+ Antworten
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 63

CnC4-Unterschriften-Aktion - offener Brief an EALA!

Eine Diskussion über CnC4-Unterschriften-Aktion - offener Brief an EALA! im Forum Tiberian Twilight. Teil des C&C Classic-Bereichs; Liebe User liebe Community und liebe Command & Conquer Fans, ich möchte euch herzlich einladen, euch an einer Unterschriften-Aktion zu ...

  1. #1
    Obergefreiter
    Avatar von Nasomator
    Registriert seit
    20.11.2008
    Ort
    Pforzheim
    Alter
    36
    Beiträge
    273
    Name
    Christian
    Nick
    Nasomator
    Clans
    HQ Gaming Clan

    Ausrufezeichen CnC4-Unterschriften-Aktion - offener Brief an EALA!

    Liebe User liebe Community und liebe Command & Conquer Fans, ich möchte euch herzlich einladen, euch an einer Unterschriften-Aktion zu beteiligen. Hierbei handelt es sich nicht um eine Petition, sondern um einen offenen Brief, welcher von einigen Leuten erarbeitet wurde, die nicht besonders glücklich über einige der Änderungen am neuen Command & Conquer 4 sind.

    Wir haben eine Stimme und diese wollen wir nutzen. Zwar gibt es viele Threads, Umfragen, Diskussionen und sogar Petitionen zu dem Thema, aber wir haben uns für einen sachlichen Brief entschieden, weil wir hier möglichst ausführlich auf die einzelnen Themen eingehen können. Und auch wenn ihr uns im Klaren darüber sind, dass es wohl zu spät ist, um wirklich noch was erreichen zu können, möchten wir diese Stimme nicht vergeuden, in der Hoffnung, dass unsere Wünsche wenigstens bei einem der kommenden Command & Conquer berücksichtigt werden.

    In diesem Brief äußern wir unsere sachliche Kritik, zu folgenden Themen und bitten EALA ihre Vorstellungen von einem Command & Conquer nochmal zu überdenken.

    -Mobile Basis und der damit verbundene Entfall des Basenbaus
    -Einführung eines Einheitenlimits in ein Command & Conquer
    -Entfall der Sammler, Raffinerien und Tiberiumfelder
    -Entfall des LAN-Modus
    -Der Onlinezwang
    -Die Verlegung der Menüleiste an den unteren Bildrand


    Es geht uns gar nicht darum, dass es alles grundsätzlich schlechte Features sind, in vielen Fällen passen diese Änderungen einfach nur nicht zu der Marke und zu unseren Erwartungen an ein Command & Conquer.

    Der Brief:

    Spoiler:

    Sehr geehrtes EALA-Entwickler und Designer-Team und liebe Vertreter der Command & Conquer Community,

    wir, ein nicht unerheblicher Teil der deutschen Command & Conquer Community, wenden uns heute mit diesem Schreiben an sie, um ihnen unseren Unmut über die Pläne und Teile der enthaltenen Features im neuen Command & Conquer 4 mit zu teilen. Natürlich gibt es auch viele potenzielle Kunden, welche die vielen Neuerungen begrüßen oder denen sie einfach egal sind, aber sehr viele, vor allem der langjährigen Fans der Command & Conquer Reihe, können und wollen einige der Änderungen so nicht akzeptieren (Einschätzung auf Basis verschiedener Umfragen und Beiträge in deutschsprachigen Foren). Wir werden versuchen die Gründe dafür in diesem Schreiben zu erläutern. Bevor wir jedoch dazu kommen die negativen Punkte zu behandeln, wollen wir ihnen noch ausdrücklich versichern, dass wir ihre Arbeit sehr schätzen und ihre Kreativität bewundern. Viele von uns sind schon seit 1995 Fans der Command & Conquer Spiele und zu sämtlichen Vertretern dieser Reihe fallen uns unglaublich viele tolle Aspekte ein, welche dazu geführt haben, dass wir die Marke Command & Conquer lieben gelernt und wir immer großes Vertrauen in die Entwickler gesetzt haben.

    Bei vielen von uns löst die Ankündigung eines neuen Games in einer der Command & Conquer Universen, absolute und schon fast fanatische Vorfreude aus. Das hohe Niveau der jeweiligen Vorgänger hat dabei unsere Ansprüche natürlich schon fast in utopische Höhen getrieben, so dass es uns bewusst ist, welch hohem Druck sie sich selbst ausgesetzt sehen, um diese Erwartungen und Ansprüche wieder befriedigen zu können. Und wir freuen uns zu sehen, mit welchem Einsatz sie als Entwickler immer wieder neue Wege beschreiten, um uns Spielern ein möglichst vielseitiges und interessantes Game zu bescheren. Bisher haben sie dabei auch immer wieder geschafft, uns ein neues Produkt zu bieten, welches trotz aller Änderungen, als ein echtes Command & Conquer identifiziert werden konnte.

    Nun möchten wir jedoch auf die neuesten Pläne in Command & Conquer 4 eingehen. Und bevor wir die einzelnen Kritikpunkte hernehmen, möchten wir ihnen noch etwas versichern. Wir haben gar keine Zweifel daran, dass diese Punkte und Features nicht gut oder innovativ wären, wir finden sie einfach nur äußerst unpassend. Über lange Jahre hat sich ein Marken- und Produktimage in unseren Köpfen gebildet. Die Spiele der Command & Conquer Reihe hatten stets gewisse Grundeigenschaften, welche wir Spieler besonders ins Herz geschlossen haben und welche ihre Produkte ganz klar von den Produkten ihrer Mitbewerber abgrenzten.

    Jetzt scheint es aber so, dass sie auf der Suche nach Innovationen und Verbesserungen ausgerechnet diese Grundeigenschaften essenziell verändern würden, was wir absolut nicht wünschen und nicht nachvollziehen können.

    So wird uns in Command & Conquer 4 das typische Aufbauspiel genommen, welches immer sehr beliebt und unverkennbar typisch für ein Command & Conquer war. Die Tatsache dass in Command & Conquer 4 der Basenbau durch eine Art mobile Basis in Form des „Crawlers“ ersetzt wird, unterstützen wir in keinster Weise, weil hier ganz klar eine der Haupteigenschaften der bisherigen Teile berührt wird. Vor allem den langjährigen Fans wird es schwer fallen, ein Command & Conquer ohne den berühmten Spaß am Basenbau, als echtes Command & Conquer zu identifizieren und zu schätzen. Wir lieben es einfach, riesige Basen zu bauen und immer wieder neue Außenposten zu errichten und so nach und nach immer weitere Gebiete einer Karte zu erobern und zu sichern. Für uns ist es ein Grundbestandteil des Spiels, Brückenköpfe zu errichten und mit Hilfe von Verteidigungsanlagen und Produktionsstätten zu sichern und zum taktischen Vorteil zu nutzen. All das soll jetzt entfallen, nur weil das Gameplay noch schneller werden soll und die Action mit den Einheiten weiter in dern Vordergrund geschoben wird. Wir die Fans lieben aber eben genau diese Form von Echtzeitstrategie, bei der es darum geht oder ging, sich Resourcenfelder zu sichern, um so mit Hilfe von Sammlern und Raffinerien den für den Krieg nötigen Nachschub an Credits einzufahren. Dabei sind auch die Sammler als Einheit genau so essenziell für ein Command & Conquer, wie der möglichst freie und vielfältige Bau von Gebäuden. Kein anderes Produkt eines ihrer Mitbewerber hatte in der Vergangenheit ein solch perfektes Maß an „Basenaufbau“ geboten und dies ist einer der Hauptgründe, warum die Marke Command & Conquer von uns so sehr geschätzt und über lange Jahre von uns immer wieder gekauft und gespielt wurde. Für viele von uns bedeutet diese Änderung folgendes:

    Kein Basenbau = kein Command & Conquer = kein Deal!

    Auch die Tatsache, dass es nun keine Sammler, Raffinerien und Erntefelder mehr gibt, ist sehr schade, obwohl sie sich nach unseren bisherigen Informationen ja große Mühe gegeben haben das neue Tiberiumnetzwerk in die Story einzubauen. Es war einfach immer ein Bestandteil des Spiels, seine Sammler zu schützen und die Tiberiumfelder zu sichern, um so einen Vorteil zu erlangen. Oft werden die Neuerungen damit begründet, dass sich nun deutlich mehr taktische Möglichkeiten bieten, hier werden aber altbekannte und beliebte Spieltaktiken weggestrichen und somit wird auch hier dem Spiel der Wiedererkennungswert genommen. Außerdem wirkt es fast schon unglaubwürdig, dass es auf einmal möglich war, in kürzester Zeit das Tiberium zu bändigen.

    Wir finden ihren Ideenreichtum dabei trotzdem sehr lobenswert und würden dieses neue System einer mobilen Basis gerne in einer neuen Spiele-Reihe begrüßen, nur wollen wir es eben nicht in einem Command & Conquer, weil es nicht zu den Erwartungen und den bisherigen Eigenschaften der Marke passt. Manchmal ist eine revolutionäre Idee sehr gut, aber im Bezug auf bestimmte Produkte ist eine Evolution eine Weiterentwicklung oft besser. Wenn wir ein Produkt mit der Bezeichnung Command & Conquer sehen, dann erwarten wir nicht einfach ein gutes RTS, wir erwarten ein gutes RTS mit Basenbau.

    Eine weitere Änderung, welche von uns absolut nicht gewünscht wird, weil sie eine der bisherigen Grundeigenschaften eines Command & Conquers zerstört und daher nicht zu unseren Erwartungen und der Marke passt, ist die Einführung eines Einheitenlimits. Einer der größten Vorteile eines Command & Conquers gegenüber anderen erfolgreichen RTS-Titeln wie z.B. Starcraft oder Warcraft war immer, dass man unbegrenzt viele Einheiten bauen und in die Schlacht führen konnte und viele von uns haben genau aus diesem Grund ihren Produkten den Vorzug gegeben. Auch wir sehen hier die Vorteile und den erhöhten taktischen Anspruch, aber wir wollen es nicht in einem Command & Conquer haben, weil es nicht passt. Wenn wir im Laden eine Packung mit der Aufschrift Command & Conquer sehen, dann erwarten wir, dass darin ein Spiel enthalten ist, welches uns Spieler fast unbegrenzte Freiheiten lässt, vor allem beim Aufbau gigantischer Armeen. Das immer wieder auftretende Problem des Einheitenspams kann man unserer Meinung nach auch anders in den Griff bekommen, z.B. durch ein ausgeklügeltes Balancing und entsprechende Preisgestaltung. Ein Einheitenlimit ist einfach unpassend für ein Command & Conquer, auch wenn es in den Konsolenumsetzungen bereits mit Erfolg aber aus der Notwendigkeit heraus umgesetzt wurde.

    Nun kommen wir zu zwei weiteren Problemen, welche vor allem daraus resultieren, dass die Infrastruktur in Deutschland nicht immer und nicht überall so gut ist, wie es das neue Command & Conquer einfordern würde. Der beinhaltete Onlinezwang in Command & Conquer 4, stellt viele potenzielle Kunden und Spieler vor riesige Probleme, weil in vielen Regionen in unseren ansonsten fortschrittlichen Land nur sehr schwache und instabile Internetverbindungen verfügbar sind. Massen von aktiven Spielern und Fans treiben sich in den verschiedenen Foren und Fanprojekten rund um Command & Conquer rum und sehen sich vor unlösbare Probleme gestellt, wenn sie in den Genuss ihres neuen Produktes kommen wollen. Wir als ehrliche Spieler, Kunden und Fans unterstützen sie natürlich bei der Suche nach möglichst sichern Kopierschutzmaßnahmen, aber diese dürfen auf keinen Fall solch technische Anforderungen mit sich bringen, dass ein Großteil schon deshalb auf den Kauf verzichten muss.

    Genau diese mangelhafte Verfügbarkeit von stabilen Hochgeschwindigkeits-Internetanbindungen, führt auch zu großem Unmut über den fehlenden LAN-Modus. Viele von uns spielen regelmäßig auf LAN-Ebene gemeinsam und gegeneinander und können dies mit Command & Conquer 4 einfach nicht mehr verwirklichen. Selbst in absoluten Geschäftsvierteln vieler großer und mittlerer Städte sind noch Internetanbindungen von unter 1Mbit Standard und in vielen ländlichen Regionen sieht es noch weit schlimmer aus, weil die Anbindungen nicht nur langsam sondern auch total überlastet sind und immer wieder zusammenbrechen. Wir bitten sie daher unbedingt diesen Punkt zu überdenken, weil viele Fans und potenzielle Kunden, welche das neue Command & Conquer 4 gern nutzen würden, hier durch den fehlenden LAN-Modus ausgebremst werden.

    Zuletzt kommen wir noch zu einem nicht ganz so drastischen Problem, welches wir ihnen trotzdem gerne ans Herz legen möchten, weil wir hier wieder eine Diskrepanz zwischen einem Gamefeature und der von uns verwendeten Technik sehen. Der Großteil der Spieler verwendet momentan Monitore im 16:9 Breitbildformat. Dies ist jedoch absolut unpassend, wenn sie die Bauleisten des Spiels am unteren Rand und nicht wie üblich und von uns Fans bevorzugt am rechten Rand des Bildschirms unterbringen. Bei einem Monitor im Breitbildformat wirkt der Blick aufs Schlachtfeld, in diesem Falle wie ein Blick durch eine Schießscharte und ist alles andere als übersichtlich. Hier sollten sie im Hinblick auf die Übersichtlichkeit nochmal darüber nachdenken und eventuell nachbessern. Vielleicht wäre es auch möglich, verschiedene Möglichkeiten zu integrieren, so dass der Spieler die Menüleiste seinen Ansprüchen und Bedingungen anpassen kann.

    Bitte seien sie gewiss, dass diese Kritiken nicht als einfaches Nörgeln gemeint sind, sondern als ernst gemeintes Feedback, welches wir ihnen geben möchten, weil wir ihre Spiele lieben und noch lange Fans der Command & Conquer Reihe bleiben wollen. Unter den jetzigen Umständen, werden jedoch viele Spieler das neue Command & Conquer 4 nicht kaufen und durch diesen Boykott ihren Unmut bekunden. Bitte lassen sie es nicht so weit kommen und nehmen sie unser Feedback ernst und gehen sie auch auf die deutsche Community ein, welche ja immerhin eine der größten Communitys des großen Command & Conquer Universums stellt.

    Natürlich gibt es viele weitere Aspekte, welche in den deutschsprachigen Foren und Fanprojekten heiß diskutiert werden und viele dieser Inhalte und Ergebnisse der Umfragen werden ihnen ja regelmäßig durch das Communty-Team zur Verfügung gestellt. Wir beschränken uns hier nur auf essenzielle Probleme, welche entweder nicht zu unseren Erwartungen passen oder uns vor größere technische Herausforderungen stellen, als in unseren Augen notwendig.

    Mit unseren Ingame-Nicks und Synonymen unterstreichen und unterschreiben wir diesen Brief, um zu bekräftigen, wie viele der aktiven Mitglieder hier Handlungsbedarf erkennen. Andere Meinungen bleiben von unseren Äußerungen natürlich unberührt, denn nur wer hier unterzeichnet hat, für den gelten diese Meinungen.

    Wir verbleiben in Hoffnung auf eine Rückmeldung und auf ihre Reaktion, mit freundlichsten Grüßen, ein Teil ihrer aktiven Fans aus Deutschland und dem deutschsprachigen Raum.

    Gezeichnet:


    Wenn ihr euch an dieser Aktion beteiligen möchtet und wir diesen Brief auch in eurem Namen an EALA überreichen sollen, so unterschreibt einfach mit eurem Online-Nick und zwar in folgendem Thread auf dem hqboard: CnC4-Unterschriften-Aktion - offener Brief an EALA!


    Wir danken euch für euer Interesse und hoffen, dass auch ihr uns unterstützt und auch mithelft, die Werbetrommel für diese Aktion zu rühren. Der Brief wird natürlich ins Englische übersetzt.
    Geändert von Nasomator (04.08.2009 um 19:41 Uhr)

  2. #2
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Grischa
    Registriert seit
    23.05.2007
    Ort
    Zürich
    Alter
    26
    Beiträge
    4.496
    Name
    Grischa
    Nick
    -iNdeFiniTelY_*
    Die Grundidee ist gut aber ich möchte

    -Entfall des LAN-Modus
    -Der Onlinezwang
    -Die Verlegung der Menüleiste an den unteren Bildrand


    das finde ich eigentlich nur logisch....

    es gibt halt viel zu viele assis die sich ein Spiel ruterladen und da muss man halt leider was machen...

    und die Bauleiste am unteren Ende ist ja mal die aller beste Neuerung!

  3. #3
    Feldwebel
    Avatar von Golan
    Registriert seit
    03.12.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    1.339
    Da der Brief letzenendes wohl in Englisch über die Ladentheke geht würde mich die übersetzte Version schon brennend interessieren, bevor da irgendwo mein Name drunter kommt. Erinnere mich da noch an deine PM...
    BTW, über welchen Kanal geht das überhaupt an EA? APOC, das EA-CT oder wieder so wie beim letzten Mal?

  4. #4
    Obergefreiter
    Avatar von Nasomator
    Registriert seit
    20.11.2008
    Ort
    Pforzheim
    Alter
    36
    Beiträge
    273
    Name
    Christian
    Nick
    Nasomator
    Clans
    HQ Gaming Clan
    Natürlich gibt es da verschiedene Meinungen dazu und auch halte Kopierschutzmaßnahmen für absolut notwendig. Nur glauben wir, es gibt auch andere Möglichkeiten, als einen Onlinezwang. Was die Menüleiste angeht, da scheiden sich natürlich die Geister. Einer der Gründe, warum dies von uns aufgenommen wurde, ist die Tatsache, dass bei Monitoren im Breitbildformat die Übersichtlichkeit leidet. Hier wünschen wir uns eine Optionale-Anpassung, so dass jeder es seinem Monitor anpassen kann. Es kann ja nicht so schwer sein, hier den Spielern die Wahl zu überlassen, ob sie das Menü lieber unten oder am seitlichen Rand haben.

    Wir bemühen uns sehr, eine möglichst genau Übersetzung zu machen und diese wird auch in den nächsten Tagen so schnell wie möglich nachgereicht.

  5. #5
    Feldwebel
    Avatar von IchRushDichDown
    Registriert seit
    12.01.2009
    Ort
    Vorarlberg
    Beiträge
    1.121
    Name
    Roland
    Nick
    RoLLeOwnZ
    Gute Idee aber ich würde dem Brief noch hinzufügen, dass sie ihr Spielkonzept ruhig weiter machen sollen (da es schon fast fertig ist) aber nicht Command&Conquer 4 drauf schreiben!

    Wenn luck zur Gewohnheit wird nennt man es Skill!

  6. #6
    Obergefreiter
    Avatar von Nasomator
    Registriert seit
    20.11.2008
    Ort
    Pforzheim
    Alter
    36
    Beiträge
    273
    Name
    Christian
    Nick
    Nasomator
    Clans
    HQ Gaming Clan
    Zitat Zitat von IchRushDichDown Beitrag anzeigen
    Gute Idee aber ich würde dem Brief noch hinzufügen, dass sie ihr Spielkonzept ruhig weiter machen sollen (da es schon fast fertig ist) aber nicht Command&Conquer 4 drauf schreiben!
    Ich glaube das kommt ganz gut rüber in dem Brief. Auch ich finde viele der Ideen prinzipiell nicht schlecht, nur halt nicht passend für ein CnC. Leider kann ich jetzt an dem Brief nichts mehr ändern, weil bereits die ersten Unterschriften eingegangen sind. Ich bin mir trotzdem sicher, dass wir diese Aussage auch noch an den Mann bringen können, wenn es eine Reaktion auf die Aktion geben sollte, seitens EALA.

  7. #7
    OM NOM NOM
    Avatar von poohustler
    Registriert seit
    20.02.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    6.717
    Nick
    mZli
    Clans
    vMc
    this thread is epic fail

  8. #8
    Feldwebel
    Avatar von IchRushDichDown
    Registriert seit
    12.01.2009
    Ort
    Vorarlberg
    Beiträge
    1.121
    Name
    Roland
    Nick
    RoLLeOwnZ
    Zitat Zitat von dimebag Beitrag anzeigen
    this thread is epic fail
    EA Mitarbeiter?

    Die Idee ist gut und so sollte es auch sein!

    Wenn luck zur Gewohnheit wird nennt man es Skill!

  9. #9
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.205
    Muss ich mich deswegen jetzt auf dem HQ anmelden?

  10. #10
    Obergefreiter
    Avatar von Nasomator
    Registriert seit
    20.11.2008
    Ort
    Pforzheim
    Alter
    36
    Beiträge
    273
    Name
    Christian
    Nick
    Nasomator
    Clans
    HQ Gaming Clan
    Zitat Zitat von dimebag Beitrag anzeigen
    this thread is epic fail
    Wie gesagt, jeder hat seine Meinung und jeder kann diese vertreten wie er möchte. Wem es nicht gefällt, der kann sich ja enthalten. Ich kann es gar nicht oft genug segen, ich freue mich für jeden, den dieses ganz neue Konzept anspricht und wünsche ihm viel Spaß bei diesem Spiel.

    Zitat Zitat von Dark Warrior Beitrag anzeigen
    Muss ich mich deswegen jetzt auf dem HQ anmelden?
    Du musst nicht, aber du kannst.

    In vielen Fällen sind die User ja schon mal da gewesen. Die Aktion habe ich im HQ gestartet, weil ich dort einige Zeit im Staff war und diesem Brief auch mir einigen Usern und Staffies aus dem HQ ausgearbeitet habe.

    Ich hoffe es macht euch nicht zu große Umstände. Wir wollten es halt in einem Thread bündeln, vielleicht hätte ich es aber aufgrund der besserer und höheren Aktivität hier starten sollen?!

    Naja ich hoffe das hällt euch jetzt nicht ab.

  11. #11
    Feldwebel
    Avatar von IchRushDichDown
    Registriert seit
    12.01.2009
    Ort
    Vorarlberg
    Beiträge
    1.121
    Name
    Roland
    Nick
    RoLLeOwnZ
    kannst du mir das bitte im cncHQ quouten?

    gezeichnet: Roland "IchRushDichDown" Huber

    irgendwie kann ich keine Beiträge im HQ schreiben und erhalte keine bestätigungs E-Mail

    Wenn luck zur Gewohnheit wird nennt man es Skill!

  12. #12
    Obergefreiter
    Avatar von Nasomator
    Registriert seit
    20.11.2008
    Ort
    Pforzheim
    Alter
    36
    Beiträge
    273
    Name
    Christian
    Nick
    Nasomator
    Clans
    HQ Gaming Clan
    Zitat Zitat von IchRushDichDown Beitrag anzeigen
    kannst du mir das bitte im cncHQ quouten?

    gezeichnet: Roland "IchRushDichDown" Huber

    irgendwie kann ich keine Beiträge im HQ schreiben und erhalte keine bestätigungs E-Mail
    Das kann ich nicht (wäre unglaubwürdig), ich werde aber sofort nachhaken woran das liegt!

  13. #13
    Feldwebel
    Avatar von IchRushDichDown
    Registriert seit
    12.01.2009
    Ort
    Vorarlberg
    Beiträge
    1.121
    Name
    Roland
    Nick
    RoLLeOwnZ
    genau das hier:
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	probleme bei beiträgen.jpg 
Hits:	43 
Größe:	227,0 KB 
ID:	51702  

    Wenn luck zur Gewohnheit wird nennt man es Skill!

  14. #14
    Kriegsdienstverweigerer
    Avatar von D0L|3Y
    Registriert seit
    08.03.2007
    Alter
    37
    Beiträge
    43
    Zitat Zitat von dimebag Beitrag anzeigen
    this thread is epic fail
    weil?

    ich halte die Idee für nicht schlecht, denn anstatt "omg wtf, die sind so dumm, flame.." ist ein in dieser Form verfasster Brief weitaus besser geeigent und gut formuliert.

    Ich weiß nicht wer ihn in die Hände bekommt, aber anstatt nur zu flamen wie unzufriden man ist, ist es immer ein guter Schritt seinen Unmut im richtigen Ton auch bekannt zu geben. Und genau das passiert hier.

  15. #15
    Stabsgefreiter
    Avatar von Mazzee4ever
    Registriert seit
    15.03.2008
    Ort
    Hedwig-Holzbein
    Alter
    29
    Beiträge
    410
    Name
    Mathias
    Nick
    Mazzee4ever
    Schöner Brief, aber der Punkt mit dem nicht vorhandenen Basenbau ist doch inzwischen überholt oder? Soweit ich das verstanden habe wird es den trotzdem geben. (siehe Interview mit Fix)

    Und bevor ich da meinen Namen drunter setzte würde ich den auch gerne in der Sprache sehen in der ihr den abschickt.
    Diablo 3 ist endlich in Arbeit! Jetzt muss es nur noch schnell fertig werden!


  16. #16
    Also eigentlichganz ok ABER
    Mit ohne Sammler kann ich mich abfinden.
    @Mazze nur defensiv strukturen,damit muss ich mich sogar abfinden,und wisst ihr was?Mir gehts am arsch vorbei...das mit dem Einheitenlimit ist aber...story technisch gut aber kontra produktiv für den MP.
    FIGHT FOR NODOne world, one vision, in the technology of peace

  17. #17
    Major
    Avatar von FX_pLaSmA
    Registriert seit
    08.01.2009
    Ort
    BW SIFI
    Alter
    29
    Beiträge
    9.134
    Clans
    T2D
    <BOOM HEADSHOT! Wie kommt man nur auf sowas unglaublich. xD Glaubt ihr etwa die werden das ganze Konzept was eh schon so gut wie fertig ist ändern???
    atm.lazyFX.ZenFX.™

  18. #18
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.451
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Wie schon von anderen erwähnt wurde, habe ich folgende Kritikpunkte am Brief:

    1. Das Schriftbild ist schon im Deutschen schlecht, im Englischen erwarte ich daher etwas noch schlechteres (ein englischsprachiger würde jedenfalls den englischen Entwurf im hq-thread nicht verstehen). Wenn der Brief von mehreren Leuten ausgearbeitet wurde, wieso schafft man es dann nicht ein seriöses Schreiben mit richtiger Rechtschreibung und Grammatik aufzusetzen?

    2. Es werden zu viele Punkte aufgegriffen und diskutiert. Das wird die Entwickler überfordern. Wenn sie nach dem Brief gingen, könnten sie das ganze Spiel einstampfen. Das Spielkonzept ist zu weit fortgeschritten um derart viele Änderungen durchsetzen zu können. Am realistischesten wäre da noch die Menüleiste am rechten Rand. Dazu kommt noch, dass ich mich nicht allen Punkten anschließen kann. Man hätte sich dann wohl auf den wichtigsten konzentrieren sollen (kein Basisbau war doch ausschlaggebend oder?)

    3. Im Brief ist die Rede von "der deutschen C&C" Community. Ich wüsste aber nicht, dass die C&C Community diesen Brief verfasst hätte, es sind ja noch nichtmal die großen deutschen C&C Projekte involviert. Ich finde es etwas dreist sowas zu schreiben, ohne dass bestimmte Leute überhaupt gefragt wurden. Das pauschalisiert doch soweit, dass die in LA noch denken, dass wirklich die ganze deutsche Community die aufgeführte Kritik befürwortet? Da sollte man eine feinfühligere Formulierung wählen, z.B. "wir, ein Teil der deutschen C&C Community".


    Mal sehen ob ich mitmache wenn der Brief verbessert wird. Aber um nicht nur schlechtes zu sagen: ich finde es dennoch gut, dass versucht wird mit Vorschlägen und konstruktiver Kritik etwas zu erreichen, das ist allemal besser als der stupide Flame den hier viele loslassen.

  19. #19
    Oberfeldwebel

    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    51
    Beiträge
    2.328
    Clans
    --DiE PhIlOsOfFeN!--
    Zitat Zitat von Ti3duck Beitrag anzeigen
    <BOOM HEADSHOT! Wie kommt man nur auf sowas unglaublich. xD Glaubt ihr etwa die werden das ganze Konzept was eh schon so gut wie fertig ist ändern???
    ea lässt auch schon mal ganze spiele wegfallen, wenn der markt nicht da ist oder das konzept nicht mehr aussichtsreich erscheint (s. tiberium)
    das spiel ist auch erst für ende 2010!!! geplant.....also noch weit weg von "so gut wie fertig". ich find jedenfalls besser jetzt schon zu warnen als nachher rumzuheulen wenns eh schon zu spät ist. wahrscheinlich wird ea mal wieder alles ignorieren....aber diesmal können sie nicht sagen, sie wären nicht gewarnt worden

    andererseits: das einzige was sie machen müssten wäre das spiel einfach NICHT cnc4 zu nennen ...dann wäre ja alles ok

    @freezy
    die community sind die leute, die das unterschreiben. je mehr unterschreiben, desto mehr community. wenn da nur 3 leute unterschreiben wird ea daraus schon die richtigen schlüsse ziehen ...und wenns 10000 tun ebenfalls....
    ich bin aber schon der meinung dass die allermeisten das spiel einfach nicht als cnc4 anerkennen und eher ein dow2-plagiat darin erkennen, das ist auch hier im uf eigentlich recht deutlich geworden. darauf hätte man sich im brief eigentlich kurz und knapp beschränken können.
    Geändert von Fachkraft (04.08.2009 um 19:21 Uhr)
    Mein System: Asus P7P55D | Core I7-860 | 8 GB G.Skill DDR3-1600 | Zotac GTX 480 | 2x WD Caviar Blue 640 | 1x Maxtor 150 GB | Logitech G15 | Roccat Kone | HP w2228h 22" LCD



    www.die-philosoffen.com

  20. #20
    Leutnant
    Avatar von raKeto
    Registriert seit
    24.06.2008
    Ort
    Vorarlberg
    Alter
    30
    Beiträge
    6.754
    Nick
    raKeto.177
    Clans
    SoDsW
    Das wurde schon ein paar mal versucht EA Los Angeles mit briefen bezogen auf die Mängel ihrer Spiele zu erreichen. Wie man sieht/merkt ignorieren sie solches feedback, permanent. Vielleicht weil das budget für ihre C&C spiele viel zu klein ist und/auch wegen der firmenpolitik Electronic Arts.

    Beschwerde an EA, mein Entwurf, bitte Feedback
    Bei Generals gab es auch so nen ähnlichen Brief. Wie ihr sicher alle wisst haben sie uns 4 monate mit einem wortwörtlich defekten spiel zurückgelassen. Wie bei KW auch....

    Deine Punkte sind gut, bis auf die Seitenleiste.

    Zitat Zitat von Fachkraft Beitrag anzeigen
    andererseits: das einzige was sie machen müssten wäre das spiel einfach NICHT cnc4 zu nennen ...dann wäre ja alles ok
    Das wäre auch ne gute idee. ^^
    Geändert von raKeto (04.08.2009 um 19:31 Uhr)

+ Antworten
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. CnC4 Beta bestätigt
    Von Mooff im Forum Tiberian Twilight
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 03.08.2009, 17:15
  2. Frank Klepacki nicht in CNC4
    Von Merilya im Forum Tiberian Twilight
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 16.07.2009, 15:46
  3. CnC4 ohne Gamespy?
    Von Mooff im Forum Tiberian Twilight
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.07.2009, 22:41
  4. Aktion: Hier Guides zur aktuellen UF Aktion
    Von Tropical im Forum Strategien
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.09.2007, 12:00
  5. Unterschriften Sammeln und an WW?
    Von drabomb20 im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.10.2002, 12:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •