Thema geschlossen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 60

Seltsame, SCHWERE PC Probleme

Eine Diskussion über Seltsame, SCHWERE PC Probleme im Forum Technik Ecke. Teil des Off Topic-Bereichs; Hardware : -ATI Radeon 3870 iceq3 -OCZ 2* 1024 ddr3 Ram Riegel -4Core1600Twins-P35 Motherboard -Intel Dual Core [3.0 Ghz] -Stealth ...

  1. #1
    LeckerMuesliMhm
    Avatar von Muesli
    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    5.581

    Ausrufezeichen Seltsame, SCHWERE PC Probleme

    Hardware :

    -ATI Radeon 3870 iceq3
    -OCZ 2* 1024 ddr3 Ram Riegel
    -4Core1600Twins-P35 Motherboard
    -Intel Dual Core [3.0 Ghz]
    -Stealth X Stream 500 W Netzteil
    -DVD Laufwerk
    -LCD Flachbildschirm, größe weiß ich nicht aber in etwa 25 cm hoch, 30 cm lang, 2cm dick
    -3D Surround Boxen *2 keine Ahnung wie die heisen, haben 3 Modi
    -Middi Tower

    Alles neu gekauft (original verpackt) zu sehr guter preis-leistung

    (händler : mindfactory.de)

    Software:

    Betriebsystem XP instaliert, dan Service Pack 1-3, G-Data (Demo für 30 Tage), grafikkarten Treiber, Audi etc alles Instaliert, Updates geladen.

    Instaliert würden 300 Songs über Stick, TW/kw/ra3/Uprising/css, gamecam 2.0 (old demo) cam studio, SUPER converter (der heist so), Divx player, msn-icq-teamspeak/teamviewer und solche kleinigkeiten

    Was geschah ?

    15 tage alles problemlos, dan, plötzlich, als ich wiedermal hochfahren wollte, reagierte kein desktop icon mehr, und jede aktion dauerte ewig.

    ich machte manuel nach 2 stunden warten auf einen klick einen virenscan mit g-data und nach 6 stunden war er erledigt (es wurde kein virus gefunden) aber alles ging wieder wie normal

    firewall sicehrheit auf maximum gestellt

    als ich wieder hochfuhr kam nur noch der hintergrund, kein icon keine reaktion aber nach ewigkeiten kamen die dinge (schlimmer als vorher also) ich mache systemwiederherstelung auf den ersten tag direkt nach der g-data isntalation und es geht wieder

    ich fahre wieder hoch, nur desktop komt, blauer hintergrund+weiße schrift erscheint "windows wurde beendet ums chäden zu vermeiden" ab dan kam nach jedem hochfahren nurnoch "select prooper boot device or isnert boot media..."

    unter bios fand er zwar die festplatte (hard disk, ide) aber unter "ide confuguration" war slot 1-5 (alle) gezeichnet mit "not detected"


    was ist geschehen, wieso, was muss ich tnu ? HELP plz !

    PS: bin mit altem pc online

  2. #2
    Ehrenmember

    Registriert seit
    05.07.2002
    Beiträge
    4.803
    tjo musste wohl linux lernen..
    http://www.heise.de/software/downloa..._edition/37894 oder andere livecd deiner wahl
    wann wurde die festplatte das letzte mal defragmentiert?

  3. #3
    LeckerMuesliMhm
    Avatar von Muesli
    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    5.581
    der pc lief nur 15 tage, wieso sollte man da defragmentieren ?!

    und nein, ich mag kein linux

    wieso ging es 15 tage ohne probleme und dan ganz plötzlich das ?
    bitte vernünftige antworten, das ist als würde man sagen : kauf noch nen neuen pc

  4. #4
    Ehrenmember

    Registriert seit
    05.07.2002
    Beiträge
    4.803
    Was listest du uns deine Boxen und deinen Monitor auf und lässt die HDD weg?
    Das was da steht bedeutet dein bootmedium ist teilweise oder komplett gefickt und dann kommst du um eine Linux Cd zur Diagnose nicht herum.

    Wer hat den Pc zusammengebaut? Du oder Mindfactory?

    F8 beim booten drücken und im abgesichten Modus starten.

  5. #5
    LeckerMuesliMhm
    Avatar von Muesli
    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    5.581
    und was muss ich dan im abgesicherten modus machen ?

  6. #6
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Das kann zig Ursachen haben. Zu den wahrscheinlicheren zählen aber wohl, dass zu viele Programme zusammen mit Windows gestartet werden und dieses dadurch so stark ausgebremst wird. G-Data Antivirus ist z. B. nicht gerade dafür bekannt schonend mit den verfügbaren Ressourcen umzugehen. Es könnte aber auch sein, dass das Gerät zu warm wird oder die Festplatte sich bald verabschiedet.

    Mit Seatools oder HD Tune kann man die Festplatte z. B. auf Fehler überprüfen lassen.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  7. #7
    Obergefreiter
    Avatar von TIIUNDER
    Registriert seit
    29.06.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    28
    Beiträge
    226
    Name
    Felix
    Nick
    TIIUNDER
    Den Kommentar "lern Linux" finde ich ebenfalls unangebracht. Ich mag zwar Linux, aber das hilft ja hier herzlich wenig weiter (wollte ich an dieser Stelle nur mal gesagt haben)

    Zum Thema:
    Wie oben schon steht, G-Data frisst ganz schön Ressourcen. Ich empfehle hier das Freeware-Antivirusprogramm Avast. (aber auch AntiVir wäre möglich).

    Was hast du denn für eine Firewall installiert?
    Wie sieht es Temperaturtechnisch in deinem PC aus?
    Mach mal einen umfassenden Hardwarecheck (Festplatte, RAM, CPU)
    System mal zu einem Zeitpunkt, als es noch vernünftig lief zurückgesetzt?
    Irgendwelche Updates/Treiber neu installiert?

  8. #8
    LeckerMuesliMhm
    Avatar von Muesli
    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    5.581
    lies doch bitte meinen 1#sten psot GENAU durch

    alle harware ist brandneu, der pc lief nur 15 tage und es gab nie geräusche, knisstern oder sonst was

    außerdem ist der dualcore sehr schnell und es gab nie irgendwelche performance probleme

    bei dem selstamen vorfall dauerte zwar alles ewig und spinnte aber task manager sagte immer die core auslastung sei bei den normalen 1-5% (also stimmt was anderes nicht)

    außerdem wird es wohl nicht möglich sein eine festplatte zu überprüfen, die nicht läuft

    ich werde versuchen den pc morgen/übermorgen abend neu aufzusetzen, aber vlt. findet hier ja jemand die antwort, salut

    >>>>>>>>>>
    from and @ thunder :

    Was hast du denn für eine Firewall installiert?

    es war die normale windows firewall aktiviert (aus den service packs) gibt es andere ?

    g-data hatte auch noch eine firewall am laufen

    Wie sieht es Temperaturtechnisch in deinem PC aus?

    BIOS sagte beim core immer 38-42° und der pc hat mainboard, grafikkarten und weitere kühlungen, außerdem machte er nie lerm (arbeitete also nie hart)
    außerdem ist er bei mir NICHT auf dauerbetrieb, er wird nachts über abgeschaltet, manchmal auch tags

    Mach mal einen umfassenden Hardwarecheck (Festplatte, RAM, CPU)

    wie den ? außerdem sind die teile alle 15 tage alt

    System mal zu einem Zeitpunkt, als es noch vernünftig lief zurückgesetzt?

    lies meinen ersten post gründlich und du findest diesen satz
    ich mache systemwiederherstelung auf den ersten tag direkt nach der g-data isntalation und es geht wieder
    natürlich ging es nur vorübergehend dafür aber bitte post 1# lesen

    Irgendwelche Updates/Treiber neu installiert?

    nur die standart treiber der grafikkarte und anderer hardware, windows weis ich net(welche sind gemeint ?) und das war noch am ersten tag, hitnerher wurde nichts verändert

    weiß hier den wirklich keiner die antwort ?

  9. #9
    Ehrenmember

    Registriert seit
    05.07.2002
    Beiträge
    4.803
    außerdem wird es wohl nicht möglich sein eine festplatte zu überprüfen, die nicht läuft
    Doch, du legst die cd ein und bootest von ihr, genau wie bei ner windows installation, nur das nichts installiert wird. Der Sinn und Zweck einer solchen Rettungsdisk ist es ja gerade auch auf kaputten Systemen zu funktionieren, dafür hättest du einfach nur mal das Bild in meinem Link angucken müssen, da sind ua die von Touji genannten Tools und noch mehr zu sehen. Runterladen, brennen, HDD checken. Und wenn kein Siegel am case ist mal die Stecker überprüfen, so doof das klingen mag.

    Wenn der abgesicherte Modus noch geht isses halb so wild, Netzwerkkabel raus und als erstmal G-Data deinstallieren.
    @TIIUNDER: wenn man keine ahnung hat..

  10. #10
    Foren-Chemiker
    Avatar von Apocalypso
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    München
    Alter
    25
    Beiträge
    6.216
    Nick
    Apocalypso
    Clans
    MHP
    Zitat Zitat von TIIUNDER Beitrag anzeigen
    Den Kommentar "lern Linux" finde ich ebenfalls unangebracht. Ich mag zwar Linux, aber das hilft ja hier herzlich wenig weiter (wollte ich an dieser Stelle nur mal gesagt haben)

    Zum Thema:
    Wie oben schon steht, G-Data frisst ganz schön Ressourcen. Ich empfehle hier das Freeware-Antivirusprogramm Avast. (aber auch AntiVir wäre möglich).

    Was hast du denn für eine Firewall installiert?
    Wie sieht es Temperaturtechnisch in deinem PC aus?
    Mach mal einen umfassenden Hardwarecheck (Festplatte, RAM, CPU)
    System mal zu einem Zeitpunkt, als es noch vernünftig lief zurückgesetzt?
    Irgendwelche Updates/Treiber neu installiert?

    nochnie was von bootble knoppix gehört ?


    kann man aufn usb-stick installen und dann davon booten und damit die diagnosetool ausführen, also würde "linux" schon was helfen wenn man sich auskennt
    Der Benutzer Apocalypso wurde bis 13.01.2009 22:00 gesperrt
    weil er einen gewissen User aufs Verrecken net ab kann !

  11. #11
    LeckerMuesliMhm
    Avatar von Muesli
    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    5.581
    kann momentan keine CD brennen
    ich versuche morgen abgesicherter modus und wenn möglich instaliere ich avast per stick, kann es wirklich sein das g data schuld ist ?

  12. #12
    Ehrenmember

    Registriert seit
    05.07.2002
    Beiträge
    4.803
    deinstallier es und sieh nach

  13. #13
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.180
    Meine Standartfrage ist immer diesselbe: Was hast Du gemacht bevor das Problem auftrat?

  14. #14
    LeckerMuesliMhm
    Avatar von Muesli
    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    5.581
    also ich erzähle alles was ich da tat als ich hochfuhr (als es noch ging)

    media player angemacht, musik gehört, 1-2 runden kw undra3 gezockt, im msn gechatet, einem kollegen über icq videos geschickt, per divx player oder so(weis nicht genau wie der heist) auf kino.to "watchmen "angesehen (langweiliger film 4/10 ) und esl, youtube, myspace (gröser als groß) sowie united forum besucht und e-maisl abgerufen, am abend heruntergefahren

  15. #15
    Foren-Chemiker
    Avatar von Apocalypso
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    München
    Alter
    25
    Beiträge
    6.216
    Nick
    Apocalypso
    Clans
    MHP
    evtl. "Pornos geladen" und den damit verbundenen Trojaner vergessen ?
    Der Benutzer Apocalypso wurde bis 13.01.2009 22:00 gesperrt
    weil er einen gewissen User aufs Verrecken net ab kann !

  16. #16
    Obergefreiter
    Avatar von TIIUNDER
    Registriert seit
    29.06.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    28
    Beiträge
    226
    Name
    Felix
    Nick
    TIIUNDER
    Zitat Zitat von Apocalypso Beitrag anzeigen
    nochnie was von bootble knoppix gehört ?


    kann man aufn usb-stick installen und dann davon booten und damit die diagnosetool ausführen, also würde "linux" schon was helfen wenn man sich auskennt
    Alles schon gehört und hab ich sogar in meinem Notfallsortiment Außerdem hab ich hier zwei Rechner mit Ubuntu laufen, eines davon ein Webserver, nur so am Rande Aber deshalb muss man nicht jedem Linux aufzwingen

    Meiner Meinung nach könnte hier eine Live-CD wie Knoppix oder auch Ubuntu nur wenig helfen. Außer vielleicht ein paar Checks, wie z.B. partImage & Co für die HDD.

    Aber ich finde das Phenomen schon komisch. Eine Systemwiederherstellung funktioniert, aber nach einiger Zeit tritt genau das Problem wieder auf Ich würde einfach ma G-Data runterkloppen und stattdessen Avast installieren.

  17. #17
    Space Cowboy
    Avatar von Macross
    Registriert seit
    10.02.2005
    Ort
    Tokyo, Kasai
    Alter
    33
    Beiträge
    7.340
    Name
    Kurisu
    Nick
    Macross/Paladin
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Dein System ist sau langsam beim starten und trotzdem nur eine geringe CPU Auslastung?

    Eine Möglichkeit wäre es das deine Festplatte, statt im Ultra DMA Modus, in einem anderen Modus läuft, z.b. im PIO. Dieser Modus bremst dein System stark aus und selbst das Laden von Windows dauert Jahre. Guck da einfach mal nach!

    Diese Einstellung kann sich von heute auf morgen durch irgendein Ereigniss einstellen. Obwohl man nix gemacht hat (selber erlebt) total ratlos, gesucht und nix gefunden. Kurzerhand lag es einfach an der Festplatte und der Einstellung.

    Vielleicht konnte ich dir damit helfen

    Wenns ein anderes Problem ist, liegt der Fehler irgendwo zwischen Festplatte, Mainboard und RAM. der Arbeitsspeicher deswegen, da dieser für sehr viele Fehler verantwortlich sein kann und man diesen immer überprüfen sollte.

  18. #18
    LeckerMuesliMhm
    Avatar von Muesli
    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    5.581
    evtl. "Pornos geladen" und den damit verbundenen Trojaner vergessen ?
    ich sehe mir pornos immer nur an, z.b. redtube oder sowas aber runterladen tu ich sie nie

    Dein System ist sau langsam beim starten und trotzdem nur eine geringe CPU Auslastung?

    Eine Möglichkeit wäre es das deine Festplatte, statt im Ultra DMA Modus, in einem anderen Modus läuft, z.b. im PIO. Dieser Modus bremst dein System stark aus und selbst das Laden von Windows dauert Jahre. Guck da einfach mal nach!

    Diese Einstellung kann sich von heute auf morgen durch irgendein Ereigniss einstellen. Obwohl man nix gemacht hat (selber erlebt) total ratlos, gesucht und nix gefunden. Kurzerhand lag es einfach an der Festplatte und der Einstellung.

    Vielleicht konnte ich dir damit helfen

    Wenns ein anderes Problem ist, liegt der Fehler irgendwo zwischen Festplatte, Mainboard und RAM. der Arbeitsspeicher deswegen, da dieser für sehr viele Fehler verantwortlich sein kann und man diesen immer überprüfen sollte.
    ich hau morgen avast statt g -data rauf wenns geht, sonst instaliere ich ihn neu, wieso ging der alte jahre lang obwohl der nur so zugemült wurde mit allem scheis den das itnernet beitet und dieser tolle wunderkasten rbicht so ab ?

    er ging 15 tage ohne probs aber plötzlich - puff

    mir den fehler erklären ist schön und gut aber bedenkt :

    ich brauche einen lösungsweg und stelle mich im thema software oft sehr dumm an außerdem kenne ich mich null aus und verstehe nur ein drittel aller abkürzungen

    das problem nach der systemwiederherstell. trat erst nach dem wiederhochfahren vor.

    außerdem musste ich 2 mal hochfahren weil jedes 2te mal "select prooper etc." kam und jetzt kommmt das jedes mal siehe 1# beitrag, sry ich weiß ich bin ne software-flasche

  19. #19
    Foren-Chemiker
    Avatar von Apocalypso
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    München
    Alter
    25
    Beiträge
    6.216
    Nick
    Apocalypso
    Clans
    MHP
    Zitat Zitat von T779298RA1 Beitrag anzeigen
    ich sehe mir pornos immer nur an, z.b. redtube oder sowas aber runterladen tu ich sie nie



    ich hau morgen avast statt g -data rauf wenns geht, sonst instaliere ich ihn neu, wieso ging der alte jahre lang obwohl der nur so zugemült wurde mit allem scheis den das itnernet beitet und dieser tolle wunderkasten rbicht so ab ?

    er ging 15 tage ohne probs aber plötzlich - puff

    mir den fehler erklären ist schön und gut aber bedenkt :

    ich brauche einen lösungsweg und stelle mich im thema software oft sehr dumm an außerdem kenne ich mich null aus und verstehe nur ein drittel aller abkürzungen

    das problem nach der systemwiederherstell. trat erst nach dem wiederhochfahren vor.

    außerdem musste ich 2 mal hochfahren weil jedes 2te mal "select prooper etc." kam und jetzt kommmt das jedes mal siehe 1# beitrag, sry ich weiß ich bin ne software-flasche
    nimm die SOftware weg dann passts

    wie gesagt erstma HDD checken, wenns daran net liegt kann man weitersuchen
    Der Benutzer Apocalypso wurde bis 13.01.2009 22:00 gesperrt
    weil er einen gewissen User aufs Verrecken net ab kann !

  20. #20
    LeckerMuesliMhm
    Avatar von Muesli
    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    5.581
    ich weiß netmal was hdd heist !

    ich möchte den auslöser finden das nach (wenn nötig) neuem aufsetzen der pc dieses problem nie mehr hat

Thema geschlossen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Brenn Probleme
    Von Games1809 im Forum Technik Ecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.02.2002, 23:34
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.10.2001, 20:06
  3. Probleme mit Windoof
    Von Yurikill im Forum OFF-Topic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.09.2001, 14:33
  4. TS macht Probleme !!!
    Von DaNieL im Forum Tiberian Sun
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 29.08.2001, 01:50
  5. Probleme bei Clangames in CC4
    Von aklvirus im Forum Kuba Libre
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.08.2001, 15:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •