+ Antworten
Ergebnis 1 bis 17 von 17

Steam In-House Streaming

Eine Diskussion über Steam In-House Streaming im Forum Technik Ecke. Teil des Off Topic-Bereichs; Ich bin schon etwas länger in der Steam inhouse Streaming Beta und habs heute dann endlich mal ein wenig getestet. ...

  1. #1
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064

    Steam In-House Streaming

    Ich bin schon etwas länger in der Steam inhouse Streaming Beta und habs heute dann endlich mal ein wenig getestet. Und muss schon sagen: bin einigermaßen beeindruckt. Mit nem ordentlichen Rechner dürfte das durchaus nutzbar sein. Nur hab ich den blöderweise noch nicht

    Erst mal zu meinem Setup
    Desktop Rechner (Win7, E8400, GTX460 768MB, 4GB DDR2) -> Laptop (Ubuntu, i5 540M)
    Der Desktop geht per Kabel in den Router, der Laptop ist per W-Lan verbunden.
    Zur Anwendung muss man nur auf beiden Rechnern gleichzeitig in den entsprechenden Steam Account eingeloggt sein. Ist das der Fall erscheinen alle auf beiden Rechnern installierten Spiele auch auf dem jeweils anderen in der Spieleliste und statt eines "Play" Buttons ist dann eben ein "Stream" Button vorhanden. Einfach drücken und los gehts.


    Folgende Spiele hab ich probiert (dabei ist zu beachten, dass vor allem der Desktop-Rechner ne ganz schön alte Möhre ist)

    - Planetside 2: funktionierte erstaunlich gut. Problem dabei: mein Desktop Rechner ist auch so schon kaum in der Lage in vielen Situationen FPS jenseits der 20 zu liefern. Entsprechend oft kommt es zu heftigen Lags. Immer genau dann wenn man merkt dass die CPU nicht mehr hinterher kommt. Mit einer dickeren CPU sollte das aber kein Problem sein.
    - Star Trek Online: war sogar relativ gut spielbar, allerdings hatte ich immer wieder längere Lags und Hänger deren Ursache ich nicht erklären kann. Ich vermute aber wieder die schwache Hardware im Desktoprechner. Insbesondere die GPU muss bei STO ganz gut schufften, entsprechend gehe ich hier von einem Flaschenhals aus.
    . Star Wars: Republic Commando. Hab ich vor allem genutzt da ich etwas brauchte was mein Rechner locker schafft. Erfreulicherweise hab ich so gut wie kein Inputlag gemerkt, allerdings gab es doch immer wieder mal kleinere Lags und Hänger. Allerdings war das Spiel auch nie dafür konzipiert gestreamt zu werden. Valve nimmt da ja scheinbar bei den eigenenen Titeln Anpassungen vor. Ich schiebs mal zum Teil aufs Spiel und auch wieder zum Teil auf meinen Rechner. Man betrachte die seltsamen Latenz Spitzen im Photo unten die immer dann auftreten wenn im Hintergund eine neue Szene oder ähnliches vorgeladen wird.
    - Rome: Total War. Da es hier kaum schnelle Bewegungen gibt und Reaktion auch nicht so gefragt ist lief der Titel im Schnitt (nach anfänglichen Schwierigkeiten, das Menu wird immer in 1080p gestreamed was für die Verbindung zu viel ist) am besten. Aber auch hier hat das Overlay mir einige Lag-Spitzen angezeigt. Alles in allem wars aber sehr spielbar.

    Ersteindruck: gut bis (unter der Vorraussetzung, dass mein Rechner das Problem ist)
    Wie zu erwarten hängt das meiste vom streamenden Rechner ab. Der brauch durchaus einiges an Power, der Empfänger braucht hingegen fast nichts. Mein alter 540M war gerade mal mit so 20 bis 30% pro Kern ausgelastet (und der dümpelt im Idle schon so zwischen 5-10% herum). Mit moderneren Rechner sollte das alles wesentlich besser laufen. Eine Frage die mich interessieren würde (der ich aber nicht nachgehen kann) ist wie es aussieht wenn Wände zwischen den Geräten liegen. Mein Inputlag war aber meist trotz einer gesamten Latenz von rund 150ms nur selten wirklich spürbar. Selbst die Shooter fühlten sich akzeptabel an. Klar, Quake Live würde ich damit jetzt nicht auf Pro-Niveau spielen wollen (nicht das ich das könnte) aber für ne gemütlich Runde vor dem Fernseher völlig ausreichend.
    Was mir derzeit noch negativ aufstößt ist die Bildqualität. Einerseits streamt der Client bei mir nur mit 15 bis 20 FPS. Eigentlich kann er mit bis zu 60FPS streamen, aber das macht die W-Lan Verbindung nicht mit. Mehr als ~15FPS ist mit einer 12 Mbps Verbindung nicht drin, da braucht es dann eine Kabelverbindung oder die neueren Funkstandards. Das Spielgefühl wirkt mit 15FPS zwar nicht wie wenn man sonst 15-20 FPS hat, aber man merkts doch deutlich.
    Des weiteren verliert das Bild durch die Kompression deutlich an Farbe. Es wirkt alles wesentlich matter und farbärmer. Das kann eventuell auch an der WLan Verbindung liegen. Ich werde das morgen noch mal mit einer Kabelverbindung testen.

    Hats sonst noch wer ausprobiert? Würde mich mal interessieren wie die Erfahrungen so sind.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	steamstreaming001.JPG 
Hits:	10 
Größe:	479,4 KB 
ID:	88046   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	steamstreaming002.JPG 
Hits:	8 
Größe:	531,7 KB 
ID:	88047  

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	steamstreaming003.JPG 
Hits:	10 
Größe:	548,0 KB 
ID:	88048  
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  2. #2
    Mac Moneysac
    Avatar von dezi
    Registriert seit
    05.11.2006
    Alter
    33
    Beiträge
    24.923
    Mich limitiert ja aktuell nur die Bandbreite - wie sieht es denn da aus?

    The night is dark and full of terrors.

  3. #3
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    Bandbreite? Zuhause im eigenen Netzwerk? Oo

    Ansonsten mangels Grund und auch Notiz davon das es das überhaupt gibt - nein hab ich noch nicht ausprobiert.... es macht bei mir aber auch keinen wirklichen Sinn da meine Hardware relativ Zentral liegt und ich vielleicht maximal auf ein Gerät 30cm weiter Streamen würde... ^^
    Ich bin das Endprodukt von 4.5 Milliarden Jahren Evolution. Wenn ich einen Job ohne Strom und ohne Internet hätte haben wollen, hätte ich auch in der Höhle bleiben können. Oder auf den Bäumen in besagtem Dschungel.

  4. #4
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Zitat Zitat von Apokus Beitrag anzeigen
    Bandbreite? Zuhause im eigenen Netzwerk? Oo

    Ansonsten mangels Grund und auch Notiz davon das es das überhaupt gibt - nein hab ich noch nicht ausprobiert.... es macht bei mir aber auch keinen wirklichen Sinn da meine Hardware relativ Zentral liegt und ich vielleicht maximal auf ein Gerät 30cm weiter Streamen würde... ^^
    Ist bei mir derzeit nicht anders. Ich probiers rein aus technischem Interesse aus

    Zitat Zitat von dezi Beitrag anzeigen
    Mich limitiert ja aktuell nur die Bandbreite - wie sieht es denn da aus?
    Im eigenen Netzwerk sollte es kein Problem sein solange man eine Kabelverbindung oder einen neueren WLAN Standard nutzt. Wie gesagt ich habs bisher nur mit 11Mbps WLAN probiert und da geht maximal 720p bei 15FPS. Bei 100Mpbs sollte also 720p 60FPS oder 1080p 30 FPS eigentlich drin sein.
    Theoretisch könnte man damit auch übers Internet streamen (mal sehen ob das schon wer ausprobiert hat), aber dafür bräuchte man einen bösartigen Upload.
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  5. #5
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.199
    Irgendwie nutzlos wie ich finde.

    Ich kann mit meiner Leitung in 720p uploaden mit OBS (1080 wenn ich mich endlich mal durchringen würde 10€ mehr im Monat zu zahlen^^) und wenn ich es auf ein anderes Gerät mir ansehen möchte, dann verlege ich etwa ein Kabel oder mach dies per W-LAN mit TeamViewer.

  6. #6
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Auf beiden Geräten in Steam einloggen und nen Knopf drücken ist für den Standarduser aber wesentlich einfacher
    Geändert von Little. (25.01.2014 um 15:45 Uhr)
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  7. #7
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.199
    Tastenkombi + auf mein Twitch Account gehen auch.

  8. #8
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Wovon reden wir?
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  9. #9
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.199
    Siehe Signatur.

  10. #10
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    Zitat Zitat von Little. Beitrag anzeigen
    Wovon reden wir?
    Du redest davon das du das Spiel auf Rechner 1 rechnen lässt und auf Rechner 2 zockst, er redet davon irgendeinen Inhalt zu Streamen damit andere ihn anschauen zu können...
    Ich bin das Endprodukt von 4.5 Milliarden Jahren Evolution. Wenn ich einen Job ohne Strom und ohne Internet hätte haben wollen, hätte ich auch in der Höhle bleiben können. Oder auf den Bäumen in besagtem Dschungel.

  11. #11
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.199
    Ich rede von beiden (Post weiter oben)

  12. #12
    Teebeuteltier
    Avatar von stone
    Registriert seit
    16.10.2007
    Ort
    at
    Alter
    32
    Beiträge
    21.974
    Clans
    SoDsW
    Sinnvoll er hätte ich eine Funktion gefunden, sowas wie Twitch - also man via Internet raus streamt.

    Ich halte nämlich es etwas sinnfrei im eigenen Haus zu streamen? Soll die Mama mir zuschauen beim Zombies erschießen in Left4dead?
    Огонь по готовности - Ogon po gotovnosti - Feuer frei!

  13. #13
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    Na Stone.. die Idee könnte z.B. sein das du im Keller die Superhighend Maschine aufbaust die wie blöd Rödelt.. und oben arbeitet nur ne passiv gekühlte Steammachine die das game Fehlerfrei problemlos darstellt usw
    Ich bin das Endprodukt von 4.5 Milliarden Jahren Evolution. Wenn ich einen Job ohne Strom und ohne Internet hätte haben wollen, hätte ich auch in der Höhle bleiben können. Oder auf den Bäumen in besagtem Dschungel.

  14. #14
    데르 외계
    Avatar von zokker13
    Registriert seit
    12.10.2008
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    6.660
    Name
    Philipp
    Nick
    cWc.zokker13
    Nette Idee!
    Vielleicht gibt es bald Apps für den Fernseher, die dir ermöglichen, "ohne" PC high- end games zu spielen.

  15. #15
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Irgendwie beschleicht mich das Gefühl (auch wenn man sich zB die Kommentare im Golem.de Artikel anschaut) das nicht ganz klar wird dass es sich beim In-house Streaming nicht (nur) um das Streamen von Videomaterial handelt sondern um eine Art von lokalem OnLive/Gaikai.
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  16. #16
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    danke für die Einladung btw. Ich probiers nacher mal aus ^^

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  17. #17
    Fifa Liebhaber
    Avatar von iLLu`
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    25
    Beiträge
    14.160
    Name
    Jan
    Nick
    iLLu`
    Clans
    Zu haben!
    Ich hätte auch gerne n Beta Invite

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Steam is ja ...
    Von Xplosion im Forum Shooter
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.09.2003, 18:32
  2. Das Updeat von Steam hat probleme
    Von [SoDsW] MR.Q im Forum ...:::SoDsW:::...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.06.2003, 23:03
  3. Wer hört alles Trance/Techno/house
    Von AAGINOR im Forum OFF-Topic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.04.2003, 20:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •