+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Verbindung mit anderem Computer

Eine Diskussion über Verbindung mit anderem Computer im Forum Technik Ecke. Teil des Off Topic-Bereichs; Hey, ich brauche eure Hilfe, ich will mich übers netzwerk mit einem anderem Computer verbinde, und somit mit dem Benutzer ...

  1. #1
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    15.07.2006
    Beiträge
    28

    Ausrufezeichen Verbindung mit anderem Computer

    Hey,

    ich brauche eure Hilfe,
    ich will mich übers netzwerk mit einem anderem Computer verbinde, und somit mit dem Benutzer in Kontakt komme, doch ich kriege das voll nicht hin....................

    ich hoffe ihr könnt mir da weiter helfen

  2. #2
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Sleepy
    Registriert seit
    21.04.2004
    Ort
    Allgäu ...
    Alter
    30
    Beiträge
    4.566
    Nick
    Sleepy
    was für betriebssystem hast du?
    wieivele computer willst du verbinden?
    willst du auch ins internet mit allen computern?

    was fürn prob genau hastn netzwerkkabel einzustecken? =)
    Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht.

  3. #3
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    15.07.2006
    Beiträge
    28
    ich will nur zwei miteinander verbinden, aber das muss ohne kabel gehen, also übers netzwerk oder internet , die verbindung soll dazu dienen das beide auf die jeweiligen dateinen zugriff haben.

    betriebssystem : Xp beide

  4. #4
    Scarlett akA Lulu
    Avatar von rabbitbrain
    Registriert seit
    12.09.2004
    Beiträge
    12.182
    Nick
    AFFElulu & s.o.
    das ist easy, wenn du einen Router hast..

    1. Du musst eine Arbeitsgruppe in der Netzwerkumgebung erstellen, dann gehst tritts du dieser Arbeitsgruppe einfach auf dem 2. PC auch bei.

    2. Du suchst den andern PC über den PC Namen (das geht so: Rechte Maustaste auf Netzwerkumbebung/Computer suchen)

    3. du musst die Ordner auf die der andere PC zugreifen können soll freischalten fürs Netzwerk.

    Das wichtigste ist nur das sie beide am Router angeschlossen sein müssen

  5. #5
    Kegge-Games-Chief
    Avatar von Vasaal
    Registriert seit
    14.06.2006
    Ort
    Landsberg/Lech
    Alter
    30
    Beiträge
    9.103
    @rabbitbrain
    ========

    BTW: Hab ich noch ne Frage hinzuzufügen, und zwar, können denn Hacker dann auch auf die Dateien zugreifen?? Denn ich seh das doch als LAN an oder bin ich falsch gewickelt


  6. #6
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Wenn du nen Router und nich unbedingt ein offenes WLAn hast dann können "die Hacker" da sogut wie garnichts tun, ausser natürlich sie haben deinen PC infiltriert

  7. #7
    Zitat Zitat von LaVaZza
    ich will nur zwei miteinander verbinden, aber das muss ohne kabel gehen, also übers netzwerk oder internet, die verbindung soll dazu dienen das beide auf die jeweiligen dateinen zugriff haben.

    betriebssystem : Xp beide

  8. #8
    Scarlett akA Lulu
    Avatar von rabbitbrain
    Registriert seit
    12.09.2004
    Beiträge
    12.182
    Nick
    AFFElulu & s.o.
    Zitat Zitat von Vasaal
    @rabbitbrain
    ========

    BTW: Hab ich noch ne Frage hinzuzufügen, und zwar, können denn Hacker dann auch auf die Dateien zugreifen?? Denn ich seh das doch als LAN an oder bin ich falsch gewickelt
    Der Hacker müsste erstmal das Passwort vom Router knacken und dann müsste er noch den Namen der Arbeitsgruppe wissen und den Computer Namen des PC's im Haushalt, also alles sehr unwahrscheinlich. und welcher hacker setzt sich auf die straße vor ein haus mit einem laptop und hackt sich in ein Heimnetzwerk ein ?? ^^

    @lvazaa haste es hinbekommen ??

  9. #9
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    Zitat Zitat von -=rabbitbrain=-
    Der Hacker müsste erstmal das Passwort vom Router knacken und dann müsste er noch den Namen der Arbeitsgruppe wissen und den Computer Namen des PC's im Haushalt, also alles sehr unwahrscheinlich. und welcher hacker setzt sich auf die straße vor ein haus mit einem laptop und hackt sich in ein Heimnetzwerk ein ?? ^^
    Er müsste das Passwort rausfinden, ja. Alles andere ist doch totaler Firlefanz!
    Ein "Hacker" (dass der Begriff allein schon wieder in dem Zusammenhang fällt ) sollte es schon hinbekommen alle Clients eines Netzes herauszufinden
    Dafür brauch er bestimmt nichts so nen gestelzten Unsinn wie Arbeitsgruppen oder Domänennamen der einzelnen Rechner.

    Ach und zum letzten Punkt, dass niemand das macht: Wardriving

    so abstrus ist der Gedanke nicht, vor allem nicht, wenn man in einer größeren Innenstadt lebt.
    The poetry that comes from the squarin' off between
    And the circling is worth it, finding beauty in the dissonance

  10. #10
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Zitat Zitat von -=rabbitbrain=-
    Der Hacker müsste erstmal das Passwort vom Router knacken und dann müsste er noch den Namen der Arbeitsgruppe wissen und den Computer Namen des PC's im Haushalt, also alles sehr unwahrscheinlich. und welcher hacker setzt sich auf die straße vor ein haus mit einem laptop und hackt sich in ein Heimnetzwerk ein ?? ^^

    @lvazaa haste es hinbekommen ??
    Viele ändern die vorgegebenen Passwörter garnicht, wenn der vorgegebene Standard

    User=administrator
    Passwort=admin

    ist und das niemand anders einstellt, dürfte das für niemanden eine Hürde sein.

    Auf keinen Fall sollte man sein WLAN nur mit WEP verschlüsseln, darauf spezialisierte Programme brauchen ~10-15 Minuten um den richtigen Schlüssel zu erraten. WPA sollte es schon mindestens sein.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  11. #11
    Besser sogar WPA2. Dazu noch das Netz verstecken und nur die IP´s der eigenen Rechner beim Router zulassen. Die Schlüssel sollten ebenso umfangreich gewählt werden. Eine minimum 10 Zeichen lange Zeichenkette mit Ziffern sowie großen und kleinen Buchstaben.

    Die meisten haben nur ein Passwort, dass sie für wirklich alles nutzen. Hat man es, könnte man Online Banking machen, Shoppen gehen, E-Mails lesen, etc. Sicherheit ist in WLANs eine wichtige Angelegenheit.
    Geändert von -Admi- (18.07.2006 um 22:16 Uhr)

  12. #12
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    15.07.2006
    Beiträge
    28
    @ rabbitbrain

    ich bin ne totale null in sache computer´, also wie sol ich eine arbeitsgruppe erstellen ????

    ( ich habe es nebenbei mit einer Drahtlosnetzwerkverbindung versucht, doch es wurde mir angezeigt, dass ich kein Drahtlosadapter habe, sollte das nicht bei XP vorhanden sein ???)

  13. #13
    Scarlett akA Lulu
    Avatar von rabbitbrain
    Registriert seit
    12.09.2004
    Beiträge
    12.182
    Nick
    AFFElulu & s.o.
    Netzwerkumgebung öffnen und dann in der linken Spalte Arbeitsgruppe erstellen ab dann bekommste nen Assistenten der dir das alles genau erklärt ^^

    @Wlan mmhh haste überhaupt Wlan in deinem PC eingebaut ?? ^^

  14. #14
    SUPERSONICMAN
    Avatar von auRiuM
    Registriert seit
    28.09.2002
    Ort
    Lüneburg
    Alter
    28
    Beiträge
    5.798
    Name
    Matze
    Nick
    auRiuM ///
    wie sind denn überhaupt die rechner verbunden???

    über nen netzwerkkabel, also crossoverkabel verbindet jeweils beide netzwerkkarten...
    über nen router?
    sind beide nur im internet?


    ihr schreibt einfach irgendwelche tips hier rein, wisst aber nichtmal genau worum es geht...
    s' glatscht glei!

  15. #15
    Scarlett akA Lulu
    Avatar von rabbitbrain
    Registriert seit
    12.09.2004
    Beiträge
    12.182
    Nick
    AFFElulu & s.o.
    die rechner sind beide über den router (wlan) verbunden

  16. #16
    UF Supporter
    Avatar von Dave
    Registriert seit
    19.05.2002
    Ort
    Frankfurt/Main
    Alter
    31
    Beiträge
    2.068
    Zitat Zitat von LaVaZza
    @ rabbitbrain

    ( ich habe es nebenbei mit einer Drahtlosnetzwerkverbindung versucht, doch es wurde mir angezeigt, dass ich kein Drahtlosadapter habe, sollte das nicht bei XP vorhanden sein ???)
    nimms mir nich übel, aber die aussage is ja mal endgeil.....

    ok, also. um ein drahtloses netzwerk aufzubauen brauchst du 2 pc's mit einer wlankarte bzw adapter/usb stick etc. und...und...das war es schon. nun zu deiner aussage, win xp is ein betriebssystem und damit eine software und ein drahtlosadapter (wlan usb-sticke/karte) is eine hardware (das was man anfassen kann, HART halt) bei einer hardware gibt es meistens auch eine software dazu, aber bei einer software nie eine hardware. so weit klar? ok.

    ich schlage dir vor du guckst erstmal ob du bzw ob du überhaupt netzwerkkomponenten hast (außer halt lankarte)

    das machst du folgender maßen:
    Rechtsklick auf "Arbeitsplatz" ==> Eigenschaften ==> Hardware ==> Gerätemanager

    dann erscheint dieses Fenster (kann/würd farblich abweichen)
    und am besten is wenn du das feld "netzwerkadapter" öffnest und ein screenshot machst und uns zeigst, als alternative kannste auch selber gucken was da drinn steht und uns das aufzählen. wir sagen dir dann ob du auch die technischen vorraussetzungen für dein projekt hast :-D

    btw: aber bei beiden rechnern gucken



    sry 4 den langen text
    Geändert von Dave (21.07.2006 um 00:00 Uhr)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Wlan verbindung mit anderem rechner
    Von BuranATA im Forum Technik Ecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.05.2007, 22:10
  2. Keine Verbindung mit Fritz Box SL
    Von MrWayne im Forum Technischer Support
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.04.2007, 14:49
  3. Kumpel kann nicht Verbindung mit mir aufbauen
    Von Loco1887 im Forum Technischer Support
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.04.2007, 21:18
  4. Verbindung mit anderem Computer
    Von LaVaZza im Forum OFF-Topic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.07.2006, 13:17
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.06.2004, 10:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •