Ich hatte bei meiner alten GF6600 auch das gleiche Hitzeproblem.
Mit nem zusätzlichen Gehäuselüfter und einer geringen Taktverringerung
lief jedes Spiel auf hohen details ohne Abstürze.
Natürlich schadet es nicht hier und da mal den Staubsauger ins Gehäuse zu halten und die ganzen prehistorischen Ansammlungen zu entfernen