+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 51 von 51
Like Tree20x Danke

Wlan-Router mit normalem Router verbinden

Eine Diskussion über Wlan-Router mit normalem Router verbinden im Forum Technik Ecke. Teil des Off Topic-Bereichs; Mal ganz dumm gefragt: Wie weiß ich denn, ob ich über die PPP oder über den Router im Internet bin?...

  1. #41
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    Mal ganz dumm gefragt: Wie weiß ich denn, ob ich über die PPP oder über den Router im Internet bin?

  2. #42
    Glückspilz
    Avatar von Duke Fak
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    6.266
    Am einfachsten:

    Die PPP Verbindung sollte unter deinen Netzwerkverbindungen im Windows aufgeführt sein.
    Kannst sie deaktivieren, dann kommt er darüber nicht mehr rein.
    Über IP-Config sollte er da auch keine IP-Adresse mehr anzeigen.
    James und Geist sagen Danke.
    Never run a touching system!!

  3. #43
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    Macht der Router das dann automatisch, wenn ich die PPP Verbindung deaktiviere?
    Falls nein, muss ich dann eben solange warten, bis mir die Zugangsdaten zugeschickt werden

  4. #44
    Glückspilz
    Avatar von Duke Fak
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    6.266
    Die Zugangsdaten musst du schon selbst im Router eintragen. Wie das geht steht im pdf das ich post vorher verlinkt habe (Schritt 4 Seite 19). Schritt 5 (Zugangseinstellung) nicht vergessen. Da kann man automatische Trennung bei Nichtnutzung einrichten. Sinnvoll falls Du keine Flat hast, sonst bleibt der immer im Inet.
    James sagt Danke.
    Never run a touching system!!

  5. #45
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    Super, ich bin jetzt über den Router im Internet

    Ich bin gespannt ob das dann nachher klappt mit dem AP.

    Als Anlehnung an den legendären Thread damals: mope7 und Duke Fak = ownage!

  6. #46
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    Ok, ein allerletztes Anliegen: Ich habe jetzt das WLAN-Netzwerk erstellt und bin jetzt auch damit gerade im Internet. Aber wie schaffe ich es, dass, wenn ich mich damit verbinde, nach einem Passwort gefragt wird. Ich habe im Routermenü eigtl WPA2 ausgewählt und dort auch ein Passwort eingegeben, aber nach diesem Passwort werde ich nicht gefragt.

    €: Wenn ich im Netzwerkcenter auf dieses Netzwerk mit rechtsklick auf die Eigenschaften gelange und da dann auf Sicherheit gehe, steht da:

    Sicherheitstyp: WPA2- Personal
    Verschlüsselungstyp: AES
    Sicherheitsschlüssel: *********

    Heißt das, dass ein Passwort abgefragt wird, wenn ich mit einem anderen Rechner dieses Netzwerk aufrufen will?
    Geändert von James (17.11.2011 um 21:29 Uhr)

  7. #47
    Glückspilz
    Avatar von Duke Fak
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    6.266
    Freut mich das es soweit geklappt hat... (legendärer Tread?)

    Meinst schon WPA im AP eingerichtet nicht im Router (Router sollte das garnet haben).
    Hast Du zumindest 1x das PW eingeben müssen?
    Das Passwort sollte eigentlich abgefragt werden, bevor du dich das erste Mal mit dem WLAN verbinden kannst.
    Einmal erfolgreich verbunden wird das Passwort normal von Windows gespeichert und zukünftig nie mehr nachgefragt, sondern automatisch verbunden, sobald das WLAN verfügbar ist.
    Bei den verfügbaren Drahtlosnetzwerken zeigt er btw auch an ob es ein vorhandenes WLAN verschüsselt ist oder nicht.

    Falls du beim Testen neben dem Router geblieben und mit dem LAN-Kabel verbunden geblieben bist, dieses mal rausziehen, sonst geht er darüber ins Inet!
    (Klingt zwar erstmal nach DAU, aber ist auch mir schonmal passiert! )
    Never run a touching system!!

  8. #48
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    Ich hatte über das Menü des AP ein Passwort festgelegt, das ich bisher auch nur ein einziges Mal eingeben musste. Seitdem nicht mehr.

    Zitat Zitat von Duke Fak
    Bei den verfügbaren Drahtlosnetzwerken zeigt er btw auch an ob es ein vorhandenes WLAN verschüsselt ist oder nicht.
    Ja, da steht "Sicherheit: WPA2-Personal". Ist also verschlüsselt und man hat nur von jeden Rechnern Zugriff, die zumindest ein mal ein Passwort eingegeben haben?

    Zitat Zitat von Duke Fak
    Falls du beim Testen neben dem Router geblieben und mit dem LAN-Kabel verbunden geblieben bist, dieses mal rausziehen, sonst geht er darüber ins Inet!
    Nein
    Ich bin jetzt ganz ohne irgendwelche von meinem Laptop ausgehende LAN-Kabel im Internet.

  9. #49
    Glückspilz
    Avatar von Duke Fak
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    6.266
    Zitat Zitat von James Beitrag anzeigen
    Ich hatte über das Menü des AP ein Passwort festgelegt, das ich bisher auch nur ein einziges Mal eingeben musste. Seitdem nicht mehr.



    Ja, da steht "Sicherheit: WPA2-Personal". Ist also verschlüsselt und man hat nur von jeden Rechnern Zugriff, die zumindest ein mal ein Passwort eingegeben haben?
    Dann passt es! Dein Laptop hat nach dem ersten Verbinden das Passwort gespeichert, weswegen Du hier nix mehr eingeben musst.
    Alle anderen Rechner die sich zukünftig verbinden wollen müssen ebenfalls erstmal das Passwort kennen.

    Congratulations!
    U did it!
    James sagt Danke.
    Never run a touching system!!

  10. #50
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.056
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    Zitat Zitat von Duke Fak Beitrag anzeigen
    Teamviewer zum Router einrichten? Im Regelfall hat man in der Zeit kein Internet....!?
    ich bin nicht davon ausgegangen, dass der router auch noch zu configgen ist, sondern nur noch der ap.

    Zitat Zitat von James Beitrag anzeigen
    Ich hatte über das Menü des AP ein Passwort festgelegt, das ich bisher auch nur ein einziges Mal eingeben musste. Seitdem nicht mehr.



    Ja, da steht "Sicherheit: WPA2-Personal". Ist also verschlüsselt und man hat nur von jeden Rechnern Zugriff, die zumindest ein mal ein Passwort eingegeben haben?



    Nein
    Ich bin jetzt ganz ohne irgendwelche von meinem Laptop ausgehende LAN-Kabel im Internet.
    benutz anstatt password leiber den richtigen begriff "schlüssel", sonst kann das zur verwirrung führen.
    und ja: bei den rechner musst du jeweils einmalig den schlüssel eingeben. die rechner verwalten die wlans, in denen sie sich bewegen automatisch und connecten zu denen auch automatisch. e sei denn, man hat es von standard abweichend anders konfiguriert.
    James sagt Danke.
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  11. #51
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    Wunderbar! Läuft jetzt alles top!

    Nochmal danke an alle Helfer!

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Router mit Router verbinden / erweitern ?
    Von mope7 im Forum Technik Ecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.02.2010, 18:48
  2. Probleme mit Netgear Router
    Von Killswitch im Forum Technischer Support
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.01.2009, 17:33
  3. Wlan verbindung mit anderem rechner
    Von BuranATA im Forum Technik Ecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.05.2007, 22:10
  4. Wlan Router 7170 online Probleme
    Von smokytom im Forum Tiberian Sun
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.03.2006, 04:26
  5. wlan router (isdn 2x pc / 1x laptop)
    Von m@x im Forum Technik Ecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.12.2003, 15:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •