+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 44

Wolle Petri nicht für Boxen-Stopp verantwortlich!

Eine Diskussion über Wolle Petri nicht für Boxen-Stopp verantwortlich! im Forum Technik Ecke. Teil des Off Topic-Bereichs; Hi, hab seit längerem das Gefühl, daß meine Stereo-Lautsprecher nicht gleichmäßig funktionieren. Jetzt ergab ein Bass-Test, daß der Bass auf ...

  1. #1
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum

    Glühbirne Wolle Petri nicht für Boxen-Stopp verantwortlich!

    Hi,

    hab seit längerem das Gefühl, daß meine Stereo-Lautsprecher nicht gleichmäßig funktionieren. Jetzt ergab ein Bass-Test, daß der Bass auf der linken Seite sogut wie nicht vorhanden war. Habe dann die Lautsprecher auseinandergebaut und festgestellt dass das hintere Loch (Bild 2) von Dämmwolle ausgefüllt war. Die habe ich dann wieder an den Rand zurückgedrückt sowie es auch bei der anderen Box gewesen ist.

    Es ist aber nun immernoch so dass die linke Box tendenziell leiser ist und vor allem weniger stärkere Bässe produziert. Es ist allerdings ein bischen besser geworden.

    Soweit ich mich erinnere habe ich die Boxen auch sehr lange relativ assymetrisch betrieben, also ziemlich viel Balance auf die eine Box gelegt, kann es sein dass sie sich dadurch irgendwie unterschiedlich entwickeln? Oder könnte da eins von den Bauteilen defekt sein? Habe da drin ein paar Spulen und Widerstände gesehen wovon auf den ersten Blick aber alles okay aussieht.

    Kennt sich jemand damit aus?

    Anbei noch 3 Pics. ^^

    Bild 1 von vorne
    Bild 2 Loch hinten
    Bild 3 im Loch hinten mit Dämmwolle im Bilde
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	bild1.jpg 
Hits:	6 
Größe:	182,2 KB 
ID:	51221   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	bild2.jpg 
Hits:	8 
Größe:	145,5 KB 
ID:	51223  

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	bild3.jpg 
Hits:	11 
Größe:	156,0 KB 
ID:	51224  

  2. #2
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.806
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Die interne Spule des Subs welche du mehr belastet hast wird wohl auch mehr abgenutzt sein würd ich mal vermuten.

    Ich hatte schon einen Sub da war die Spule durchgebrannt. Achte auf jeden Fall darauf die Boxen nur an einer Anlage zu betreiben wo die Ohmzahl stimmt

  3. #3
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Wie kann eine Spule sich denn abnutzen? Meinst du da hat schon irgendwas begonnen durchzuschmoren? Das sollte man aber ja sehen können. Müsste ich nochmal genauer schauen.

    Die LS sind 4 Ohm und 100-150 Watt, in der Anleitung von der Anlage steht bei Dauerausgangsleistung bei 8 Ohm 60 + 60 W und bei 4 Ohm 55 + 55 Watt. Das dürfte ja keine Probleme geben.

  4. #4
    polarisiert
    Avatar von katsch
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Technostrich
    Beiträge
    14.527
    Name
    katsch
    Nick
    katsch
    Clans
    katsch
    hast du ein multimeter zur hand? miss doch mal die bauteile durch. vielleicht ist ja ein bauteil defekt, was dazu führt, dass nicht genug spannung anliegt oder zu wenig strom fließt. zu leise deutet ja auf so etwas hin. die ausgänge der anlage sind in ordnung?

    „Na ja, ick komm aus’m Osten der Stadt – ick kann praktisch allet.“

  5. #5
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Ich werd die Boxen an der Anlage nochmal vertauschen um zu sehen ob es an ihnen oder an ihr liegt wenn ich das geregelt kriege. Ist ein ziemliches Gefummel da hinten...

    Natürlich hab ich ein Multimeter zur Hand. ^^ Wüsste aber nicht was genau ich so messen sollte, kann damit wohl nur Totalausfälle feststellen oder das dann eben mit den Werten der Anderen Box vergleichen.

  6. #6
    Oberfeldwebel

    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    51
    Beiträge
    2.328
    Clans
    --DiE PhIlOsOfFeN!--
    bist aber sicher dass du die boxen richtig verkabelt (gepolt) hast? wenn das welche sind wo man einfach die kabellitze in ne klemme steckt, dann vertausch die beiden adern vllt mal. manchmal sinds ja die simplen dinge.

    ansonsten halte ich es auch durchaus für möglich dass grade der bass, der ja stark schwingt, bei stärkerer beanspruchung "weicher" wird. allerdings müssten dazu schon ziemliche lautstärken bei dir gefahren worden sein

    könnte allerdings auch ein bauteil in der frequenzweiche sein...wäre aber eigentlich der unwahrscheinlichste fall....da fällt eher was komplett aus.
    Mein System: Asus P7P55D | Core I7-860 | 8 GB G.Skill DDR3-1600 | Zotac GTX 480 | 2x WD Caviar Blue 640 | 1x Maxtor 150 GB | Logitech G15 | Roccat Kone | HP w2228h 22" LCD



    www.die-philosoffen.com

  7. #7
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.806
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Du kannst durchgeschmorrte Spulen nicht sehen es sei den du nimmst den ganzen Lautsprecher auseinander ^^ Das kann man höchstens riechen ich hab einen Sub mal zu einem Experten gebracht der hat auf die Membrane Mittig gedrückt und an der Rückseite die Luft roch dann verschmorrt, dann ist es aber meistens zu spät da durchgeschmorrt ^^

    Btw Wenn man Wolle Petri hört is doch kein Wunder das die Boxen in Kamikazemodus gehen XD

    Wieviel Boxen kannst du den insgesamt an die Anlage anschliessen?

  8. #8
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Naja Fachkraft, ich hab 2 Kabel, ein schwarzes und ein schwarzes mit einem weissen Strich. Das schwarze ist im schwarzen und das mit dem Strich im roten. Was kann man da falsch machen? ^^ Bei den Litzen kann ja eigentlich auch nichts draufgehen dass man da mal nen Stück weiter abschnippeln müsste oder?
    Ich glaub wenn mans falsch reintut gehts auch garnicht oder?

    Da sind auf jeden Fall früher ziemliche Lautstärken gefahren worden und das auch über längere Zeiträume...

    Naja, also die Spule da drin ist ziemlich archaisch, da kann man sogar die einzelnen Windungen zählen. ^^ Aber ist glaub ich auch trotzdem noch etwas übereinander gewickelt, wenns durch Hitze schmilzt wird das ja eher eine der inneren Windungen sein dann.

    Das sind Stereoboxen also sind 2 Stück an der Anlage.

  9. #9
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.806
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Wenn du die Boxen ,,falsch" anschliesst gehen sie trotzdem, jedoch Schwingen sie dann genau anders herum als sie sollen was dann natürlich auch einen anderen Klang zufolge hat.

    Ob die Spule nen Schatten hat kannst du wohl nur durch ein Ohmmeter (aka Mulitmeter) messen kannst ja beide Boxen (also den Sub davon jeweils) mal messen und die Werte vergleichen.

    Und ich meinte ob du an die anlage nur maximal 2 Anschliessen kannst oder ob da noch mehrere Terminals dran sind

  10. #10
    Oberfeldwebel

    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    51
    Beiträge
    2.328
    Clans
    --DiE PhIlOsOfFeN!--
    @stefros

    wie thunder schon sagt: tauschen der anschlüsse dreht nur die phase. ohne ferquenzweiche macht das von der lautstärke her eigentlich auch keinen grossen unterschied....solange man mono hört mit frequenzweiche sieht das aber glaub ich schon anders aus.

    wenn ich das aber so höre: "schwarzes kabel und schwarzweisses kabel" dann sind die wohl ziemlich dünn? kann es sein dass du für die leisere box ein längeres kabel benutzt oder dass du das kabel teilweise (eng) aufgewickelt hast? das würde den widerstand erhöhen.

    hast du denn jetzt schon mal die seiten getauscht um den verstärker auszuschliessen? und dann evtl sogar noch die kabel um nen kabelbruch auszuschliessen? wenn man das mit system angeht, kann man sich auch nen multimeter sparen . denn wenn mit anderen kabeln UND an nem andern anschluss immer dieselbe box leiser ist, kann man sich das durchmessen der box ja sparen...dann is sie eben hin.

    ich geh jetzt davon aus, dass du die boxen neu gekauft hast und nicht gebraucht....da könnte ja schon jemand mal nen lautsprecher ausgetauscht haben sonst......
    Mein System: Asus P7P55D | Core I7-860 | 8 GB G.Skill DDR3-1600 | Zotac GTX 480 | 2x WD Caviar Blue 640 | 1x Maxtor 150 GB | Logitech G15 | Roccat Kone | HP w2228h 22" LCD



    www.die-philosoffen.com

  11. #11
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Okay, also ich hab jetzt die Boxen mal Seitenvertauscht und man sieht somit eindeutig (relativ eindeutig) dass es am Kabel oder am Ausgang liegen muss. Es ist immernoch die Box die rechts steht besser, was jetzt allerdings die ist die vorher schlechter war.

    Ne also das Kabel ist schon dick und kupferfarben, das ist kein son billiges bei den Riesen Boxen.

    Ich hab das da links ums Regal gewickelt weil das so mega lang ist, könnte das daran liegen? (Siehe Bild) Ich hab das halt nicht so gern da überall rumfliegen...

    Ich hab die Boxen gebraucht von meines Vaters Frau "gekauft" als ich ausgezogen bin. Aber da wurde glaub ich noch nix dran gemacht.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	boxenkabel.jpg 
Hits:	26 
Größe:	242,1 KB 
ID:	51385  

  12. #12
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.206
    Ach du scheiße ist das lang o.O

    Das ist wie beim Internet, umso weiter man von Verteiler (in deinem Fall Verstärker) ist umso schlechter das Signal.

  13. #13
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Aightball
    Registriert seit
    03.06.2004
    Ort
    Soul Society
    Alter
    33
    Beiträge
    5.889
    Name
    Ichigo
    Nick
    Itsygo
    Clans
    T2D
    Ja klar und der Sound ist so schlecht weil ihm einfach Unterwegs schlecht wird ...
    "Die Pizza ist frisch gekocht die kommt nämlich frisch vom Steinofen"

  14. #14
    Glückspilz
    Avatar von Duke Fak
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    6.266
    Dir ist schon klar das Du da praktisch nochmal eine Spule rumhängen hast!?
    Dazu die Leitungsverluste...
    Spricht schon dafür das hier die Ursache liegt!
    Also Kabel kürzen...kannst es auch vorab mal mit einem anderen kürzeren Kabel probieren, wenn Du das Lange nicht kappen willst!
    Never run a touching system!!

  15. #15
    polarisiert
    Avatar von katsch
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Technostrich
    Beiträge
    14.527
    Name
    katsch
    Nick
    katsch
    Clans
    katsch
    na duke, gefährliches halbwissen?

    „Na ja, ick komm aus’m Osten der Stadt – ick kann praktisch allet.“

  16. #16
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Naja also die Spule da spult ja nicht wirklich viel. Ich bezweifle dass da viel passiert. Kann ja mal ne Hallsonde mitnehmen und das Magnetfeld messen, denke nicht dass man da eins sieht.

    Ich will´s nicht unbedingt kürzen weil die Box irgendwann ja auch mal wieder weiter weg stehen wird. Oder sind diese Kabel nicht so teuer?

  17. #17
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.206
    Kürzen oder wieder Verlängern dauert keine 2 Minuten.

    Ich würde es mal testen.

  18. #18
    Oberleutnant
    Avatar von RhiNoTaNk
    Registriert seit
    09.12.2002
    Ort
    Bautzen
    Alter
    28
    Beiträge
    7.533
    Name
    Christoph
    Nick
    ThriLLseekeR
    Clans
    MUM,HFD,WK
    hi,

    das lange Kabel is wirklich nicht gut, da du dadurch ungewollte impedanzen in deinen Kreislauf bekommst, trotzdem sehe ich hier nich die ursache...

    Ich würde darauf tippen das der Ausgang defekt ist, genauer gesagt der Tiefpass...

    wenn du lust und zeit hast kannst du die Anlage ja mal aufschrauben und dir die RC-Kombinationen genauer ansehen, theoretisch müsste ja alles doppelt vorhanden sein somit kannst du immer vergleichen. ( ob das nun so bei HiFi-Anlagen gemacht wird, weiss ich allerdgins nicht )

    wenn du glück hast ist nur ein C oder L kaputt und das kostet 0,0x euro

    PS: mal ne kleine geschichte dazu, ein kollege von mir dem sein Fernseher war mal kaputt, in der werkstatt hätte er schonmal nur 50€ fürs angucken bezahlt, er hats dann selber gemacht und es war nur ein C der defekt war, reperatur kosten, 8 cent...

    also es lohnt sich ein wenig zeit zu investieren
    Der Klügere kippt nach!!!

  19. #19
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Jo, das ließe sich ja jetzt noch ausschließen indem ich die beiden Kabel an den Anschlüssen vertausche und dann sehe ob es am Kabel oder am Ausgang liegt. Die Anlage ist nur so furchtbar zugebaut dass ich dazu mein halbes Zimmer auseinandernehmen muss.

    Selbst dran rumbasteln tu ich sowieso lieber als das weg zu geben, macht ja auch mehr Spaß.

    Aber ein Widerstand kann ja eigentlich nicht kaputt gehen, ein Kondensator vielleicht schon eher. Wie findet man denn raus ob ein Kondi defekt ist? Oder einfach im laufenden Betrieb hinten die Ausgangsspannung messen?

  20. #20
    Oberleutnant
    Avatar von RhiNoTaNk
    Registriert seit
    09.12.2002
    Ort
    Bautzen
    Alter
    28
    Beiträge
    7.533
    Name
    Christoph
    Nick
    ThriLLseekeR
    Clans
    MUM,HFD,WK
    Naja das is sone sache mit dem messen

    also das ein Widerstand defekt ist ist eher unwahrscheinlich...

    Defekter Widerstand --> Widerstandsmessung = verkehrte 8

    Defekter C --> ich gehe mal davon aus das du kein C-Meter zu hause hast, von daher würde ich auch hier den Widerstand messen im Spannungsloses zustand. Wenn dieser sehr klein ist --> defekt, das selbe kann natürlich auch sein wenn dieser sehr großer ist --> defekt.

    da aber eh oft die selben C's auf einer platine sind kannst du die widerstandsmessungen ja miteinander vergleichen.


    defektes L --> mit Widerstandmessung

    = 0 --> defekt
    = unendlich --> defekt...

    also am besten du suchst immer baugleiche teile und vergleichst diese.

    Sorry aber mehr is mit 0815 multimeter nich drine und ich gehe mal davon aus das du daheim nicht mehr Messtechnik haben wirst, falls ja wäre das natürlich etwas genauer

    messe doch erstmal den Widerstand zwischen einem Ausgang und vergleich das mit dem anderen.
    Der Klügere kippt nach!!!

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. BOXEN!!!
    Von Keerulz im Forum Sport Forum
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 27.03.2011, 21:20
  2. Boxen
    Von blackplague im Forum Sport Forum
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 16.10.2008, 16:23
  3. How to, wie stopp ich einen Raser ^^
    Von Thunderskull im Forum Kuschelecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.12.2007, 13:51
  4. 4 Boxen
    Von ill rage im Forum Kuschelecke
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 27.05.2004, 01:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •