Umfrageergebnis anzeigen: Wie findet ihr die Idee der mobilen Basis?

Teilnehmer
111. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Eine sehr gute Idee!

    24 21,62%
  • Nein danke, sowas brauchen wir nicht!

    46 41,44%
  • Bin unentschlossen

    41 36,94%
+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 64

Eure Meinung zur mobilen Basis

Eine Diskussion über Eure Meinung zur mobilen Basis im Forum Tiberian Twilight. Teil des C&C Classic-Bereichs; Endlich wird nicht mehr wild auf der ganzen Map herumexpandiert und die Basis ist endlich wieder eine Basis! Ich finde ...

  1. #21
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Endlich wird nicht mehr wild auf der ganzen Map herumexpandiert und die Basis ist endlich wieder eine Basis! Ich finde die Idee super, das wird toll.
    Metacrawler FTW.

  2. #22
    Hat eine mobile Basis welche an Kampfeinsätzen teilnehmen soll nicht genau den gegenteiligen Effekt ?
    Da kann man zum Feind hinfahren und schnell nochmal ein paar Türme hinbauen und ggf. etwas Tib klauen - wenn man schon mal da ist

  3. #23
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von LyCkEty
    Registriert seit
    06.05.2008
    Ort
    Coburg
    Alter
    25
    Beiträge
    557
    Name
    Patrick
    Nick
    LyCkEty
    Naja wir werden sehen was ea macht, das einzige was ich nicht hoffe ist das sie es so machen das, das ganze spiel nur noch aus Crawler push dan besteht wie es sehr oft bei ra3 der fall ist mit den mcv´s.

    Aber es hört sich imo sehr nice an alos warten wirs ab, hoffentlich kommt ne beta

  4. #24
    Hauptfeldwebel

    Registriert seit
    30.09.2003
    Beiträge
    3.104
    Zitat Zitat von Taktik010 Beitrag anzeigen
    jo, lassen wir se machen, genau wie bei cnc3 und ar3
    da ist die basis ja auch mobil gewesen, vllt trauert ja der eine oder andere ea entwickler der guten alten tw tower spam schlachten nach und will es wieder haben, deises mal aber besser weil nich mehr wegpatchbar, weil grundkonzept des spiels



    ist aber mal wieder typisch ea, eines der grundkonzepte und besonderheiten von cc wegscnieden, dabei aber trotzdem aber nur an der oberfläche rumdoktern, anstatt mal endlich zu verstehen das die perfektion eines rts ganz woanders liegt

    balancte vielseitige parteien

    außergewöhnliche im einsatz variable und von partei zu partei unterschiedliche units, die nicht nur anders aussehen sondern sich auch tatsächlich(völlig verrückt jetzt) anders spielen

    maps die nicht nur beim blick auf die minimap anders ausehen

    viele units

    und mein persönlicher all time favorit: EINHEITLICHE SPIELGESCHWINDIGKEIT IM MP






    aber was willst machen, wieder die gleiche leier, die machen das was sich verkauft und diese innovation wird sich verkaufen, weil man sie gut verkaufen kann, ist ja ne innovation und gut aussehen werden die screens ja auch noch

  5. #25
    Welcome to the RL/NL
    Avatar von Diphosphan
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Kassel
    Alter
    41
    Beiträge
    1.242
    Zitat Zitat von Ti3duck Beitrag anzeigen
    Dieses ganze "Wir haben ein ganz neues Bausystem getue" ist doch das was die uns verklickern wollen und somit aufmerksamkeit erregen.

    Es kann was draus werden oder auch nicht.
    Fazit : Abwarten und Tee trinken.
    Erst wenns mal ne Zockbare Beta gibt sind wir alle schlauer.


    So ist es... es kann seinen Charme haben aber es kann auch völlig in die Hose gehen.
    EA sollte nur nicht den Fehler machen von dem "klassischen Konzept" C&C abzuweichen.

    Auch wenn einige hier eine Abwechslung gut finden (es gibt andere Games) sind die "alten" C&C ler doch eher kritisch. Es gab ja auch mal C&C Renegade, es gab und gibt ja auch kein Sammler in manchen C&C Versionen.

    Ich finde die Kombination aus Sammlern + Rohstoff Feld (am besten "geflogene Sammler" ala Emperor) + Basis einnehmbar durch Ing. + Mix aus mind 3 Fraktionen + 3 Unterfraktionen (KW oder Emperor) am idealsten.

    Daraus ergeben sich einfach die meisten Taktikvarianten (meine Meinung).

  6. #26
    Big & Tasty
    Avatar von baracuda
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    Köln
    Alter
    28
    Beiträge
    3.692
    Name
    Kevin
    Zitat Zitat von Diphosphan Beitrag anzeigen
    Es gab ja auch mal C&C Renegade, es gab und gibt ja auch kein Sammler in manchen C&C Versionen.
    Ich weis ja nicht was für CnCs du gespielt hast, aber in allen CnC Games die ich gespielt habe gab es Sammler, sogar in Renegade o.O

  7. #27
    Welcome to the RL/NL
    Avatar von Diphosphan
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Kassel
    Alter
    41
    Beiträge
    1.242
    Zitat Zitat von baracuda Beitrag anzeigen
    Ich weis ja nicht was für CnCs du gespielt hast, aber in allen CnC Games die ich gespielt habe gab es Sammler, sogar in Renegade o.O

    "Es gab ja auch mal C&C Renegade, es gab und gibt ja auch kein Sammler in manchen C&C Versionen"

    Die Aussage sollte nicht in die Richtung "Vorhanden sein von Sammlern bei Renegade" gehen sondern generell die Versuche bei C&C beschreiben, neue Wege zu beschreiben.

    Die zweite Aussge betrifft C&C Versionen ohne Sammler und Tiberium oder Spice Felder die ich persönlich nicht besonders gelungen finde.

    Beispiel: Generals (Keine Sammler sondern Hacker, Bohrtürme, Abwurfzonen und Co).

  8. #28
    Major
    Avatar von AnNo1935
    Registriert seit
    20.05.2008
    Ort
    Duisburg
    Alter
    23
    Beiträge
    9.338
    Name
    Daniel
    Natürlich muss man immer wieder neue Wege finden. Die alten werden irgendwann abgenutzt und die will auch irendwann keiner mehr. Natürlich ist das normale Sammlersystem sehr gut und das wird in TW oder allgemeinen Tiberium Spielen wohl immer der Fall sein. Allerdings geben Nebeneinnahmen wie durch Hacker oder sonst was wird das Spiel noch mal etwas strategischer.

    MAn muss eben auch darauf warten was sich EA bei dem neuen Teil einfallen lassen wird. Ich schätze es wird wieder Bohrtürme geben oder ähnliches.

  9. #29
    Oberste Aubergine
    Avatar von mormux
    Registriert seit
    25.12.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    8.099
    Ich schätze, dass man für solche Art von Diskussionen erstmal mehr Infos braucht.
    Keiner scheint genau zu wissen, was mit dem Crawler gemeint ist.
    Natürlich kann man hier Ideen usw posten, aber für eine Meinung zum Thema "Mobile basis" ist es zu früh.
    Es ist halt nicht definiert, was das sein soll.
    Ich habe mal für unentschlossen gevotet.

  10. #30
    Welcome to the RL/NL
    Avatar von Diphosphan
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Kassel
    Alter
    41
    Beiträge
    1.242
    Zitat Zitat von spirit0011 Beitrag anzeigen
    Natürlich muss man immer wieder neue Wege finden. Die alten werden irgendwann abgenutzt und die will auch irendwann keiner mehr. Natürlich ist das normale Sammlersystem sehr gut und das wird in TW oder allgemeinen Tiberium Spielen wohl immer der Fall sein. Allerdings geben Nebeneinnahmen wie durch Hacker oder sonst was wird das Spiel noch mal etwas strategischer.

    Man muss eben auch darauf warten was sich EA bei dem neuen Teil einfallen lassen wird. Ich schätze es wird wieder Bohrtürme geben oder ähnliches.
    Da gebe ich dir zum Teil recht.

    Ich denke man muß zwar neue Wege beschreiten, sollte aber nie die Tradition vergessen.

    Zusätzliche Hacker etc bringen Würze ins Spiel aber auch "geflogene" Sammler bringen Varianten (Emperor).

    Auch das bauen auf limitierten Grund (Emperor) war eine gute Idee sowie das rufen von den mächtigen Sandwürmern via Fremen.

    Somit es gab von EA schon solche Konzepte und gerne mehr davon.

  11. #31
    Den limitierten baugrund gab es wenn ich mich nicht vertue sogar schon in Dune 2000
    Zitat Zitat von Diphosphan Beitrag anzeigen
    "Es gab ja auch mal C&C Renegade, es gab und gibt ja auch kein Sammler in manchen C&C Versionen"

    Die Aussage sollte nicht in die Richtung "Vorhanden sein von Sammlern bei Renegade" gehen sondern generell die Versuche bei C&C beschreiben, neue Wege zu beschreiben.

    Die zweite Aussge betrifft C&C Versionen ohne Sammler und Tiberium oder Spice Felder die ich persönlich nicht besonders gelungen finde.

    Beispiel: Generals (Keine Sammler sondern Hacker, Bohrtürme, Abwurfzonen und Co).
    In Generals gabsauch sammler oO nur mit anderen aussehen.Ok ok die GLA hatten Arbeiter als sammler,haben aber trotzdem gesammelt also who cares?
    FIGHT FOR NODOne world, one vision, in the technology of peace

  12. #32
    Jap, in Generals gab es ebenso Sammler, nur konnten die GLA Sammler halt auch bauen.
    Die Abwurfzonen etc. hat man doch nur für längere Spiele gebaut, wenn die vorhandenen Rohstoffe verbraucht waren und man eine neue Quelle brauchte.

  13. #33
    Better Than This
    Avatar von Schelle
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Dresden
    Alter
    27
    Beiträge
    4.682
    Nick
    schell0r@Steam
    hoffentlich entstehen dadurch VIELE tolle BOs

  14. #34
    Welcome to the RL/NL
    Avatar von Diphosphan
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Kassel
    Alter
    41
    Beiträge
    1.242
    Zitat Zitat von nod MOD Beitrag anzeigen
    Den limitierten baugrund gab es wenn ich mich nicht vertue sogar schon in Dune 2000

    In Generals gabsauch sammler oO nur mit anderen aussehen.Ok ok die GLA hatten Arbeiter als sammler,haben aber trotzdem gesammelt also who cares?
    Ok wenn man es so betrachte.
    Dann sind aber die Hacker (China) auch Sammler

    Ja den limitierten Baugrund gab es auch schon bei Dune 2000.
    Finde die Idee immer noch sehr gut.

    Generell sind viele Ideen von Emperor gut:
    z.B die Variante mit den Carrier (für die Sammler und für andere Fahrzeuge).
    Die Carrier konnten auch das MBV transportieren sowie die getarnten Truppenfahrzeuge.

    => Ing. bauen + getarntes Truppenfahrzeug
    => Carrier bauen
    => Beim Gegener in die Basis fliegen
    => MBV einnehmen + einklappen
    => MBV mit Carrier wegfliegen
    => Neue, zweite Basis aufmachen.

    Auch der Gas-Trooper Rush war sehr schön.
    Mit nur 3 Gas-Trooper! ganz am Anfang dem Gegener seine Windfalle zu bashen...

    göttlich...

    Da gab es Flames...



    Sowas ist natürlich mit einer stark bewaffneten und mobilen Basis schwierig außer man läßt sich was einfallen.
    Mal sehen was EA macht.
    Ich bin gespannt...
    Geändert von Diphosphan (13.07.2009 um 16:17 Uhr)

  15. #35
    Big & Tasty
    Avatar von baracuda
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    Köln
    Alter
    28
    Beiträge
    3.692
    Name
    Kevin
    Ich hoffe sie lösen es wie in HaloWars, dort gibt es eine mobile Kaserne, Elephant genannt.
    Das Ding ist aber nicht besonders stark gepanzert und kann leicht weg gebombt werden, nicht dass man hier wirklich eine Festung ins Spiel einbaut, die Beschuss aller größtem Kaliber 10 Minuten stand hält.

  16. #36
    Soviel zum thema: Die matches sind zu kurz
    FIGHT FOR NODOne world, one vision, in the technology of peace

  17. #37
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.449
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Ich hoffe, dass es nicht so assig wie in RA3 wird, dort hat mich der MCV Push extrem genervt, weil das einfach zuviel ausgehalten und zuviel Buildrange gegeben hat

  18. #38
    Oberfeldwebel

    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    51
    Beiträge
    2.328
    Clans
    --DiE PhIlOsOfFeN!--
    wenn ich richtig verstehe was ich so alles gelesen und mir nen reim draus machen soll dann sieht das so aus:

    der crawler kann nur sachen innerhalb einer klasse bauen. also zb. nur panzer/flugzeuge oder inf/support (medis? artillerie?) oder halt alles was man so zum bunkern braucht. dh. man kann auf die frage ob der crawler gebäude bauen kann eigentlich 2 antworten geben: ja, wenn du defense spielst oder nein wenn du was anderes spielst.

    ob man bei einem 1vs1 auf eine einzige klasse beschränkt bleibt ist für mich jetzt nicht ganz klar geworden. in world in conflict wurde das ja ganz elegant gelöst....aber da musste man ja auch keine resourcen abbauen.

    weils grad so spass macht und man eh nix anderes machen kann spekulier ich mal:

    towerrush wird durch die defensiv-klasse offiziell legitimiert,und wird zur anerkannten strategie.

    raffs wirds nicht mehr geben: die sammler werden im crawler gebaut und bringen das tib auch dorthin.

    ein offensiver crawler baut keine verteidigungsgebäude, sondern upgrades und wird damit aufgerüstet und somit langsam zur epic unit.

    balancing ist nicht mehr nötig, denn 1vs1 wird zum stiefkind. ein 3vs3 wird der neue standard weil eine klasse allein kaum allzuviele strategieen zulassen wird und wie in einem taktikshooter ist die individualleistung nicht mehr so wichtig sondern das teamplay und das müssen die spieler schon slebst balancen....zumindest sieht ea es so.

    es wird ausserdem soviele upgrade-möglichkeiten geben, dass man eh jahre braucht um alle möglichkeiten durchzutesten.

    ein halbes jahr nach release wirds ein addon geben, dass 30€ kostet und zusätzliche waffen und upgrades freischaltet. wer die nicht hat , hat ab sofort keine siegchance mehr.


    ok...bin jetzt etwas ot...aber so in etwa stell ich mir das vor (übertreibungen sind rein zufällig beabsichtigt)

    ich denke dass ea etwas zu viel auf einmal will: ein bisschen wow, ein bisschen starcraft, ein paar battlefield-einflüsse und was völlig neues mit nem alten namen. ich bin jedenfalls gespannt ob das gut geht
    Mein System: Asus P7P55D | Core I7-860 | 8 GB G.Skill DDR3-1600 | Zotac GTX 480 | 2x WD Caviar Blue 640 | 1x Maxtor 150 GB | Logitech G15 | Roccat Kone | HP w2228h 22" LCD



    www.die-philosoffen.com

  19. #39
    Welcome to the RL/NL
    Avatar von Diphosphan
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Kassel
    Alter
    41
    Beiträge
    1.242
    Zitat Zitat von Fachkraft Beitrag anzeigen

    ich denke dass ea etwas zu viel auf einmal will: ein bisschen wow, ein bisschen starcraft, ein paar battlefield-einflüsse und was völlig neues mit nem alten namen. ich bin jedenfalls gespannt ob das gut geht
    Ich denke mir das eben auch. Man will eigentlich was gutes machen aber ich hoffe, dass EA aus Fehlern gelernt hat.

    Ich denke aber aus rein wirtschaftlichen Gründen überlegt man sich das WOW, EVE Konzept zu integrieren. Für ein Spiel monatlich Geld zu kassieren ist ein sehr kluger Gedanke (zumindest für ein Unternehmen).

    Gerade C&C wird ja immer wieder weiterentwickelt kostet sehr viel Geld und wird ja dann nur über eine bestimmte Zeitspanne "verkauft". Dann landen die Titel wie TW auf dem Wühltisch für 10 Euro, die EA Server und der Support laufen aber weiter. Mich wundert es, dass sich APOC überhaupt noch mit TW abgibt.

    Ich kann nur hoffen, dass EA nicht diesen Gedanken verfolgt, denn dann müsste ja ein Anreiz geboten werden weiterhin monatlich die Kohle abzudrücken. Das würde add on's für die Crawler o.ä. bedeuten ohne die man nicht mehr gewinnen kann.

    Dann wäre das Game einfach nicht mehr das selbe aber mal sehen was kommt.

  20. #40
    Big & Tasty
    Avatar von baracuda
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    Köln
    Alter
    28
    Beiträge
    3.692
    Name
    Kevin
    Das ist so Blödsinn, wenn ein Spiel gut ist, lohnt sich auch der Support desselbigen über mehrere Jahre, da man ja eine bestimmte Anzahl verkaufter Spiele einplant, um die Entwicklungskosten wieder raus zu haben, sobald diese Anzahl verkauft ist, kann man den Preis senken um noch mehr Leute davon zu überzeugen Geld für das Spiel auszugeben.
    Ich denke man kalkuliert hier den Support (die 3 Mitarbeiter die daran Arbeiten) mit ein. Desweiteren gibt es Pakete, die mehrere CnC Spiele beinhalten, z.B. die ersten 10 Jahre, wo praktisch gar kein Support mehr bezahlt werden muss und das ganze Geld in neuere Projekte investiert werden kann.
    Und um mal zu vergleichen: TW ist seit 2007(?) aufm Markt, Age3 ist schon wesentlich älter, die Server laufen aber immer noch und sind gut besucht.
    Bei EA muss man nur mal das Fließband-Denken aufgeben und Spiele produzieren die nicht nach einem Jahr durch ihren Nachfolger abgelöst werden und in der Versenkung verschwinden.

+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Eure Meinung zu C&C4
    Von Muesli im Forum Kuschelecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.06.2009, 02:48
  2. Eure Meinung?
    Von Seke im Forum Replay Center
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.05.2009, 01:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •