+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Ein Blick in die ToS [exploits]

Eine Diskussion über Ein Blick in die ToS [exploits] im Forum Tiberium Alliances. Teil des Tiberium Alliances-Bereichs; In meinem letzten Thread (im offiziellen Forum) war rhiodd so freundlich einen Link zu den Terms of Service (kurz ToS) ...

  1. #1
    Major
    Avatar von Bandito
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    bei Berlin
    Alter
    33
    Beiträge
    9.713
    Name
    Sebastian
    Nick
    -Bandito-
    Clans
    SoDsW

    Ein Blick in die ToS [exploits]

    In meinem letzten Thread (im offiziellen Forum) war rhiodd so freundlich einen Link zu den Terms of Service (kurz ToS) zur Verfügung zu stellen. Erstmal, danke dafür rhiodd.
    Die Lektüre der ToS, besonders Punkt 11 zu Verhaltensregeln, war doch sehr Aufschlussreich. Jedoch sind die einen oder anderen Punkte nicht ganz klar.

    Hier der Link: Terms of Service von EA (Phenomic)


    Hier nochmal Punkt 11, Verhaltensregeln:

    11 Verhaltensregeln

    Sie verstoßen gegen die für EA geltenden Nutzungsbedingungen, wenn Sie:

    - Inhalte posten, übermitteln, verbreiten bzw. für Inhalte werben, die illegal sind.
    - einen anderen Spieler beleidigen, bedrohen, in Verlegenheit bringen oder ihn anderweitig belästigen, ihm z.B. wiederholt unerwünschte Nachrichten senden, ihn persönlich angreifen oder sich abfällig zu seiner Herkunft, sexuellen Orientierung, Religion, etc. äußern.
    - Aktivitäten, Gruppen oder Gilden organisieren, fördern oder unterstützen, die schädlich, rassistisch, verletzend, anstößig, vulgär, sexistisch, beleidigend oder verleumderisch sind, die Hass schüren oder eine Ethnie oder Rasse angreifen, die die Rechte auf Privatsphäre und am eigenen Bild verletzen oder die bei vernünftiger Betrachtungsweise zu beanstanden sind. Hassreden werden nicht geduldet.
    - beleidigende, anstößige oder verleumderische Benutzernamen und/oder virtuelle Persönlichkeiten verwenden.
    - sich in Chatbereichen, Spielbereichen, Foren oder anderen Bereichen von EA-Diensten störend verhalten. Störendes Verhalten umfasst unter anderem jegliche Aktionen, die den normalen Ablauf des Spiels bzw. von Gesprächen innerhalb von EA-Diensten stören. Störendes Verhalten umfasst ebenfalls, ohne darauf beschränkt zu sein, die Veröffentlichung von kommerziellen, Promotions- oder Werbematerialien.
    - den Chatverlauf in Chatrooms unterbrechen, indem Sie vulgäre Sprache verwenden, Nutzer beleidigen, wiederholt die Eingabetaste betätigen, übermäßig viel „Schreien“ [alles in Großbuchstaben schreiben], um andere Nutzer zu stören, den Chatroom durch „Spamming“ oder Überfluten [Posten von Wiederholungstext] stören oder große Bilder eingeben, weshalb der Bildschirm zum Lesen zu schnell durchläuft.
    - sich für eine andere Person (einschließlich Berühmtheiten) ausgeben, fälschlicherweise behaupten, dass sie ein EA-Mitarbeiter oder ein Vertreter von EA sind oder versuchen, Nutzer irrezuführen, indem Sie angeben, dass Sie EA selbst, einen Partner oder ein angeschlossenes Unternehmen von EA vertreten.
    - versuchen, an ein Passwort, Kontoinformationen oder andere private Informationen von einer anderen Person, die EA-Dienste verwendet, zu gelangen.
    - eine Software oder einen Inhalt hochladen, die/der nicht Ihnen gehört oder für deren/dessen freie Verbreitung Sie keine Erlaubnis besitzen.
    - zusätzliche Verhaltensregeln verletzen, die für einen bestimmten EA-Dienst gelten, den Sie verwenden.
    - eine illegale Tätigkeit, einschließlich Hacking, Cracking, Phishing, der Verwendung von Exploits und Cheats und/oder der Verbreitung gefälschter Software und/oder virtueller Währung/Gegenstände fördern, anregen oder an ihr teilnehmen.
    - Dateien hochladen, die einen Virus, einen Wurm, Spyware oder Zeitbomben enthalten oder fehlerhafte Daten aufweisen oder andere Computerprogramme hochladen, die EA-Dienste beschädigen, behindern oder stören.
    - Nachrichten für nicht-persönliche Zwecke verwenden; dazu gehören Werbe- oder verkaufsfördernde Nachrichten, Kettenbriefe, Nachrichten, die durch das Schneeballsystem verbreitet werden, oder Nachrichten, die für sonstige gewerbliche Zwecke genutzt werden.
    - den In-Game Support oder die Beschwerdefunktion unsachgemäß nutzen oder EA-Mitarbeitern gegenüber falsche Angaben machen.
    - "Auto"-Softwareprogramme, "Makro"-Softwareprogramme und andere "Cheat"- Softwareprogramme oder -Anwendungen nutzen oder verbreiten.
    - Hacker-, Änderungs- und "Cheat"-Software bzw. -Tools benutzen.
    - ohne die ausdrückliche Genehmigung von EA irgendeinen Teil der EA-Dienste modifizieren oder dies versuchen.
    - unter Nutzung eines EA-Dienstes persönliche Informationen aus dem realen Leben eines Spielers posten oder kommunizieren.
    - versuchen, Übertragungen von oder zu den Servern der EA-Dienste zu stören, sich in sie einzuhacken oder sie zu dechiffrieren.
    - Exploits und/oder Cheats nutzen und verbreiten.
    - versuchen, EA-Software im Rahmen eines anderen Dienstes zu nutzen, der nicht der Kontrolle von EA unterliegt oder von Electronic Arts autorisiert ist. Eine derartige Nutzung der EA-Dienste hat zur Folge, dass Sie allein die Risiken tragen und eventuell zusätzlichen oder anderen Bestimmungen unterliegen. Für die Nutzung von EA-Software im Rahmen eines anderen Dienstes, der nicht der Kontrolle von Electronic Arts unterliegt, übernimmt EA keine Verantwortung.
    - es anderen Personen erschweren, EA-Dienste zu nutzen oder Handlungen vornehmen, die die Bereitstellung eines EA-Dienstes für alle Nutzer behindert oder die Kosten für diese in materieller Hinsicht erhöht.
    - Ihr Konto oder anderweitige persönliche Zugriffe auf EA-Dienste, Inhalte oder Berechtigungen verkaufen, kaufen, vertreiben, auf Auktionswebseiten anbieten oder anderweitig weitergeben, außer Sie sind dazu ausdrücklich von EA autorisiert worden.
    - Es ist Ihnen untersagt, Handlungen vorzunehmen, die gesetzeswidrig sind. Dazu gehört u. a. die Rechtsverletzung des Urheberrechts und der Markenrechte, Verleumdung, die Missachtung der Privatsphäre, Identitätsbetrug, Hacking, Stalking, Betrug und die Verbreitung gefälschter Software.
    - unerwünschte Promotions- oder Werbematerialien bzw. sonstige Materialien mit werbeähnlichem Inhalt im Spiel oder in den Foren veröffentlichen oder versenden
    - Bugs, undokumentierte Features, Designfehler oder Unregelmäßigkeiten im Spiel missbrauchen oder ausbeuten.
    - Der Begriff "Rollenspiel" berechtigt Sie nicht zur Verletzung dieser oder anderer Richtlinien.
    - Bestimmte EA-Dienste können zusätzliche Verhaltensregeln ausweisen, die Sie zu befolgen haben.

    Des Weiteren sind sie verpflichtet, alle Gesetze, Vorschriften und Regelungen – sei es auf Bundes-, Landes-, oder Kommunalebene – einzuhalten, die für Sie gelten, wenn Sie EA-Dienste verwenden. EA behält sich das Recht vor, Ihr Benutzerkonto zu sperren und Ihnen die Nutzung jeglicher EA-Dienste zu verweigern, falls Ihr Konto dazu genutzt wird, illegale Tätigkeiten auszuüben oder gegen diese Nutzungsbedingungen zu verstoßen.

    Treffen Sie auf einen Nutzer, der die Verhaltensregeln verletzt, melden Sie dies bitte EA über die Funktionen "Hilfe" oder "Verstoß melden" beim betreffenden EA-Dienst oder kontaktieren Sie den Kundendienst auf help.ea.com, support.popcap.com (für PopCap Produkte) oder swtor.com/support (für Star Wars™: The Old Republic).
    Mir geht es nun um die von mir rotmarkierten Stellen des Punktes 11 der Verhaltensregeln.
    Wie man lesen kann sind Exploits bzw das Nutzen von Mechaniken welche so nicht angedacht sind, klar und deutlich verboten. Die letzte Aktualisierung der ToS fand am 20. März 2012 statt.

    EA Phenomic wusste und weiß seit Monaten, dass massiv bestimmte Exploits ausgenutzt werden. Dies kann man in zahlreichen Threads in diesen Forum nachlesen, Stichworte dazu wären: Alarm Exploit, Ruinen Exploit um POI's zu sichern, Exploit um Lockdown Zeiten zu umgehen, Exploit um Mutantenbasen zu "melken" und sicherlich den ein oder anderen Exploit mehr.

    Meine Frage ist nun, warum EA Phenomic seine eigenen ToS bricht und missachtet ? Und dies obwohl seit Monaten sich massiv über Exploits beschwert wird.

    --------------------------------------

    Wie ist eure Meinung, bzw was denk ihr über die Sache.

    -------------------------------------

    Anmerkung: Ich hatte im offiziellen Forum einen gleichen Thread erstellt. Dieser wurde allerdings mit Lichtgeschwindigkeit geschlossen und in einen internen Bereich verschoben. Laut AversEleven (CM), diente dies dazu um darauf zu antworten. Soll wohl nicht allzu öffentlich diskutiert werden


  2. #2
    Oberstabsgefreiter

    Registriert seit
    19.03.2012
    Alter
    32
    Beiträge
    533
    Nick
    FUandFM
    Ich denke solange die Spieler fleißig zahlen haben sie wenig Interesse daran zuviele auszusperren und zu bestrafen...
    Traurig, aber so scheint der Lauf der Dinge in PayYourFee Browsergames zu sein.

  3. #3
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.434
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Jo eine recht eindeutige Sache.

  4. #4
    Major
    Avatar von Bandito
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    bei Berlin
    Alter
    33
    Beiträge
    9.713
    Name
    Sebastian
    Nick
    -Bandito-
    Clans
    SoDsW
    Mittlerweile sind gut 7 Tage vergangen als ich diesen Thread im offiziellen Forum eröffnet hatte und dieser mit Lichtgeschwindigkeit geschlossen und verschoben wurde.
    Bisher keine Antwort, geschweige denn wurde der Thread wieder in den öffentlichen Bereich verschoben. Ich denke, nach einer Woche kann man kaum noch von zeitlichen Engpässen reden.
    Wenn doch, dann muss der "Global" Community Manager, dessen Hauptaufgabe ja das Kommunizieren ist, ziemlich unfähig sein, wenn er es nicht schafft innerhalb von 7 Tagen (oder 168 Stunden oder 10080 Minuten) eine Antwort auf ein sehr wichtiges Thema zu verfassen.

    Natürlich kann es auch sein, dass der/die Verantwotlichen das Thema halt schlichtweg totschweigen wollen, aber wir reden hier ja von EA...die würden sowas natürlich nicht machen, nieeee ! ! !

    Ich persönlich bin doch sehr enttäuscht.


  5. #5
    Oberstabsgefreiter

    Registriert seit
    19.03.2012
    Alter
    32
    Beiträge
    533
    Nick
    FUandFM
    Ich persönlich hab eigentlich nichts anderes erwartet...
    Wobei der Besuch von rhiodd in diesem Forum bezüglich des Basen-Farmings ein echter Lichtblick in meiner Wahrnehmung war. Aber passiert ist ja trotzdem absolut nichts...
    Mit dem Effekt, dass die Balance auf den Servern inzwischen vollends den Bach runtergeht.

  6. #6
    Obergefreiter
    Avatar von Flexi
    Registriert seit
    05.09.2007
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    41
    Beiträge
    271
    Ich denke da sind mit Sicherheit die entscheidenen Leute im Urlaub. Deshalb passiert da auch erstmal nichts. Evtl. ab Ende August erst wieder.

  7. #7
    Feldwebel
    Avatar von Wake-Jamp-55
    Registriert seit
    17.03.2012
    Ort
    Franken ^^
    Alter
    28
    Beiträge
    1.637
    Nick
    Wake-Jamp-55
    Clans
    UF-Silver
    Kann mir jemand mal die Bezeichnung "Exploit" erklären, da ich davon nicht wirklich informiert bin.
    mfG
    Wake-Jamp-55


  8. #8
    Obergefreiter
    Avatar von NeXus1987
    Registriert seit
    13.02.2012
    Ort
    Stmk, Feldbach
    Alter
    29
    Beiträge
    260
    Name
    Tom

  9. #9
    Feldwebel
    Avatar von Wake-Jamp-55
    Registriert seit
    17.03.2012
    Ort
    Franken ^^
    Alter
    28
    Beiträge
    1.637
    Nick
    Wake-Jamp-55
    Clans
    UF-Silver
    kann man quasi als Bug einsehen
    mfG
    Wake-Jamp-55


  10. #10
    Major
    Avatar von Bandito
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    bei Berlin
    Alter
    33
    Beiträge
    9.713
    Name
    Sebastian
    Nick
    -Bandito-
    Clans
    SoDsW
    Mittlerweile hat sich EA_ Rhiodd zu der Thematik geäußert.
    Leider ist die Antwort in meinen Augen recht dürftig. Gerade weil das Argument der Nachweisbarkeit, wie ich finde doch recht substanzlos ist (Stichwort: Kampfberichte als Beweise).


    Freezkiller0 - sorry das ich mich jetzt erst melde das Thema ist mir tatsächlich aus den Augen gekommen, ich habe jedoch in den letzten 3 Monaten keine PM von dir erhalten, worauf beziehst du dich?

    Um die TOS zu erklären, wie meine Vorredner schon sagen behält sich EA das recht vor gegen solche Regelverstöße bzw. Verstöße der TOS vorzugehen. Du kannst dir jetzt sicher vorstellen das es uns wiederstrebt loszuziehen und unsere Welten leer zu bannen, noch dazu kommt natürlich das wir nicht wirklich nachvollziehen können wer diverse exploits benutzt hat, abgesehen davon wenn andere Spieler dieses vergehen reporten.
    Sollte es also vorkommen das ein Spieler einen anderen exploitenden Spieler reported ist das löblich, nur kann er es auch beweisen? Letztlich steht dann aussage gegen aussage und es ist leider keine Seltenheit das Spieler andere Mitspieler aus verfeindeten Allianzen einfach auf gut Glück reporten und hoffen irgendwas passiert und sie sind diese los.
    Die Thematik ist schwer, und wenn wir einmal anfangen solche exploits wie wir sie jetzt hatten zu bestrafen, zu überprüfen und zu verfolgen drehen wir uns andauernd im Kreis und schaufeln uns nur immer mehr Arbeit zu, und dann bleibt weniger zeit für die eigentlich wichtigen Dinge, und zwar die Ursache zu beheben.

    Natürlich wollen wir keine solchen exploits im Spiel, welcher Spieleentwickler möchte das schon? Daher haben wir uns das verhalten dieser exploit Ausnutzung sehr genau angesehen und uns überlegt wie wir diese am besten ausmerzen können ohne zu sehr in die Spielbalance einzugreifen. Ich kann euch nur sagen das sich das evtl. verdammt einfach anhört, es aber alles andere als das ist, und nicht einfach mal so "on the fly" passiert.

    Letztlich ist es ganz einfach, wir möchten natürlich nicht das Spieler Fehler in der Spielmechanik unfair ausnutzen, wollen dies aber auch nicht direkt bestrafen, solange es nicht wirklich total krass ist, wir möchten viel eher die Ursache bekämpfen, das Problem lösen und ein tolles Spiel schaffen in dem auch ohne exploits jeder, zu jederzeit alles erreichen kann, und dabei Spaß hat.



    Ich hoffe das beantwortet dir deine Frage, und sorry noch mal das es länger gedauert hat! Im übrigen werden wir die exploits mit dem nächsten Patch beheben und haben wie wir finden, eine echt gute Lösung gefunden.

    Cheers,
    Rhiordd


    -quelle-


  11. #11
    Oberstabsgefreiter

    Registriert seit
    19.03.2012
    Alter
    32
    Beiträge
    533
    Nick
    FUandFM
    Du kannst dir jetzt sicher vorstellen das es uns wiederstrebt loszuziehen und unsere Welten leer zu bannen
    Siehe meine erste Antwort hier.
    Auf gut deutsch: Man will gar nichts unternehmen gegen Expoiter und Cheater.
    Das Argument, dass man es nicht nachvollziehen könnte ist nun auch mal völlig aus der Luft gegriffen. Wenn man daran Interesse hätte, wäre das völlig Problemlos möglich.
    Dies ist ein Browsergame, bei dem jede Aktion vom Server ausgeführt und bestätigt wird. Es ist also ohne Ausnahme alles protkollierbar.

    Auch die Befürchtung, dass man das ja auch weiterhin konsequent verfolgen und bestrafen müsste, wenn man einmal damit anfängt, finde ich absolut ungeheuerlich. Es gibt nicht wenig Leute die gar nicht so wenig Geld in dieses Spiel investiert haben. (Ich zum Glück nur ein paar Euros) Und nun stellt sich der Betreiber hin und sagt öffentlich, dass man sich nicht darum kümmern möchte, was auf den Servern passiert. Egal ob Leute cheaten oder sonstwas treiben.
    Kein Wunder, dass man jede Woche neue Welten starten kann, wenn man offensichtlich absolut keine Wartungskosten und Moderationszeiten dafür einplant.

    Dann ist halt noch die Frage wo man die grenze zu "total krass" zieht beim Ausnutzen von Exploits.
    Unangreifbar durch Daueralarm? Finde ich krass.
    Gigantische Ressourcenmengen ohne großen Aufwand durchs Farmen von Basen? Finde ich auch krass.
    Expressrouten fürs Verlegen von Basen durch abschießen innerhalb der Allianz? Auch krass.
    Aber was ist davon jetzt "total krass"? Die Balance zerstört dies alles. Einiges mehr, anderes weniger.

    P.S.:
    Dass die komplette Beweislast beim Reporten auf den Spieler abgeschoben wird finde ich auch unmöglich. Die haben (hoffentlich) Zugriff auf Logfiles und einige Dinge lassen sich als außenstehender auch nicht 100% beweisen. (Siehe Basenfarming)
    Hier will man einfach keine eigenen Ressourcen aufwenden und ist zu bequem auch nur einen Finger krumm zu machen.

  12. #12
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    32.912
    Name
    Nils
    Nick
    FiX
    Ich kann es schon nachvollziehen, zum Teil wird es wirklich nicht einfach sein, gerade weil bei einigen Dingen lange gar nicht klar war, ob es wirklich Exploits sind oder nicht einfach nur etwas missglückte Fratures. Diverse “Exploits“ kann man ferner versehentlich nutzen, ohne böse Absichten gehabt zu haben. Dabei kann offen bleiben, wie oft das wirklich passiert, denn auch nur einen einzigen Spieler zu Unrecht zu sperren wäre ein Desaster für EA und würde es für die Zukunft noch viel schwieriger machen, da sich dann jeder darauf berufen würde.

    Die einzige sinnvolle Lösung ist meiner Meinung nach die Sachen zu patchen - und dabei wird EA eben diverse Faktoren abwägen und für jeden einzelnen Fall entscheiden, ob bzw wann er gepatcht wird. Darauf kann man als Spieler wohl nur einfluss nehmen, wenn man es immer wieder anspricht und sich genügend Leute anschließen. Denn schlussendlich weil EA die Spieler natürlich zufrieden stellen, da nur so langfristig genügend Leute da sein werden, die den ganzen Spaß durch den Kauf von Inhalten finanzieren.
    This message was brought to you by FiX
    There can be no triumph without loss, no victory without suffering, and no freedom without sacrifice.
    >> United-Forum.de auf Facebook folgen <<

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Die offizielle EA-Ladder und ein Blick auf den Mappool
    Von MrYuRi im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 20.07.2007, 06:41
  2. Ein Hoch auf die poesie
    Von AKira223 im Forum OFF-Topic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.10.2004, 13:34
  3. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 28.01.2004, 20:36
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.09.2003, 22:03
  5. So ein paar rätsel die man auch lösen kann
    Von ThUndE2dL im Forum OFF-Topic
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 08.08.2003, 23:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •