+ Antworten
Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 107

kann nicht mehr on spieln :(

Eine Diskussion über kann nicht mehr on spieln :( im Forum Technischer Support. Teil des Tiberium Wars & Kanes Rache-Bereichs; Das ist was anderes. Wenn du einen neuen PC kaufen willst musst du dir für das Board entsprechende RAMs kaufen. ...

  1. #81
    ELeCtrojunkie
    Avatar von ^^|-[IVI|a|r|S]-
    Registriert seit
    13.05.2007
    Ort
    Landau in der Pfalz
    Alter
    42
    Beiträge
    2.052
    Name
    Mario
    Nick
    IVIarS, QMacc
    Clans
    IFCoG, aLL^iN
    Das ist was anderes. Wenn du einen neuen PC kaufen willst musst du dir für das Board entsprechende RAMs kaufen.
    Welche RAMs vom Board unterstützt werden findest du im Handbuch des PCs oder beim Hersteller des Boards. Sollte der neue Rechner 2 GB RAM schon haben würde ich mir auch nicht unbedingt zusätzlich noch RAM kaufen. Das gilt nur, wenn man unter 2 GB haben sollte. Also 2 GB reichen heute gut aus für Spiele und andere programme, die viel Leistung benötigen wie zb Videokonverter. Bei Orionsgift ist jetzt aber nicht erkennbar, dass er jetzt einen neuen PC kaufen will in nächster Zeit. und ich würde auch nicht gleich einen komplett neuen PC kaufen, sondern überlegen, ob man den PC erst mal aufrüsten könnte. Hat man zb schon ein Board mit 775 Sockel und der PC sagen wir mal 2 Jahre alt ist, kann man nachforschen, ob es möglich ist auf einen neueren CPU aufrüsten zu können, auf demselben alten Board gemeint. Man wechselt dann nur den prozessor aus, muss eventuell ein besseres Netzteil kaufen bzw einen entsprechenden Lüfter für den CPU. Oder man kauft gleich einen Prozessor mit mitgeliefertem Kühler ( man spricht hier von " boxed " Prozessoren ). Prozessoren mit der Bezeichnung " tray " sind ohne Kühler und einfach nur in einem Papkarton verpackt.
    Geändert von ^^|-[IVI|a|r|S]- (08.06.2008 um 01:43 Uhr)
    Industrial Music Projekt IVIarS http://de.youtube.com/user/Mars19741

  2. #82
    Reno Mafia
    Avatar von Saschok
    Registriert seit
    21.03.2008
    Alter
    25
    Beiträge
    11.392
    Name
    Alex
    Nick
    C.A.
    Clans
    T2D
    naja hab mir auch neuen Prozessor gekauft bis jetzt ist er ganz top aber ich glaub meine Festplatte spinnt irgendwie ich will halt jetzt einen gaming PC kaufen
    Zitat Zitat von Saschok Beitrag anzeigen
    for new Admins

  3. #83
    ELeCtrojunkie
    Avatar von ^^|-[IVI|a|r|S]-
    Registriert seit
    13.05.2007
    Ort
    Landau in der Pfalz
    Alter
    42
    Beiträge
    2.052
    Name
    Mario
    Nick
    IVIarS, QMacc
    Clans
    IFCoG, aLL^iN
    Was ist ein Gaming PC ? Wie definierst du einen Gaming PC ? Welche Besonderheit hat ein Gaming PC ?

    Eigentlich unterscheidet man das anders :

    Man redet von einem unteren Klassen PC mit Prozessoren wie Celereon, Sempron ( diese eignen sich für Schreibarbeiten und Internet, also eher für gewöhnliche Dinge, man sagt auch Wohnzimmer PC )

    Dann gibts die Mittelklassen PCs mit Prozessoren der Mittelklasse wie AMD 64 Athlon x2 Prozessoren oder Pentium 4 Prozessoren mit 3 GHz ( diese eignen sich zum teilweise Spielen und arbeiten )

    Dann gibts die Hochlleistungs PCs mit Prozessoren wie Intel Core 2 Duo, Intel 2 Quad Prozessoren, AMD Quad Core Prozessoren, Intel Core 2 Duo extrem Prozessoren ( diese eignen sich für Hochleistungsspiele, konvertieren von Mediendateien, Videobearbeitung usw )

    So ähnlich macht man das mit Grafikkarten : normale Grakas sind 6000,7000, Reihe der Nvidia Grafikkarten, ATI Radeon Karten

    Hochleistungsgrakas sind : 8800 und alle der 8000er Reihe bei Nvidia, ATI HD Karten

    Also wenn du von Gaming PC redest versteh ich darunter Hochleistungs PCs. Und die sind nicht grad billig, also so 1000 Euro rumm wird der kosten.
    Industrial Music Projekt IVIarS http://de.youtube.com/user/Mars19741

  4. #84
    Reno Mafia
    Avatar von Saschok
    Registriert seit
    21.03.2008
    Alter
    25
    Beiträge
    11.392
    Name
    Alex
    Nick
    C.A.
    Clans
    T2D
    jup ein Hochleistungs PC mein ich mit der neusten Grafikkarte, Wasserkühlung, Porzessor x4 usw
    Zitat Zitat von Saschok Beitrag anzeigen
    for new Admins

  5. #85
    ELeCtrojunkie
    Avatar von ^^|-[IVI|a|r|S]-
    Registriert seit
    13.05.2007
    Ort
    Landau in der Pfalz
    Alter
    42
    Beiträge
    2.052
    Name
    Mario
    Nick
    IVIarS, QMacc
    Clans
    IFCoG, aLL^iN
    Das wird teuer Also Wasserkühlung ist ja was tolles, dennoch würde ich das nicht tun. Sollte was undicht werden kannste dein PC wegschmeissen. Setz lieber auf Passivkühler oder sehr leise Aktivkühler von Zalman, Thermaltake usw. Und hol dir ein Gehäuse mit Lüfter.
    Und bei Quadprozessoren solltest du bedenken, dass viele Programme das noch nicht unterstützen.
    Geändert von ^^|-[IVI|a|r|S]- (08.06.2008 um 16:03 Uhr)
    Industrial Music Projekt IVIarS http://de.youtube.com/user/Mars19741

  6. #86
    Reno Mafia
    Avatar von Saschok
    Registriert seit
    21.03.2008
    Alter
    25
    Beiträge
    11.392
    Name
    Alex
    Nick
    C.A.
    Clans
    T2D
    wie undicht wie meinst du das ?
    Zitat Zitat von Saschok Beitrag anzeigen
    for new Admins

  7. #87
    ELeCtrojunkie
    Avatar von ^^|-[IVI|a|r|S]-
    Registriert seit
    13.05.2007
    Ort
    Landau in der Pfalz
    Alter
    42
    Beiträge
    2.052
    Name
    Mario
    Nick
    IVIarS, QMacc
    Clans
    IFCoG, aLL^iN
    Na es braucht nur einmal irgendwo ein Leck an den Röhren entstehen zb durch Korrision oder einfach ein Abnutzungsschaden oder ein Herstellerdefekt und schon ist alles am Arsch. Denn dann dringt Wasser in dein System ein und verursacht ein Kurzschluss.
    Geändert von ^^|-[IVI|a|r|S]- (08.06.2008 um 17:27 Uhr)
    Industrial Music Projekt IVIarS http://de.youtube.com/user/Mars19741

  8. #88
    Reno Mafia
    Avatar von Saschok
    Registriert seit
    21.03.2008
    Alter
    25
    Beiträge
    11.392
    Name
    Alex
    Nick
    C.A.
    Clans
    T2D
    hmm hat es schonmal jemand hab noch nie was drüber gelesen oder gehört
    Zitat Zitat von Saschok Beitrag anzeigen
    for new Admins

  9. #89
    ELeCtrojunkie
    Avatar von ^^|-[IVI|a|r|S]-
    Registriert seit
    13.05.2007
    Ort
    Landau in der Pfalz
    Alter
    42
    Beiträge
    2.052
    Name
    Mario
    Nick
    IVIarS, QMacc
    Clans
    IFCoG, aLL^iN
    Oh doch, ich hab schon ein paar Kommentare dazu gelesen in Produktionstest oder in Foren. Alleine das Risiko dabei ist mir schon zu hoch. Ist zwar nett ne Wasserkühlung und sicherlich die beste Kühlung dies gibt, aber auch die gefährlichste. Und sie ist die teuerste Kühlung. Sollte dir ein Luftkühler kaputt gehen oder passiver Kühler merkt man das an Überhitzung des Systems was dazu führt dass Windows automatisch heruntergefahren wird bzw Neugestartet wird, zum Bluescreen führt. dein System könnte zwar Schaden genommen haben, hat aber dafür wesentlich höhere Chancen noch zu gehen, als wenn ein Kurzschluss entsteht durch Wasser.
    Industrial Music Projekt IVIarS http://de.youtube.com/user/Mars19741

  10. #90
    Reno Mafia
    Avatar von Saschok
    Registriert seit
    21.03.2008
    Alter
    25
    Beiträge
    11.392
    Name
    Alex
    Nick
    C.A.
    Clans
    T2D
    wozu hat man ja Garantie ^^
    Zitat Zitat von Saschok Beitrag anzeigen
    for new Admins

  11. #91
    ELeCtrojunkie
    Avatar von ^^|-[IVI|a|r|S]-
    Registriert seit
    13.05.2007
    Ort
    Landau in der Pfalz
    Alter
    42
    Beiträge
    2.052
    Name
    Mario
    Nick
    IVIarS, QMacc
    Clans
    IFCoG, aLL^iN
    Naja ob die Firma die Garantie für dein komplettes System übernimmt ist fraglich. Ich glaubs weniger. Die stellt dir vielleicht eine neue Wasserkühlung zur Verfügung, aber für den Rest bist du selber verantwortlich. Allerdings was willste dann mit einer neuen Wasserkühlung, wenn du die restlichen Hardwareteile wieder kaufen musst. Und keine Angst, der Hersteller der Wasserkühlung hat sich gegenüber solcher Dinge rechtlich abgesichert. Dies geschieht im Kaufvertrag in dem es sicherlich die Klausel gibt, dass der Hersteller der Wasserkühlung keine Verantwortung für das System übernimmt und nur du alleine dafür die Verantwortung übernehmen musst. Die wären ja schnell pleite, wenn sie jedesmal die Gewähr für das ganze System übernehmen würden. Und wenn sie die Verantwortung übernehmen müssten, gesetzlich gesehen, würden sie keine Wasserkühlungen verkaufen wollen bzw produzieren wollen. Also lautet die Regel : Wasserkühlung kaufen auf eigene Verantwortung hin. Und das ist mir zu riskant. Weiterhin weisen sie auch darauf hin, dass nur du alleine für die Überprüfung bzw Überwachung der Kühlung verantwortlich bist. Sollte es sich beweisen lassen, dass du unverantwortlich gehandelt hast, seis du hast dran raummgeschraubt oder nicht auf Korrosion überprüft, falsch eingebaut usw, hast du schnell mal deine Garantie weg. Dann sind Garantien nie länger als 2 Jahre. 2 Jahre läuft vielleicht alles gut und aufeinmal ist es nach 2 Jahren defekt, haste kein Anspruch mehr auf den Schaden, der entstanden ist. Das hiesse dann eine Laufzeit des PCs von 2 Jahren. Wäre ziemlich ärgerlich für dich, wenn der PC nach 2 Jahren schon schrottreif sein sollte.
    Geändert von ^^|-[IVI|a|r|S]- (09.06.2008 um 15:19 Uhr)
    Industrial Music Projekt IVIarS http://de.youtube.com/user/Mars19741

  12. #92
    Reno Mafia
    Avatar von Saschok
    Registriert seit
    21.03.2008
    Alter
    25
    Beiträge
    11.392
    Name
    Alex
    Nick
    C.A.
    Clans
    T2D
    wie oft passiert sowas DAS DIE WASSERKÜHLUNG EIN lag hat ?
    Geändert von Saschok (09.06.2008 um 15:19 Uhr)
    Zitat Zitat von Saschok Beitrag anzeigen
    for new Admins

  13. #93
    ELeCtrojunkie
    Avatar von ^^|-[IVI|a|r|S]-
    Registriert seit
    13.05.2007
    Ort
    Landau in der Pfalz
    Alter
    42
    Beiträge
    2.052
    Name
    Mario
    Nick
    IVIarS, QMacc
    Clans
    IFCoG, aLL^iN
    Das kommt drauf an wie die Qualität beim Bauen war, wie die Qualität des Materials ist. Es kommt drauf an welche Firma das gebaut hat und wie seriös sie ist. Sicherlich gibt es mal Fehler bei solchen Sachen. Die kommen aber auch mal oft vor in der sehr empfindlichen Hardwarewelt. Es kommt drau an wie du mit der Kühlung umgehst und sie überwachst, um jederzeit überprüfen zu können, ob sie noch intakt ist. Also vernachlässigen darf man sowas nicht und deswegen ist sowas eigentlich eher nur für Profis gedacht. Für Leute, die sich um ihren PC stets kümmern.

    Hier hab ich mal was für dich, ein Gehäuse mit Wasserkühlung von Thermaltake : http://geizhals.at/deutschland/a166628.html

    Na wird dir übel dabei ? Sieh dir nur mal die Kosten an, Wasserkühlung ist nicht billig. Das Gute bei dem Gehäuse ist, dass man kein Prozessorkühler kaufen muss und auch für andere Hardware könnte man die Kühlung verwenden wie zb für das Mainboard, das Chipset und die Graka. Wobei es bei Graka schwierig wird, aber es gibt auch wassergekühlte Grakas, die man kaufen kann oder mit Passivkühlern.

    Wie ich erkennen kann gibts auch externe Wasserkühlungen, das wäre dann akzeptabel, aber immernoch läuft Wasser durch empfindliche Hardware : http://geizhals.at/deutschland/a237187.html
    Geändert von ^^|-[IVI|a|r|S]- (09.06.2008 um 15:37 Uhr)
    Industrial Music Projekt IVIarS http://de.youtube.com/user/Mars19741

  14. #94
    Reno Mafia
    Avatar von Saschok
    Registriert seit
    21.03.2008
    Alter
    25
    Beiträge
    11.392
    Name
    Alex
    Nick
    C.A.
    Clans
    T2D
    Zitat Zitat von Saschok Beitrag anzeigen
    for new Admins

  15. #95
    ELeCtrojunkie
    Avatar von ^^|-[IVI|a|r|S]-
    Registriert seit
    13.05.2007
    Ort
    Landau in der Pfalz
    Alter
    42
    Beiträge
    2.052
    Name
    Mario
    Nick
    IVIarS, QMacc
    Clans
    IFCoG, aLL^iN
    Jo der ist akzeptabel. Aber man beachte, dass der noch auf normal PCIex 16x Basis ist und nicht auf dem kommenden PCIex 2.0 16x. Ein neues PCIex System, sprich Bussystem für Grakas. Die GF 8800 GT zb gibts nur als PCIex 2.0 16x. Zukünftige Karten werden alle auf diesem System sein. Man kann zwar auf Mainboards, die über PCIex 2.0 16x verfügen normale PCIex 16x Karten verbauen und sie laufen auch, aber doch sehr viel langsamer, als wenn man eine PCIex 2.0 16x Graka hat. Aber man kann nicht PCIex 2.0 16 x Grakas auf ein Mainboard aufbauen mit PCIex 16x Bussystem.
    Geändert von ^^|-[IVI|a|r|S]- (09.06.2008 um 15:51 Uhr)
    Industrial Music Projekt IVIarS http://de.youtube.com/user/Mars19741

  16. #96
    Reno Mafia
    Avatar von Saschok
    Registriert seit
    21.03.2008
    Alter
    25
    Beiträge
    11.392
    Name
    Alex
    Nick
    C.A.
    Clans
    T2D
    also würdest du mir den nicht empfehlen ?
    Zitat Zitat von Saschok Beitrag anzeigen
    for new Admins

  17. #97
    ELeCtrojunkie
    Avatar von ^^|-[IVI|a|r|S]-
    Registriert seit
    13.05.2007
    Ort
    Landau in der Pfalz
    Alter
    42
    Beiträge
    2.052
    Name
    Mario
    Nick
    IVIarS, QMacc
    Clans
    IFCoG, aLL^iN
    Im Blick nach vorne in der Entwicklung der Grakas nicht. Allerdings steht noch nicht klar, ob sich das PCIex 2.0 16x System durchsetzen wird. Es ist allerdings sehr wahrscheinlich, dass es das tun wird, da es die Zukunft ist. Such mal beim selben Anbieter nach einem PC System, dass Mainboards mit PCIex 2.0 16x anbietet. So schau dir mal diese Liste hier an an Grakas, die es in Zukunft gibt. alle haben mehr als 512 MB Grafikprozessor und alle haben schon PCIex 2.0 16x. http://geizhals.at/deutschland/?cat=gra16_512

    Aber ich seh grad, dass es die 9800 GTX nur als PCIex 2.0 16 x gibt. Also muss der Anbieter deines mir vorgestellten PCs die Anmerkung PCIex 2.0 16x vergessen haben. Und er erwähnt nicht um welchen Hersteller es sich bei der Graka handelt. Abit als Mainboardhersteller muss ich mal überprüfen, ob das ein gutes Board ist. Aber die preise für die 9800 reihe sehen echt mal freundlich aus. Sieht man selten, dass ganz neue Grakas so billig angeboten werden. und ich seh grad, dass sich nicht viel geändert hat bei der 9800er Reihe gegenüber der 8800er Reihe. Die Taktraten sind ungefähr gleich, nur der G92 Chip wurde verbessert. Genau deshalb sind die auch so billig. Also aufpassen, nur weil 9800 da steht, heisst es nicht, dass sich die Graka enorm verbessert hätte. Auf jeden Fall hat sie sich nicht so verändert wie zb die Veränderung von der 7800er Reihe zur 8800er Reihe.

    Also Fazit : Du kannst den PC ruhig kaufen, es handelt sich um ein PCIex 2.0 16x System
    Geändert von ^^|-[IVI|a|r|S]- (09.06.2008 um 16:15 Uhr)
    Industrial Music Projekt IVIarS http://de.youtube.com/user/Mars19741

  18. #98
    Reno Mafia
    Avatar von Saschok
    Registriert seit
    21.03.2008
    Alter
    25
    Beiträge
    11.392
    Name
    Alex
    Nick
    C.A.
    Clans
    T2D
    find ich net da hat ja glaub keiner 2.0 -.-
    Zitat Zitat von Saschok Beitrag anzeigen
    for new Admins

  19. #99
    ELeCtrojunkie
    Avatar von ^^|-[IVI|a|r|S]-
    Registriert seit
    13.05.2007
    Ort
    Landau in der Pfalz
    Alter
    42
    Beiträge
    2.052
    Name
    Mario
    Nick
    IVIarS, QMacc
    Clans
    IFCoG, aLL^iN
    Doch die 9800 GX2 ( ein Doublecoregrafikprozessor in der Graka ) gibts nur als PCIex 2.0 16x. Ich sagte ja, das ist die Zukunft. Dein Board läuft auf Intelchipset und gekoppelt mit Nvidia Grakas kann man nicht auf SLI Basis fahren. Ist aber bei deinem PC nicht notwendig, da die Graka Doublecore hat. Die 1024 MB Grafikspeicher sind auch nicht übel, die sich aus 2x 512 MB zusammensetzen. Man hat also eine Graka drin, die doppelt arbeitet, ähnlich wie bei Prozessoren. Man muss aber auch beachten, dass die Leistung dennoch niedriger ist, als wenn man 2 Grakas der normalen 9800er Reihe mit 512 MB jeweils hat. Und nochwas bei dem PC fehlt, eine 2. PCIex 2.0 16x Schnittstelle. Besser wäre ein Board mit 2 PCIex 2.0 16x Schnittstellen. Also dieser hier für denselben Preis wäre auch ok : http://www.xmx.de/shop/product_info....oducts_id=2640

    Dein erste PC ist gleichteuer wegen der Doblecore Graka und weil er sich höher übertakten lässt vom Prozessor hergesehen. Bzw der Hersteller hat den PC höher getaktet. Aber ich würde eh von übertaktet angebotenen PCs abraten, ausser sie übernehmen Garantie dafür. Der Prozessorhersteller wird das nicht tun. Also 2 Jahre Garantie auf die Übertaktung des PC Anbieters, danach trägst du die Verantwortung falls der CPU nach 2 Jahren wegen der Übertaktung kaputt gehen sollte. Aber diese Verantwortung trägst du auch, wenn du den Prozessor beim Prozessorhersteller ungetaktet kaufst. Da hast du auch 2 Jahre Garantie. Bei deinem PC wurde auch der bessere RAM verbaut, es gibt mehr USB 2.0 Schnittstellen,mehr PCI Schnittstellen, dein PC hat auch eindeutig den besseren Prozessor, aber ein schlechteres Board ( also vom Hersteller gesehen ), dafür bietet aber das Abit Board mehr Optionen, dein PC ist auf Intel Chipset und meiner auf AMD Chipset für SLI. Sehr schwierig da ne Entscheidung zu wählen zwischen denen. Aber ich würde mal beide abraten, wenn du zb gerne 2 Grakas einbauen willst und einen guten Prozessor haben willst wie zb bei deinem PC. Also solltest du ein PC finden, der denselben Prozessor hat, aber mit einem Board mit 2 PCIex 2.0 16x Schnittstellen.
    Geändert von ^^|-[IVI|a|r|S]- (09.06.2008 um 16:50 Uhr)
    Industrial Music Projekt IVIarS http://de.youtube.com/user/Mars19741

  20. #100
    Reno Mafia
    Avatar von Saschok
    Registriert seit
    21.03.2008
    Alter
    25
    Beiträge
    11.392
    Name
    Alex
    Nick
    C.A.
    Clans
    T2D
    also denn pc den ich mir kaufen will ist er jetzt gut oder nicht komm grad voll durcheinander -.-
    Zitat Zitat von Saschok Beitrag anzeigen
    for new Admins

+ Antworten
Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kann nicht mehr Online zocken :-((
    Von ms1973 im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 06.04.2004, 15:29
  2. kann nicht mehr connecten !
    Von michael im Forum Shooter
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.11.2003, 19:31
  3. kann nicht mehr connecten
    Von Rybak im Forum Generals
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.08.2003, 22:58
  4. Brauche Hilfe kann nicht mehr yr
    Von Rhino im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.05.2003, 15:08
  5. Ich kann nicht mehr ...
    Von Dragon im Forum Kuba Libre
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.08.2001, 23:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •