Thema geschlossen
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Win 7 Benutzerkontensteuerung

Eine Diskussion über Win 7 Benutzerkontensteuerung im Forum Technik Ecke. Teil des Off Topic-Bereichs; Hallo alle Zusammen. Mir geht bei Win 7 die Benutzerkontensteurung tierisch auf Keks. Jedesmal wenn ich ein Programm starte, wie ...

  1. #1
    Major
    Avatar von Bandito
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    bei Berlin
    Alter
    33
    Beiträge
    9.713
    Name
    Sebastian
    Nick
    -Bandito-
    Clans
    SoDsW

    Win 7 Benutzerkontensteuerung

    Hallo alle Zusammen.

    Mir geht bei Win 7 die Benutzerkontensteurung tierisch auf Keks. Jedesmal wenn ich ein Programm starte, wie zB Ts3, Mumble, eMail und andere, popt immer dieses Fenster auf, wo drin steht "Möchten Sie zulassen, dass durch das folgende Programm Änderungen an diesen Computer vorgenommen werden?"

    "Bla bla Programm bla bla"

    " Ja / Nein "

    --------------------------

    Gibt da net irgendwie ne Möglichkeit dies abzuschalten, zb durch so ne Art Whitelist ? Ich könnte zwar die Benachrichtigungen komplett abshcalten, aber dies erscheint mir net sehr sinnvoll.

    MfG
    Bandito

    Edit: Merk grad, bei Mumble popt das Fenster net auf.
    Geändert von Bandito (27.08.2010 um 20:57 Uhr)


  2. #2
    Glückspilz
    Avatar von Duke Fak
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    6.266
    Never run a touching system!!

  3. #3
    Major
    Avatar von Bandito
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    bei Berlin
    Alter
    33
    Beiträge
    9.713
    Name
    Sebastian
    Nick
    -Bandito-
    Clans
    SoDsW
    Danke danke. Ich nehme an eines von den 3 soll ich nehmen. Oder meinst du wirklich alle 3 zusammen?


  4. #4
    Glückspilz
    Avatar von Duke Fak
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    6.266
    Eins von den dreien genügt natürlich!
    Finde es nur immer gut wenn man mehrere Alternativen hat die man probieren kann!
    Never run a touching system!!

  5. #5
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.804
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Ich würds einfach (wie ich es selbst hab) abschalten:

    http://winfuture.de/windows7/faq/Wie...halten-29.html

  6. #6
    Major
    Avatar von Bandito
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    bei Berlin
    Alter
    33
    Beiträge
    9.713
    Name
    Sebastian
    Nick
    -Bandito-
    Clans
    SoDsW
    Dein Weg ist natürlich für faule ^^
    Aber birgt das net Risiken ?


  7. #7
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.804
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Ich hab damit noch keine Probleme gehabt, ich war auch bei Win 98 und bei XP immer als Admin only angemeldet damit ich nicht jeden kleinen Rotz genehmigen muss

    Ja, manchmal bin ich faul, wenns zum selben Ziel führt ^^

  8. #8
    Glückspilz
    Avatar von Duke Fak
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    6.266
    Nun, bewusster Umgang war ja schon immer das Kriterium Nr 1 beim OS.
    Und Einfallstor No 1 der User.
    Ich hätte jetzt auch kein Problem es abzuschalten, oder als Admin rumzueiern.
    Aber insgesamt halte ich es für durchaus richtig die UAC anzulassen und lieber ne Whitelist zu pflegen.
    Ist im Ernstfall eben immer noch eine Hürde mehr für den bösen Buben.
    Never run a touching system!!

  9. #9
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.804
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Naja ich sehs so, wenn ein richtiger Hacker auf mein PC will dann schafft er es auch

  10. #10
    Glückspilz
    Avatar von Duke Fak
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    6.266
    Sicher, aber wenn Du nicht grad Mister Important bist, wird kaum ein richtiger Hacker, sondern eher Kamerad Zufall und ein Kiddie den Weg auf dein Rechner finden wollen..und da wird die UAC schon ihren Zweck mit erfüllen können.
    Never run a touching system!!

  11. #11
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.804
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Nun da hab ich ja noch die Router FW sowie ne Software FW und diverse Schutzprograme die sofort Meldung geben bei ungewöhnlichen Dingen, und da ich seid Jahren so agiere bleib ich auch dabei, mein Tip war ja auch nur ein Vorschlag

  12. #12
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    So richtig vernünftig halte ich persönlich zwar beide Varianten (UAC abstellen & Whitelist) nicht, aber die Variante mit der Liste verhindert wenigstens das jedes x-beliebige Programm so ohne weiteres an Adminrechte kommen kann. So ließ sich z. B. ein großer Teil der in der Vergangenheit in Windows Vista/7 und dessen Programmen gefundenen Sicherheitslücken ohne Adminrechte nicht wirksam ausnutzen.

    Ich benutze nebenher zwar auch das eine oder andere Sicherheitsprogramm, aber darauf allein verlassen möchte ich mich nicht.

    Dass UAC aufploppt wenn du an deine Mails möchtest finde ich allerdings eigenartig. Thunderbird und Windows Live Mail machen das jedenfalls nicht (außer vielleicht zur Installation von Softwareupdates).
    Geändert von Touji (30.08.2010 um 20:14 Uhr)
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

Thema geschlossen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •