hallo,

ich habe mir vor einer ganzen weile eine 160 GB große USB Festplatte, um alles mögliche an Daten zu speichern gekauft. (z.b. Schulunterlagen)

Aber vor kurzem musste ich feststellen, dass ein ganzer Ordner (wo ich Windows Updates drin Speicher) verloren gegangen ist, aber nicht nur das, viele Dateien usw. sind beschädigt.

Na OK dachte ich mir dann, drauf sind die bestimmt noch, nur das irgendwelche Bytes nicht mehr korrekt sind.

Also habe ich „Norton disc doctor“ von Norton 2003 gestartet (unter windowsXP)

Erst mal ohne Reparatur durchgeführt, wobei er unzählige Probleme auf der festplatte gefunden hat.

Nun wollte ich natürlich auch gerne mit Reparatur durchführen, aber ich erhalte immer als Fehlermeldung, dass das Betriebssystem oder ein anderer Prozess exklusiven zugriff auf das Laufwerk haben.

Er fragt mich dann, ob ich es beim neustart durchführen will, ich sage ja, aber beim neustart passiert nichts.

OK dachte ich mir dann, ich habe ja noch scandisk, vielleicht funktioniert es damit, aber nein er sagt mir, dass es exklusiven zugriff auf diesen Datenträger benötigt.

Was kann ich tun damit ich die ganzen Fehler auf der Festplatte beseitige und endlich wieder auf meine Daten vernünftig zugreifen kann?

Oder kennt ihr andere extrem leistungsstarke Programme, um die Fehler zu beseitigen?

Oder wisst ihr wie ich das Problem mit „Norton disc doctor“ regeln kann?

Ich würde mich auf eine Antwort freuen und danke jetzt schon mal allen die hier antworten.

MfG fsmarine