+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

W-Lan Prob unter Linux

Eine Diskussion über W-Lan Prob unter Linux im Forum Technik Ecke. Teil des Off Topic-Bereichs; Hey Ich wollt jetzt endlich auch mal mein Linux W-Lan fähig machen, bekomms aber leider nich hin und da ich ...

  1. #1
    UF Supporter
    Avatar von BseBear
    Registriert seit
    27.09.2003
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    31
    Beiträge
    3.945
    Name
    Michael
    Nick
    bsebear

    W-Lan Prob unter Linux

    Hey

    Ich wollt jetzt endlich auch mal mein Linux W-Lan fähig machen, bekomms aber leider nich hin und da ich noch nich soviel Erfahrung mit Linux hab, dacht ich frag ich hier ma ;D

    Also ich hab Suse 10 und der mitgelieferte W-Lan Manager findet meine W-Lan Karte und auch das Netz, zu dem ich connecten will aber wenn ichs auswähle und auf "ok" geh, passiert einfach nix...

  2. #2
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    W-LAN ist im Moment noch eines der Problemgebiete bei der Hardwareunterstützung unter Linux. Viele Hersteller haben weder Notiz von alternativen Betriebssystemen genommen, noch geben sie ausreichend Spezifikationen frei, damit andere Treiber dafür entwickeln können. Dann machen manche Hersteller auch noch so lustige Dinge wie den Chipsatz der Hardware in einer laufenden Serie einfach mal auszutauschen.

    Ende von dem Lied ist, dass es für viele W-LAN-Geräte keine Linuxtreiber existieren.

    Ich kenne mich mit W-LAN auch nicht so aus, habe selbst keines aber evtl. hilft dir dieses Tutorial/Wiki weiter:
    http://de.linwiki.org/index.php/Wlan_Konfiguration

    Falls für dein Gerät noch kein passender Linuxtreiber vorhanden sein sollte, ist es dir mit etwas Glück möglich mit dem Programm NdisWrapper den Windowstreiber unter Linux zu verwenden. Benutzt habe ich NdisWrapper aus obengenanntem Grunde nie, aber dürften sich wohl ein paar Tutorials dazu finden lassen. Versuch es allerdings erst einmal ohne NdisWrapper, denn das ist eher so eine Notlösung. Manche Funktionen des Gerätes werden damit evlt. nicht funktionieren.

    Homepage von NDisWrapper: http://ndiswrapper.sourceforge.net/

    Welches WLAN-Gerät benutzt du (Hersteller, Modell, Chipsatz)? Falls jemand anderes mit diesem Gerät schon einmal diese Problem hatte, hat er evtl. auch eine Lösung dazu gefunden...
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  3. #3
    UF Supporter
    Avatar von BseBear
    Registriert seit
    27.09.2003
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    31
    Beiträge
    3.945
    Name
    Michael
    Nick
    bsebear
    Erstmal danke für die Links, werd ich mir später ma anschaun wenn ich Zeit hab.

    Hab ne Broadcom 802.11 b/g WLan Karte

  4. #4
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Der Chipsatz für deine Karte scheint broadcom 4306 zu sein.

    NdisWrapper-Anleitung für Suse 10.0, leider nur auf Englisch:
    http://nextgen.no-ip.org/~andrew/lin...pperinfo10.php

    Eine Liste der von NdisWrapper unterstützten Treiber. Der für deinen Chipsatz müsste unter B in der alphabetischen Auflistung stehen:
    http://ndiswrapper.sourceforge.net/m...index.php/List

    Falls du es so nicht hinbekommst, fragst du am besten in einem der dt. Linux- oder Suseforen nach, die Warscheinlichkeit ist dort größer, dass du dort jemanden findest der dir weiterhelfen kann. Als WLAN-N00b bin ich da wohl nicht so hilfreich.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Blu-Ray unter Linux
    Von Little. im Forum Technik Ecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.06.2010, 13:00
  2. LAN-Probs unter WinXP
    Von .deviant im Forum Technik Ecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.03.2005, 19:21
  3. LAN prob's - einseitige verbindungsprobleme?
    Von maniac1234 im Forum CCG/ZH Technik Ecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.04.2004, 18:14
  4. LAN prob's, HELP!
    Von maniac1234 im Forum Generals
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.12.2003, 21:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •