+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 23

Überhitzung Vllt.?

Eine Diskussion über Überhitzung Vllt.? im Forum Technik Ecke. Teil des Off Topic-Bereichs; Hey, Ich suche ein Porgramm bzw die Option,welche mir erlaubt dem Rechner zu sagen das es sich nie wieder von ...

  1. #1
    Monkey D.Luffy
    Avatar von Nuke-lear
    Registriert seit
    02.06.2007
    Alter
    25
    Beiträge
    1.742
    Name
    Matthias
    Nick
    Nuke-lear
    Clans
    Clanless

    Überhitzung Vllt.?

    Hey,

    Ich suche ein Porgramm bzw die Option,welche mir erlaubt dem Rechner zu sagen das es sich nie wieder von selbst abschalten darf!!!!

    Hab seit geraumer Zeit das Problem das er sich einfach abschaltet und auto neustartet...ob ich sundenlang spiele oder einfach nur surfe..also dachte möglicherweise überhitzt er...aber das ist mir nicht schlüssig wenn ich 1x nen ganzen Tag spielen kannohne absturz und ein paa Tage Später beim surfen die Kiste Dicht macht..die braucht dann auch noch paar Anläufe um überhaupt wieder funktionieren..

    Wie gesagt suche diese Option das er sich auf keinen fall ausschaltet...

    ps:ha schon fast alles ausprobiert..entlüften etc...mir is jetzt schon egal ob der dann durchschmorrt

    Will einfach nur das die Kiste an bleibt

    Mfg Nuke

    Monkey D.Luffy ---König der Piraten---

  2. #2
    Gefreiter
    Avatar von Jupp01
    Registriert seit
    30.08.2007
    Ort
    Zülpich
    Alter
    37
    Beiträge
    147
    Name
    Josef
    Nick
    Papawolf
    Clans
    dp
    Hallo
    welches bertriebssytem hast du den ???
    macht der rechner den automatisch im hinter grund updates ??? dann mal aus schalten !!!
    mal einen virus scan gemacht !!!

  3. #3
    Hauptgefreiter

    Registriert seit
    19.03.2012
    Ort
    Berlin
    Alter
    28
    Beiträge
    395
    Name
    Hendrik
    Auto-Neustarts lassen sich nicht einfach deaktivieren, zumindest wenn sie einem hardwareseitigem Fehler zugrundeliegen.
    Du könntest einfach mal zwischendurch deine Temps notieren, so alle 20-30mins.(z.B mit Open Hardware Monitior), da es aber auch beim Surfen passiert würde ich das als eher unwahrscheinlich ansehen.
    Eher könnte da ein Bauteil den Geist aufgeben, würde da an Netzteil/Graka/Ram denken. Wenn OC dann evtl auch die CPU.

    Falls du sone Teile überhast(oder nen Kumpel) kannste mal probieren diese auszutauschen und dann testen ob der Fehler immernoch besteht.

  4. #4
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.175
    Wenn der PC "Anläufe" brauch um neuzustarten liegt es dann wohl eher an der Hardware.
    Ich tippe ja auf RAM, Festplatte, CPU/GPU oder Mainboard.
    Um die RAM zu testen: http://download.chip.eu/de/memtest86-_247525.html
    Für die Festplatte gehst du einfach auf die Seite des Herstellers und suchst nach einem Diagnosetool.
    Die CPU checkst du einfach indem du ins BIOS/UEFI zu gehen und guggen wie warm die CPU wird oder lad dir hwmonitor runter, damit kannst du auch sehen wie warm die GPU wird.
    Damit du die GPU ganz auszuschließen machst du den Burn-In Test mit Furmark und lässt parallel GPU-Z mitlaufen.
    Leider kenne ich kein Diagnosetool für das Mainboard aber vllt. bietet der Hersteller ja eins an.

    Vielleicht hilft es auch einfach mal den PC vom Staub zu befreien.
    Geändert von D4rK AmeRiZe (23.05.2012 um 11:17 Uhr)

  5. #5
    Monkey D.Luffy
    Avatar von Nuke-lear
    Registriert seit
    02.06.2007
    Alter
    25
    Beiträge
    1.742
    Name
    Matthias
    Nick
    Nuke-lear
    Clans
    Clanless
    Habe Windows 7 aber das war auch bei Windows Vista so

    an der Graka wirds wohl nicht liegen da es schon die dritte Graka ist die in dem PC eingebaut wurde...das Problem habe ich ja nicht seit kurzem sondern schon seit Jahren nur manchmal passiert Monate lang nichts und dann geht mal wieder gar nichts...

    Heute hab ich den PC nach 10 Stunden Pause wieder angemacht und nach 10 sekunden ha er sich wieder abgeschaltet..also an Überhitzung wirds wohl nicht liegen..kann das eig. nur ein Hardwarefehler sein...
    Netzteil ist auch neu..brauchte ich für die neue Graka...Rams hab ich auch gewechselt da ich neue brauchte und manche den Geist aufgegeben hatten...Festplatte ist auch neu..da die alte nicht mehr wollte..bleibt eig nur noch das Mainboard oder die CPU/GPU sein...nur da kenn ich mich leider nicht wirklich aus.

    Achja sobald ich mit dem Rechner ins Kühle gehen(ans Fenster,Draussen oder nen Ventilator hinstelle) geht der zu 100% nicht mehr aus..aber das macht mich bissl stutzug da es ja eig. nicht an der Hitze liegen kann.

    System:Windows 7
    Graka:Nvidea GeForce GTX 560 Ti
    Prozessor:Intel Core 2 Quad CPU Q6600 @2,40 GHz
    Ram: 800er 8GBram
    Netzteil:770 W ATX irgend so ein Random Teil

    edit: Wie gesagt hab das schon Jahre einmal mehr einmal weniger.Seit geraumer Zeit wieder öfter..habe schov vieles versucht...hab den schon ziemlich blank geputzt..Paste überall erneuert..Kabel so verlegt das genug Platz im Gehäuse vorhanden ist...nur hat alles nicht geholfen...

    Das komische ist halt das ich einmal den ganzen Tag Highend zocken kann und es passiert nix und paar Tage später zock ich das gleiche Spiel und er schmiert mir beim Lade bildschirm ab oder einfach nur beim surfen bzw starten...

    AN nem Virus leigt es defenitiv nicht und an Updates die im Hinetrgrund laufen auch nicht.

    Das mit den Austauschen ist git nur nicht besonders hilfreich,da manhcmal Wochenlang nichts passiert..das kann ich nicht wirklich sagen ob das neue Teil die Lösung aller Probleme ist..
    Geändert von Nuke-lear (23.05.2012 um 14:45 Uhr)

    Monkey D.Luffy ---König der Piraten---

  6. #6
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.056
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    Zitat Zitat von Nuke-lear Beitrag anzeigen
    Habe Windows 7 aber das war auch bei Windows Vista so

    an der Graka wirds wohl nicht liegen da es schon die dritte Graka ist die in dem PC eingebaut wurde...das Problem habe ich ja nicht seit kurzem sondern schon seit Jahren nur manchmal passiert Monate lang nichts und dann geht mal wieder gar nichts...

    Heute hab ich den PC nach 10 Stunden Pause wieder angemacht und nach 10 sekunden ha er sich wieder abgeschaltet..also an Überhitzung wirds wohl nicht liegen..kann das eig. nur ein Hardwarefehler sein...
    Netzteil ist auch neu..brauchte ich für die neue Graka...Rams hab ich auch gewechselt da ich neue brauchte und manche den Geist aufgegeben hatten...Festplatte ist auch neu..da die alte nicht mehr wollte..bleibt eig nur noch das Mainboard oder die CPU/GPU sein...nur da kenn ich mich leider nicht wirklich aus.

    Achja sobald ich mit dem Rechner ins Kühle gehen(ans Fenster,Draussen oder nen Ventilator hinstelle) geht der zu 100% nicht mehr aus..aber das macht mich bissl stutzug da es ja eig. nicht an der Hitze liegen kann.

    System:Windows 7
    Graka:Nvidea GeForce GTX 560 Ti
    Prozessor:Intel Core 2 Quad CPU Q6600 @4,40 GHz
    Ram: 800er 8GBram
    Netzteil:770 W ATX irgend so ein Random Teil

    edit: Wie gesagt hab das schon Jahre einmal mehr einmal weniger.Seit geraumer Zeit wieder öfter..habe schov vieles versucht...hab den schon ziemlich blank geputzt..Paste überall erneuert..Kabel so verlegt das genug Platz im Gehäuse vorhanden ist...nur hat alles nicht geholfen...

    Das komische ist halt das ich einmal den ganzen Tag Highend zocken kann und es passiert nix und paar Tage später zock ich das gleiche Spiel und er schmiert mir beim Lade bildschirm ab oder einfach nur beim surfen bzw starten...

    AN nem Virus leigt es defenitiv nicht und an Updates die im Hinetrgrund laufen auch nicht.

    Das mit den Austauschen ist git nur nicht besonders hilfreich,da manhcmal Wochenlang nichts passiert..das kann ich nicht wirklich sagen ob das neue Teil es die Lösung alles Probleme ist..
    ich tippe dann mal aufs mainboard. sowas hatte ich seinerzeit:
    http://elektronikbasteln.pl7.de/defe...stauschen.html
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  7. #7
    Monkey D.Luffy
    Avatar von Nuke-lear
    Registriert seit
    02.06.2007
    Alter
    25
    Beiträge
    1.742
    Name
    Matthias
    Nick
    Nuke-lear
    Clans
    Clanless
    Zitat Zitat von Wilma Beitrag anzeigen
    ich tippe dann mal aufs mainboard. sowas hatte ich seinerzeit:
    http://elektronikbasteln.pl7.de/defe...stauschen.html
    Naja da steht bei Kälte kommen die Rechner sehr schwer in die Gänge bzw beim laden des System braucht man mehr Anläufe(Reboots)...das ist bei mir genau umgekehrt..Desto kälter desto stabiler

    Monkey D.Luffy ---König der Piraten---

  8. #8
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.175
    Zitat Zitat von Nuke-lear Beitrag anzeigen
    Seit geraumer Zeit
    Seit es wärmer wird?

    Sehe ich das richtig, dass deine CPU auf 4,4GHz getaktet ist?

    Allgemein hört sich es aber schon nach einer Überhitzung an.
    Installiere mal hwmonitor und schick mal ein screen.
    Geändert von D4rK AmeRiZe (23.05.2012 um 14:48 Uhr)

  9. #9
    Monkey D.Luffy
    Avatar von Nuke-lear
    Registriert seit
    02.06.2007
    Alter
    25
    Beiträge
    1.742
    Name
    Matthias
    Nick
    Nuke-lear
    Clans
    Clanless
    Nee schon seit längerem..auch im tiefsten Winter hab ich das Problem..aber wenns wärmer wird "öfter"

    Jap ich mach gleich ein Screen.

    Ne da ist gar nichts überataktet. das sollte ein 2,40 sein Sry
    Geändert von Nuke-lear (23.05.2012 um 14:56 Uhr)

    Monkey D.Luffy ---König der Piraten---

  10. #10
    Monkey D.Luffy
    Avatar von Nuke-lear
    Registriert seit
    02.06.2007
    Alter
    25
    Beiträge
    1.742
    Name
    Matthias
    Nick
    Nuke-lear
    Clans
    Clanless
    Das wäre jetzt mal im "idle" Zustand..
    ->Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	idle.JPG 
Hits:	11 
Größe:	93,5 KB 
ID:	85199

    Monkey D.Luffy ---König der Piraten---

  11. #11
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.175
    Mhhh, alle Temps sind im grünen Bereich, obwohl die CPU-Temperatur etwas erhöht ist für den Idlemodus.
    Ich würde mal den Cinebench Benchmark runterladen und mal testen ob der PC dann abstürzt.

    Wie startet der PC neu?
    Fährt er normal runter oder zeigt er Dir ein Bluescreen an oder ist er einfach weg?
    Musst du die Datums- und Uhranzeige danach neu einstellen?
    Geschieht es wen du externe Hardware anschließt?

  12. #12
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.056
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    Zitat Zitat von Nuke-lear Beitrag anzeigen
    Naja da steht bei Kälte kommen die Rechner sehr schwer in die Gänge bzw beim laden des System braucht man mehr Anläufe(Reboots)...das ist bei mir genau umgekehrt..Desto kälter desto stabiler
    deine temps sind aber alle ok. schon mal die elkos angesehen?
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  13. #13
    Monkey D.Luffy
    Avatar von Nuke-lear
    Registriert seit
    02.06.2007
    Alter
    25
    Beiträge
    1.742
    Name
    Matthias
    Nick
    Nuke-lear
    Clans
    Clanless
    Zitat Zitat von Dark Warrior Beitrag anzeigen
    Mhhh, alle Temps sind im grünen Bereich, obwohl die CPU-Temperatur etwas erhöht ist für den Idlemodus.
    Ich würde mal den Cinebench Benchmark runterladen und mal testen ob der PC dann abstürzt.

    Wie startet der PC neu?
    Fährt er normal runter oder zeigt er Dir ein Bluescreen an oder ist er einfach weg?
    Musst du die Datums- und Uhranzeige danach neu einstellen?
    Geschieht es wen du externe Hardware anschließt?
    Er schaltet sich ganz normal ab und staret neu..kein Bluescreen etc.Manchmal schaltet er sich ab,fährt hoch,innerhalb 5 sekunden schmiert er wieder ab und so weiter...das 10x hintereinander..das läuft es wieder..
    Muss auch nichts neu einstellen.
    Hab keine externe Festplatte

    Hier unter Last..->Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	last.JPG 
Hits:	5 
Größe:	95,6 KB 
ID:	85204

    Monkey D.Luffy ---König der Piraten---

  14. #14
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.175
    Nur zur besseren Verständnis, schaltet er sich nach 5 Sekunden ab wenn er hochgefahren ist oder während er hochfährt?

  15. #15
    Monkey D.Luffy
    Avatar von Nuke-lear
    Registriert seit
    02.06.2007
    Alter
    25
    Beiträge
    1.742
    Name
    Matthias
    Nick
    Nuke-lear
    Clans
    Clanless
    während er hochfährt..

    Hat grad 50 Minuten gedauert..das hochfahren..weil er geschötze 30x abgeschmiert ist..jetzt läuft er wieder wunderbar...

    Die Elkos scheinen alle in Ordnung zu sein...also sehe da nichts was beschädigt sein kann..

    Monkey D.Luffy ---König der Piraten---

  16. #16
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.175
    Lass mal die RAM mit memtest86 durchlaufen (siehe mein ersten Beitrag).

    Hardwareseitig könnte es nur die RAM, nach dem Ausschlussverfahren, sein allerdings glaube ich, da sich der PC "normal" ausgeschaltet hat, es sich doch um eine Schadsoftware handeln könnte.
    Mit welchen/m Programm/e hast du dein PC nach Schadsoftware überprüft?

  17. #17
    Monkey D.Luffy
    Avatar von Nuke-lear
    Registriert seit
    02.06.2007
    Alter
    25
    Beiträge
    1.742
    Name
    Matthias
    Nick
    Nuke-lear
    Clans
    Clanless
    Schadsoftware kann ich auschschließen,da ich dieses Problem schon jahre lang habe und ich das System immer wieder neu aufgesetzt habe...daran liegt es defenitiv nicht..

    Kaspersky Premium.

    Ich werd mal diesen memtest86 und Benchmark probieren.

    edit. verstehe diesen memtest86 nicht...was muss ich da machen...Das Porgramm auf einee CD/DVD brennen und dann neu booten damit?...ziemlich aufwendig..gits da nicht ein einfaheres Programm wo den arbeitsspeicher auf Fehler überprüft?!?
    Geändert von Nuke-lear (23.05.2012 um 18:04 Uhr)

    Monkey D.Luffy ---König der Piraten---

  18. #18
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.175
    es gibt noch den normalen memtest aber der ist nicht so zuverlässig

  19. #19
    Monkey D.Luffy
    Avatar von Nuke-lear
    Registriert seit
    02.06.2007
    Alter
    25
    Beiträge
    1.742
    Name
    Matthias
    Nick
    Nuke-lear
    Clans
    Clanless
    Also hab den "Cinebench Benchmark" gestartet...nach ca 20 sekunden schaltet sich der PC aus.Auch beim zweiten Versuch.

    memtest will nicht funktionieren..ich schätze ich muss 3 Ramsticks rausstecken und das Porgramm mit nur einem starten? Glaub ich zumindestens..

    Monkey D.Luffy ---König der Piraten---

  20. #20
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.175
    Welchen Test hast du bei Cinebench gemacht?

    Aber ich schätze mal das es entweder die RAM oder die Grafikkarte ist.

    Wenn du nicht memtest86 auf ein Wechselmedium raufmachen willst/kanst, teste einfach jeden RAM-Riegel einzeln in deinem PC und versuch den Cinebenchtest zu starten.

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Virus oder vllt Trojaner?
    Von IceCold im Forum Technik Ecke
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.01.2009, 21:14
  2. "Aufgeben" Funktion (vllt im Add-On?)
    Von freezy im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 18.01.2008, 11:26
  3. Italien hat vllt. bald nur noch 3 Sterne
    Von rabbitbrain im Forum Sport Forum
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 15.07.2006, 21:00
  4. Weiss vllt einer wie man Notizen setzen kann?!
    Von IceCold im Forum Herr der Ringe: Die Schlacht um Mittelerde
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.12.2004, 01:15
  5. Maphack? gL clan nutzt vllt mh...
    Von DonQuiK^ im Forum CCG/ZH Fairplay
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 03.11.2004, 01:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •