllhusten bestätigt hatte, dass sie mit nVidia zusammenarbeiten werden, haben wir sie natürlich sofort auf Feind gestellt.

    Trueadm und Brüllhusten kamen noch gestern zu mir an und behaupteten, dass sie das eine Script entschlüsselt hätten und statt dass dort Namen von LoL Spielern drin stehen, haben sie einen nVidia und fünf mVidia Spieler gefunden. Dann aber wiederum als einen der Gründe warum sie die Seiten wechseln anzuführen, dass wir ja cheaten würden, setzt der ganzen Sache die Krone auf.
    Einen Tag davor kam trueadm an, dass die Fusion für die Endgame Allianz gemacht werden soll. Ultimate Reloaded kämpfte zu der Zeit aktiv gegen nVidia im SW und uns standen 2 komplette Wings von nVidia im Nacken, die nur darauf warten, dass sich bei uns Lücken auftun. Und sein einziger Gedanke war/ist das Endgame. Und da wir ja schon vor dem ersten Schildkontrollzentrum stehen, haben wir aus seiner Sicht scheinbar schon die Mitte sicher. Trueadms einziges Ziel war 25 Leute im ersten Endgame unterzubringen, was er nun mit nVidia/mVidia scheinbar abgemacht hat. Ich frage mich nur wie ich als OBH von nVidia/mVidia meinen 175 Membern klar mache, dass nicht sie als erster das Endgame machen, sondern 25 vom einstigen Feind. Oder aber die Vidia OBHs gehen davon aus, dass die Ultimate Leute im Krieg gegen LoL ihre Accounts so schwächen, dass sie danach sowieso nicht mehr mitreden können wenn es dann um die Mitte geht.

    Davor hatte Ultimate Reloaded mehrmals darum gebeten, dass wir doch ein 10 Mann PvP Team in den SW schicken müssen. Wir haben ihm klar gemacht, dass wir keine Accounts in den SW schicken können, weil dann 40 Basen in unserem Defense-Cluster fehlen würden und die beiden nVidia Wings hinter uns würden uns sofort angreifen. Und vor allem stehen links von Ultimate Reloaded noch Ultimate Illuminate und rechts Ultimate Veterans, das sollte normal keine Probleme geben. Allerdings hatte Ultimate Reloaded seine Hausaufgaben nicht gemacht, stand nicht vernünftig im Cluster und Supportwaffen und Verteidigung in den meisten Cashbasen waren viel zu klein. Somit hatte nVidia natürlich keine Mühe da durchzugehen wie ein heißes Messer durch Butter. Wo waren/sind eigentlich die unzähligen Ultimate Allianzen oder haben es die Ultimate Leader schon geschafft ein Großteil zu verheizen!?

    Zum Thema POI Abgabe, was durch Ultimate noch angeführt wurde: Zu dem Zeitpunkt waren der 30er und 32er Reso noch nicht so freigeschossen, dass wir sie ohne Mühe hätten halten können, also konnten wir nur einen der gesicherten Resos entbehren.

    Zum Vorwurf, dass wir uns bei der Autosim Script Analyse weigern zu helfen:
    WIE soll ich ein Script weitergeben was ICH nicht besitze und wo mir die Person, die einen solchen Autosim angeblich benutzen soll, sagt, dass er keinen nutzt. Und ja ich habe die Behauptung gegenüber Brüllhusten abgegeben, dass es wohl 2 Autosims geben muss, weil Dickehose in einem Gespräch mit uns meinte, dass der Autosim tausende Simulationen pro Sekunde berechnen soll und dieses Script was trueadm und Brüllhusten entschlüsselt haben, soll nach Angaben eines FA Beta Spielers nur eine Handvoll Simulationen pro Sekunde können. Wenn ich beiden Behauptungen glauben schenke, dann muss ich davon ausgehen, dass es 2 gibt.

    Und der Satz "It is not good if you manage to get bans for those players. The game looses too many good players if you manage to get them banned." ist so nicht gefallen, sondern dass wenn die Leute mit Autosim gebannt werden wohl viele "gute Spieler" dabei sein werden. Diese sind auch meist die Leute die richtig viel Kohle in dieses Game stecken und daher fiel auch die Behauptung das EA wohl kaum gegen "ihre Geldgeber" vorgehen wird…

    Wie stets mit euren weiteren Zielen? Als wievielte Allianz wollt ihr das Endgame machen?
    1. nVidia und alle die dazugehören am Endgame hindern. Das wäre dann halt die erste Welt auf der sie starten und nicht gewinnen würden…
    2. Klar wollen wir auch das Endgame als erster machen, allerdings wissen wir, dass wir dies alleine wohl nicht bewältigen können. Daher sind wir zu Gesprächen mit unseren Bündnispartnern bereit. Lösungen wie 25/25-Aufteilung oder 17/17/16 wären dann sicherlich möglich wenn es denn soweit ist, dass man die Mitte angehen kann. Aber darüber braucht man sich jetzt noch keine Gedanken machen, es ist noch ein langer Weg.

    Was ist deine Meinung zu TA generell? Was findest du gut und was ist verbesserungswürdig?
    TA gefällt mir nun mit den Vergessenen Angriffen ganz gut aber was mich an dem Spiel am meisten reizt ist das taktische Element und die dazugehörigen unendlichen Nächte im Teamspeak :-)
    Verbesserungswürdig ist definitiv die Anmeldung für einen neu startenden Server, vor allem wenn dieser wie W100 Wochen lang dermaßen promotet wurde. Es war eine Katastrophe wie das abgelaufen ist, allerdings hab ich gehört, dass EA an einer Art Voranmeldung arbeitet/gearbeitet hat!? Hoffen wir einfach mal auf Besserung!

    Hast du noch ein paar abschließende Worte oder eine Botschaft an andere Allianzen / Spieler?
    Schöne Grüße an nVidia und Co.: Wir warten auf euch :-)
    Und @ nVidia, was ist aus eurem Slogan „Einmal Rot immer Rot“ geworden!?

    Vielen Dank an OMGManiii für das Interview! Wenn ihr auch interviewt werden möchtet oder einen geeigneten Kandidaten habt, teilt es mir doch bitte mit.



    Noch eine Anmerkung unsererseits zu der Fairplay Kontroverse: Es haben sich nun alle Seiten zu Wort gemeldet und es flogen diverse Vorwürfe beider Seiten durch den Raum. Viele Äußerungen sind wohl subjektiver Natur und daher mit Vorsicht zu genießen. Wir haben die Kontroverse hier lediglich beleuchtet, um die Handlungsweisen der einzelnen Allianzen zu ergründen und besser über die Geschehnisse informieren zu können. Es ist hierbei nicht unsere Intention, irgendeine Seite zu verurteilen oder Recht zu sprechen. EA wurden laut den beteiligten Parteien die Hinweise vorgelegt, daher kann man davon ausgehen, dass diese die richtigen Konsequenzen ziehen werden und an einer Lösung des Problems arbeiten.


    Das war's wieder für diese Woche. Vielen Dank für's Lesen und Kommentieren!

  11. #31
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.449
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW


    Bericht Nr. 7

    *insert random quote here*

    Weltgeschehen und Kriege

    War das diese Woche etwa schon der große Showdown? Schauen wir uns an was passiert ist:

    Westen: Ultimate Reloaded, nVidia und mVidia haben alle Basencluster League of Legends innerhalb eines Tages komplett weggeschossen. Damit haben LoL ihr Heimatgebiet verloren.
    Südwesten: Four Horsemen nutzten das Vorrücken Ultimates um ihrerseits das ehemalige Gebiet Ultimates im Hinterland zu besetzen.
    Süden: Southern Comfort wurde durch Ultimate Illuminati und Ultimate Veterans überrannt, Southern Comfort und Souls of Survivor wurden anschließend aufgelöst, die Spieler verteilten sich auf andere Allianzen. League of Legends sind nach ihrer Zerstörung in den Süden gesprungen und schossen sich von unten in das Gebiet von Ultimate Veterans vor, unterstützt von UB Gangsters.
    Südosten: mVidia stieß von der Mitte aus in den Südosten vor und schoss Unbreakable zusammen mit Ultimate Veterans von den 30er POIs weg. Hinter Unbreakable landeten zudem nVidia und mnVidia, die gemeinsam mit Ultimate Veterans und Ultimate Illuminati das Kernland Unbreakables komplett aufrieben. Unbreakable haben damit ebenfalls ihr Heimatgebiet verloren.
    Osten: mVidia sicherte, von oben kommend, die nördlichen und östlichen Hubs und vertrieb auch aus der Mitte Unbreakables Basen. Ultimate Unleashed haben zudem das Gebiet von Au Bon Camembert überrannt, welche sich anschließend auch schon wieder aufgelöst haben.
    Nordosten: Eqilibrium hat einen zweiten Wing eröffnet.
    Norden: Auch hier sind einige Unbreakable Spieler gelandet, um von hinten mVidias Territorium anzugreifen.
    Nordwesten: Einig Unbreakable Spieler sind im Norden gelandet um scheinbar Vergeltung an nVidia zu üben.
    Mitte: Ultimate Veterans waren die ersten, die direkt neben der Pyramide standen. Mittlerweile wurden die Spieler gewechselt und nun stehen Ultimate Reloaded der Pyramide am nächsten. Diese sichern nun den westlichen Teil der Mitte, mVidia den östlichen Teil. Die höchsten POIs wurden alle eingenommen, es müssen jedoch noch viele Vergessenenbasen entfernt werden, inklusive der Wächterbasen auf den Hubs.

    Sonstiges:
    • Das "unheilige Bündnis" Ultimate-nVidia hält nachwievor Stand und dominiert nun den Server, da alle Konkurrenzallianzen aus der Umgebung der Mitte sowie von den hohen POIs vertrieben wurden. Sollte keine unerwartete Wendung erfolgen, könnte der Server damit bereits entschieden, nach nun mittlerweile 7 Wochen.
    • Die Allianz "POPULUS inutilis" erblickte das Licht der Welt, ist jedoch in viele Sektoren verstreut. Vermutlich sammelten sich hier einige der in den Kriegen besiegten Spieler bzw. der aufgelösten Allianzen.
    • Der Autor des beliebten "BaseInfo" Scripts (Tool zur Verwaltung von Allianzen) hat uns freundlicherweise ein paar Daten zu Welt100 zukommen lassen. Demnach haben 109 verschiedene Allianzen das BaseInfo Script auf diesem Server genutzt, mit insgesamt 466 Spielern. Diese 466 Spieler haben insgesamt 1059 Basen gegründet. Die stärkste Armee der BaseInfo Nutzer liegt derzeit bei Level 24.55, was eventuell auch die derzeit stärkste Armee auf dem Server darstellen könnte. Daraus kann man ableiten, dass die Vergessenenbasen in der Mitte (lvl33 - 35) mit einem Offlevel Unterschied von mehr als 10 Leveln zerstört wurden und werden. *Nachtrag*: Laut Clix, dem Rang 1 Spieler des Servers, liegt die höchste Off derzeit bei 26-27.


    Übersichtskarte der Mitte

    So sieht zur Zeit die Mitte aus, geteilt zwischen Ultimate Reloaded, Ultimate Veterans und mVidia. Die POIs sind ebenfalls eingezeichnet:


    (Klickt auf den Balken über dem Bild um es in voller Größe anzuzeigen)


    Rankings

    Links das Allianzranking, rechts das Spielerranking:

    (Klickt auf den Balken über dem Bild um es in voller Größe anzuzeigen)

    Und hier auch mal wieder das PvE (links) und das PvP (rechts) Ranking:

    (Klickt auf den Balken über dem Bild um es in voller Größe anzuzeigen)


    Gerüchte & Geplauder

    Im Ingame Welt Forum findet derzeit eine angeheizte Diskussion statt über die letzten Vorkommnisse. Wer gerne im Schlamm baden möchte, sollte einen Blick riskieren.

    Vor kurzem hat eine neue deutsche Welt begonnen, auf der auch bereits einige der w100 Allianzen und Spieler vertreten sind. Dies kombiniert mit ersten Auflösungserscheinungen diverser Allianzen könnte darauf hindeuten, dass einige auf w100 das Handtuch werfen und sich lieber auf die neue Welt fokussieren werden. Wir dürfen gespannt seine, welche Allianzen jedoch einen langen Atem besitzen werden.

    Anonyme Eqilibrium Mitglieder haben eine Interviewanfrage unsererseits abgelehnt, aufgrund der Befürchtung, dass ihre Antworten nVidia "nicht schmecken" könnten. Scheinbar sind auch nVidias Partner nicht ganz so mit der derzeitigen Entwicklung einverstanden. Generell könnte die Endgame Aufteilung zwischen Ultimate und nVidia Spieler verschiedener Allianzen vor den Kopf gestoßen haben, und es bleibt abzuwarten ob diese Unzufriedenheit nicht doch noch zu einer unerwarteten Wendung führen wird.

    Wenn auch ihr Informationen zu den Geschehnissen auf dem Server habt, teilt sie uns doch bitte in den Kommentaren oder mir per PM mit.


    Interview mit trueADM von Ultimate

    Diese Woche haben wir unser Interview mit trueADM geführt, dem OBH des Ultimate Verbunds. Da dieser kein deutsch spricht, wurde das Interview in englisch geführt und anschließend ins Deutsche übersetzt. Die englische Originalversion werdet ihr im EA Forum finden.

    Hallo trueADM. Bitte stelle dich uns kurz vor und erzähl uns von deiner TA Karriere.
    Hey, mein Name ist Dominic. Ich bin 26 Jahre alt und komme aus London, UK. Ich spiele das Spiel seit 2,5 Jahren, auch wenn ich es erst wirklich "richtig" seit ca. 1,5 Jahren spiele.

    Wie wurde die Ultimate Allianz gegründet und was unterscheidet sie von anderen Allianzen?
    Meine erste Welt als Leader war W78, wo ich Ultimate Veterans (UV) gegründet habe. Es begann mit ein paar Freunden von W50 und war mein erster Versuch mich als OBH zu probieren. Von da an spielte ich viele andere Welten und nahm den UV Namen mit. Auf W89 bzw. der Betawelt wurde dann entschieden, dass es das Beste wäre als eine Allianzgruppe unter dem Namen "Ultimate" zu firmieren als nur UV. Auf der Betawelt gründeten wir daher eine große Gruppe von Ultimate Allianzen und auf W89 taten wir das gleiche nach einer Fusion mit DK (daher dann der Name UDK = Ultimate + DK).

    Auf diesem Weg lernte ich hunderte Spieler kennen und lernte es eigenhändig die richtigen internationalen Topspieler auszuwählen, die mir auf andere Welten folgen sollten. Ich würde sagen, dass der größte uns unterscheidende Faktor ist, dass unsere Spielerschaft nicht nur exklusiv aus einer Nation besteht - wir sind nicht "nur" deutsch/französisch/spanisch etc.. Des Weiteren bin ich mir ziemlich sicher, dass wir der erfolgreichste internationale Allianz Verbund in diesem Spiel sind. Wir haben wortwörtlich jede Welt dominiert auf welcher wir gespielt haben (mit Ausnahme des WCS). Auf jeder Welt die wir spielen gibt es die gleiche Kern-Spielergruppe, welche trotz der unterschiedlichen Nationen oder kultureller Unterschiede weiterhin zusammenspielt; es ist eine Freude dies zu sehen.

    Habt ihr euer Ziel auf w100 erreicht, welches ihr für eure Allianz vor dem Start des Servers gesetzt habt?
    Ja, ich glaube das haben wir. Unser Ziel war es w100 zu gewinnen und einen guten Kampf mit unserem stärksten Rivalen abzuliefern - nVidia. Es ist weithin bekannt, dass nVidia uns auf dem WCS besiegt hat. Wir wollten ein Comeback aus der Niederlage und ihnen zeigen, dass wir uns seit dem weiterentwickelt haben. Ich glaube fest daran, dass wir dies getan haben. Unser PvP Team auf w100 war überragend. Ihre Bemühungen im Nordwest-Sektor haben beinahe alle auf dieser Welt beeindruckt. Das PvE Team schaffte es danach einen schnellen Wechsel zu PvP zu vollziehen, und zusammen mit unserem PvP Squad haben diese es geschafft irgendwie den Südwest-Sektor zu sichern, ohne Hilfe unserer Verbündeten. Anschließend haben wir es fertig gebracht League of Legends innerhalb von nur 12 Stunden zu zerstampfen. Ich kann gar nicht beschreiben mit welcher Hingabe und Anstrengung unsere Leute das geschafft haben, insbesondere die Koordinatoren und Leader. Ja, zu manchen Zeiten sah es düster aus, aber wir haben durchgehalten.

    Einige werden nun fragen: "Aber war es nicht euer Ziel nVidia zu besiegen?"

    Ja, als wir starteten, war dies eins unserer Ziele. Es hat jedoch nicht lang gedauert bis wir realisiert haben, dass uns League of Legends zum Narren gehalten hat. Ich persönlich habe niemals in diesem Spiel einen so schlechten Verbündeten gehabt. Sie haben sich stets nur für ihre eigenen Vorteile interessiert. Wir haben immer und immer wieder ihre Entscheidungen hinterfragen müssen; und dass obwohl Bruel und ich eigentlich auch ihre Leader sein sollten (was sie jedoch nie wirklich anerkannten). Wir wurden es leid ihre interne Agenda zu ertragen und gegenüber unseren eigenen Membern rechtfertigen zu müssen, wieso sie nie einer Ultimate Allianz zur Hilfe kamen.

    Obwohl sie uns nicht geholfen haben, haben wir trotzdem zu ihnen gehalten, wie versprochen. Leider haben wir darunter stark gelitten, aber wir glaubten dennoch, dass wir die Gruppe auf diese Weise stark halten mussten und ermutigten sie dazu ihre Kommunikation und Koordination zu verbessern. Anschließend haben wir die Info erhalten, dass sie ein Tool nutzen, welches nach den Nutzungsbestimmungen verboten ist - der bekannte Autosim. Das Fiasko in Hinblick auf diese Tools wurde bereits im Detail in deinen früheren Reports diskutiert, also müssen wir dies nicht noch einmal erläutern.

    Von da an waren League of Legends unser Hauptfeind, und wir arbeiteten mit nVidia zusammen um sie und ihre Verbündeten auszuschalten.

    Was war für dich der beste Moment auf w100, und was die größte Überraschung?
    Der beste Moment war für mich die Hälfte unseres PvP Teams 3 Uhr morgens aufstehen zu sehen (mit Alarm) um nVidia fast komplett aus ihrem Heimatsektor zu vertreiben. Ja, vielleicht habe ich den Zeitpunkt versehentlich auf 3 Uhr UK-Zeit gesetzt als ich allen 3 Uhr EU Zeit genannt habe (1 Stunde Unterschied), aber wir haben trotzdem gerockt.
    Der überraschendste Tag war, als Southern Comfort die Seiten gewechselt hat und zum Feind wurde.

    Eine deiner bevorzugten Strategien scheint es zu sein mit anderen Allianzen zu fusionieren, um deine Ziele zu erreichen. Welcher Gedankengang liegt dem zu Grunde, und ist die neue nVidia-Ultimate Partnerschaft etwas für die Zukunft oder eine einmalige Angelegenheit?
    Allianz-Merger haben einen schlechten Ruf. Es ist verständlich, dass manche Leute von diesen enttäuscht sind, denn natürlich ist es wie ein Schlag ins Gesicht, wenn man bei einer Fusion für die neue Allianz nicht berücksichtigt wird.

    Das ist ein bisschen wie in der Wirtschaft. Wir sind ein großes Unternehmen und mögen es Start-Ups und deren besten Leute zu schlucken. In der Wirtschaft ist das eine risikoreiche, aber dennoch sehr effektive Strategie. Ich führe meine Allianz nicht um Freunde zu machen oder nette Konversationen zu haben. Meiner Meinung nach sollten Freundschaften automatisch zwischen den Spielern entstehen, während sie das tun, was sie am besten können - hart arbeiten, zusammen spielen und gewinnen. Wenn du Freunde finden willst die den ganzen Tag Müll labern, dann gibt es dafür eine gute Website, die nennt sich Facebook. Ich bin hier um meinen Job zu erledigen: Sicherstellen, dass mein Spielerteam hart arbeitet. Es wird immer schwer sein in diesem Team zu bleiben, aber das ist eben Competition. Ich suche nach Leuten, die Spaß dabei haben hart zu arbeiten und wettbewerbsfähig zu bleiben.

    Bezüglich der geplanten Fusion, ihr könnt bald die geplante Formation Ultimate nVidias sehen. Das sollte eine lustige Zeit werden . Ich habe mit vielen der nVidia Leuten schon zuvor gespielt und wir alle haben ehrlichen Respekt füreinander. Hinsichtlich der Zukunft: Das ist wirklich schwer zu sagen. Die nVidia-Ultimate Rivalität ist eine der besten im Spiel, und sie ist der Grund wieso viele Spiele uns auf w100 gejoined sind. Aber wie alles im Leben verschlingt das Planen und Organisieren viel Zeit. Ich denke ich spreche für alle von uns wenn ich sage, dass dieses Spiel viel zu zeitaufwendung und fordernd ist wenn man eine so große Allianz führt. Meine Frau hasst dieses Spiel bereits und wenn ich diesen Pfad weiter gehe, wird sie mich bald auch hassen .

    Welche Alluanz ist deiner Meinung nach die derzeit beste in TA? Ultimate? nVidia? Eine andere? Und wie kann man das messen?
    Ultimate + nVidia = Ultimate nVidia.

    Das ist nicht mal debattierbar - es ist die stärkste Allianz Partnerschaft im Spiel. Bezüglich der Frage welche derzeit die besseren sind zwischen Ultimate und nVidia - ich denke das ist nicht relevant, da ich bei dieser Frage immer subjektiv sein werde .

    Du bist auch ein Moderator im offiziellen TA Forum. Was sind dort deine Aufgaben?
    Ich helfe Community Membern wenn es erforderlich ist, entferne Spam bzw. schlechte Posts, stelle sicher, dass die Diskussionen immer beim Thema bleiben, führe neue Nutzer zu den richtigen Orten und helfe allgemein gesagt dabei die Community zu einem großartigen Ort zu machen in dem man über das Spiel quatschen kann. Wir helfen EAs Team außerdem hinsichtlich Problemen/Vorschlägen/Anfragen der Spielecommunity.

    Script Entwickler setzen sich oft mit Funktionen auseinander, welche in TA noch fehlen. Du selbst bist auch ein Script Entwickler. Wenn du also in der Lage wärst beliebige Funktionen dem Spiel hinzuzufügen, welche wären das?
    Ich würde sagen:

    - ein besseres Chat System
    - ein besseres Nachrichten System
    - ein besseres Forensystem
    - eine Freundesliste um sich einfacher mit anderen Spielern zu vernetzen

    Ich arbeite derzeit an einem Script welches das Freunde-/Chat Problem adressiert. Ich hoffe es dieses Jahr noch fertig zu stellen.

    Gibt es sonst noch etwas, was du loswerden möchtest?
    Ein großer Shout Out an meine gesamte Allianz und alle meine Freunde sowie an Teammates und Leader anderer Allianzen welche dabei geholfen haben das Spiel zu einem besseren Ort zu machen. Habt Spaß, Leute .

    Vielen Dank an trueADM für das aufschlussreiche Interview! Wenn ihr auch interviewt werden möchtet, meldet euch bei mir per PM.


    Das war's wieder für diese Woche. Zukünftige Berichte werden vielleicht nicht mehr ganz so regelmäßig folgen, da der Server aus Sicht Ultimate nVidias bereits gelaufen sein dürfte, und, sollte das Bündnis bestand haben, nicht mehr ganz so ereignisreich werden sollte. Wir werden aber natürlich darüber berichten, sobald irgend etwas spannendes passiert sein sollte (falls uns etwas entgeht, schickt ingame eure Infos an UFfreezy). Vielen Dank für's Lesen und Kommentieren!

  12. #32
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    19.06.2014
    Alter
    22
    Beiträge
    2
    Also eine 24er oder 25er Off ist definitiv nicht die höchste auf dem Server

  13. #33
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.449
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Das kann gut sein, dann verwendet dieser Spieler vermutlich nicht das Script. Falls du eine höhere Off kennst, dann kannst du hier ruhig den Wert nennen .

    edit: Clix schrieb im offiziellen Forum, dass die höchste Off ca. 26-27 sein dürfte. Denke aber mal der Durchschnitt wird trotzdem niedriger sein, sodass die Ableitung daraus, dass Basen mit nem Levelunterschied von 10 zerstört werden, wohl trotzdem stimmt^^

  14. #34
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    13.12.2013
    Alter
    42
    Beiträge
    13
    Nick
    j00st
    more more more!!!

  15. #35
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    The server is over joost. We won.

  16. #36
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.449
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Um dazu vielleicht mal etwas Diskussion anzuregen ^^: Also ich persönlich denke, dass das Interpretationssache ist ob man es als "gewinnen" bezeichnen kann ^^. Wenn sich die 2 Hauptrivalen des Servers zusammenschließen und das Endgame teilen anstatt darum zu kämpfen, ist zwar das Endgame in dem Sinne "gewonnen", aber ein Sieg im Kontext eines Wettkampfs zwischen Konkurrenten ist das irgendwie weniger, es wurde sich praktisch auf ein Unentschieden geeinigt. Denke es gibt viele die das Ende des Servers etwas antiklamaktisch finden und darüber etwas enttäuscht sind. Hoffe beim nächsten WCS oder so gibt es dann keine Kompromisse.


    next Report is coming in the next days btw.

  17. #37
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Ja, ich fand es auch stinklangweilig. Ich dachte da kommt noch was nachdem wir zusammen die Autosim-Cheater von LOL weg-gehauen haben. Aber jetzt ist es nur ein weiterer Händchenhalten und Kuchen backen Server.

  18. #38
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.449
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW


    Bericht Nr. 8
    Weltgeschehen und Kriege

    Seit unserem letzten Bericht ist einige Zeit vergangen. Was mittlerweile passiert ist:

    Der Ultimate und der nVidia Verbund haben ihre Vereinbarung umgesetzt und die Allianzen "Ultimate nVidia", "Ultimate nVidia II" und "Ultimate nVidia III" gegründet, um mit diesen die nächsten 3 Endgames auf dem Server zu bestreiten. Entsprechend sind Ultimate Reloaded, Ultimate Veterans und mVidia aus der Rangliste verschwunden.

    Unbreakable, League of Legends und Four Horsemen haben eine Zeit lang Widerstand gegen Ultimate nVidia geleistet und sich in einem Guerillakrieg von diversen Seiten immer wieder in die Nähe der Mitte vorgeschossen, wurden aber letztendlich wieder zurückgedrängt. Dem Ranglisten-Punktestand von UB, LoL und FH sowie der Tatsache, dass sich einige Topspieler dieser Allianzen bereits längere Zeit in der Schwebe befinden, kann man entnehmen, dass diese Allianzen mittlerweile nicht mehr sonderlich aktiv sind und den Widerstand wohl fast aufgegeben haben. Die einzige noch aktive Konkurrenzallianz scheint demnach Eqilibrium zu sein.
    nVidia haben Eqilibrium jedoch bereits vor einiger Zeit das Bündnis aufgekündigt, wohl im Zuge ihrer neuen Partnerschaft mit Ultimate. Vor wenigen Tagen erfolgte dann ein Angriff von Ultimate nVidia auf das Territorium Eqilibriums im Norden. Dieses wurde mittlerweile erobert, anschließend starteten die Eqilibrium Spieler in anderen Sektoren Gegenangriffe auf Ultimate nVidia. Angesichts der Übermacht ihrer Gegner scheint ihr Schicksal jedoch ähnlich sicher zu sein das der vorherigen Kriegsgegner Ultimate nVidias.

    Die Mitte ist mittlerweile gänzlich durch Ultimate nVidia besetzt, auch alle Vergessenenbasen auf den Hubs wurden entfernt. Zum Zeitpunkt dieses Berichts besitzt Ultimate nVidia 30 Satellitencodes und hat demnach 3 Hubs besetzt, das 4. Hub und der Start des Schild-Countdowns ist nicht mehr weit entfernt.

    Einige Spieler besitzen mittlerweile auch schon die sechste Basis.


    Rankings

    Links das Allianzranking, rechts das Spielerranking:

    (Klickt auf den Balken über dem Bild um es in voller Größe anzuzeigen)

    Hier noch eine Memberübersicht der 3 "Ultimate nVidia" Allianzen. Die Spieler der ersten Ultimate nVidia Allianz werden voraussichtlich in dieser Aufstellung das erste Endgame bestreiten. Die Memberliste der zweiten und dritten Allianz wird noch überarbeitet.

    (Klickt auf den Balken über dem Bild um es in voller Größe anzuzeigen)


    Gerüchte & Geplauder

    Die Führung Eqilibriums hat sich kurz zum Krieg mit Ultimate nVidia geäußert: Ihrer Meinung nach kam der Angriff auf sie unangekündigt und ohne Provokation. Sie spekulieren, dass es Ultimate nVidia mit ihren Bündnis zu langweilig geworden ist und sie sich daher noch an den letzten verbliebenen Allianzen auslassen wollen.

    Es haben uns noch einmal diverse Spieler von League of Legends mitgeteilt, dass sie Cheaten verurteilen und definitiv keine Cheaterallianz sind.

    Kuccan123, OBH der mittlerweile aufgelösten Southern Comfort Allianz, hat noch einmal seine Ansichten zum Weltverlauf preisgegeben:
    • Er sah das größte Problem für SC in der geringen Größe der Welt, die zu schnellen Kriegen ohne Ausweichmöglichkeiten geführt hat.
    • Er fasst die dominanten Strategien des Servers so zusammen: Qualität vor Quantität (nVidia) sowie Quantität vor Qualität (Ultimate).
    • SC war ursprünglich mit Ultimate verbündet, dieses Bündnis ist jedoch gescheitert als Ultimate von SC immer mehr gefordert hat. Sie haben anschließend nVidia im Krieg gegen Ultimate geholfen in der Hoffnung von ihnen auch Hilfe zu bekommen in ihr altes Gebiet zurückzukehren, was jedoch nicht erfolgte. Letztendlich war SC also mit beiden Verbündeten enttäuscht, hat daraufhin die Welt verlassen und eine neue begonnen.
    • Auf einem möglichen WCS werden sie sich auf keine der beiden Seiten einlassen und lieber versuchen sich selber durch eine qualitative Spielweise zu behaupten.


    Mehrere Spieler aus verschiedenen Allianzen (inklusive Ultimate und nVidia) haben uns gegenüber ihre Unzufriedenheit über das friedliche Aushandeln des Endgames kundgetan. Zudem gab es im offiziellen Forum in den Kommentaren zu Serverreport Nr. 5 eine Diskussion zwischen Spielern des Servers, wer welche Allianz nun wirklich dominiert hat. Spekuliert wurde hier auch welche Allianz ohne die Fusion gesiegt hätte und welche der beiden Allianzen aufgrund der Zugeständnisse durch die Fusion (Abgabe der Hälfte der Endgameplätze) der eigentliche Verlierer des Servers ist. Auffällig sind hier auch einige widersprüchliche Aussagen zwischen den Führungen nVidias und Ultimates bezüglich des Allianz-Mergers. Während trueadm andeutete, dass die Merge-Idee von nVidia kam und nVidia ihnen ein Fusionsangebot gemacht hat, welches sie nicht ausschlagen konnten, zeichnen die Aussagen von Opasmash ein anderes Bild. Nach ihm hat nVidia Ultimate lediglich um einen Waffenstillstand bzw. Bündnis gebeten bis LoL besiegt ist, um anschließend einen fairen Kampf zwischen Ultimate und nVidia um das Endgame auszutragen. Ultimate habe abgelehnt und darauf bestanden, dass beide Allianzen fusionieren und die Endgames aufteilen. nVidia hat darauf nur eingewilligt, weil es die einzige Möglichkeit war um die (aus ihrer Sicht unfairen) LoL zu besiegen. Hierauf geht OpaSmash auch noch einmal in unserem Interview ein.

    Wenn auch ihr Informationen zu den Geschehnissen auf dem Server habt, teilt sie uns doch bitte in den Kommentaren oder mir per PM mit.


    Interview mit OpaSmash von nVidia

    Für diesen Bericht haben wir unser Interview mit OpaSmash geführt, dem OBH des nVidia Verbunds.


    Hallo OpaSmash, schön dich mal wieder interviewen zu dürfen. Kannst du dich unseren Lesern, die das letzte Interview mit dir verpasst haben, noch einmal vorstellen? Wie sieht deine TA Laufbahn bis zum jetzigen Zeitpunkt aus?
    Ich spiele CnCTA seit rund 2 1/2 Jahren. Angefangen mit Welt2 und Welt5. Ab Welt13 dann als OBH von nVidia und danach bei keiner anderen Allianz mehr.

    Wie hast du den Verlauf von Welt100 wahrgenommen? Haben dich bestimmte Ereignisse überrascht oder hast du den Verlauf so kommen sehen?
    Der Start war eigentlich das interessanteste. Das System war für jeden neu und keiner hatte wirklich große Erfahrungsvorteile (auch nicht die Forgotten Attacks Beta-Spieler). So hat jede Allianz, auch wir, diverse Fehler gemacht. Wir würden jedenfalls einiges an der Taktik ändern.

    Habt ihr diese Welt nach eurem bekannten nVidia Guide gespielt, oder habt ihr einige neue Techniken entwickelt? Wenn ja, kannst du uns Einblick geben in die neuen Best Practices?
    Die ersten sieben Tage kann man nach unseren Guide spielen (darauf zielt er ja auch nur ab). Zusätzlich hat sich gezeigt, dass ein frühes raiden der Forgottenbasen sehr effektiv sein kann. Durch den Wegfall des Malus lassen sich auch Basen bis lvl25 sehr gut mit kleinen Armeen "totzergen". Besonders GDI hat hier einen Vorteil, den sie definitiv nutzen sollten.
    Sobald das Schild fällt ändert sich einiges im Vergleich zu herkömmlichen Welten. Darauf möchte ich jedoch noch nicht weiter eingehen - zumal es auch das Interview sprengen würde.

    Würdest du sagen, dass der Server nun durch euer Bündnis mit Ultimate "gelaufen ist"? Meinst du nicht, dass noch eine Ungewissheit besteht, ob das Bündnis wirklich bis zum 3. Endgame hält oder ob es vorher nicht doch nochmal aufgrund interner Streitigkeiten kracht?
    Nein, der Server ist durch und auch bis zum 3ten Endgame sehe ich keine Probleme kommen. Die meisten feindlichen Spieler haben die Welt verlassen und die einzige Gefahr besteht darin, dass Spieler aus Langeweile irgendwas blödes machen. Ansonsten kann jeder, der eine Marke will, nun 24/7 farmen und warten bis er dran ist.
    Über Verrat müssen wir uns keine Gedanken machen. Dafür werden trueadm und ich sorgen.

    Wessen Idee war die Fusion mit Ultimate eigentlich, wer hat den Stein von beiden Seiten ins Rollen gebracht, und gab es Vorbehalte?
    Die Fusionsidee kam seitens Ultimate. Aber auch erst, als die Cheatvorwürfe auf dem Server immer lauter wurden. Wir hatten davor lediglich ein „gentlemen's agreement“ angeboten. Das heißt, ein temporäres BND mit Ultimate, zum besiegen der Cheater - danach 1-2 Wochen Waffenruhe und dann wieder jeder gegen jeden. Das wollte jedoch Ultimate nicht.
    So verstrichen einige Tage. Wir wollten keine Fusion und Ultimate kein Temp-BND.

    Zu diesem Zeitpunkt standen wir bei Ultimate im Rücken und konnten für uns drei Optionen ausmachen.

    1. Den Server aufgeben. Wen juckt ein Server in dem man von Cheatern besiegt wurde.
    2. Weiter gegen Ultimate kämpfen. Vielleicht hätten wir sie aus ihrem Heimatsektor schlagen können, vielleicht aber auch nicht. Vielleicht hätten wir sie besiegen können, vielleicht aber auch nicht. Egal wie, wir hätten ihnen soweit geschadet, dass auch Ultimate aus dem Rennen für das erste Endgame wäre - und damit die Cheater am Ende den Server holen.
    3. Das Fusionsangebot eingehen. Nicht um die Mitte als erster zu machen - das interessiert die wenigsten bei uns. Sondern um der Community zu zeigen, dass wir kein cheating dulden und lieber den Server mit unseren größten Konkurrenten aufteilen, als unfaire Spieler gewinnen zu lassen.

    Letztendlich entschieden wir uns gegen einen wochenlangen und sinnlosen Krieg gegen Ultimate und gingen auf die Fusion ein. Wir hofften dadurch ein Statement zu setzen und zusätzlich unseren Neuzugängen und Wing Membern ein Abzeichen zu ermöglichen, welches sie vielleicht für den nächsten WCS brauchen. Über 50% unserer Mainspieler verzichteten daher auch freiwillig. Die meisten hatten bereits diverse nVidia Abzeichen oder WCS Marken und spielten den Server nur um sich mit neuen Gegnern zu messen.

    Ist euer Zusammenschluss mit Ultimate ein Indiz dafür, dass selbst ihr als eine der stärksten Allianzen des Spiels aufgrund des Gamedesigns von TA nicht mehr ohne Fusionen oder Kompromisse mit anderen Allianzen zum Sieg kommen könnt?
    Nein. Heutzutage würden wir lieber fair und ehrlich verlieren, als einen Server durch eine Fusion zu gewinnen. Unser Zusammenschluss mit Ultimate hatte jedoch andere Gründe (siehe oben).

    Dennoch sind Fusionen für kleinere Allianzen ein gern genutztes Mittel und ich sehe auch kein Problem darin. Nur so können sich kleinere Allianzen aufbauen und größer werden. Neue Spieler gewinnen und irgendwann einmal ganz oben mitspielen. Wichtig ist nur, dass die Fusion auch serverübergreifend weiterhin Bestand hat und nicht nur für den einen „Easywin“ entsteht.

    Werden wir Mega-Fusionen wie diese auf zukünftigen Servern wieder sehen, oder wird das eine einmalige Angelegenheit bleiben? Und denkst du, dass die Möglichkeit, dass sich selbst die größten Rivalen jederzeit zusammenschließen können, für kleinere Allianzen ein Problem darstellt?
    Wir werden uns immer, sofern es notwendig ist, mit unseren Freunden Verbünden, um Cheater von der Welt zu fegen.
    Ansonsten wird es für nVidia weiterhin keine Fusionen geben. Unser Ziel ist es nicht um jeden Preis eine Marke zu gewinnen. Wir wollen uns mit den besten Allianzen dort draußen messen und eine Fusion ist dabei eher kontraproduktiv.

    Was sind eure Pläne generell, auf welchen zukünftigen Welten gedenkt ihr wieder zu starten?
    Aktuell sammeln unsere Spieler wieder selbstständig Erfahrungen.

    Wann wir wieder spielen, hängt oft damit zusammen wie ich es zeitlich schaffe und wie der „Status“ von CnCTA ist. Momentan stören mich die Massen- und Multiallianzen stark. Es wird immer beliebter bereits mit 10 oder mehr Allianzen im Verbund zu starten - oder mit extra angelegten Multiallianzen seinen Gegner zu besiegen, ohne die Hauptaccounts einsetzen zu müssen.
    Seinen 10+ Wings wird dann irgendwas vom Pferd erzählt und am Ende lässt man einen nach dem anderen ins offene Messer laufen. Allianzen ohne Megaverbände haben dann meist nur die Möglichkeit „Join or Die“.

    Ob und wann wir noch einmal spielen liegt also nicht allein bei uns.

    Wer ist nun weltweit die Nr. 1 Allianz? Nachwievor nVidia? Oder nun doch Ultimate? Oder kann man sowas mittlerweile gar nicht mehr genau sagen?
    Die offizielle Nr.1 Allianz ist bis zum nächsten WCS nach wie vor nVidia. Inoffiziell hingegen, gibt es darauf keine Antwort. Oft hängt Gewinnen oder Verlieren von der Mentalität des jeweiligen Servers ab. Vom eigenen Ruf, den POI Strecken, Glück, etc..
    Sowohl nVidia als auch Ultimate sind zwei der stärkeren Allianzen. Den offiziellen Titel kann man sich jedoch nur auf dem nächsten WCS holen.

    Ist deiner Meinung nach Nod im Vergleich zu GDI overpowered?
    Japp. Gründe und Vorschläge wurden dazu oft genug erläutert und sind im EA Forum nachlesbar.

    Kannst du noch kurz eine Einschätzung zu TA allgemein geben? Was gefällt dir am Spiel, was ist verbesserungswürdig?
    Aktuell sollten vier Dinge auf der EA-CnCTA-Agenda stehen.
    1. Der Kampf gegen Cheater
    2. Multis
    3. Massenallianzen
    4. Nod und GDI balance

    Einige der Herausforderungen lassen sich leicht und andere nur schwer lösen. Jedoch hat CnCTA eine gute und aktive Community, welche teilweise gute Vorschläge zur Lösung der Probleme hat.
    Auch die EA-Mitarbeiter, welche sich aktuell mit CnCTA beschäftigen, sind mit Herzblut dabei, sodass ich denke, dass die Probleme in naher Zukunft gelöst werden können.

    Hast du sonst noch abschließende Worte?
    Danke für das Interview und für die Berichterstattung der letzen Wochen.


    Das war's dann mal wieder. Wie bereits im letzten Bericht erwähnt, erfolgen zukünftige Berichte zur Welt100 nur noch sporadisch bzw. sobald es interessante Details zu berichten gibt. Falls uns etwas entgeht, schickt ingame eure Infos an UFfreezy. Vielen Dank für's Lesen und Kommentieren!

  19. #39
    Schütze
    Avatar von OpaSmash
    Registriert seit
    08.03.2013
    Beiträge
    83
    Nick
    OpaSmash
    Clans
    nVidia W13/W28/W32
    Zur Info. Die UN 2 und UN 3 Allianzen gehen so nicht einmal Ansatzweise ins Endgame. Ca 50-70% der Spieler werden für die Endgames noch ausgetauscht. Die nVidia Plätze gehen z.B. zum Großteil an unsere Wingler.

  20. #40
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.449
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    ok, da der Bericht noch frisch ist, korrigiere ich es mal noch.

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 29.09.2002, 23:31
  2. Server für hp???Brauche hilfe.
    Von aDrAg0n4U im Forum OFF-Topic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.09.2001, 18:48
  3. grrr FS-Server
    Von baboon im Forum BL00D+
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.09.2001, 21:42
  4. HoD server
    Von Warlogin im Forum Shooter
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.08.2001, 01:01
  5. US Server
    Von Shivacat im Forum United Talk
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 30.07.2001, 16:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •