+ Antworten
Ergebnis 1 bis 18 von 18

PC Startet nicht!

Eine Diskussion über PC Startet nicht! im Forum Technik Ecke. Teil des Off Topic-Bereichs; Hi, Ich hab Folgendes Problem und zwar wenn ich pc starte komm nach dem boot Menü son fehler "reboot and ...

  1. #1
    Feldwebel
    Avatar von AraBa
    Registriert seit
    21.05.2005
    Ort
    Lüneburg
    Alter
    26
    Beiträge
    1.381
    Name
    Christian
    Nick
    Eragon
    Clans
    ?

    PC Startet nicht!

    Hi,

    Ich hab Folgendes Problem und zwar wenn ich pc starte komm nach dem boot Menü son fehler "reboot and select proper boot device or insert boot media in selected boot device and press a key "

    am anfang ist er nachm paar mal neustarten wieder hoch gefahrn, aber gut 1 Woche startet er garnet mehr hoch...

    Windowas vista war bei mir nur vor installiert, cd o.ä. habe ich leider nicht zu verfügung. Gibt es eine Möglichkeit übers internet da ran zu komm oder vllt sogar ne andere Möglcihkeit? (nur offizielles bitte und nichts illigales)


    mfg
    Sieger stehen da auf, wo Verlierer liegen bleiben.
    -----
    nimm die vista verpackung
    pack da alle schweren handbücher rein und erschlag damit bill gates und wenn er dann keuchend am boden liegtsagst du"bill gates, funktioniert nicht mehr richtig"

  2. #2
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Hmm hast du mal das Bios nachgeguckt ob sich da bei der Bootreihenfolge was geändert hat? Mal überprüfft ob sich ein Kabel evtl gelöst hat?

  3. #3
    Ex CCG/ZH-M.O.D.
    Avatar von Shadow315
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    37
    Beiträge
    9.417
    Nick
    Shujinko
    Howdy, mein Schwager war wohl schneller als ich.

    Bin bei ihm und hab alles nachgeguckt. Bios alle Einstellungen ganz ok, nur wird dort schon
    keine Festplatte mehr erkannt.
    Hab mal die SATA-Kabel vom Laufwerk und Platte getauscht um zu gucken, ob man ein Defekt
    am Kabel auszuschließen ist, was der Fall war.
    Hab auch sämtliche SATA-Anschlüsse von 1-4 ausgetestet, mal nur die Platte alleine ans Board
    angeschlossen etc aber nichts war hilfreich.

    Das kuriose war ja, dass irgendwann beim x-ten mal rebooten der PC einmal gestartet ist.
    Natürlich wurd promt die Platte gechecked, Systemutilities draufgezogen und laufen gelassen,
    Updates gezogen und der ganze Kram.
    Dann lief der PC 24/7 - typisch mein Schwager.
    Naja, einmal wurd der PC dann ausgemacht - schätze mal, mein jüngster Sohn, der kleine Bombenleger - und
    seitdem wie gehabt, die selbe, lästige Fehlermeldung.
    Besucht meinen Let´s Play Kanal.
    https://www.youtube.com/user/PlanetNemesis1
    I bring you the balance - fear is my ally! / You don´t like me? Bite me!

  4. #4
    Glückspilz
    Avatar von Duke Fak
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    6.266
    Auch mal Stromanschluss von der HDD getauscht?
    Hilft das nix klingt es nach Elektronikfehler bei der HDD, vor allem wenn das DVD-LW noch funzt (auch SATA oder?)!
    Never run a touching system!!

  5. #5
    Welcome to the RL/NL
    Avatar von Diphosphan
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Kassel
    Alter
    41
    Beiträge
    1.242
    Hmm...kommt der Fehler auch, wenn der PC zwar aus ist, aber die Stromversorgung von NT noch an ist, d.h. das MB noch Strom hat?

  6. #6
    Glückspilz
    Avatar von Duke Fak
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    6.266
    Ich hab jetzt echt überlegen müssen wie zum Teufel er bei einem ausgeschaltenem PC Wissen soll, ob die HDD erkannt wird!
    Never run a touching system!!

  7. #7
    Space Cowboy
    Avatar von Macross
    Registriert seit
    10.02.2005
    Ort
    Tokyo, Kasai
    Alter
    33
    Beiträge
    7.340
    Name
    Kurisu
    Nick
    Macross/Paladin
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Gibt es eine möglichkeit ne andere Festplatte anzuschließen, und darauf nen OS zu installieren?

    Dann könnte man wenigstens auschließen ob es an dem Laufwerk/OS liegt.

  8. #8
    Welcome to the RL/NL
    Avatar von Diphosphan
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Kassel
    Alter
    41
    Beiträge
    1.242
    Zitat Zitat von Duke Fak Beitrag anzeigen
    Ich hab jetzt echt überlegen müssen wie zum Teufel er bei einem ausgeschaltenem PC Wissen soll, ob die HDD erkannt wird!
    Trivial... die HDD interessiert nicht sondern die BIOS Batterie. Ist die leer kommt es zu solchen Fehlern aber nur wenn der PC vom Netz komplett getrennt wird. Ist das NT an wird das MB (bei mir zumindest) mitversorgt. Deshalb 24/7 ok aber wehe der Strom ist wieder mal komplett weg.

  9. #9
    Ex CCG/ZH-M.O.D.
    Avatar von Shadow315
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    37
    Beiträge
    9.417
    Nick
    Shujinko
    Zitat Zitat von Duke Fak Beitrag anzeigen
    Auch mal Stromanschluss von der HDD getauscht?
    Hilft das nix klingt es nach Elektronikfehler bei der HDD, vor allem wenn das DVD-LW noch funzt (auch SATA oder?)!
    Ja klar, sowohl SATA-Kabel als auch Stromkabel getauscht.
    Platte hört man ja auch starten irgendwie.


    Zitat Zitat von Macross Beitrag anzeigen
    Gibt es eine möglichkeit ne andere Festplatte anzuschließen, und darauf nen OS zu installieren?

    Dann könnte man wenigstens auschließen ob es an dem Laufwerk/OS liegt.
    Leider nicht, sonst wäre diese schon längst drin.


    Zitat Zitat von Diphosphan Beitrag anzeigen
    Trivial... die HDD interessiert nicht sondern die BIOS Batterie. Ist die leer kommt es zu solchen Fehlern aber nur wenn der PC vom Netz komplett getrennt wird. Ist das NT an wird das MB (bei mir zumindest) mitversorgt. Deshalb 24/7 ok aber wehe der Strom ist wieder mal komplett weg.
    Mein Schwager hat schonmal die Batterie rausgenommen für ca 20 min, dann wieder
    eingebaut und nach irgendwie 5-7 Versuche startete dann der PC.
    Besucht meinen Let´s Play Kanal.
    https://www.youtube.com/user/PlanetNemesis1
    I bring you the balance - fear is my ally! / You don´t like me? Bite me!

  10. #10
    Glückspilz
    Avatar von Duke Fak
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    6.266
    Bei leerer BIOS-Batterie dürften sich noch andere BIOS-Einstellungen rücksetzen, vor allem Datum/Uhrzeit. Meist gibts beim POST dann auch passende Meldungen dazu.

    Wenn da nicht zufällig was mit drauf hinweist, ist defekte Elektronik bei der HDD am warscheinlichsten.
    Never run a touching system!!

  11. #11
    Ex CCG/ZH-M.O.D.
    Avatar von Shadow315
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    37
    Beiträge
    9.417
    Nick
    Shujinko
    Naja, das DVD-Laufwerk wird ja in Bios und beim Booten erkannt.

    Ich glaub auch langsam, dass es eher ein technisches Problem ist.
    Besucht meinen Let´s Play Kanal.
    https://www.youtube.com/user/PlanetNemesis1
    I bring you the balance - fear is my ally! / You don´t like me? Bite me!

  12. #12
    Glückspilz
    Avatar von Duke Fak
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    6.266
    Weiter oben steht die HDD wird wen das auftritt nicht mehr erkannt!
    Never run a touching system!!

  13. #13
    Ex CCG/ZH-M.O.D.
    Avatar von Shadow315
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    37
    Beiträge
    9.417
    Nick
    Shujinko
    Öhm jo, DVD-Laufwerk wird erkannt, HDD nicht.
    Besucht meinen Let´s Play Kanal.
    https://www.youtube.com/user/PlanetNemesis1
    I bring you the balance - fear is my ally! / You don´t like me? Bite me!

  14. #14
    Oberfeldwebel

    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    51
    Beiträge
    2.328
    Clans
    --DiE PhIlOsOfFeN!--
    vllt braucht die platte aus irgendeinem mechanischen grund (vllt defektes lager) jetzt länger als vorher um hochzudrehen oder erreicht überhaupt gar nicht die sollgeschwindigkeit, was die abtastzyklen des lesekopfes natürlich aus dem tritt bringt und kann dadurch erst sehr (zu) spät beim bios angemeldet werden. um daten zu retten könnte man versuchen durch mehrfaches schnelles ein und ausschalten die drehzahl hoch zu halten und etwas warm zu werden um ihr ne chance zu geben dem bios zu antworten (eigentlich habt ihr ja genau das anscheinend schon ein paar mal geschafft ohne zu wissen warum ). aber das wird wohl (weils anscheinend schleichend schlimmer geworden ist und das deutet ja auch mehr auf mechanik als elektronik) auch nur 1 bis 2 mal noch funktionieren bzw hat aber auch schon der letzte 24-stundenlauf der platte schon den rest gegeben wenns wirklich das lager ist. da sollte dann übrigens schon ne 2. festplatte im system sein um evtl wichtige daten gleich noch zu retten. ansonsten kann man glaub ich die platte wegschmeissen.

    was nen versuch wert wäre: dreh die platte mal um (ober/unterseite tauschen) oder versuchs hochkant oder sogar schräg. wenn das direkt hilft isses jedenfalls schon mal 100% das lager.
    Geändert von Fachkraft (21.04.2010 um 01:23 Uhr)
    Mein System: Asus P7P55D | Core I7-860 | 8 GB G.Skill DDR3-1600 | Zotac GTX 480 | 2x WD Caviar Blue 640 | 1x Maxtor 150 GB | Logitech G15 | Roccat Kone | HP w2228h 22" LCD



    www.die-philosoffen.com

  15. #15
    Ex CCG/ZH-M.O.D.
    Avatar von Shadow315
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    37
    Beiträge
    9.417
    Nick
    Shujinko
    Ja, ich hab ähnlich gedacht. Als ich den PC vor der großen Flaute angemacht hab, hörte ich, wie
    die Platte anlief und dann wie ein sterbender Motor ausheulte. Hab dann mehrmals strg+alt+entf
    gedrückt und zack, gings. Hat aber seitdem nimmer geklappt.
    Besucht meinen Let´s Play Kanal.
    https://www.youtube.com/user/PlanetNemesis1
    I bring you the balance - fear is my ally! / You don´t like me? Bite me!

  16. #16
    Glückspilz
    Avatar von Duke Fak
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    6.266
    Sterbendes Lager erklärt aber nicht, warum die HDD nicht mehr erkannt wird!
    Oder werden HDDs heute am Drehverhalten der Scheiben identifiziert!? ^^
    Never run a touching system!!

  17. #17
    Ex CCG/ZH-M.O.D.
    Avatar von Shadow315
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    37
    Beiträge
    9.417
    Nick
    Shujinko
    Ich dachte ja zuerst, mein Schwager hat sich sein OS zerschossen, weil mir das auch mal
    so passiert ist und ich die Platte ohne Gnade neu formatieren musste. Nur hat er leider keine
    Windowsversion auf CD, daher fällt das schonmal weg.
    Besucht meinen Let´s Play Kanal.
    https://www.youtube.com/user/PlanetNemesis1
    I bring you the balance - fear is my ally! / You don´t like me? Bite me!

  18. #18
    Oberfeldwebel

    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    51
    Beiträge
    2.328
    Clans
    --DiE PhIlOsOfFeN!--
    Zitat Zitat von Duke Fak Beitrag anzeigen
    Sterbendes Lager erklärt aber nicht, warum die HDD nicht mehr erkannt wird!
    Oder werden HDDs heute am Drehverhalten der Scheiben identifiziert!? ^^
    die positionierung des lesekopfes steht direkt in relation zur umdrehungsgeschindigkeit. wenn die wirkliche geschindigkeit aus irgendeinem grund stark von derjenigen abweicht, die das laufwerk haben sollte, dann kann der lesekopf die sektoren nicht mehr korrekt ansteuern denke ich mal. im fall des bootsektors wäre dass dann auf jedenfall schon mal nen totalausfall....alle andern sektoren wären nicht son grossses problem...dann dreht die platte eben solang bis der lesekopf den sektor endlich lesen kann oder halt nen fehler meldet....das müsste dann aber zu nem grossen geschwindigkeitseinbruch führen.

    aber ich hab auch mal vorausgesetzt, dass schon mal versucht wurde den masterbootsector neu zu schreiben. wenn das noch nicht passiert ist, könnte man die platte ja in nen anderen vista-pc einbauen und von dort den mbs neu beschreiben. allerdings wird die platte ja schon im bios nicht erkannt bzw gar nicht angezeigt, wenn ich das richztig verstanden hab. in dem fall kommt man da natürlich auch auf nem anderen pc nicht ran, denn egal ob korrekter sektor oder zerschossen...die platte an sich sollte erkannt werden...es sei denn natürlich das bios ist da fehlertoleranter.
    Mein System: Asus P7P55D | Core I7-860 | 8 GB G.Skill DDR3-1600 | Zotac GTX 480 | 2x WD Caviar Blue 640 | 1x Maxtor 150 GB | Logitech G15 | Roccat Kone | HP w2228h 22" LCD



    www.die-philosoffen.com

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. DOW 2 startet nicht
    Von Shatti im Forum Dawn of War II
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.01.2010, 21:31
  2. AR3 Startet nicht.
    Von pyr0m4st3r im Forum Technischer Support
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.01.2009, 09:30
  3. RA3 startet nicht! oO
    Von exitus89 im Forum Technischer Support
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.11.2008, 16:46
  4. KR startet nicht...
    Von Paschu im Forum Technischer Support
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.03.2008, 10:23
  5. ccg startet mit aceton nicht aber ohne aceton startet ccg
    Von Ghosttalker im Forum Aceton Support
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.07.2004, 16:21

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •