+ Antworten
Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 111

Die Mobile Basis - Das Ende von Command & Conquer

Eine Diskussion über Die Mobile Basis - Das Ende von Command & Conquer im Forum Tiberian Twilight. Teil des C&C Classic-Bereichs; Wer hat das dämliche Gerücht in die Welt gesetzt, es würden keine Scrin mitspielen!?...

  1. #21
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.451
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Wer hat das dämliche Gerücht in die Welt gesetzt, es würden keine Scrin mitspielen!?

  2. #22
    Oberfeldwebel
    Avatar von StoffeLL
    Registriert seit
    08.02.2008
    Ort
    Bern
    Beiträge
    2.231
    Name
    sag ich nicht
    Nick
    StoffeLL
    Clans
    OKTRON
    also ich fand dow 2 hart behindert.

  3. #23
    Oberfeldwebel

    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    51
    Beiträge
    2.328
    Clans
    --DiE PhIlOsOfFeN!--
    Zitat Zitat von Just-Me Beitrag anzeigen
    Och, in DoW2 klappts doch auch wunderbar. Also von daher werden die schon richtig abgucken, damit das auch in cnc4 geht.

    //aber in cnc spielt mapcontrol und Terrainzustand eine weniger wichtige Rolle; mal schauen, wie EA.LA das umsetzt.
    das problem ist aber dass man als c&c-fan nicht ein dow3 spielen will. da kann man ja auch gleich dow2 kaufen und gut is. ich hab mir dow2 übrigens zugelegt aber ehrlich gesagt ist das irgendwie dann doch nix für mich gewesen so ganz ohne basenbau. auch world in conflict kann man ja irgendwie damit vergleichen. schönes spiel eigentlich.....trotzdem fehlte mir auch da der basenbau. und so wirds den meisten gehn, die bis jetzt cnc geliebt haben.

    und spiele ohne basenbau können andere (wie ja schon erwähnt) mittlerweile besser und ea wird da eh nur hinterherhinken.
    als anderes, eigenständiges spiel wäre der thread hier ja auch total überflüssig. es geht um das cnc im namen. das gehört da nicht hin.
    Mein System: Asus P7P55D | Core I7-860 | 8 GB G.Skill DDR3-1600 | Zotac GTX 480 | 2x WD Caviar Blue 640 | 1x Maxtor 150 GB | Logitech G15 | Roccat Kone | HP w2228h 22" LCD



    www.die-philosoffen.com

  4. #24
    Oberfeldwebel
    Avatar von Just-Me
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    Zürich
    Alter
    29
    Beiträge
    2.104
    Nick
    Kriegsstratege
    jo, es könnt ja auch wie Battleforge werden

    auch ganz ohne Basenbau ^^

    Lassen wir uns überraschen. Gibt ja noch keine genauen infos zum Einheitenbau und zu diesem Spezial-"Gebäude"

    Aber einfach zu behaupten, dass ein Spiel egal ob nun cnc oder sonst was, scheisse ist, weils kein Basenbau hat, ist nur Schubladen-Denken. Vielleicht findet cnc hier einen eigenen Weg, der nix mit bf, dow2 oder wic gemeinsam hat. Supreme Commander hat auch ne eigene "Art" von Basenbau.
    Geändert von Just-Me (09.07.2009 um 22:20 Uhr)
    Ich gehe taktisch vor, ich greife ihn dort an, wo ers am wenigsten erwartet....MOUAHAHAHAHAHA

    Beschissene Signatur, ausserdem ist sie viel zu gross, du Flegel*.
    Halte dich verdammt nochmals an unsere Regeln!
    Mit entnervten Grüssen- die Vereinten-Foren-Verwaltung

    *zensiert.

  5. #25
    Feldwebel
    Avatar von Golan
    Registriert seit
    03.12.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    1.339
    Wenn ich's recht bedenk war das System in Homeworld (2) eigentlich ganz cool.

  6. #26
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Seit Tiberian Sun, spätestens seit RA 2 exestieren diese verdammten Disskusionen über das "wahre" C&C. Es langweilt solangsam, wie gesagt C&C stand schon immer für die von mir genannten Dinge. Alles andere sind schlicht und ergreifend keine festen Standards, die von den Entwicklern als unverrückbar angesehen wurden...

  7. #27
    von Borg
    Avatar von Locutus
    Registriert seit
    29.09.2007
    Alter
    37
    Beiträge
    2.608
    Name
    Thomas
    Nick
    Locutus
    Clans
    UF-Blue
    .........
    Ich lass mich einfach überraschen und zerbrech mir mein Köpfchen nicht in Vorfeld. Ganz smoof!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	howlers.jpg 
Hits:	3 
Größe:	39,1 KB 
ID:	49929  
    Der Regen auf die Gerechten fällt,
    Und auch auf des Ungerechten Haupt.
    Aber hauptsächlich auf die Gerechten,
    Weil der Ungerechte ihnen den Regenschirm klaut.

  8. #28
    Oberfeldwebel

    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    51
    Beiträge
    2.328
    Clans
    --DiE PhIlOsOfFeN!--
    naja..ich hoffe mal, dass der betakey, der bei ra3 dabei war für eben dieses cnc4 gilt.
    dann kann mans ja wenigstens noch testen bevor mans kauft. bin mal gespannt wie das bei einem 5vs5 ablaufen soll. aber dass jetzt in jedem neuen spiel mit gewalt rpg-elemente reingepresst werden stört mich schon.
    Mein System: Asus P7P55D | Core I7-860 | 8 GB G.Skill DDR3-1600 | Zotac GTX 480 | 2x WD Caviar Blue 640 | 1x Maxtor 150 GB | Logitech G15 | Roccat Kone | HP w2228h 22" LCD



    www.die-philosoffen.com

  9. #29
    Kosmokrator
    Avatar von AKira223
    Registriert seit
    03.08.2001
    Ort
    Xanadu
    Alter
    29
    Beiträge
    14.972
    Name
    René
    SonGohan, warum bist du im Besitz der unumstößlichen Wahrheit über das Grundprinzip von Command and Conquer?

    Das klassische Prinzip von C&C basiert schlichtweg auf dem Basenbau! Seine eigene Basis aufbauen, Armee aufstellen und den Gegner vernichten. Dass hat C&C ausgemacht. Ein einfaches und schnell zu erlernendes Gameplay war nur ein Vorteil, denn C&C vor vielen anderen Spielen hatte. Man hätte das ganze auch deutlich komplizierter gestalten können.
    Die Punkte, die du aufführst, sind doch mehr 0815 Punkte, die auf jedes erfolgreiche Spiel zutreffen. Pong und PacMan zeichneten sich auch durch eine einfache Steuerung aus, trotzdem beruhte deren Erfolg nicht auf dem Gameplay.


    Nun zum eigentlichen Thema:
    - Manche reden hier von Story.... Seit TibSun/FS habe ich kein C&C mehr mit einer Geschichte erlebt. Alleinschon TW/KW sollten ein mahnendes Beispiel dafür sein, dass es keine Story geben wird. Ich sehs schon wieder bildlich vor mir: Kane kommt ins Bild gelaufen und gibt dir Befehle. Wuhu!

    - Wenn das Spiel ganz ohne Basis auskommen soll, wäre es mal interessant, etwas über das Wirtschaftssystem zu erfahren. Wie will man Geld verdienen ohne Raffinerien?

    Sollte C&C4 nicht etwa nur das Ende des Basenbaus, sondern auch der dümmlichen Sammler sein? ich hoffe nicht!

  10. #30
    HQ|Staff

    Registriert seit
    25.08.2006
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    25
    Beiträge
    67
    Nick
    Fabisch
    Zitat Zitat von freezy Beitrag anzeigen
    Wer hat das dämliche Gerücht in die Welt gesetzt, es würden keine Scrin mitspielen!?
    Keine Ahnung, aber ich gehe davon aus, dass die dabei sind. Ich habe keine Lust wegen diesen Aliens, die ich nicht ausstehen kann, ein Addon zu kaufen.
    CnCHQ Administrator --- St0rm.net C&C Renegade Staff

  11. #31
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Grischa
    Registriert seit
    23.05.2007
    Ort
    Zürich
    Alter
    26
    Beiträge
    4.496
    Name
    Grischa
    Nick
    -iNdeFiniTelY_*
    ich finde es auch schade das sie den Basen Bau weglassen....

  12. #32
    Schütze

    Registriert seit
    04.04.2009
    Ort
    Winterberg
    Beiträge
    90
    Name
    Jan
    Nick
    Marxman
    Kein Basenbau= Kein echtes C&C

    trotzdem hat mich golans einwand,dass es In homeworld auch ganz cool war zum nachdenken gebracht.
    Doch indiesem spiel war das "Baseraumschiff" ja auch eig nur mehr am stehen als alles andere^^

    Mal ne ganz andere Frage:Wie soll es dann mit den res laufen?
    Ich mein den guten alten Sammler werden se ja wohl net auchnoch streichen (dann rast ich total aus)
    Ich kann mir aber nicht vorstellen wie nen Sammler an diesen Riesen Mammut Mk2 andocken soll.

  13. #33
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    32.912
    Name
    Nils
    Nick
    FiX
    Es ist ja nicht so, als ob es gar keine Gebäude mehr geben würde - der Crawler kann ja schließlich explizit auch zum Errichten von Gebäuden verwendet werden. Auf genauere Details werden wir aber noch warten müssen, Stück für Stück
    This message was brought to you by FiX
    There can be no triumph without loss, no victory without suffering, and no freedom without sacrifice.
    >> United-Forum.de auf Facebook folgen <<

  14. #34
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Zitat Zitat von AKira223 Beitrag anzeigen
    SonGohan, warum bist du im Besitz der unumstößlichen Wahrheit über das Grundprinzip von Command and Conquer?

    Das klassische Prinzip von C&C basiert schlichtweg auf dem Basenbau! Seine eigene Basis aufbauen, Armee aufstellen und den Gegner vernichten. Dass hat C&C ausgemacht. Ein einfaches und schnell zu erlernendes Gameplay war nur ein Vorteil, denn C&C vor vielen anderen Spielen hatte. Man hätte das ganze auch deutlich komplizierter gestalten können.
    Die Punkte, die du aufführst, sind doch mehr 0815 Punkte, die auf jedes erfolgreiche Spiel zutreffen. Pong und PacMan zeichneten sich auch durch eine einfache Steuerung aus, trotzdem beruhte deren Erfolg nicht auf dem Gameplay.


    Nun zum eigentlichen Thema:
    - Manche reden hier von Story.... Seit TibSun/FS habe ich kein C&C mehr mit einer Geschichte erlebt. Alleinschon TW/KW sollten ein mahnendes Beispiel dafür sein, dass es keine Story geben wird. Ich sehs schon wieder bildlich vor mir: Kane kommt ins Bild gelaufen und gibt dir Befehle. Wuhu!

    - Wenn das Spiel ganz ohne Basis auskommen soll, wäre es mal interessant, etwas über das Wirtschaftssystem zu erfahren. Wie will man Geld verdienen ohne Raffinerien?

    Sollte C&C4 nicht etwa nur das Ende des Basenbaus, sondern auch der dümmlichen Sammler sein? ich hoffe nicht!
    Weil entsprechende Entwickler und geistigen Väter von C&C das, schon X-Fach, über ihr eigenes Spiel ausgesagt haben, sowohl die letzten überlebenden bei EA und auch wie hießn nun nochmal dieses Nachfolgestudio, naja aufjedenfall auch in diesem Forum. Das muss man zwangsläufig so akzeptieren, alles andere was man mit C&C verbindet sind persönliche Werte und Einschätzungen. Sprich das ist die unumstößliche Aussage der Männer dennen ihr C&C 1 zu verdanken hattet.

    Übriegends etwas was TD auch ausgemacht hat war die Inovation und die Begründung des Gernes, eben hier gab es nur komplexere Titel, der Weg hin zum schnellen RTS (und nur darauf beschränkt sich das schnelle und einfache Gameplay, außerdem habe ich bei Pong noch nie einen Panzer gesehen) war geboren. Alles was danach kam waren eigentlich nur Aufgüsse, bis zu Generals. Da gab es zumindestens für die C&C Reihe mal wieder Inovation. Nach dieser Defeniation wären übriegends alle anderen C&C Teile, keine wahren C&Cs............ (was natürlich genauso Käse ist wie die MBF Argumentation)

    Und dein C&C 3 "Flame" zieht mal überhaupt nicht, die Story an sich und die Idee dahinter war eigentlich gut. Ausbaufähig, eben weg vom klassischen Nod - GDI Geplänkel und hin zu neuen Storyarmen. Lediglich die Präsentation des ganzen war mehr als Katastrophal. Gerade die Regie und die Drehbuchautoren sollten zum Erschießen antreten, da nutzt auch keine Titten, HD oder dolle Schauspieler. Aber die Story wurde ja nicht nur aus den Zwischensequenzen, sie wurde vielmehr in Textform rübergebracht.

    Ehrlich gesagt bin ich nach ZH auch von jeden C&C enttäucht gewesen, RA3 habe ich immer noch nicht durchgespielt. Jedoch sind das immer noch C&Cs, wenn auch in meinen Augen schlechte. Von den angekündigten Elementen bin ich auch mal garnicht begeistert, gerade der RPG Mist geht mir auf den Zeiger.

  15. #35
    Unteroffizier
    Avatar von Merilya
    Registriert seit
    15.04.2007
    Beiträge
    678
    Ich frag mich wo man geld herbekommt, sammelt der crawler ebenfalsl tiberium wie das MARV?
    Find es aber auch echt schade das man auf den basis bau verzichtet. Das gehört einfach zu Cnc.

  16. #36
    Kosmokrator
    Avatar von AKira223
    Registriert seit
    03.08.2001
    Ort
    Xanadu
    Alter
    29
    Beiträge
    14.972
    Name
    René
    Die Argumentation von wegen "C&C ist so toll weil es ein einfaches Gameplay hat und bla bla bla" ... okay, wenn es die Entwickler selbst sagen...

    ... die haben einfach keine Ahnung von ihrem Spiel, was sie mittlerweile oft genug bewiesen haben Aber gut, lassen wir die Diskussion

    Zitat Zitat von SonGohan Beitrag anzeigen
    Und dein C&C 3 "Flame" zieht mal überhaupt nicht, die Story an sich und die Idee dahinter war eigentlich gut. Ausbaufähig, eben weg vom klassischen Nod - GDI Geplänkel und hin zu neuen Storyarmen. Lediglich die Präsentation des ganzen war mehr als Katastrophal. Gerade die Regie und die Drehbuchautoren sollten zum Erschießen antreten, da nutzt auch keine Titten, HD oder dolle Schauspieler. Aber die Story wurde ja nicht nur aus den Zwischensequenzen, sie wurde vielmehr in Textform rübergebracht.

    Ehrlich gesagt bin ich nach ZH auch von jeden C&C enttäucht gewesen, RA3 habe ich immer noch nicht durchgespielt. Jedoch sind das immer noch C&Cs, wenn auch in meinen Augen schlechte. Von den angekündigten Elementen bin ich auch mal garnicht begeistert, gerade der RPG Mist geht mir auf den Zeiger.
    Welche neuen Storyarme hat man denn genutzt? Mit fiel keiner auf.
    Statt dessen hat man die gleiche Story wie zu allen Tiberiumzeiten aufgewärmt und somit ist man wieder beim klassischen Nod-GDI Konflikt.
    Kane betritt die Bühne, die GDI ist am Boden zerschlagen, Nod ist von inneren Streitigkeiten und Ränkespielen gelähmt und irgendwie kommt es zu einem Ende, an dem alle mehr oder weniger verloren haben <<< soweit war es bis jetzt in allen Tib-Teilen... und wenn ich mich nicht irre, auch im RA-Universum.
    Dass plötzlich die Scrin auftauchten und GDI und Nod zusammenarbeiten war auch nichts weltbewegendes. Man ersetze Scrin durch den Namen Cabal und schon hat man Firestorm 2.0.
    Der Missionsablauf sollte bei der Story ebenfalls erwähnt werden, da hier große Fehler begangen wurden. Als Spieler musste man IMMER das gleiche machen und daher wurde es viel zu stupide. Ich fühlte mich nie in das Spiel integriert, statt dessen war ich ein sklavischer Panzerspamer. In allen vorherigen Teilen fühlte ich mich als Teil des Ganzen; ich konnte mich mit dem Spiel identifizieren und habe es gerne gespielt. Die Missionen in TW und vor allem in KW habe ich nur gespielt, um mich über die dümmliche Story aufzuregen.

    Gut das du die Präsentation des ganzen ansprichst, dann spar ich mir diese Ausführung Vollstes Dito

  17. #37
    Hauptgefreiter
    Avatar von Donkamo
    Registriert seit
    14.06.2007
    Ort
    Kassel
    Alter
    31
    Beiträge
    330
    Nick
    Donkamo
    das ist ja ma wirklich scheiße mit dem basisbau vllt. kann der crawler ein paar gebäude errichten wie der bulldozer bei generals und das geld holt man sich an dockpunkten wo der crawler andockt und Rohstoffe pumpt (was auch immer) ^^

  18. #38
    Wie schon oben genannt zeigt gerade Homeworld, wie man dies mache kann.

    Dort gib es auch ein großes Mutterschiff in dem man alles erforschen und bauen kann.
    Zusätzlich kann man aber auch weitere Schiffe bauen, welche ebenso produzieren können oder als Raf genutzt werden können.

    Ich kann mir also auch gut vorstellen, dass es einfach wie in allen bisherigen C&C Spielen ist, nur dass man im Hauptgebäude alles bauen kann und die anderen Gebäude nur Zusatz sind.
    Das würde ich für ein ganz nettes Element halten, da es gerade die Anfangsphase beschleunigt.

    Bin daher gespannt was sich das EALA Team darunter vorstellt.

  19. #39
    Glückspilz
    Avatar von Duke Fak
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    6.266
    Zitat Zitat von freezy Beitrag anzeigen
    Wer hat das dämliche Gerücht in die Welt gesetzt, es würden keine Scrin mitspielen!?
    Nachdem was in dem Artikel steht sind sie zumindest keine spielbare Partei.
    Das genügt ja schon.
    Balancing zu kompliziert mit dann wohl 9 Parteien? Oder bewusster Schachzug um das Addon zu pushen!?

    Zitat Zitat von Osbes Beitrag anzeigen
    Wie schon oben genannt zeigt gerade Homeworld, wie man dies mache kann.
    Gegen Homeworld hat auch keiner was. Aber CnC ist nicht Homeworld. Zumindest unter dem Tib-Uni finde ich einen solchen Umbruch einfach zu krass.
    Sollen sie halt ein "CnC Homeworld" launchen, aber bitte Tiberium dabei aussen vor lassen.

    Aber wie es aussieht findet der MKII wieder seinen Weg zurück ins Spiel.
    http://www.gamereplays.org/community...owtopic=510834
    Never run a touching system!!

  20. #40
    Feldwebel
    Avatar von Chefkoch^
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Bürstadt
    Alter
    28
    Beiträge
    1.223
    Name
    Marco
    Nick
    Da-Chef^
    Clans
    vK.
    wenn denen das echt ihr ernst dann bin ich echt enttäuscht von EA!!!
    CnC Zero Hour war bisher der beste Teil von CnC der Basenaufbau genial Dozer mit CC mit dem Dozer überall hin aufbauen oder Hinterhalt aufbauen.... was besseres gibs nicht....

    da seh ich dann RA3 stupide, bunt, dumm dahergelaufene Teddybären und Kampfdackel die sich aus bunten Partikel und was weiss ich nicht ervorpirschen....
    und jetzt sowas 1 große Unit die alles kann bauen und angreifen.... was soll das das ist genau die gleiche grütze wie bei Supreme Commander.... die EA Knilche sollen da bleiben wo sie am besten sind... in Spiele versauen...
    ich bin der Meinung ab Zero Hour haben die nur noch gülle gemacht....
    TW/KW reines gespame RA3 gespame null taktik nur wer hat mehr und wer ist bunter unterwegs.... und sowas regt mich auf... die sollten mehr auf die Wünsche der Spieler eingehen... also Basenbau lassen, mehr balancing reinsetzen, und Story mal richtig machen nicht: da der will uns ownen, ownen sie ihn zuerst... gut gemacht da der will auch geowned werden da hin und ownen... achja das und das ist so.... dumm einfach komplett....

    eine einhaltliche Linie wo alles so gut ist das alles vorbei ist so stelle ich mir das nächste CnC vor das Gameplay von Zero Hour, besseres Balancing, vll sogar mehr Parteien und Unitvielfalt.... mehr Strategiemöglichkeiten nicht nur die einheit ist in massen ownage... sowas langweilt... da ist Zero Hour echt besser da kannste mit 3-4 Units ne ganze Armee ownen wenn du dich gut anstellst... und bei TW/KW/RA3 ist immer nur der spamfaktor entscheident....

    also meine Meinung kennt ihr der Basenbau soll bleiben etwas mehr vielfalt der Parteien und Units und das Balancing verbessern und schon werden mehr Leute so ein Spiel kaufen online zocken und besser bewerten.... und vorallem: keine bunte Kindergrafik wie bei RA3 wir wollen gute ansehnliche Grafik die was hergibt nicht kunterbuntes herumgepixel der SAGE Engine... ich fand das einfach nur lächerlich und kindisch...

    danke fürs lesen
    gl hf euch beim zocken
    Rest macht rest wenn der rest den restmacher rest macht!!!!

+ Antworten
Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Command and Conquer
    Von raKeto im Forum ...:::SoDsW:::...
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 13.03.2009, 03:55
  2. Command & Conquer TE... :p
    Von Hell-Rider im Forum Kuschelecke
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 06.08.2007, 10:45
  3. Command & Conquer 1 - LAN
    Von GF-Stalker im Forum Der Tiberiumkonflikt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.10.2006, 14:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •