+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 59 von 59

2 Probleme (Bluescreen nach Gamestart + Gamefreez durch Anzeigetreiber)

Eine Diskussion über 2 Probleme (Bluescreen nach Gamestart + Gamefreez durch Anzeigetreiber) im Forum Technischer Support. Teil des Tiberium Wars & Kanes Rache-Bereichs; Hier wär es ratsam auch mal zu schauen, welcher Chipsatz auf dem Mainboard verbaut ist. Habe auch nen nForce3-Chipsatz auf ...

  1. #41
    ( ☞ 。◕‿‿◕。) ☞
    Avatar von DrFriedChicken
    Registriert seit
    08.04.2007
    Ort
    Ba-Wü
    Beiträge
    12.424
    Name
    Jan
    Nick
    DrFriedChicken
    Clans
    SoDsW
    Hier wär es ratsam auch mal zu schauen, welcher Chipsatz auf dem Mainboard verbaut ist. Habe auch nen nForce3-Chipsatz auf dem Mainboard und da mal n Update draufgehauen und die Fehlermeldung hat auch auf ein Graka-Prob verwiesen, obwohl ne ATI verbaut ist und im Problembericht nur nVidia-Dateien zu finden waren ...

    ---> Chipsatztreiber auch mal auf ne alte Version bringen....

  2. #42
    ELeCtrojunkie
    Avatar von ^^|-[IVI|a|r|S]-
    Registriert seit
    13.05.2007
    Ort
    Landau in der Pfalz
    Alter
    42
    Beiträge
    2.052
    Name
    Mario
    Nick
    IVIarS, QMacc
    Clans
    IFCoG, aLL^iN
    Chipset und Displaytreiber + Bios hängen sehr nah zusammen. Diese müssen harmonisieren. Wichtig hierbei ist auch wie man sie installiert. Und ich würde niemals raten irgendwelche 0815 Treiber zu verwenden und schon gar nicht unzertifizierte Treiber. Das kann nur instabiler werden, da sie ja nicht zertifiziert sind. Auf sowas wie whql Hinweise immer achten. Und eigentlich sollte sich Nvidia GF 8800 GT im Gerätemanager aufzeigen lassen, bei dir ist da nicht so und deswegen sollte man immer whql Treiber verwenden. Aber ich sagte dir ja wo das Problem liegt, es ist der Kernel. Und wenn der mal was hat ist es sehr schwierig den Fehler wieder wegzubekommen. Das liegt fest mit der Installation des Windows zusammen. Wie man allerdings Kernelprobleme beseitigen kann, ohne dass man das Windows neuinstalliert, weiss ich nicht. Ich kann nur sagen, dass es mit Neuinstallation des Windows wieder behoben ist. Weitere Ursachen für Kernelprobleme wurde ja beim Windowssupport auch erwähnt, wie Hardwaredefekte. Zb. könnte es die HDD sein, es gibt Tools womit man den Zustand der HDDs überprüfen kann wie zb. Tuneup Utilities. Die Software kann auch bei vielen anderen Problemen helfen und man kann mit ihr Windowseinstellungen leichter vornehmen. Ich kann jedem nur solch ein Programm empfehlen.
    Industrial Music Projekt IVIarS http://de.youtube.com/user/Mars19741

  3. #43
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.449
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Ich hab ne 8700M GT und die wurde auch im Gerätemanager angezeigt, nur nicht als ich sämtliche Treiber zum Test deinstalliert hab. Eigentlich logisch oder? ^^

    Hab jetzt eh Windows neu draufgehauen und bis jetzt kam er Fehler noch nicht wieder. Mal sehen ob es in nem Monat wieder soweit ist ^^. Danke an alle bis hierhin erstmal

  4. #44
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.449
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Wohooo ich hatte zwar noch keinen bluescreen aber der Gamecrash mit Anzeigetreiberfehler kam schon wieder. Doch kein Kernel Prob? ^^

  5. #45
    Unteroffizier
    Avatar von menkey
    Registriert seit
    12.12.2004
    Alter
    31
    Beiträge
    650
    Hat irgendwas mit dem Anzeigentreiber und Dirct X zutun. Würde ma versuchen Direct X 9 zusätzlich zu Installen. bzw. versuchen den Rechner von den Anzeigetreibern komplett zu bereinigen, denn das gleiche Problem hatte ich auch mal.
    "Manchmal ist eine [RIGHT]Zigarre. auch einfach nur eine Zigarre"Siegmund FreuD

  6. #46
    ELeCtrojunkie
    Avatar von ^^|-[IVI|a|r|S]-
    Registriert seit
    13.05.2007
    Ort
    Landau in der Pfalz
    Alter
    42
    Beiträge
    2.052
    Name
    Mario
    Nick
    IVIarS, QMacc
    Clans
    IFCoG, aLL^iN
    Vielleicht liegt es zudem an der Graka, kann sein, dass sie defekt ist. Oder die Treiber harmonieren einfach nicht untereinander. Natürlich muss man auch bei Fertig PCs bzw Laptops beachten, dass die Konfigurationen werksseitig eingestellt wurden und das System bzw die Hardware so optimiert wurde, dass sie nach diesem Werksstandart perfekt harmonieren. Bei Dell PCs ist dies zb so. Dann muss man auf das Windows achten, was ebenfalls werksseitig angefertigt wurde. Es handelt sich hierbei um OEM Windowsversionen, die nur mit einem vorgegebenen System funktionieren und die nur als Beispiel mit einem Dell PC funktionieren. So kann es sein, dass wenn man Treiber verwendet, die werksseitig von der Harmonie abweichen schon Fehler verursachen könnten. Ein Grund für mich damals von Fertig PC Systemen mich zu entfernen und mir meine eigenen PCs zu bauen. Solange es keine selbstbaubaren Laptops gibt, werde ich mir auch keinen zulegen. Eben aus dem Grund keine kompatiblen Aufrüstungen vornehmen zu können und aus dem Grund kein Windows verwenden zu können, welches auf allen PCs funktioniert. Es gibt nichts schlimmeres, als Inkompatibilität, aufgrund festgelegter Systemen. Intel hat jetzt ein neues System auf den Markt gebracht was noch wesentlich schlimmer wird in Sachen kontrollierter Systemkompatibilät, ich spreche von dem sogenannten " ViiV " System. Niemals werde ich mir so eine Scheisse zulegen.

    Zu deinem Problem, du wirst ewig auf werkseitige Treiber angewiesen sein bei deinem Laptop und das ist ja grad das Problem, denn die Hersteller betreiben mit Absicht nur kurzfristigen Support. Sie wollen ja Laptops verkaufen, eben aus dem Grund kümmert man sich weniger um ältere Modelle.

    Tipp : Entweder du akzeptierst dies oder du kaufst dir kein Laptop mehr und baust dir deinen eigenen PC mit eigen gekauftem Windows.
    Und wenn deine Graka Defekte hat, kann es nur die Firma reparieren bzw die Hardware austauschen. Vielleicht solltest du deinen Laptop mal in die Reparatur geben. Die Firma wird dir deinen Laptop dann wieder einrichten. Fragt sich nur wie alt der Laptop ist und ob noch Garantie besteht. Eventuell könnte die Reparatur kostenpflichtig sein. Beachte hierbei aber, dass die Garantie erlischen könnte sobald du manuel irgendwas verändert hast an der Hardware. Zb. wenn du einen neuen RAM eingebaut hast.

    Andere Frage : Kommt dieser Fehler auch bei anderen Spielen? Wenn nein, dann verträgt sich deine Graka nicht mit dem Spiel.
    Geändert von ^^|-[IVI|a|r|S]- (16.06.2008 um 16:49 Uhr)
    Industrial Music Projekt IVIarS http://de.youtube.com/user/Mars19741

  7. #47
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.449
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Ja der kommt auch bei anderen Spielen.

    Und sollte das wieder so schlimm werden, werde ich mir einfach XP draufhauen. Denke auch es liegt an den DX10 bzw Vista 32-bit Versionen des NVIDIA Treibers.

    Das Problem ist ultra weit verbreitet im Inet wenn man mal sucht, denke nicht dass das alles wegen Defekten ist, sondern wegen verpfuschten Treibern ^^.

  8. #48
    ( ☞ 。◕‿‿◕。) ☞
    Avatar von DrFriedChicken
    Registriert seit
    08.04.2007
    Ort
    Ba-Wü
    Beiträge
    12.424
    Name
    Jan
    Nick
    DrFriedChicken
    Clans
    SoDsW
    Wäre ja nicht das erste Mal, dass nVidia verpfuschte Treiber ausspuckt. ATI hat zwar auch manchmal Schwächen, aber über nVidia hab ich bisher wesentlich mehr enttäuschte Posts gelesen...

  9. #49
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    27.03.2008
    Alter
    34
    Beiträge
    8
    Also ich spiels auch unter Vista 32-bit mit den Nvidia Treibern und hab keinerlei Probleme.
    Scheint wohl von System zu System unterschiedlich zu sein.

  10. #50
    ELeCtrojunkie
    Avatar von ^^|-[IVI|a|r|S]-
    Registriert seit
    13.05.2007
    Ort
    Landau in der Pfalz
    Alter
    42
    Beiträge
    2.052
    Name
    Mario
    Nick
    IVIarS, QMacc
    Clans
    IFCoG, aLL^iN
    Lol, das KW bzw TW ist nicht für Dx10 ausgelegt worden. Es unterstützt max DX 9.0c. Dass neuste Nvidia Chips DX 10 für Vista unterstützen ist ja schön und gut, aber das Spiel unterstützt das nicht. Ein Grund mehr wieso erstens Vista noch kacke ist und zweitens DX 10 noch gar nicht richtig unterstützt wird. Updates bzw Patches sollten dies aber beheben können und bald kommt ja der Patch, vielleicht gehts dann stabiler. Dies gilt auch für andere ältere Spiele, DX 10 muss unterstützt werden von den Spielen und nur Patches dieser Spiele können dies beheben. DX ist eins der allerübelsten Probleme auf Dauer, da neuste Grafikkarten nur bis max DX 7 unterstützen und Spiele unter DX 7 gar nicht mehr gespielt werden können mit neusten Grakas. Ein Übel der voranschreitenden Technik was sich nur mit Hilfe eines älteren PCs noch lösen liesse. Aber mit einer älteren Windowsversion liesse sich auch nur was machen, wenn die Hardware diese Betriebssystem auch unterstützen würde bzw umgekehrt. Man muss aber dann auch bedenken, dass man zb USB 2.0 nicht mehr nutzen kann usw. . Man sieht also, es ist sehr schwer mit der Technik und ich hab schon sehr viel älteren Spielen hinterhergeheult. Wie gerne würde ich ältere Spiele wieder spielen können.
    Industrial Music Projekt IVIarS http://de.youtube.com/user/Mars19741

  11. #51
    Feldwebel
    Avatar von sHiRoKKo
    Registriert seit
    18.05.2007
    Alter
    27
    Beiträge
    1.017
    Clans
    [uG]
    Zitat Zitat von ^^|-[IVI|a|r|S]- Beitrag anzeigen
    Lol, das KW bzw TW ist nicht für Dx10 ausgelegt worden. Es unterstützt max DX 9.0c. Dass neuste Nvidia Chips DX 10 für Vista unterstützen ist ja schön und gut, aber das Spiel unterstützt das nicht. Ein Grund mehr wieso erstens Vista noch kacke ist und zweitens DX 10 noch gar nicht richtig unterstützt wird.
    Und C&C Generals ist dann für DX10 ausgelegt worden oder wie? Das funzt unter Vista problemlos. Abgesehen davon wird bei DX9 Spielen NICHT DX10 verwendet sondern DX9!

    Btw. hab ich gerade gesehen das hinten auf der TW-Packung steht, dass NVidia Karten ab 6xxx unterstützt werden und das es mit Laptop-Versionen dieser Karten funktionieren KANN, diese aber nicht unterstützt werden.

  12. #52
    ELeCtrojunkie
    Avatar von ^^|-[IVI|a|r|S]-
    Registriert seit
    13.05.2007
    Ort
    Landau in der Pfalz
    Alter
    42
    Beiträge
    2.052
    Name
    Mario
    Nick
    IVIarS, QMacc
    Clans
    IFCoG, aLL^iN
    Hm, bei mir steht bei TW auf der Rückseite DX 9.0c. DX 6.0 wäre ja schön wenn das unterstützt wird, aber das muss ja ne uralte Graka sein von 2000 oder so. Die kannste aber hacken, da die das Spiel, aufgrund der Grafikleistungsanforderung gar nicht erfüllen kann. Nett finde ich aber bei DX 10, wie du beschreibst, dass dann DX 9.0c in Kraft tritt. Wie das funktioniert ist sehr interessant. Leider hab ich kein Vista und somit kann ich den Genuss des DX 10's überhaupt nicht auskosten, obwohl ich eine DX 10 Graka hab. Da fällt mir ein, unterstützt deine Graka überhaupt DX 10 Freezy ? Soviel ich weiss gibts DX 10 erst seit der 8800er Reihe bzw diese Karten unterstützen DX 10.
    Industrial Music Projekt IVIarS http://de.youtube.com/user/Mars19741

  13. #53
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.449
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Ja meine Graka unterstützt DK10. Dann liegts wohl an der Kombo Laptop Graka - DX10 - Vista-32Bit

    Oder haben die bei denen es geht auch nen Laptop oder DX10 installiert?


    Hmmm ka ob beim Laptop XP unterstützt. Ich bräuchte auf jedenfalls das Tool um meine Laptopleistung (z.B. Stromsparen oder Vollleistung) anpassen zu können, KA ob sowas in XP integriert ist.

  14. #54
    Hauptgefreiter
    Avatar von 4ZerosD3stroyer
    Registriert seit
    14.12.2007
    Ort
    Minden
    Alter
    31
    Beiträge
    301
    Name
    Robert
    Nick
    Traumfabrik
    Also ich glaube es liegt an deinem Treiber !Den ich habe es mit meinem Gamer Laptop genauso ! Der ist ja von One !Sagt jetzt nicht oh oh oh wie scheiße ist der ! One baut Laptop mit Nexoc und Cypersystems zusammen(die serie die ich habe !! Alle Laptops sehen gleich aus und das innenleben auch !

    So !

    Da ich viele Bluescreens gehabt habe und nicht mehr weiter wußte habe ich den Treiber vom One hersteller (v169.90) getauscht mit einem Modifiertem Treiber von NVIDIA v 175.70 !Keine Probleme mehr aber!40% Performens Einbrüche!Da ich das nicht wollte habe ich bei NEXOC den Treiber geholt da ja der LAptop genauso ist wie meiner ist !und was sehe ich alle geht auch wenn ich jetzt ne ältere habe 167.70 geht alles !
    Meine Graka ist ja ne 8800M GTX!
    Also was ich meine schau bei anderen herstellern mit der gleichen graka nach und installiere den !
    Also probiere den auch von ONE !
    Links !

    http://www.nvidia.de/object/winvista...167.51_de.html

    http://service.one.de/download/index...A_32BIT/GRAFIK Geforce 8700 GT

    http://www.nexoc.com/drivers/index.p...s=37&step=list

    http://www.cyber-system.de/download/...A/8700M_GT.zip für geforce 8700M

    http://www.cyber-system.de/download/...GA/VGA_V32.zip
    Geändert von 4ZerosD3stroyer (22.06.2008 um 17:02 Uhr)

  15. #55
    ELeCtrojunkie
    Avatar von ^^|-[IVI|a|r|S]-
    Registriert seit
    13.05.2007
    Ort
    Landau in der Pfalz
    Alter
    42
    Beiträge
    2.052
    Name
    Mario
    Nick
    IVIarS, QMacc
    Clans
    IFCoG, aLL^iN
    Zitat Zitat von freezy Beitrag anzeigen
    Ja meine Graka unterstützt DK10. Dann liegts wohl an der Kombo Laptop Graka - DX10 - Vista-32Bit

    Oder haben die bei denen es geht auch nen Laptop oder DX10 installiert?


    Hmmm ka ob beim Laptop XP unterstützt. Ich bräuchte auf jedenfalls das Tool um meine Laptopleistung (z.B. Stromsparen oder Vollleistung) anpassen zu können, KA ob sowas in XP integriert ist.
    Ja, das gibt es, man nennt es " Energieoptionen ". Findest du in der Systemsteuerung im XP. DX 10 wurde übrigens ausschliesslich nur für Vista entwickelt. Im XP geht DX 10 nicht. Beim XP Installieren auf dein Laptop musst du beachten, dass du ein allgemein verwendbares XP hast und keins was du von einem vorherigen Fertig PC hattest , zb von Fujitsu Siemens. Diese Betriebssysteme sind eigens an Fijitsu Siemens Systeme angepasst worden und lassen sich nur auf Fujitsu Siemens Systemen installieren. So könnte das bei deinem Laptop auch sein. Notfalls bräuchtest du von deinem Laptophersteller ein XP, dass speziell für dein Laptop verwendbar wäre. Das Ganze hat Lizensgründe, denn diese Betriebssysteme wurden speziell nur für diese Laptopfirmen lizensiert.

    Wenn das XP nicht zu installieren geht, wirst du dir eine seperate XP Version kaufen müssen. So teuer ist das XP nicht mehr, für 200 Euro kannst du es heute kaufen und es lohnt sich immer noch in XP zu investieren. Vista wirds eh nicht mehr lange geben, da schon wieder ein neues Windows entwickelt wird. Das ist ähnlich wie mit Windows ME und Windows 2000.

    Und falls das mit Energieoptionen nicht geht gibts immer noch genügend alternative Software. Kein anderes Betriebssystem verfügt über mehr stabile, kompatible Treiberangebote und kompatibler Software als XP. Und noch ein Nachteil hat Vista, es verbraucht zuviel Arbeitsspeicher, mehr als 3 GB RAM sind Pflicht.
    Geändert von ^^|-[IVI|a|r|S]- (22.06.2008 um 22:31 Uhr)
    Industrial Music Projekt IVIarS http://de.youtube.com/user/Mars19741

  16. #56
    Hauptgefreiter
    Avatar von 4ZerosD3stroyer
    Registriert seit
    14.12.2007
    Ort
    Minden
    Alter
    31
    Beiträge
    301
    Name
    Robert
    Nick
    Traumfabrik
    Xp unterstützt kein Direct X 10
    xp unterstüzt nur Direct X 9c http://www.pchome.de/it/loading.php?...=3681222601205
    Auch wenn man ne direct x 10 karte hat kann man unter xp nur Direct x 9c nutzen !
    Xp und Vista 32 BIt kann nur 4 Gigabyte verwalten !Davon werden aber alles abgezogen was im Rechner ist danach hast du den effektiven RAM ! Aber trotzdem wenn man noch 3gigabyte hatt kann XP 32 und vista 32 bit ein Programm nur 2 Gigabyte haben !Keine ahnung warum ist aber so!

    XP 64Bit und Vista 64 Bit können viel mehr Ram verwalten wegen der 64Bit verwaltung!

  17. #57
    Oberste Aubergine
    Avatar von mormux
    Registriert seit
    25.12.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    8.099
    Vista 32 bit kann max 3.2 gb verarbeiten. der rest wird net man angeschaut
    das ist aber soweit ich weis technisch bedingt und liegt am 32-bit kern

    @ mars windows 7 wird nur ein billiger abklatsch von vista. wenn man mal vom aussehen absieht, was exakt gleich ist,(eh unwichtig) gibt es bis jetzt nur die möglichkeit dort images vom system zu ziehen.
    da sie auch dort auf die mordernisierung des dateisystems verzichten und soweit ich weis immer noch den modifizerten nt kernel verwenden, würde ich doch zu vista tendieren.

    es hat im vergleich zu xp doch einige verbesserungen. alleine, dass treiberabstürze im laufendem betrieb repariert werden ist echt nice. außerdem ist es für pc-noobs ne bereicherung, da man nix falsch machen kann. zudem ist es stabiler und verwaltet den speicher effizienter.

    die optik von vista ist geschmackssache und kann komplett abgeschaltet werden. vorteil gegenüber xp ist, dass alte games, die unter xp nicht liefen komischerweise bei vista wieder vernünftig gehn. (anno1602, cnc1,2)
    Geändert von mormux (23.06.2008 um 17:18 Uhr)

  18. #58
    Hauptgefreiter
    Avatar von 4ZerosD3stroyer
    Registriert seit
    14.12.2007
    Ort
    Minden
    Alter
    31
    Beiträge
    301
    Name
    Robert
    Nick
    Traumfabrik
    Zitat Zitat von K1LL4-K1NG Beitrag anzeigen
    Vista 32 bit kann max 3.2 gb verarbeiten. der rest wird net man angeschaut
    das ist aber soweit ich weis technisch bedingt und liegt am 32-bit kern

    @ mars windows 7 wird nur ein billiger abklatsch von vista. wenn man mal vom aussehen absieht, was exakt gleich ist,(eh unwichtig) gibt es bis jetzt nur die möglichkeit dort images vom system zu ziehen.
    da sie auch dort auf die mordernisierung des dateisystems verzichten und soweit ich weis immer noch den modifizerten nt kernel verwenden, würde ich doch zu vista tendieren.

    es hat im vergleich zu xp doch einige verbesserungen. alleine, dass treiberabstürze im laufendem betrieb repariert werden ist echt nice. außerdem ist es für pc-noobs ne bereicherung, da man nix falsch machen kann. zudem ist es stabiler und verwaltet den speicher effizienter.

    die optik von vista ist geschmackssache und kann komplett abgeschaltet werden. vorteil gegenüber xp ist, dass alte games, die unter xp nicht liefen komischerweise bei vista wieder vernünftig gehn. (anno1602, cnc1,2)
    ???
    WHAT???
    NENE!

    1. WinXP kann als 32 bit OS ohne PAE-Unterstützung 4 GB Adressraum verwalten und ansprechen.
    2. Ein einzelner Prozess kann aber maximal 2 GB Adressraum bekommen (bei Server2003 mit /3GB Switch sogar 3GB, falls er entsprechend kompiliert ist).
    3. PCI, AGP, PCI-E etc. belegen ebenfalls adressierbaren Speicherplatz, so dass von den 4 GB nur 3-3,5GB für RAM übrigbleibt.
    => Das kann auch nur XP dann als RAM verwenden, also eine Hardwaresache.
    4. Das Mainboard hat für die vom PCI-Bereich verdeckten RAM Bereiche mehrere Möglichkeiten:
    4.1. Nichts tun, dann ist das RAM weg und kann nicht genutzt werden.
    4.2. Memory Remapping: Das verdeckte RAM über der 4 GB Grenze wieder einblenden. Schöne Idee, nur kann 32bit XP damit nichts anfangen. Also auch weg. Nur gibt es Boards, die gleich ganze 2 GB nach oben verlagern, also unter 32bit XP nur noch 2 GB RAM. Wenn das auch noch automatisch stattfindet ist halt blöd.

    Du kannst in Windows XP bis maximal 4GB verwalten, so weit so gut ....
    Das Problem ist nur, daß Windows normalerweise nur bis 2GB für die ausgeführten Programme frei gibt (den Rest behält es sich für den Kernel vor).

  19. #59
    ELeCtrojunkie
    Avatar von ^^|-[IVI|a|r|S]-
    Registriert seit
    13.05.2007
    Ort
    Landau in der Pfalz
    Alter
    42
    Beiträge
    2.052
    Name
    Mario
    Nick
    IVIarS, QMacc
    Clans
    IFCoG, aLL^iN
    Ups, sehr fachmännisch. Ja das mit dem RAM wird ein Problem bleiben. Und ok Vista hat sicherlich einige Verbesserungen gegenüber XP, logisch. Dennoch möchte ich XP noch nicht missen müssen, alleine schon aus Supportgründen der vielen Hardwarefirmen. Ich hab zb eine externe HDD von der der Hersteller nicht mal Vistatreiber anbietet bzw 64 bit Treiber was doch sehr ärgerlich ist. Und diese Firma ist Seagate Maxtor, also so eine Firma sollte doch Vistra Treiber anbieten können. So ähnlich gehts mir auch mit anderer Hardware und auch Software, die im Vista bzw in 64 bit Systemen überhaupt nicht gehen. Spiele stürzten bei mir sehr oft ab. Irgendwie haut das nicht hin mit dem 32 bit Wandler. Solange sich Firmen weigern auf 64 bit Systeme als Grundvorraussetzung umzustellen, sowie zu Vista hin, werde ich beim alten System bleiben.
    Industrial Music Projekt IVIarS http://de.youtube.com/user/Mars19741

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 15.10.2011, 17:17
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.12.2010, 16:33
  3. sound probleme nach formatierung
    Von -Drake^ im Forum Technik Ecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.06.2008, 01:47
  4. Bluescreen: Rechner stürzt nach Einloggen ab
    Von Majorsnake im Forum Technik Ecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.05.2006, 18:48
  5. CCG Online-Probleme durch SMC-Router
    Von snacky im Forum CCG/ZH Technik Ecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.01.2005, 15:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •