Umfrageergebnis anzeigen: Ist "C&C" 4 ein echtes C&C?

Teilnehmer
113. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, es ist ein echtes C&C

    27 23,89%
  • Ja, alles was EA C&C nennt, ist ein C&C

    8 7,08%
  • Nein, es ist kein C&C, es bricht mit der Serie

    65 57,52%
  • unentschieden

    7 6,19%
  • keine Angabe

    6 5,31%
+ Antworten
Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 106

Ist "C&C" 4 wirklich ein Command & Conquer?

Eine Diskussion über Ist "C&C" 4 wirklich ein Command & Conquer? im Forum Tiberian Twilight. Teil des C&C Classic-Bereichs; oO wie schnell antwortet ihr den heute oO oder hab ich 5 minuten Editiert...

  1. #21
    oO wie schnell antwortet ihr den heute oO oder hab ich 5 minuten Editiert
    FIGHT FOR NODOne world, one vision, in the technology of peace

  2. #22
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.449
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Naso, dann zähl doch mal genau auf, was ein Spiel beinhalten muss um ein C&C zu sein (und zwar im Bezug auf alle bisherigen Titel die den Namen C&C tragen, deine Aufzählung sollte also nicht Generals oder Renegade ausschließen)

  3. #23
    Renegade war bei ihm drinne(oder bin ich gemeint?)
    edith RA2 wäre also so oder so gekommen,egal obs ein fehler war oder nicht
    FIGHT FOR NODOne world, one vision, in the technology of peace

  4. #24
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    08.02.2009
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    29
    Beiträge
    2
    Name
    Timo
    Also, ich habe den zweiten gevotet, weil wie gesagt, EA das Spiel rausbringt und wenn EA das Spiel C&C nennt, ist es eins, ob es jetzt die Merkmale vergangener Titel besitzt oder nicht, spielt keine Rolle. Obwohl ein Vorweisen dieser Merkmale wünschenswert wäre. Aber man vergesse nicht die Story, die ein C&C zu dem macht, was es ist.

    Und dass EA auch bekannte neue Elemente besser machen kann als die Konkurrenz haben wir ja beim Domination Modus gesehen. Wenn ich an vergleichbare Modi in anderen Spielen, wie z.B. Dawn of War, Universe at War etc. denke, bin ich für den in Kanes Rache nur dankbar...

    Ich bin auch kein Freund von diesem mobilen Einheitendingsda, was alles übernimmt, was normalerweise die geliebte Basis übernehmen würde.

    Aber daran kann man nichts ändern, EA wird es so machen und wir können nur auf zukünftige Teile hoffen.

    Am meisten ärgert mich die Tatsache, dass sie die Scrin wieder gekickt haben.

    Das die Scrin kein Laune von EA waren, einfach nur ein neues Volk einzufügen, sieht man an den alten Tiberiumteilen von Westwood. Scrin gehören zu C&C Tiberium wie Nod oder GDI.

    Als ich das erste mal von C&C 4 gehört habe, begannen meine Augen zu Leuchten und ich hab mich nur gefragt, wie es mit den Scrin weitergeht, ob es eine neue, gigantische Invasion geben wird, zu der dieser Crawler zugegebenermaßen passen würde, oder ob der Turm in Italien funktioniert und Kane es tatsächlich schafft, nach Stargate Manier zu einem Planeten der Scrin zu kommen und dort sogar evtl weitere Türme erobert, um weitere Welten zu finden, frei nach dem Motto: "Jetzt sind wir die Invasoren, ihr stinkenden Käfer!"
    Vierlleicht auch Technologie der Scrin zu adaptieren, sodass das Tiberium besser genutzt wird, oder um ein richtiges raumfahrendes Volk zu werden. Die Story bietet eigentlich so viel Freiraum, schade, dass nur soviel gemacht wird, dass EA Gewinn macht.

    Ich warte einfach ab und trinke Tee ( oder Kaffee ) und lass mich überraschen, was uns erwartet, n bisschen Zeit hat EA ja noch. Vielleicht wird das System ja sogar gut.

    Was die Story betrifft, hoffe ich wirklich sehr auf Nachfolger oder Add-ons, weil da soviel Potenzial drinsteckt, ich könnte heulen, bei dem Gedanken, was alles evtl. weggeworfen wird.

  5. #25
    Obergefreiter
    Avatar von Neoprophan
    Registriert seit
    17.05.2003
    Ort
    Krems/Donau (Ösi)
    Alter
    32
    Beiträge
    233
    Name
    Christoph
    Clans
    Nein kein Interesse
    Zitat Zitat von RedBasti Beitrag anzeigen
    Einfache Antwort: Es trägt ein C&C im Titel, folglich ist es ein C&C. Es ist ein bekannter Markenname, der das Spiel aufwertet und für die Öffentlichkeit interessanter macht und daher aus guten Gründen von EA verwendet wird.

    Genau da liegt aber auch der kritische Punkt. Konsumenten sollen mit Markennamen gewisse Eigenschaften assoziieren. Wer Mercedes hört, der denkt vor allem an große und gut ausgestattete Autos. Aus diesem Grund heißt der Smart auch Smart und nicht etwa AAA-Klasse. Und wer C&C hört, der denkt vermutlich an Basenbau, Spam, Tiberiumfelder, Sammler, Cutscenes und vieles mehr. Von daher muss sich eigentlich jeder selbst fragen, ob die Schnittmenge der Features von C&C 4 mit den zu C&C assoziierten Features ausreichend ist oder eben nicht. Für mich persönlich ist es kein C&C, denn bei Verwendung einer anderen Engine und Hintergrundgeschichte würde ich bei diesem Game nicht einmal eine Verbindung zu C&C erkennen. Prinzipiell klärt das nicht die Frage nach der Qualität des Spiels aber ich möchte eigentlich, dass in C&C auch C&C drin ist. Wenn ich eine Alternative haben will, so kaufe ich einfach eine der zahlreichen.
    Sehr schön geschrieben, treffender könnte ich es auch nicht Formulieren. Signed

    Das Unmögliche ist oft nur das unversucht gebliebene.

  6. #26
    Feldwebel
    Avatar von Stygs
    Registriert seit
    24.06.2004
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    1.411
    Zitat Zitat von freezy Beitrag anzeigen
    Naso, dann zähl doch mal genau auf, was ein Spiel beinhalten muss um ein C&C zu sein (und zwar im Bezug auf alle bisherigen Titel die den Namen C&C tragen, deine Aufzählung sollte also nicht Generals oder Renegade ausschließen)
    Renegade da einzubeziehen ist Blödsinn - das ist ein FPS (das einzige in der CnC-Serie) - was auch immer ein RTS-CnC ausmacht, muss noch lange nicht auch auf FPS-Ableger zutreffen.
    Man hat das ja deutlich an Tiberium gesehen - da haben sich die Leute aufgeregt weils es nicht CnC genannt wurde.
    Schöne Signatur, nur leider ist sie zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Administration

  7. #27
    Major
    Avatar von Bandito
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    bei Berlin
    Alter
    33
    Beiträge
    9.713
    Name
    Sebastian
    Nick
    -Bandito-
    Clans
    SoDsW
    Zitat Zitat von freezy Beitrag anzeigen
    Naso, dann zähl doch mal genau auf, was ein Spiel beinhalten muss um ein C&C zu sein (und zwar im Bezug auf alle bisherigen Titel die den Namen C&C tragen, deine Aufzählung sollte also nicht Generals oder Renegade ausschließen)
    Was du hier aber verlangst, ist rein subjektiver Natur. Jeder hat unterschiedlich Vorstellungen, was er sich unter den Oberbegriff "C&C" vorstellt. Zwar gibt es eine gewisse Schnittmenge, jedoch auch Differenzen.

    Wenn nun jemand schreibt, dass er sich unter C&C unter anderen Basenbau vorstellt und sagt C&C4 ist somit kein C&C, dann ist dies einfach zu aktzeptieren.

    Bei den meisten hier und auch bei mir, spiegelt C&C4 nicht das wieder, was man sich unter C&C vorstellt. Den einen stört der fehlende Basenbau, dem anderen stört die Story (bisher bekannte genauer gesagt) und wiederum ein anderen stört die RPG Elemente etc.
    Jeder hat bei seinen Kritikpunkten unterschiedliche Wertigkeiten für die jeweiligen Aspekte.

    Von daher macht eine Aufzählung, wie du sie verlangst, keinen Sinn, da sie nicht aufjeden Einzelnen anwendbar ist.


  8. #28
    Obergefreiter
    Avatar von Nasomator
    Registriert seit
    20.11.2008
    Ort
    Pforzheim
    Alter
    36
    Beiträge
    273
    Name
    Christian
    Nick
    Nasomator
    Clans
    HQ Gaming Clan
    Zitat Zitat von freezy Beitrag anzeigen
    Naso, dann zähl doch mal genau auf, was ein Spiel beinhalten muss um ein C&C zu sein (und zwar im Bezug auf alle bisherigen Titel die den Namen C&C tragen, deine Aufzählung sollte also nicht Generals oder Renegade ausschließen)
    Wenn du das wünschst, ich werde jedoch wie ich es oben schon erwähnt habe, etwas differenzierter vorgehen. Und dabei handelt es sich nur um meine persönliche Meinung und begründet lediglich meine Wahl bei dieser Abstimmung. Und das mache ich nur um zu zeigen, dass es eben kein hirnloses und unbegründetes Geflame ist, obwohl ich nicht glaube, dass du wirklich Interesse an meinen Ausführungen hast, ich gehe eher davon aus, dass du mich damit vor eine unlösbare Aufgabe stellen willst. Ich werde es also mal versuchen...

    Ein Echtzeit-Strategie Command & Conquer im Tiberium-Universum, sollte für mich folgendes bieten um in mir das echte CnC-Feeling zu wecken:

    -Eine interessante und für mich nachvollziehbare Story. (Wird wohl in CnC4 teilweise erfüllt)

    -Interessante Einheiten, Gebäude, Spielparteien und eine spannende Atmosphäre, welche durch die Spielwelt und Musik geprägt wird. (Wird wohl zum Teil in CnC4 erfüllt).

    -Es sollte einen Wiedererkennungswert haben und dieses AHA-Gefühl auslösen, wenn z.B. bekannte Personen und sonstige Ereignisse auftreten, welche ich mit den Vorgängern verbinde. (Dieser Aspekt wird wohl nur zum Teil erfüllt).

    -Das Gameplay sollte den Vorgängern ähnlich sein und die Schwächen der Vorgänger sollten dabei ausgemerzt worden sein. (Auch dies wir wohl teilweise erfüllt).

    -Es sollte die essentiellen Features der Vorgänger erhalten, wie ein umfangreicher Basenbau, unendlich viele Einheiten (also kein Einheitenlimit enthalten) und Sammler und Raffinerien, welche die Ernte des Tiberiums einfahren und somit die Versorgung mit Credits sichern. Gerade die Sammler und das offen liegende Tieberium waren lange Zeit auch essenzieller Bestandteil der Story und sollten daher nicht verworfen werden. (Diese Punkte werden nicht erfüllt).

    -Das Game sollte sowohl für Einzelspieler interessant sein, wie auch einen guten Multiplayermodus bieten. Auch sollte ein reines Netzwerkspiel möglich sein also ein LAN-Modus enthalten sein. (Wird vielleicht erfüllt).

    -Das Game sollte beliebte Einstellmöglichkeiten von den Vorgängern übernehmen und sowohl Funplayern wie E-Sportlern eine gute Plattform und Langzeitspaß bieten. (Wird vielleicht geboten).

    -Innovationen sollten das Gameplay verbessern, ohne dabei alles umkrempeln und ein völlig anderes Game zu bieten. (Wird leider nicht der Fall sein).

    -Belohnungssysteme für Einzel- und Multiplayer sollte es geben, die einen ans Spiel fesseln. (Wird es geben).

    -und und und (werde ich bei Bedarf noch vertiefen).

    Und erst wenn alle diese Punkte zu 100% erfüllt sind, dann ist es für mich ein echtes Echtzeit-Strategie-Command & Conquer im Tiberium-Universum!

    An ein Echtzeit-Strategie-Command & Conquer im Alarmtstufe-Universum, habe ich ähnliche Erwartungen. Allerdings gibt es hier ein paar Ausnahmen:

    -Die Rohstoffe bzw. das Wirtschaftssystem ist nicht so unflexibel und kann angepasst werden, da hier kein Rohstoff als essenzieller Bestandteil der Story zu sehen ist.

    -Die ganze Aufmachung darf etwas lustiger sein und sowohl Figuren, wie Einheiten und Features sollten sich nicht ganz so ernst nehmen.

    -Die Story darf auch mal sprunghaft sein und sich etwas unvorhersehbar ändern, denn die Technologie der Zeitreise macht hier fast jede Wendung möglich.

    Ansonsten sollte ein CnC im Alarmstufe-Universum seinen bisherigen Ahnen treu bleiben und Basenbau bieten, da hier ja auch einige Gebäude Kultstatus haben, wie die Chronosphäre, der Eiserne-Vorhang und und und.

    Ein Echtzeit-Strategie-Command & Conquer im Generals-Universum sollte für mich folgendes bieten:

    -Ein Generals sollte vor allem eine gute Plattform für Multiplayer bieten und die Story darf in den Hintergrund rücken.

    -Die Story ist zwar nur sekundär, aber sie sollte einen realitätsnahen Bezug haben und ein entsprechend realistisches Schlachtfeld bieten.

    -Für Einzelspieler darf der Schwerpunkt auch nur auf Herausforderung und Skirmish/Gefechtsmodus liegen.

    -Das Game sollte absolute E-Sporttauglichkeit bieten und daher perfektes Balancing haben.

    -Hier dürfte es ruhig Experimente und Innovationen im Bezug auf das Gameplay geben, da es von allen Teilen die kürzeste Tradition pflegt und etwaige Änderungen auch nicht im Konflikt mit der bisherigen Story stehen würden.

    Ein Shooter, ein Adventure oder sonst ein Vertreter anderer Genre mit dem Titel Command & Conquer, sollten die für das entsprechende Genre üblichen Features bieten und ihren direkten Mitbewerbern in nichts nachstehen. Die Story sollte jedoch zu den RTS-Vertretern passen. Einzig ein Renegade wäre hier einer gewissen Tradition verpflichtet und sollte zumindest besonders beliebte Features der Vorgänger nicht streichen.

    Für mich definiert sich ein echtes Command & Conquer also auf verschiedene Arten, abhängig vom Genre und dem Universum in dem es spielt! Und laut meiner Meinung und Definition werde ich Command & Conquer 4 somit nicht als authentisches echtes Command & Conquer anerkennen können.

    Ihr dürft das natürlich für euch gerne anders beurteilen, aber meine Meinungen und Vorstellungen wurden über eine so lange Zeit geprägt, dass ich wohl davon nicht mehr abweichen werde.

    Die Sache mit CnC4 ist wie die Sache mit dem Hund, der nur 3 Beine hat. Wenn der Hund mit nur 3 Beinen auf die Welt gekommen ist, dann wird er sein viertes Bein wohl nicht vermissen und es als normal empfinden. Wenn der Hund aber mit 4 gesunden Beinen auf die Welt kam und dann nachträglich eines der Beine verliert, z.B. durch eine Amputation oder einen Unfall, dann wird er sein viertes Bein vermissen und sich der Vergangenheit erinnern und traurig sein.

    Wenn ich nächstes Jahr, zum ersten mal in meinem Leben ein Command & Conquer kaufen würde, dann würde ich das neue Command & Conquer 4 wohl auch toll finden, aber auch nur weil ich nicht wüsste, was mir bei diesem Teil alles vorenthalten wird. Leider bin ich der Hund, der mit den 4 Beinen auf die Welt kam und nun wird mir ein Bein abgehackt, denn genau so fühle ich mich, wenn ich an ein CnC ohne Basenbau denke!
    Geändert von Nasomator (08.08.2009 um 21:54 Uhr)

  9. #29
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.449
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Zitat Zitat von Stygs Beitrag anzeigen
    Renegade da einzubeziehen ist Blödsinn - das ist ein FPS (das einzige in der CnC-Serie) - was auch immer ein RTS-CnC ausmacht, muss noch lange nicht auch auf FPS-Ableger zutreffen.
    Man hat das ja deutlich an Tiberium gesehen - da haben sich die Leute aufgeregt weils es nicht CnC genannt wurde.
    Naja Naso meinte aber, auch Generals und Renegade seien für ihn C&Cs, also muss er ja Kriterien haben, wann ein Spiel zum C&C wird, und die wollte ich nur gern wissen ^^

    edit: Oh, da hat er auch schon gepostet, mal lesen

    Danke für die Ausführung, sehr aufschlussreich. Hab nur noch eine Frage:

    Ein C&C muss also für dich alle der aufgeführten Punkte erfüllen (je nach Universum natürlich), oder ist es auch möglich, dass die Mehrzahl erfüllt wird, einiges aber nicht?

  10. #30
    Obergefreiter
    Avatar von Nasomator
    Registriert seit
    20.11.2008
    Ort
    Pforzheim
    Alter
    36
    Beiträge
    273
    Name
    Christian
    Nick
    Nasomator
    Clans
    HQ Gaming Clan
    Zitat Zitat von freezy Beitrag anzeigen
    Ein C&C muss also für dich alle der aufgeführten Punkte erfüllen (je nach Universum natürlich), oder ist es auch möglich, dass die Mehrzahl erfüllt wird, einiges aber nicht?
    Zitat Zitat von Nasomator Beitrag anzeigen

    Und erst wenn alle diese Punkte zu 100% erfüllt sind, dann ist es für mich ein echtes Echtzeit-Strategie-Command & Conquer im Tiberium-Universum!

    Es gibt für mich wesentliche und optionale Punkte, aber im großen und ganzen sollte ein CnC die Punkte so erfüllen, wie sie oben beschrieben sind. Manche Punkte stehen ja auch untereinander in Abhängigkeit und nur wenn sie zu 100% erfüllt werden, passt das Gesamtgebilde noch. Spielraum für Neuerungen, sollte es trotz meiner genauen Definitionen noch genug geben.

  11. #31
    Oberfeldwebel
    Avatar von Just-Me
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    Zürich
    Alter
    29
    Beiträge
    2.104
    Nick
    Kriegsstratege
    Zitat Zitat von Stygs Beitrag anzeigen
    Renegade da einzubeziehen ist Blödsinn - das ist ein FPS (das einzige in der CnC-Serie) - was auch immer ein RTS-CnC ausmacht, muss noch lange nicht auch auf FPS-Ableger zutreffen.
    Man hat das ja deutlich an Tiberium gesehen - da haben sich die Leute aufgeregt weils es nicht CnC genannt wurde.

    RTS ist nicht gleich RTS! CnC kann also ruhig mal auch innerhalb des RTS-Genres die Untergruppe wechseln! Deswegen ist der Vergleich mit cnc Renegade ja nicht so weit hergeholt!
    Das Gleiche übrigens für Generals, das hatte weder storymässig noch gameplaytechnisch iwas mit dem Vorgänger zu tun! Das steht in keiner Relation zu cnc4.

    Ich würd mal einfach abwarten, bis iwelche Infos zum Gameplay herausgegeben werden. Z.b. wenn wir die ersten Ingame-Videos sehen und die ersten Erklärungen zum Gameplay bekommen. Davor kann man nicht gross diskutieren.

    Wer aber das klassische RTS wie cnc3 möchte, möge er doch auf cnc5 warten oder sc2 zocken.
    Ich gehe taktisch vor, ich greife ihn dort an, wo ers am wenigsten erwartet....MOUAHAHAHAHAHA

    Beschissene Signatur, ausserdem ist sie viel zu gross, du Flegel*.
    Halte dich verdammt nochmals an unsere Regeln!
    Mit entnervten Grüssen- die Vereinten-Foren-Verwaltung

    *zensiert.

  12. #32
    Leutnant
    Avatar von raKeto
    Registriert seit
    24.06.2008
    Ort
    Vorarlberg
    Alter
    30
    Beiträge
    6.754
    Nick
    raKeto.177
    Clans
    SoDsW
    Zitat Zitat von Just-Me Beitrag anzeigen
    Wer aber das klassische RTS wie cnc3 möchte, möge er doch auf cnc5 warten oder sc2 zocken.
    Das ist eben der punkt. Laut EA wird mit C&C4 die Tiberium Serie abgeschlossen, ergo kein C&C5. Deswegen ja die ganze aufregung weil das der letzte teil unserer geliebten Tib Saga ist

    Es könnte ja klappen mit diesen ganzen neuerungen, aber denke das der schuss nach hinten losgeht.

  13. #33
    Obergefreiter
    Avatar von Neoprophan
    Registriert seit
    17.05.2003
    Ort
    Krems/Donau (Ösi)
    Alter
    32
    Beiträge
    233
    Name
    Christoph
    Clans
    Nein kein Interesse
    Nun ich denke es wird sich in den ersten Ingame Videos nichts so großartiges ändern, es sei denn sie haben noch sicherheitshalber falls die Community nicht positiev reagiert doch noch ein Hintertrüchen geschaffen um das klassische CnC Bausystem einzufügen....... wie realistisch das ist, muss jeder für sich selbst entscheiden. Ist es so wie in den Infos die wir bis jetzt haben, wird sich die Meinung vieler Leute die CnC schon seit dem ersten Teil spielen, wohl nicht mehr großartig viel ändern.

    Die die CnC bis jetzt nicht mochten, weil ihnen das Prinzip nicht gefallen hat was man bei einigen Generalsspielern gemerkt hat welche mit den anderen CnCs nix anfangen können, die wird es nicht stören.

    Ich werde Starcraft 2 sicher spielen, bei CnC 4 ist das momentan sehr unwahrscheinlich.

    Was ein echtes Tiberium CnC ausmacht wurde ja schon oben Naso geklärt. Ich bin der Meinung, EA sollte ähnlich wie Warhammer Online lieber nochmal einen rückzieher machen und das ganze Überarbeiten oder das Spiel das sie hier gemacht haben einfach umbenennen und aus dem Tiberiumuniversum entfernen.

    Na ja, was solls, shit happens.

    Das Unmögliche ist oft nur das unversucht gebliebene.

  14. #34
    Gefreiter

    Registriert seit
    27.04.2005
    Alter
    41
    Beiträge
    170
    Ich galube nach wie vor nicht das c&C 4 ganz ohne Basisbau auskommen wird.


    Gründe :
    1. Wo her sollen die lufteinheiten kommen bzw, wo werden diese gebaut ?
    ( auch im Crawler ?, glaub ich nicht )

    2. Woher sollen die Infanterieeinheiten kommen ?
    ( auch aus dem crawler ?, glaube ich nicht )

    Ausserdem könnte man mit dem bisher vorgestellten "Crawler" System nur eine einizigste Einheit gleichzeitig bauen, was glaube ich ziemlich unwahrscheinlich ist und sehr langweilig wäre...
    Bin mal gespannt wie sie das lösen wollen ohne Basisbau....

    Das Einheitenlimit von 100 stört mich eigentlich nicht. Im Multiplayer wird man eh nicht soviele Einheiten bauen.

    Ausserdem bin ich mal gespannt wie die techlevelprobleme mit dem Crawler gelöst werden.
    Z.B. ein Spieler will auftechen und gelcihzeitig infanteristen, einige panzer und einige Lufteinheiten bauen. Die sollen natürlich ziemlich gelichzeitig fertig werden. Ich bin mal gespannt wie das animationstechnisch und spieltechnisch funktionieren soll ohne basis.

    Vorallem im Singleplayer ganz ohne Basis ?
    Das wird glaube ich nicht.

    Ich gehe davon aus das der Basisbau in C&C4 auf das notwendigste reduziert wird. Macht ja auch sinn, denn laut Story wuchert ja das Tiberium überall, wächst sogar im Mauerwerk. Da machen ja große basen kein sinn.

    Aber ganz ohne Gedbäude ?
    ich glaube es nicht

  15. #35
    Gefreiter

    Registriert seit
    27.04.2005
    Alter
    41
    Beiträge
    170
    Zitat Zitat von TibSun Beitrag anzeigen
    Ich galube nach wie vor nicht das c&C 4 ganz ohne Basisbau auskommen wird.


    Gründe :
    1. Wo her sollen die lufteinheiten kommen bzw, wo werden diese gebaut ?
    ( auch im Crawler ?, glaub ich nicht )

    2. Woher sollen die Infanterieeinheiten kommen ?
    ( auch aus dem crawler ?, glaube ich nicht )

    Ausserdem könnte man mit dem bisher vorgestellten "Crawler" System nur eine einizigste Einheit gleichzeitig bauen, was glaube ich ziemlich unwahrscheinlich ist und sehr langweilig wäre...
    Bin mal gespannt wie sie das lösen wollen ohne Basisbau....

    Das Einheitenlimit von 100 stört mich eigentlich nicht. Im Multiplayer wird man eh nicht soviele Einheiten bauen.

    Ausserdem bin ich mal gespannt wie die techlevelprobleme mit dem Crawler gelöst werden.
    Z.B. ein Spieler will auftechen und gelcihzeitig infanteristen, einige panzer und einige Lufteinheiten bauen. Die sollen natürlich ziemlich gelichzeitig fertig werden. Ich bin mal gespannt wie das animationstechnisch und spieltechnisch funktionieren soll ohne basis.

    Vorallem im Singleplayer ganz ohne Basis ?
    Das wird glaube ich nicht.

    Ich gehe davon aus das der Basisbau in C&C4 auf das notwendigste reduziert wird. Macht ja auch sinn, denn laut Story wuchert ja das Tiberium überall, wächst sogar im Mauerwerk. Da machen ja große basen kein sinn.

    Aber ganz ohne Gedbäude ?
    ich glaube es nicht

    Wie jeder weiss hat EA schon wieder verluist gemacht, die sind darauf angewiesen das, der nächste C&C gut wird und sich gut verkauft.

    Und das verkaufen funktioniert nur wenn das neue c&C 4 nicht nur von denen gekauft wird, welche alle anderen Teile kennen.
    Also müssen sie irgendwelche "schmankerl" einbauen, damit neue (zahlende) kundschaft angezogen wird.
    Da passt natürlich der Satz "schnelle rusher sollen kein vorteil haben" gut.

    Also von daher:
    Dont Panik. Abwarten und tee trinken.

  16. #36
    oO du quotest deinen beitrag und diskutierst mit dir selbst Epic Fail?Fehlt nur noch
    Gollum,Gollum
    FIGHT FOR NODOne world, one vision, in the technology of peace

  17. #37
    Hauptfeldwebel

    Registriert seit
    30.09.2003
    Beiträge
    3.104
    [x] es ist schecht
    [x] es ist von ea
    [x] es läuft im mp ultra behindert
    [x] es wird imbalanced
    [x] es wird verbugt
    [x] die comm regt sich drüber auf
    [x] es steht cc auf der verpackung




    EINDEUTIG!

  18. #38
    Feldwebel
    Avatar von [HSP]t0t4l0wN3r
    Registriert seit
    05.09.2007
    Ort
    RLP
    Alter
    26
    Beiträge
    1.895
    Name
    Benjamin
    Nick
    P4cifi3r
    Clans
    HSP
    [x] er geht penetrant allen mit seinen querspams auf den keks
    [x] er trägt selten was wirklich passendes bei
    [x] in allen seinen beiträgen steht das ea schlecht ist, was langsam wirklich bekannt ist
    [x] er ist imba, weil unkonterbar und unpatchbar und und und

    EINDEUTIG! es ist ein daarksidee
    Ich finde die ESL aus vielen Gründen nicht gut !
    << Skill ist, was ihr draus macht >>
    "Als die Lamer nicht mehr damit klarkamen das sie nur mit Laming was reißen können, beschlossen sie das Laming Micro zu nennen - und auf einmal waren sie Pros und keine Lamer mehr... - in memory of "möchtegernskiller" (Haque & Prome)

  19. #39
    Kriegsdienstverweigerer
    Avatar von SK|ZetoR
    Registriert seit
    25.07.2009
    Ort
    Passau
    Alter
    31
    Beiträge
    22
    Nick
    SK|ZetoR
    Clans
    SK Gaming
    Zitat Zitat von AbYsS Beitrag anzeigen
    Kein klassischer Basisbau = kein C&C

    achja und Bauleiste muss auch sein

    da hadda recht

  20. #40
    Hauptgefreiter
    Avatar von Black_Hawk0V
    Registriert seit
    14.06.2008
    Ort
    Mondorf-les-Bains
    Alter
    23
    Beiträge
    320
    Name
    Oli
    Nick
    Black_Hawk0V
    Gameplay und Story sind meiner Meinung versaut also bricht es total raus. EA versaut einfach alles.
    - Gameplay versaut: Kein Basisbau eher dow2 ähnlich
    - Story versaut: wtf Nod verbündet sich mit GDI!!???
    En taro Tasadar,



    Wir die Erstgeborenen werden immer siegreich sein!

+ Antworten
Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "Was Männer wirklich sexy finden"
    Von Sternchen im Forum Reallife
    Antworten: 138
    Letzter Beitrag: 28.07.2009, 03:36
  2. "Could not connect to Command & Conquer online"...
    Von Stoorm im Forum Technischer Support
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.04.2007, 01:51
  3. Command & Conquer - "Die ersten zehn Jahre"
    Von Alpha65 im Forum United Talk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.12.2006, 00:24
  4. stars und sternchen "wie sie wirklich sind"
    Von mope7 im Forum OFF-Topic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.05.2005, 20:20
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.04.2005, 14:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •