+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Problem mit Teac MP3-Player Random-Funktion

Eine Diskussion über Problem mit Teac MP3-Player Random-Funktion im Forum Technik Ecke. Teil des Off Topic-Bereichs; Mein Teac-MP500-4GB hat das Problem, dass er bei der Zufallsauswahl aus allen Songs nur die ersten 256 rannimmt und keine ...

  1. #1
    Foren-Chemiker
    Avatar von Apocalypso
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    München
    Alter
    25
    Beiträge
    6.216
    Nick
    Apocalypso
    Clans
    MHP

    Problem mit Teac MP3-Player Random-Funktion

    Mein Teac-MP500-4GB hat das Problem, dass er bei der Zufallsauswahl aus allen Songs nur die ersten 256 rannimmt und keine darüber.


    Bei normaler wiedergabe kann man alles auswählen.

    Support hat auch nicht weitergewusst, hab das teil 2ma eingeschickt ohne erfolg.

    habter vllt irgend nen Tipp `?

    neueste treiber + firmware sind drauf.

    mfg Appo
    Der Benutzer Apocalypso wurde bis 13.01.2009 22:00 gesperrt
    weil er einen gewissen User aufs Verrecken net ab kann !

  2. #2
    Oberleutnant
    Avatar von RhiNoTaNk
    Registriert seit
    09.12.2002
    Ort
    Bautzen
    Alter
    28
    Beiträge
    7.533
    Name
    Christoph
    Nick
    ThriLLseekeR
    Clans
    MUM,HFD,WK
    Wird wahrscheinlich daran liegen das die Software bzw der IC der für das Random-Play zuständig ist nur 2^8 zustände simulieren kann. Wäre zumindest meine Vermutung.
    Der Klügere kippt nach!!!

  3. #3
    Oberfeldwebel

    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    51
    Beiträge
    2.328
    Clans
    --DiE PhIlOsOfFeN!--
    Zitat Zitat von RhiNoTaNk Beitrag anzeigen
    Wird wahrscheinlich daran liegen das die Software bzw der IC der für das Random-Play zuständig ist nur 2^8 zustände simulieren kann. Wäre zumindest meine Vermutung.
    daran hab ich beim lesen der zahl 256 auch direkt gedacht is halt genau ein byte. da wird wohl nicht mehr drin sein.

    vllt kann man ihn überlisten, wenn man verzeichnisse erstellt und die lieder in diese verteilt, so dass man nie mehr als 255 lieder drin hat. wenn die randomfunktion dann verzeichnisübergreifend arbeitet haste glück.

    mehr als 255 verzeichnisse sollten es dann natürlich auch nicht sein.

    ich kann mir nicht vorstellen, dass man mit immerhin 4 gbyte auf nur 255 lieder insgesamt zugreifen können soll...macht kein sinn ausser man speichert da ganze opern ab..aber wer opern hört, hört die gaz sicher nicht auf nem mp3-player.
    Geändert von Fachkraft (05.01.2009 um 01:26 Uhr)
    Mein System: Asus P7P55D | Core I7-860 | 8 GB G.Skill DDR3-1600 | Zotac GTX 480 | 2x WD Caviar Blue 640 | 1x Maxtor 150 GB | Logitech G15 | Roccat Kone | HP w2228h 22" LCD



    www.die-philosoffen.com

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Problem mit Firefoxplugin windowsmedia player.
    Von iLLu` im Forum Technik Ecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.10.2009, 12:53
  2. ipod/mp3-player mit dynamo aufladen
    Von Maggy im Forum Technik Ecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.07.2009, 13:52
  3. Problem mit der "Angemeldet bleiben"-Funktion
    Von Darth Medvader im Forum Feedback
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.02.2009, 16:06
  4. Bankautomat mit MP3-Player geknackt
    Von Crash im Forum OFF-Topic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.11.2006, 21:41
  5. Problem mit windows media player
    Von RhiNoTaNk im Forum Technik Ecke
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.06.2004, 13:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •