+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Schreibgeschützt!

Eine Diskussion über Schreibgeschützt! im Forum Technik Ecke. Teil des Off Topic-Bereichs; Ähm ja , vor einer Woche ist mein USB-Stick Urplötzlich schreibgeschützt . Ich kann nichts mehr abspeichern Dauernd kommt = ...

  1. #1
    Monkey D.Luffy
    Avatar von Nuke-lear
    Registriert seit
    02.06.2007
    Alter
    25
    Beiträge
    1.742
    Name
    Matthias
    Nick
    Nuke-lear
    Clans
    Clanless

    Schreibgeschützt!

    Ähm ja , vor einer Woche ist mein USB-Stick Urplötzlich schreibgeschützt .

    Ich kann nichts mehr abspeichern


    Dauernd kommt = Der Datenträger ist scheibgeschützt.

    Weiss einer wie ich das wieder ändern

    Monkey D.Luffy ---König der Piraten---

  2. #2
    Oberfeldwebel

    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    51
    Beiträge
    2.328
    Clans
    --DiE PhIlOsOfFeN!--
    vllt hilft das hier weiter:

    http://www.techwriter.de/thema/usb-m...m#writeprotect

    wenn es den angegebenen registry-schlüssel bei dir nicht gibt kannst du ihn auch selber anlegene mit dem wert 0 (schreibschutz nicht aktiv)
    Mein System: Asus P7P55D | Core I7-860 | 8 GB G.Skill DDR3-1600 | Zotac GTX 480 | 2x WD Caviar Blue 640 | 1x Maxtor 150 GB | Logitech G15 | Roccat Kone | HP w2228h 22" LCD



    www.die-philosoffen.com

  3. #3
    Monkey D.Luffy
    Avatar von Nuke-lear
    Registriert seit
    02.06.2007
    Alter
    25
    Beiträge
    1.742
    Name
    Matthias
    Nick
    Nuke-lear
    Clans
    Clanless
    Und wie lege ich diesen an ,denn bei mir gibt es sowas nicht

    Monkey D.Luffy ---König der Piraten---

  4. #4
    Oberfeldwebel

    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    51
    Beiträge
    2.328
    Clans
    --DiE PhIlOsOfFeN!--
    vllt hilft dir das?
    http://www.msvistafaq.de/2008/07/18/...unter-vista-2/

    ich setze mal voraus dass dir regedit bzw die registrierung an sich wenigstens bekannt ist. sonst spring lieber gleich zum vorletzten absatz.

    man klickt zum anlegen von schlüsseln und daten unter regedit am besten mit der rechten maustaste ins rechte feld...sonst bekommt man immer nur nen untergeordneten schlüssel zu dem der grade im linken fenster aktiv ist.
    du hangelst dich erst bis zum schlüssel ....../control. dann legst du nen neuen schlüssel an. der heisst dann "Neuer schlüssel #1". den benennst du um in "StorageDevicePolivies". dann ist der schon mal da. den klickst du an und rechstklickst wiederum im rechten fenster. im menu wählst du dann aus "DWORD (32bit) und benennst den dann um in "WriteProtect". nachdem das getan ist klickst du "Writeprotect" doppelt und gibst als wert ne null ein. hexadezimal oder dezimal ist in dem fall uninteressant.


    soo...wenn dir das jetzt auch nicht hilft, solltest du dir vllt lieber ne konsole kaufen


    bist du ganz sicher dass an deinem stick kein mechanischer schalter/schieber ist der den schreibschutz aktiviert? dann schau ihn dir am besten erst mal genau an.
    Mein System: Asus P7P55D | Core I7-860 | 8 GB G.Skill DDR3-1600 | Zotac GTX 480 | 2x WD Caviar Blue 640 | 1x Maxtor 150 GB | Logitech G15 | Roccat Kone | HP w2228h 22" LCD



    www.die-philosoffen.com

  5. #5
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.180
    Zitat Zitat von Fachkraft Beitrag anzeigen
    vllt hilft dir das?
    http://www.msvistafaq.de/2008/07/18/...unter-vista-2/

    ich setze mal voraus dass dir regedit bzw die registrierung an sich wenigstens bekannt ist. sonst spring lieber gleich zum vorletzten absatz.

    man klickt zum anlegen von schlüsseln und daten unter regedit am besten mit der rechten maustaste ins rechte feld...sonst bekommt man immer nur nen untergeordneten schlüssel zu dem der grade im linken fenster aktiv ist.
    du hangelst dich erst bis zum schlüssel ....../control. dann legst du nen neuen schlüssel an. der heisst dann "Neuer schlüssel #1". den benennst du um in "StorageDevicePolivies". dann ist der schon mal da. den klickst du an und rechstklickst wiederum im rechten fenster. im menu wählst du dann aus "DWORD (32bit) und benennst den dann um in "WriteProtect". nachdem das getan ist klickst du "Writeprotect" doppelt und gibst als wert ne null ein. hexadezimal oder dezimal ist in dem fall uninteressant.


    soo...wenn dir das jetzt auch nicht hilft, solltest du dir vllt lieber ne konsole kaufen


    bist du ganz sicher dass an deinem stick kein mechanischer schalter/schieber ist der den schreibschutz aktiviert? dann schau ihn dir am besten erst mal genau an.
    Ich werd ihn mal einweisen und das mit dem Schalter hat er vor ner Woche oder so verneint.

  6. #6
    Monkey D.Luffy
    Avatar von Nuke-lear
    Registriert seit
    02.06.2007
    Alter
    25
    Beiträge
    1.742
    Name
    Matthias
    Nick
    Nuke-lear
    Clans
    Clanless
    War kla das es net funkt,bei mir funkt nie was

    Hab es genau so gemacht wie du gesagt hast Fachkraft,alles ist angelegt ,Wert auf Null
    und danach neustart->>>>aber es ist leider trotzdem noch schreibgeschützt...

    Vllt liegt es daran das ich wo ich mein Laptop formatiert habe der Stick leider auch drinnen war....

    Vllt. gehts ja jetzt gar net mehr...

    Monkey D.Luffy ---König der Piraten---

  7. #7
    Oberfeldwebel

    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    51
    Beiträge
    2.328
    Clans
    --DiE PhIlOsOfFeN!--
    tja...ka.. technik ist manchmal wie ne frau: zickig halt

    also ich hab das mal mit nem us-stick bei mir selbst probiert und bei mir gehts...also in der anderen richtung ihn schreibzuschützen.

    hast du denn nen neustart nach der änderung gemacht? der ist nämlich notwendig.

    allerdings hab ich vor einigen wochen bei nem arbeitskollegen das problem gehabt dass dessen pc nur einige wenige usb-sticks erkennen wollte, andere nicht und kameras und handy schon mal gar nicht. da war das problem nur durch ne neuinstallation von windows zu beheben obwohl wir da auch alle tricks die das inet hergibt probiert haben.

    wahrscheinlich musst du den stick erstmal neu low-levelformatieren. dazu solls auch irgendwelche kleinen programme geben aber zur zeit find ich nur tote links sonst würd ich dir einen geben. am besten du googelst mal selbst nach tools um nen usbstick neu zu formatieren.

    vllt hilft es auch dem stick einfach mal nen anderen laufwerksbuchstaben zuzuordnen. evtl hat windows sich da was falsch "gemerkt". eigentlich jeder den ich kenn (einschlisslich mir selbst) zieht nen usbstick ja ohne überlegung raus wenn man ihn nicht mehr braucht. genau das sollte man aber nicht tun sondern ihn sauber per "hardware sicher entfernen" ertsmal abmelden. genau dieses nichtabmelden kann dann zu merkwürdigen dingen führen....zb dasss windows immer genau diesen stick erwartet und einen anderen nicht mehr richtig erkennt.

    in dem zusammenhang könnte auch das löschen oder umbenennen der datei infcache.1 in c:\windows\inf was bringen. die wahrscheinlichkeit ist zwar gering aber es schadet auch nix. evtl. dauert etwas länger neue geräte zum ersten mal zu erkennen.

    und ja...wenn ich drüber nachdenke, könnte das formatieren mit steckendem usb-stick tatsächlich ein problem sein. evtl. wird der irgendwie "markiert", so dass man da nur als admin und mit besonderen sicherheitsrichtlinien rankommt. davon hab ich allerdings nicht wirklich ahnung, darum schreib ich das nur mal als hinweis.
    Mein System: Asus P7P55D | Core I7-860 | 8 GB G.Skill DDR3-1600 | Zotac GTX 480 | 2x WD Caviar Blue 640 | 1x Maxtor 150 GB | Logitech G15 | Roccat Kone | HP w2228h 22" LCD



    www.die-philosoffen.com

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. schreibgeschützt global ?
    Von stefros im Forum Technik Ecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.11.2003, 10:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •