+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Visual Basic

Eine Diskussion über Visual Basic im Forum Technik Ecke. Teil des Off Topic-Bereichs; Hey Leute, also da ich mir irgendeine Programmiersprache mal zu Gemüte führen wollte und ich vor JAHREN mal Visual Basic ...

  1. #1
    Death Note
    Avatar von Majorsnake
    Registriert seit
    26.02.2004
    Ort
    Duisburg
    Alter
    28
    Beiträge
    2.987
    Nick
    fu_7ur3
    Clans
    a'N

    Visual Basic

    Hey Leute,
    also da ich mir irgendeine Programmiersprache mal zu Gemüte führen wollte und ich vor JAHREN mal Visual Basic benutzt habe, brauch ich jetzt ein paar gute Seiten mit Tutorials.

    Also ? Links? (Und ja, ich bin google faul, nur ich geh jetzt gleich pennen und würd gern morgen nach der Arbeit ne Übersicht über GUTE Seiten haben )

    Nachti Major

    [edit] Noch schnell hinterher, ich habe Visual Basic 2005 Express Edition (=VB 8.0) kann also alles damit machen
    Schöner User, nur leider ist dein Gemächt erneut zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Da dies dein 41239. Verstoß ist erhältst du einen Signatur-Bann bis zum 13.03.2137
    Wende dich dann an diesem Tag bitte mit einer gültigen neuen Signatur an einen Admin
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Diktatoren

  2. #2
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.804
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    bääää dann binsch auch zu faul

    www.metacrawler.de

  3. #3
    Death Note
    Avatar von Majorsnake
    Registriert seit
    26.02.2004
    Ort
    Duisburg
    Alter
    28
    Beiträge
    2.987
    Nick
    fu_7ur3
    Clans
    a'N
    Soso. Dankeschön!
    Gut, dass ich mich umentschieden habe und jetzt lieber was mit Java mache
    Schöner User, nur leider ist dein Gemächt erneut zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Da dies dein 41239. Verstoß ist erhältst du einen Signatur-Bann bis zum 13.03.2137
    Wende dich dann an diesem Tag bitte mit einer gültigen neuen Signatur an einen Admin
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Diktatoren

  4. #4
    UF Supporter
    Avatar von BseBear
    Registriert seit
    27.09.2003
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    31
    Beiträge
    3.945
    Name
    Michael
    Nick
    bsebear
    Wollt ich dir grade vorschlagen

    Finger weg von VB! Es gibt keine Sprache, die einem den guten Stil schneller abgewöhnt als VB^^

  5. #5
    Feldwebel
    Avatar von Gonzo
    Registriert seit
    13.07.2004
    Ort
    Berlin
    Alter
    46
    Beiträge
    1.669
    Lol, ich dachte du wolltest ne Programmiersprache und dann lese ich was von VB oder Java
    Nimm c, c++ oder meinetwegen auch c#, bei allem anderen stösst du früher oder später an nicht überwindbare Grenzen

    MfG
    Gonzo

  6. #6
    Death Note
    Avatar von Majorsnake
    Registriert seit
    26.02.2004
    Ort
    Duisburg
    Alter
    28
    Beiträge
    2.987
    Nick
    fu_7ur3
    Clans
    a'N
    Gonzo:

    http://de.wikipedia.org/wiki/C-Sharp

    c# werde ich bestimmt nicht lernen, auch wenn ich es hier hab. Ich will ERSTMAL mit Java anfangen, ich hab doch so gut wie gar keine Programmier-Kenntnisse und dann willst du mich gleich ins kalte Wasser werfen? Erstmal bissl Java, danach schau ich mal weiter
    Schöner User, nur leider ist dein Gemächt erneut zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Da dies dein 41239. Verstoß ist erhältst du einen Signatur-Bann bis zum 13.03.2137
    Wende dich dann an diesem Tag bitte mit einer gültigen neuen Signatur an einen Admin
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Diktatoren

  7. #7
    UF Supporter
    Avatar von BseBear
    Registriert seit
    27.09.2003
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    31
    Beiträge
    3.945
    Name
    Michael
    Nick
    bsebear
    Dann fang aber gleich richtig an objektorientiert zu programmieren und die Gedanken dahinter zu verstehen.

    @Gonzo: Dass VB keine Sprache ist, hab ihc ja auch gesagt, aber wieso Java nich? Ist immerhin vom Ansatz her komplett oo (okey bis auf Datentypen wie int aber dafür gibts ja Wrapper) und nicht wie C++ der Versuch auf C noch was objektorientiertes zu setzen.

    Mit C# hab ich noch nichts gemacht, hab aber im nächsten Semester nen Kurs dazu und das dürfte Java vom Aufbau her ja sehr ähnlich sein.

  8. #8
    Feldwebel
    Avatar von Gonzo
    Registriert seit
    13.07.2004
    Ort
    Berlin
    Alter
    46
    Beiträge
    1.669
    Java läuft in einer virtuellen Maschine und ist sau lahm und man kann dadurch viele tolle Sachen nicht machen, wie z.B. Treiber Programmieren
    Plattformunabhängigkeit ist auch nur nen Lügenmärchen.
    Krass ausgedrückt, nur weil Millionen Fliegen Schei... fressen, muss Schei... nicht gut schmecken

    MfG
    Gonzo

  9. #9
    Alle Sprachen haben ihre Vor- und Nachteile. Welche man einsetzen will, hängt daher eher von den Anforderungen des Projekts selbst ab.

    Eher ein Webprojekt oder eher eine Applikation? Für Windows-, Linux- oder Macsysteme? Für Handys, Handhelds? Was genau willst du eigentlich machen?

  10. #10
    Er will sich irgendeine Programmiersprache zu Gemüte führen Das will er.

    Es gibt Sprachen, die wollen alles besser machen, als ihre Vorgänger und wollen auf allen Gebieten ultimativ sein. Java ist so eine Sprache. Man kann fast sagen, dass sie sich wie Krebs verbreitet hat und den guten Geschmack unendlich vieler Entwickler verdirbt. Außerdem verdirbt sie den guten Unterricht an unzähligen Hoch- und Berufsschulen. Java gibt es für mobile Geräte, fürs Web (als JSP), wird für normale Applikationen verwendet... Viele wissen gar nicht mehr, was es bedeutet ohne Garbagecollector und ohne unzählige fertige Funktionen und Klassen zu arbeiten. Man muss kaum noch selber nachdenken. Für rapid Development super geeignet, keine Frage. Aber zu einem hohen Preis. Die Performance ist miserabel, auch wenn viele Java Entwickler anderes behaupten (was sollten sie auch sonst tun). Ich habe noch keine einzige Anwendung gesehen, bei der es auf Performance ankommt, die in Java geschrieben wurde (z. B. ein DBMS oder ein aufwändiges Spiel). Es wurde einfach zu sehr gehyped und Managern als die Übersprache präsentiert, weshalb immer noch viele Java-Entwickler gesucht werden. Vor allem im Webbereich. Leider wird dabei dann übersehen, dass es besser geeignete Sprachen für gewisse Aufgaben gibt.
    Sicher hat Java irgendwo seine Daseinsberechtigung... aber nicht überall dort, wo es sich selber gerne genutzt sieht.
    Auf der einen Seite ist es eine ideologische Frage, auf der anderen eine Frage der Vernunft und Planung.
    Letzten Endes ist es auch scheiß egal, welche Sprache Majorsnake lernen wird; wenn man eine kann, kann man sie irgendwo alle.

    Burning Squirrel

    Und nicht vergessen:
    Dieser Beitrag hat Superkuh Kräfte!

  11. #11
    Irgendeine Sprache einfach nur so zu lernen ist wenig sinnvoll. Man sollte schon wissen, wofür der ganze Aufwand gut sein soll. Immerhin geht eine Menge Zeit dabei flöten, wenn man eine Programmiersprache so erlernen will, das auch etwas Nützliches (also jenseits simpler "hello world"-Ausgaben) dabei heraus kommt.

    Wenn man mal die Logik hinter OOP verstanden hat, kommt man mit jeder OOP-Sprache mehr oder minder zurecht. Allerdings arbeitet auch jede Sprache anders, hat andere Bezeichnungen, eine andere Syntax. Man kann nichtmal so eben zum Java Entwickler werden und innerhalb kurzer Zeit auf C/++/# umsteigen.

    Daher ist kopfloses Reintrichtern irgendeiner Materie ohne jeglichen Sinn und erkennbares Ziel verschwendete Zeit. Wachsen kann man nur an Projekten.

    Um nochmal auf die eigentliche Frage einzugehen:

    Hilfeforum inkl zahlreicher Tutoriale zu diversen Sprachen:
    http://www.tutorials.de/forum/programming/

    Übersichten, Links, etc:
    http://www.tutorials.de/forum/c-c/11...-compiler.html

    .Net-Tuts
    http://www.dotnetcasts.com/Static.aspx?=tutorials

    .Net Blog mit allerlei Tuts und Links (lustigerweise ist die Seite auf PHP-Basis ^^)
    http://blog.norberteder.com/

    Visual Studio gibts auch für die anderen Sprachfamilien unter M$ for free (ich glaube die Express Editionen).

  12. #12
    Na ja wenn er eh schon Visual Basic "kann" und normale Anwendungen programmieren will (ich glaube kaum, dass er Ring 0 Anwendungen schreiben will) kann er ja auch bei VB bleiben. Die Syntax ist für meinen Geschmack zwar hässlich aber das ist nun wirklich sehr subjektiv. Da nimmt man die VB Ausgabe von VS Express und los geht's.
    Meiner Meinung nach wesentlich sinnvoller als das hoch angepriesene Java neu zu erlernen.

    Ne Menge Beispiele für VB.net findet man z. B. hier:
    http://www.codeproject.com/vb/net/

    Burning Squirrel

    Und nicht vergessen:
    Dieser Beitrag hat Superkuh Kräfte!

  13. #13
    Die Seite ist wirklich nett. Da kann ich auch mal durchstöbern, wenn ich zukünftig mal die Lust und Zeit hab, wieder ein bisschen mit C# zu spielen und eine klitzekleine Applikation (mit der ich schon immer geliebäugelt habe) zu entwickeln.

  14. #14
    Feldwebel
    Avatar von Gonzo
    Registriert seit
    13.07.2004
    Ort
    Berlin
    Alter
    46
    Beiträge
    1.669
    Jo, die Seite ist wirklich gut, hat uns schon mehrfach weitergeholfen.
    eine klitzekleine Applikation (mit der ich schon immer geliebäugelt habe) zu entwickeln.
    Und genau das ist es, wozu c# hervorragend geeignet ist. Man kann damit in kurzer Zeit ne simple Applikation zusammenbasteln. Einfach Formular erstellen, nen bisschen Code dazu und fertig. Was man mit c alleine schon anstellen muss um ein Fenster zu erstellen ist dagegen ein Riesenaufwand, da geht so gut wie nix mit Mausklicks

    MfG
    Gonzo

  15. #15
    Vivir la Utopia!
    Avatar von Psychot
    Registriert seit
    20.09.2003
    Beiträge
    1.944
    Ich werde den Thread mal schnell für meine Zwecke hijacken :P

    Und zwar suche ich nach einem wirklich gutem Buch/Tutorial für C++. Mit den Prinzipien der objektorientierten und prozeduralen Programmierung bin ich halbwegs gut vertraut, das Buch muss also nicht zwingend allzu ausführlich auf die Grundlagen eingehen. Besonders wichtig ist mir, dass das Buch viele praktische Beispiele und Aufgaben enthält.

    Mein Ziel ist es, mit QT/KDE zu programmieren. Ich denke jedoch, das ein allgemeines C++ Buch/Tutorial sinnvoller ist als eines, welches sich speziell auf QT/KDE bezieht.
    (K) All Rites Reversed - Reprint what you like
    Pimp my Rights!

  16. #16
    Death Note
    Avatar von Majorsnake
    Registriert seit
    26.02.2004
    Ort
    Duisburg
    Alter
    28
    Beiträge
    2.987
    Nick
    fu_7ur3
    Clans
    a'N
    Hey also ich suche noch ein Buch für C# und zwar mit diesen Vorraussetzungen:

    1) Es sollte auf Englisch sein (Warum? Oft sind englische Bücher bei amazon.de billiger ^^ und ich will meine Englischskills verbessern/trainieren)
    2) Es sollte bei amazon.de drin sein.
    Schöner User, nur leider ist dein Gemächt erneut zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Da dies dein 41239. Verstoß ist erhältst du einen Signatur-Bann bis zum 13.03.2137
    Wende dich dann an diesem Tag bitte mit einer gültigen neuen Signatur an einen Admin
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Diktatoren

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. The Society for the Study of modern visual Culture
    Von Touji im Forum Anime und Manga
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.01.2008, 22:41
  2. Vista - Basic / Premium ?
    Von FaTeD` im Forum Technik Ecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.07.2007, 12:30
  3. Basic
    Von OHHvT/Funztnet im Forum Multimedia Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.11.2003, 19:36
  4. visual c++
    Von Mr-Cool im Forum Technik Ecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.07.2002, 16:17
  5. Gratis Visual Basic 6 Buch! Jetzt holen!
    Von TraXX im Forum Technik Ecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.09.2001, 19:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •