+ Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Occulus Rift für nen Appel und nen Ei.

Eine Diskussion über Occulus Rift für nen Appel und nen Ei. im Forum Technik Ecke. Teil des Off Topic-Bereichs; ~~#: In Gedenken an casemodder.de - *2000 ; +01.12.2013 :#~~ Problem : Ich habe keinen TV, keines meiner Displays unterstützt ...

  1. #1
    Ehrenmember

    Registriert seit
    05.07.2002
    Beiträge
    4.803

    Occulus Rift für nen Appel und nen Ei.

    ~~#: In Gedenken an casemodder.de - *2000 ; +01.12.2013 :#~~

    Problem: Ich habe keinen TV, keines meiner Displays unterstützt 3D und ich habe nur einen beamer, will aber unbedingt das 50. dr who special in 3d gucken ohne nochmal >20 Euro ausgeben zu müssen. Ne echte Occulus Rift, 3D Display oder ein weiterer Beamer sind demnach keine Option.
    Open Dive dagegen sieht knorke aus, allerdings habe ich keine lust drölfzig Wochen auf das Paket zu warten und mein 3D Drucker ist noch in der Post(=in Einzelteilen und nicht kalibriert). Guter Rat ist also entweder teuer oder DuctTape.

    • Zutaten:
    • Klopapierrollen bzw. Papprollen [oder Tauchermaske(hat den Vorteil das es eine ebene Auflagefläche hat)]
    • Kabelbinder
    • Schere, Cutter[, japanische Holzsäge]
    • 2x vergößerungs Linsen aus nem Fernglas bzw. Leselupen(gibts beim Optiker) [oder ne Fresnel Linse aus dem Baumarkt.]
    • 1x Android Smartphone (3.7" - 4.3", mehr = besser)
    • 1x Stirnband einer LED-Headlight(gibts bei woolworth/etc für 5.99) oder sonst irgendwas elastisches.. (Unterhose ftw)


    Bei der Suche in meiner Teilebox fand ich 2 Linsen aus einem alten Schulexperimentierkasten und ein altes kaputtes 6x80 Fernglas von der Firma Spindler und Hoyer aus Göttingen von 1930-1980 das quasi auch Schrott und somit reif für die Schlachtung war. Damit habe ich dann schonmal genug Linsen für 2 Prototypen
    Die Verpackungspapprolle eines alten Posters habe ich pi mal Daumen mit Linsen und einem Smartphone abgeschätzt und gekürzt (Klopapierrolle ist vermutlich zu biegsam), zusammen mit dem Stirnband sieht das ungefähr so aus:

    Eine Linse wird mit je 2 Kabelbindern in Position gehalten, funktioniert im Prinzip wie jede normale ränderlose Brille, kann nachjustiert werden und ist in meinem Prototyp zwar wackelig aber nicht so schlimm das einem bei einer Kopfbewegung die Linsen rausfallen.


    nailed it
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	unnamed.jpg 
Hits:	0 
Größe:	20,8 KB 
ID:	87941

    Das ganze funktioniert verfickt gut mit youtube 3d side by side Videos.. Allerdings muss ich da nochmal nen Optiker fragen ob ich mir damit die Augen bei 2 Stunden Benutzung am Tag kaputt machen kann..
    Bis hier bin ich schon ziemlich zufrieden und könnte aufhören.. aber da wären noch was Anderes...


    Kann ich auf dem 'Rig' zocken?


    Antwort: ja, abhängig vom Spiel. Quake 3 dürfte mit ner Latenz von 20-30ms+Latenz wahrscheinlich unspielbar sein, Quake2 dagegen gibts afaik sogar als direkten Port für Android mit sbs configs so dass man keinen Remote Desktop braucht.. Ich habe das mit dem nächst besten Spiel getestet das ich gerade finden konnte..
    'Dead Space I'@win7i3+'iz3d driver' mit splashtop gestreamt aufs 3.7" android Gerät.. ~10fps wegen der hohen settings und dem iz3driver


    Problem:
    - mein 4.3" Gerät ist laut playstore inkompatibel mit so ziemlich allem was ich brauche... hab an den density settings rumgespielt und den manufacturer auf HTC gestellt, allerdings bestand das Problem schon mit den default settings (240ps oder 180dpi)... ist ein zte skate bzw. OMC skate mit armv6
    - wäre cool wenn ich das accelerometer für die Maussteuerung nutzen könnte, vielleicht geht das in q2 ja sogar einfach so
    - was nutze ich als Eingabegerät wenn ichs als standalone benutze?
    Geändert von deamon (02.01.2014 um 15:52 Uhr)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. En wunderschönes neues Jahr und nen guten Rutsch
    Von mope7 im Forum Kuschelecke
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 07.01.2004, 14:35
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.06.2003, 21:00
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.03.2003, 14:32
  4. ne story vom fert, nen lehrer und von maedels
    Von fert im Forum OFF-Topic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.12.2002, 14:11
  5. Für DragonBall Fans und XP User
    Von TraXX im Forum OFF-Topic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.11.2001, 18:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •