+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Sondsystem aus USA, 120 ! volt problem

Eine Diskussion über Sondsystem aus USA, 120 ! volt problem im Forum Technik Ecke. Teil des Off Topic-Bereichs; So, ich habe das Logitech Z5500 aus amerika, natürlich amerikanische stecker etc, aber dafür gibts ja adapter. nunja, die stromzufuhr ...

  1. #1
    Oberfeldwebel
    Avatar von DyNaMic`
    Registriert seit
    09.01.2006
    Alter
    25
    Beiträge
    2.985
    Nick
    KhaoZ-

    Sondsystem aus USA, 120 ! volt problem

    So,

    ich habe das Logitech Z5500 aus amerika, natürlich amerikanische stecker etc, aber dafür gibts ja adapter.

    nunja, die stromzufuhr sollte ja 120 volt betrage, aber da wir 220 volt haben würde es wohl kaputt gehen.

    meine frage ist jetzt, was ich da machen soll?

    stromumwandler?

  2. #2
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.199
    KA, aber hat die Anlage keinn Schalter der auf 230 Volt umschaltet?

    Der Stecker sollte aber reichen.

  3. #3
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    Schau mal auf dem Netzteil, welche Spannungen unterstützt werden.

    Allgemein ist es problematischer von 110 auf 220V zu gehen --> Geräte gehen kaputt wenn das NEtzteil nicht dafür ausgelegt ist.

    Ganz wichtig (!): Bedenke die unterschiedliche Netzspannung: 50hz vs. 60hz.

    Steht auf dem Netzteil nicht sowas wie: "110-230V (60/50HZ)", dann wird es NICHT gehen.


    edit: schau auch mal hier: http://www.wer-weiss-was.de/theme59/article740321.html
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  4. #4
    Oberfeldwebel
    Avatar von DyNaMic`
    Registriert seit
    09.01.2006
    Alter
    25
    Beiträge
    2.985
    Nick
    KhaoZ-
    120 V 60 HZ

    ich muss den strom von der steckdose von 230 also auf 120 drosseln?

    das ist eigentlich klar, oder?

    nunja, die 60 Hz sollten nicht relevant sein

    muss doch irgendwie funktionieren, interessiere mich eigentlich für tehcnik und so, deshalb habe ich das teil auch mal aufgeschraubt.. da is noch n " fuse " drin, das müsste ne sicherung sein.

    naja, aber die ist eben auch für die 120V ausgelegt, also selbst wenn das netzteil mitspielen würde, was ich net glaube, würde es immernoch nicht gehen.

    stromumwandler?


    @ dark warrior

    der adapter, den ich habe, ist nur dazu da um das gerät überhaupt an eine steckdose zu bringen, da der stecker amerikanischer norm entspricht.

    naja, hab also den adapter dran, davor müsste ich dann wohl den stromumwandler einbauen
    Geändert von DyNaMic` (11.03.2009 um 22:54 Uhr)

  5. #5

  6. #6
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Zitat Zitat von mope7 Beitrag anzeigen

    Ganz wichtig (!): Bedenke die unterschiedliche Netzspannung: 50hz vs. 60hz.

    Frequenz!
    Zitat Zitat von DyNaMic` Beitrag anzeigen
    120 V 60 HZ

    ich muss den strom von der steckdose von 230 also auf 120 drosseln?
    Spannung!
    Zitat Zitat von DyNaMic` Beitrag anzeigen
    nunja, die 60 Hz sollten nicht relevant sein
    Hui und wie. Das sind 10 Schwingungen in einer Sekunde mehr. Da wirste aber banale Scheise aus den Soundsystem hören bzw. die Elektronik zerstlören.
    Zitat Zitat von DyNaMic` Beitrag anzeigen
    stromumwandler?
    Spannung(!)swandler, Sprich nen Trafo.


    Das musste jetzt Sein.
    Fertige Adapter, die man gar auf verschiedene Netze einrichten kann gibt es relativ günstig bei Conrad.

  7. #7
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    sorry ^^


    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  8. #8
    Zitat Zitat von SonGohan Beitrag anzeigen
    Hui und wie. Das sind 10 Schwingungen in einer Sekunde mehr. Da wirste aber banale Scheise aus den Soundsystem hören bzw. die Elektronik zerstlören.
    naja 60 hz sind 60 hz ^^

  9. #9
    Oberfeldwebel
    Avatar von DyNaMic`
    Registriert seit
    09.01.2006
    Alter
    25
    Beiträge
    2.985
    Nick
    KhaoZ-
    ich meinte natürlich spannungswandler, irgendwie ist mit der begriff nicht eingefallen.

    trotzdem danke, also muss ich die 60 hz in 50 hz umwandeln.

    ergo

    ein spannungswandler 230V 50 Hz auf 120V 60 Hz?

  10. #10
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Richtig

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Pc Problem(startet und schaltet sich dauernd aus)
    Von Nuke-lear im Forum Technik Ecke
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 25.01.2009, 21:41
  2. Technik aus den USA / Strom?
    Von Crash im Forum Technik Ecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.01.2008, 20:08
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.09.2006, 08:11
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.09.2006, 21:52
  5. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 30.04.2005, 16:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •