+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 30

ONLINE ZWANG - EPIC FAIL :p

Eine Diskussion über ONLINE ZWANG - EPIC FAIL :p im Forum Tiberian Twilight. Teil des C&C Classic-Bereichs; Wie man hier sieht http://www.golem.de/1003/73593.html ist auch eine permanent inernetanbindung aushebelbar... Für alle die meinten, C&C4 wird sicher unpiratbar (gibts ...

  1. #1

    Daumen hoch ONLINE ZWANG - EPIC FAIL :p

    Wie man hier sieht http://www.golem.de/1003/73593.html ist auch eine permanent inernetanbindung aushebelbar...
    Für alle die meinten, C&C4 wird sicher unpiratbar (gibts das wort), hier die Wahrheit

    EA wird nichts machen können; von C&C4 wirds ne Offline version OHNE herumspacken geben; mit oder ohne EAs segen...

    Nicht dass ich etwa illegale handlungen gutheisse, nein aber meine Schadenfreude, wenn die ehrlichen Käufer so brüskiert werden, und sich dann zur wehr setzen ist einfach VIEL ZU GROSS

    hahaha...

    ich sehs schon kommen....
    die ehrlichen käufer werden dauernd probleme haben (serverausfall, mimimi, blalala) und die piraten werden lachen...

    aber imo ist, wer auf so nen schund nicht-kopierschutz setzt selbst schuld...
    und die gerechte strafe erfolget; auf dem einen oder anderen wege

    ok jz könne ihr mir zustimmen oder flamen
    ich habs rauslassen müssen - mir liegt sowas am herzen

  2. #2
    Feldwebel

    Registriert seit
    02.03.2009
    Ort
    Halle
    Alter
    32
    Beiträge
    1.088
    Name
    Steffen Grabaum
    Nick
    Clues599
    Clans
    [ug]esport
    Ich gebe dir Recht, dass dieser Onlinezwang nichts bringt. ABER, der vorteil von diesem Onlinezwang ist halt, dass die Spieler Ihren Kampagnen Account für die Multiplayer Spielerei verwenden können.
    Nachteil ist wieder mal, dass sehr viele Leute, wegen diesem Internet gedöns, das Spiel nicht kaufen werden *man EA, denkt doch hier mal nach, Ich denk Casual Spieler? Aber dass geht nen anderen Weg!*

    Das Problem der Hersteller ist halt die Piraterie, aber ehrlich? Ich meine, wenn die Hersteller die Spiele gleich für 20€ anbieten, dann klauen es sich sowieso nur noch Idioten, die eh nie Geld ausgeben, auf die kann man verzichten. Aber bei 50€ Klauen es sich auch die Leute, die gern bereit sind auch mal Geld in die Hand zu nehmen.

    Leute, hört aber mal langsam mit diesem EPIC FAIL scheiß auf. Das Wort ist ja mal so Sinnfrei und sorgt für eine Propaganda = Bild Niveau! Ihr könnt doch eure Meinung sagen, aber es nervt und zeugt von Unverständis!
    R.I.P. C&C Generals 2, R.I.P. Tiberium

  3. #3
    Einzelkämpfer..Klar?
    Avatar von ENTARO
    Registriert seit
    30.03.2007
    Alter
    31
    Beiträge
    1.989
    Ich bin der Maeinung, dass MP und SP getrennt sein sollen!
    Wenn ich kaum Online spiele und nur am SP Teil interessiert bin, wozu sollte ich dann permanent Online sein
    und meine Daten auf einem externen Server speichern müssen?

    Wie gut das klappt, hat Ubisoft am vergangenen Wochenende bewiesen:
    Spieler von Assassin's Creed 2 und Silent Hunter 5 haben ein ruhiges Wochenende hinter sich. Ungewollt. Denn am Sonntag war es teilweise nicht möglich die beiden Games zu spielen. Manche Spieler konnten gar das gesamte Wochenende über nicht auf ihre Spiel zugreifen, weil die Ubisoft-Server Probleme machten. Offene Drohungen im Forum waren die Folge, viele Spieler kündigten an, nur noch raubkopierte Ubisoft-Titel zu spielen. Zwar meldete sich der Ubisoft-Community-Manager zu Wort, doch auch er konnte diue aufgebrachte Menge kaum beruhigen: "Ich habe keine genauen Informationen zu dem Fall, da ich momentan nicht im Büro bin", sagte er am vergangenen Sonntag. "Die lange Downtime und die Login-Probleme sind allerdings nicht akzeptabel. Vor allem, weil mir gesagt wurde, die Server würden immer überwacht. Ich tue was ich kann, um mehr Informationen zu erhalten. Ich werde mich darum kümmern, eine Lösung zu finden und die Versicherung, dass so etwas nicht noch einmal passiert." Bis rund 23 Uhr passierte nichts und vielen Spielern war es nicht möglich, Assassin's Creed 2 oder Silent Hunter 5 zu spielen.
    Hier zum nachlesen: Klick

    Meine Liste von Games die ich mir zulegen wollte ist dank der verschiedenen Kopierschutzmaßnahmen
    drastisch geschrumpft und ich werde mir diese vielleicht erst dann zulegen, wenn es nur noch so 20€ Titel sind (das hängt dann davon ab, ob der Kopierschutz geändert wurde).

    Schade um die Games, denn ich war an C&C bzw. Assassin's Creed II sehr interessiert,
    aber ich zocke doch keine Games im SP wo ich permanent hoffen muss, ob der Entwickler seine Server
    in Funktion hat.
    So gesehen ist der ganze Kopierschutzwahn den die Entwickler im Moment haben ein FAIL.
    Ehrliche Kunden werden mMn vergrault.
    -ENTARO

  4. #4
    Stabsunteroffizier
    Avatar von Sven
    Registriert seit
    15.09.2001
    Ort
    Jüchen
    Alter
    49
    Beiträge
    848
    Nick
    xysvenxy
    Clans
    CnCBoa
    Ich raff nicht warum die Publisher nicht eine Überprüfung wie die von MS bei Windows und Co einbauen die bei bestehender Onlineverbindung prüft ob das Game bzw. der Key legal ist oder nicht.
    Wird festgestellt, dass ein illegaler Key oder eine modifizierte Version vorliegt wird das Spiel eben gesperrt.
    ciao
    Sven

  5. #5
    Feldwebel

    Registriert seit
    02.03.2009
    Ort
    Halle
    Alter
    32
    Beiträge
    1.088
    Name
    Steffen Grabaum
    Nick
    Clues599
    Clans
    [ug]esport
    Ganz einfach Sven. Weil eine FW so konfiguriert werden kann, dass die die Überprüfung blocken. Und schon haste nichts davon. Der Zwang führt dazu, dass eine Verbindung auch funzen muss und damit auch eine Saubere Prüfung funktionieren kann.
    Es sei denn, man hat echt pech und das Inet will einfach nicht.
    Früher oder Später, wird es dann eh ein patch geben, der das Spiel wieder öffnet. Waren bei diversen älteren Spielen auch so. Mit diversen Patches wurden dann die Aktivierungen usw abgeschalten.

    Acho, was mir noch einfällt. Prinzipiell, ist eine Softwarelizenz so, dass man nur die Nutzung der Software erwirbt. Nie hat man den Besitz der Software. Es ist halt ein riesen Spagat. Ich würde es aber auch nicht anders tun. Nur halt günstiger (30€ Start, nach 2 Monaten 25€ und nach 6 Monaten auf 20€ runter gehen).
    R.I.P. C&C Generals 2, R.I.P. Tiberium

  6. #6
    Stabsgefreiter
    Avatar von Tiberiummistake
    Registriert seit
    22.01.2009
    Ort
    Lübbenau
    Alter
    27
    Beiträge
    491
    Name
    Christian
    Nick
    TiB
    Clans
    clanlos
    naja aus meinen augen seh ich da keine probleme , da ja heutzutage jeder ne gute inetverbindung haben sollte, türlich gibts ausnahmen, aber das ist nur die kleine menge, da heißts bloß hoffen auf besseres inet für die lowspeeder>< , boar wie ich mich damals noch mit meinem 56kModem aufgeregt habe ;D

  7. #7
    Feldwebel
    Avatar von sHiRoKKo
    Registriert seit
    18.05.2007
    Alter
    27
    Beiträge
    1.017
    Clans
    [uG]
    Ich glaube das größere Problem haben hier die Leute, die gerne unterwegs oder auf LAN-Parties spielen möchten. Was bringt einem einem ein tolles 4000€ Alienware Gamer-Notebook wenn die Spiele eine permanente Internetverbindung brauchen? Wie soll man auf einer LAN-Party C&C4 zocken wenn das Internetkabel nicht bis in den Keller reicht?

    Ich bin von keinem dieser beiden Szenarien betroffen, deswegen ist mir der Kopierschutz ehrlich gesagt gleichgültig. Man kann sich natürlich drüber aufregen - teilweise zurecht - aber ich finde einige übertreiben hier mit ihren Reaktion.

    Es gibt durchaus Spiele bzw. Hersteller, wo solche Kritik angemessen ist, und dazu würde ich eher Rockstar zählen als EA oder Ubisoft. Ich habe GTA 4 z.B. original für den PC, gekauft vor min. 1 Jahr. Und erst letzte Woche hab ich es geschafft, das Spiel ohne Modifikationen an den Dateien zum Laufen zu bringen! Online Aktivierung, Product-Key, DVD muss im Laufwerk sein, Rockstar Social Club muss installiert sein, Games for Windows Live und als ob das nicht genug wäre wird man damit genervt das man den Account, den man für Social Club erstellen muss, doch noch "schnell" mit einem Windows Live Account verknüpfen soll (den die meisten Leute wohl auch erstmal erstellen müssen). Verwirrend kommt noch dazu, dass es offenbar nicht wirklich mit einem Windows Live Account geht, sondern mit einem XBOX Account (WTF?!). Tut mir Leid aber das finde ich einfach übertrieben, sowas tu ich mir nicht nochmal an. Im Übrigen ist es ja, wie ich oben erwähnt habe, ohne Probleme möglich diese ganzen Schutzmechanismen auszuhebeln - hier ist eindeutig der Käufer im Nachteil.

    Und dieses Social Club Gedöns schafft es noch nichtmal das Spiel zu patchen oder Spielstände zu speichern, im Gegensatz zu Assassin's Creed 2 und C&C4.

    Btw. Assassin's Creed 2 hab ich das ganze Wochenende über gezockt, hatte keine Probleme. Und auch wenn die Internetverbindung beim Spielen abgebrochen ist konnte ich weiter spielen.

  8. #8
    Better Than This
    Avatar von Schelle
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Dresden
    Alter
    27
    Beiträge
    4.682
    Nick
    schell0r@Steam
    Hahaha wenn ein Onlineserver nicht geht, kann ich ein offline-Spiel nicht im Singleplayer zocken!!!
    Zieht euch rein wie weit wir mittlerweile sind.

    Sowas wird konsequent boykottiert, egal wie heiß das Game ist.

  9. #9
    Brigadegeneral
    Avatar von Lunak
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Bavaria
    Alter
    27
    Beiträge
    23.601
    Name
    Flo
    Nick
    Lunak
    Clans
    MSF
    Tja, der Masse ist es egal von daher wirds in Zukunft immer mehr werden.

  10. #10
    Feldwebel
    Avatar von sHiRoKKo
    Registriert seit
    18.05.2007
    Alter
    27
    Beiträge
    1.017
    Clans
    [uG]
    Zitat Zitat von Schelle Beitrag anzeigen
    Hahaha wenn ein Onlineserver nicht geht, kann ich ein offline-Spiel nicht im Singleplayer zocken!!!
    Zieht euch rein wie weit wir mittlerweile sind.

    Sowas wird konsequent boykottiert, egal wie heiß das Game ist.
    Zitat Zitat von Lunak Beitrag anzeigen
    Tja, der Masse ist es egal von daher wirds in Zukunft immer mehr werden.
    Wenn man diese beiden Aussagen zusammenfasst ergibt sich daraus, dass eine Minderheit von Spielern auf heiße Games verzichtet und dadurch nichts bewirkt. Da sag ich nur:

    Zitat Zitat von Schelle Beitrag anzeigen
    Hahaha

  11. #11
    Unteroffizier
    Avatar von AnnaAufAcid
    Registriert seit
    07.03.2009
    Ort
    Mainz
    Alter
    33
    Beiträge
    706
    Name
    Jonas
    Nick
    BluntHunt
    Zitat Zitat von sHiRoKKo Beitrag anzeigen
    Btw. Assassin's Creed 2 hab ich das ganze Wochenende über gezockt, hatte keine Probleme. Und auch wenn die Internetverbindung beim Spielen abgebrochen ist konnte ich weiter spielen.
    Also ich konnte es am Sonntag für mindestens 6 Stunden nicht zocken. Und wenn ich dummerweise während des 24h-Router-Reconnects zocke, fliege ich aus dem Game, kann es dann aber nach dem Reconnect an gleicher Stelle weiterzocken.
    Und ich glaube bei bestem Willen nicht daran, dass EA in der Lage sein wird ne 100% oder meinetwegen 99,9% Serverausfallsicherheit zu gewährleisten.

    Vor dem Kauf von Assasins Creed II hab ich mir auch noch gedacht:" Mäh, mir doch Latte. Hab eh ne Flat und zock nur @ home." Nach dem Serverausfall bei Ubisoft bin ich nun schlauer:

    "Ständige Internetverbindung benötigt?" - Nein, Danke

    edit: Nur nebenbei. Ich kann derzeit wieder kein AC II zocken. Und die Website scheint auch teilweise down zu sein...
    Geändert von AnnaAufAcid (08.03.2010 um 23:47 Uhr)

  12. #12
    Dai Hard 4.0
    Avatar von FirstDai
    Registriert seit
    11.12.2002
    Ort
    Göttingen
    Alter
    34
    Beiträge
    7.414
    Name
    Daniel
    Nick
    FirstDai
    Clans
    n!Faculty
    Zitat Zitat von Sven Beitrag anzeigen
    Ich raff nicht warum die Publisher nicht eine Überprüfung wie die von MS bei Windows und Co einbauen die bei bestehender Onlineverbindung prüft ob das Game bzw. der Key legal ist oder nicht.
    Wird festgestellt, dass ein illegaler Key oder eine modifizierte Version vorliegt wird das Spiel eben gesperrt.
    Weil Windows auch so sicher ist

    Selbst Win 7 läuft schon ohne mukken, mit updates und allen schnick schnack (wenn es gekauft wurde *hust*)
    Es gibt nur ein taktisches Prinzip, das keiner Veränderung unterliegt: Nutze die zur Verfügung stehenden Mittel, um dem Feind in einem Minimum an Zeit ein Maximum an Verletzung, Tod und Vernichtung zuzufügen. -George S. Patton jr

  13. #13
    Hauptfeldwebel

    Registriert seit
    30.09.2003
    Beiträge
    3.104
    fangt bitte nicht WIEDER mit diesem bullshit an, mimimi wir sind sowenige wir können nichts ändern, wenn ihr es scheisse findet KAUFT NICHT!
    ihr seid die kunden ihr sagt was gut und was schlecht ist, lasst die mütter ihren kindern solche spiele kaufen, ihr habt ahnung, ihr müsst euch nicht ficken lassen zumindest aber mit gleitgel

  14. #14
    Feldwebel
    Avatar von sHiRoKKo
    Registriert seit
    18.05.2007
    Alter
    27
    Beiträge
    1.017
    Clans
    [uG]
    Zitat Zitat von BluntHunt Beitrag anzeigen
    edit: Nur nebenbei. Ich kann derzeit wieder kein AC II zocken. Und die Website scheint auch teilweise down zu sein...
    Hatte grad eben auch Probleme das Spiel zu starten, angeblich war mein Name bzw. Passwort falsch. Seit ich die Windows Firewall deaktiviert habe gibt's keine Probleme mehr.

    Ich nehme mal an Ubisoft hat am Launcher gewerkelt um die Sicherheit zu erhöhen (der hat sich bei mir heute gepatcht), die aktuelle Version hat anscheinend Probleme mit der Windows Firewall.

    Zum Thema sicherer Kopierschutz: Ich denke sobald man die Spieldaten offline hat (auf der Festplatte oder als CD/DVD) kann man auch offline spielen, egal welche Kopierschutzmechanismen man sich da ausdenkt, das gilt auch für Windows und andere Software. Die einzige Möglichkeit Software vor dem Kopieren oder genauer gesagt vor dem unberechtigten Ausführen zu schützen wäre, die gesamte Software auf einem Server laufen zu lassen und dem Client nur ein Bild davon zu schicken - ähnlich wie bei Remote Desktop.

  15. #15
    Glückspilz
    Avatar von Duke Fak
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    6.266
    Natürlich lässt sich auch ein Onlinezwang knacken, auch der von TT.
    Ich gehe ganz stark davon aus das zumindest der SP-Part von TT auch offline zum laufen gebracht wird.
    Der Onlinezwang bringt neben den netten Effekten Gängelung der User und erschwertes cracken in erster Linie den Vorteil für den Hersteller, das man damit Reselling aushebeln kann und so nach deren Kalkül mehr Spiele absetzen kann. Zusammen mit dem DLC-Trend schlichtweg neue Einnahmequellen. Auserdem kann man mit abschalten der Server auch die letzten Gamer dazu überreden doch mal wieder was neues zu kaufen!
    Feasel hat hat ja unlängst verlauten lassen das CnC4 speziell für kostenpflichtige DLCs designed wurde.
    Never run a touching system!!

  16. #16
    Brigadegeneral
    Avatar von Lunak
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Bavaria
    Alter
    27
    Beiträge
    23.601
    Name
    Flo
    Nick
    Lunak
    Clans
    MSF
    Quelle?

  17. #17
    Unteroffizier
    Avatar von denda
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    715
    Ich kann mir DLC nicht wirklich vorstellen für TT.
    Wie dreist wollen die denn sein? "Das wirkliche Ende der Tiberiumsaga" während im Hauptspiel nen "to be continued" kommt? Gute Einheitenmodels? Replaysystem? Laddersystem?

  18. #18
    Kriegsdienstverweigerer
    Avatar von Verata
    Registriert seit
    21.04.2008
    Beiträge
    16
    Die einzige Möglichkeit einen sicheres online DRM System aufzubauen ist meiner Meinung nach, alle Spiel Datein zu verschlüsseln, mit einem zufälligen Key weiter zu verschlüsseln (der als ASR public Key fungiert), die Datei und den verwendeten Key an den Server zu schicken und dann die gesammte Datei vom Server entschlüsseln zu lassen. Dann kann man sie ohne Umwege direkt in den RAM schreiben. Der Aufwand ein solches System zu knacken ist höher als der, das Spiel neu zu programmieren.
    mfg Verata

  19. #19
    ForenTroll
    Avatar von WimblGrmpf
    Registriert seit
    27.01.2008
    Ort
    Hamburg
    Alter
    29
    Beiträge
    6.515
    Name
    Falk
    Nick
    FAKE.2324
    schade ich dachte mir nachdem ich RA3 boykottiert habe könnte ich CnC4 wieder ruhigen gewissens mit hoffnung auf besserung kaufen...

    werd ich dann wohl auch lieber gepflegt sein lassen und mein geld in Blizzard Aktien investieren

  20. #20
    Glückspilz
    Avatar von Duke Fak
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    6.266
    Zitat Zitat von Lunak Beitrag anzeigen
    Quelle?
    CnC4 was designed as a more social game, with the intent to transition the large number of offline-only players into an online playspace. Why would you want to do that? The business model is shifting for companies like EA and Activision, who are looking to sell post-box DLC content, which is more difficult to pirate and is not affected by used game sales. Case in point: Dragon Age, the DLC pinata.
    http://www.gamereplays.org/community...c=587434&st=60
    Never run a touching system!!

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ubisoft nun auch mit Online Zwang
    Von freezy im Forum Spiele allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.02.2010, 03:43
  2. Epic Fail
    Von blackplague im Forum Kuschelecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.04.2009, 13:25
  3. 3Sek Delay --> EPIC FAIL
    Von Kasian im Forum Alarmstufe Rot 3
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 08.12.2008, 23:33
  4. EPIC FAIL !
    Von Apocalypso im Forum Replay Center
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.11.2008, 17:50
  5. zwang-krankheit
    Von Alpha65 im Forum Kuschelecke
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 29.10.2007, 03:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •