+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Neuer PC und nix geht mehr??

Eine Diskussion über Neuer PC und nix geht mehr?? im Forum Technik Ecke. Teil des Off Topic-Bereichs; Hallo, ih hoffe irgendjemand von euch weiss noch rat, ich weiss nämlich keinen mehr und bin echt total verzweifelt. Habe ...

  1. #1
    Administrator
    Avatar von moby3012
    Registriert seit
    06.06.2003
    Ort
    Frankfurt an der Oder
    Beiträge
    2.448
    Name
    Martin
    Nick
    moby3012

    Neuer PC und nix geht mehr??

    Hallo, ih hoffe irgendjemand von euch weiss noch rat, ich weiss nämlich keinen mehr und bin echt total verzweifelt.

    Habe mir heute einen nagelneuen Mediamarkt PC geholt und jede kennt das diese PCs sind total mit vorinstalliertem Scheiss überlagert, also dachte ich mir ehe ich mich stundelnag mit AOL und co auseinandersetze formatier ich das ding einfach, doch da ging es los, der blaue Bluescreen an der Stelle der Windowsinstallation, an der man normalerweise die partitionen formatieren bzw auswählen kann auf denen das OS installiert werden soll. und das in jeder Kombination.

    Er findet auch in der Wiederherstellungskonsole patu keine Festplatten und sagt das keine Datenträger in den Laufwerken sind.

    ich vermute jetzt mal nicht das irgendwas kaputt ist sondern lediglich irgendein Konfigurationsproblem vorliegt mit den Festplatten und da kommt mein nächstes Problem:

    Ich komme nicht ins Bios da der Bildschrim in dem man die Bios taste drücken kann bzw diese überhaupt enrfährt derart kurz nur sichtbar ist das ich nun weder weiss welche taste ich drücken muss noch ob das überhaupt geht ich kann lediglich mit STRG+I ins RAID menü oder so aber davon habe ich überhaupt keine Ahnung, da werden die beiden Festplatten drinne übrigens angezeigt.

    Hoffe jemand kann mir helfen, ich bin echt sehr sehr verzweifelt!

    (es handelt sich um einen microstar PC mit 2 250GB Festplatten) + leider Windows XP Home OEM
    Audi famam illius. Solus in hostes ruit. Et patriam servavit.
    Audi famam illius. Cucurrit quaeque. Tetigit destruens.
    Audi famam illius. Audi famam illius.
    Spes omnibus, mihi quoque. Terror omnibus, mihi quoque.

  2. #2
    UF Supporter
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Crash
    Registriert seit
    15.07.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    35
    Beiträge
    8.941
    Name
    Christian
    Nick
    Crash
    Um ins Bios zukommen nimmt man meisten Entf. bzw. Deletetaste oder F12

    Dann solltest du die Stecker deiner Platten überprüfen, evtl. locker

    Dann nochmal checken das du keine Diskette drin hast und die Windoof CD im CD bzw DVD Laufwerk oder Brenner hast......normalerweise muss das funzen.....wenn net haste wohl nen HArdware Fehler, kannste die Kiste gleich zurückbringen. Wenn du formatierst solltest du dies am besten machen indem du von der XP CD bootest, sollte er deine Platten nicht formatieren wollen, brauchst du ne Bootdisk....wenn du sowas net hast oder nicht weißt wo du es herbekommen sollst, PN an mich....kann ich dir per mail schicken...brauchste aber eben nen anderen Rechner womit du ins Netz kannst und ein Disketten Laufwerk. Daten auf Diskette speichern und format C

    Lief der Rechner denn einwandfrei bevor du formatiert hast?

    Kann nämlich sein das du eine S-ATA Festplatte drin hast, diese wird von XP nicht automatisch erkannt......wenn du dazu Hilfe brauchst muss ich selbst nochmal nachfragen.
    Hoffe ich konnte dir ein wenig behilflich sein......

    Gruß
    Cra$h

  3. #3
    Schrödingers Katze
    Avatar von Springmaus
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    5.311
    GUT GEMEINTER RAT: TAUSCH DEN RECHNER UM... BASTELN IST FRUST PUR

    falls du s doch versuchen willst:

    ------------------------------------------------

    also du machstn an und drückst ständig die 'entf' taste... das bringt dich schonmal ins bios...

    da stellst du bei den festplatten (such nach "ide") den wert auf "auto"

    außerdem machste mal den rechner auf und schaust dir an, ob das teil korrekt verkabelt ist... also an jede festplatte muss ein flaches breites kabel (ide-kabel)... daneben isn 4 poliges buntes kabel für den strom...

    an dem breiten ide-kabel isn rotes kabelteil... also normalerweise sind da so an die 20 graue kabel und ein rotes... das rote kabel muss auf der seite des stromkabels sein... also zum stromkabel zeigen

    :/ shize zu erklären und normalerweise idiotensicher, aber bei billigen kabeln wird gern mal an den sicherheitsnippeln gespart, die verkehrtes anschließen verhindern :/



    siehe bild... das graue muss angesteckt sein und das rote kabelteil zum bunten stromkabel zeigen... da stromkabel muss auch ran... sollte so aussehn, wie aufm bild

    ---------------jumper-----------------------




    die weißen kleinen dinger sind die jumper... die müssen so rangesteckt sein, dass die festplatte auf "master" steht... wie das genau is, wird in nem kleinen aufkleber über den jumpern auf deiner festplatte erklärt... also so stecken wie auf dem bild, wo master dran steht

    dann festplatte wieder einbaun/verkabeln und dasselbe mit den cd roms machen

    die stecker sind genau gleich, aber da du schätzungsweise 2 hast, musst du eins auf "master" jumpern und eins auf "slave"... 2 mal master geht nicht und beide slave geht auch nicht...

    wenn du also die verkabelung und die jumperstellung überprüft hast und die laufwerke/festplatten wieder ordnungsgemäß eingebaut sind, musst du im bios (siehe oben) bei den ide settings (je nach bios verschieden) bei den festplatten auf "auto stellen

    also festplatten heißen im bios "HDD" (harddiskdrives)

    naja dann sollte es funktionieren
    cya

  4. #4
    UF Supporter
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Crash
    Registriert seit
    15.07.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    35
    Beiträge
    8.941
    Name
    Christian
    Nick
    Crash
    hehe mausi, mit bildern und so^^
    Erklärst du mir auch mal wo die kleinen Kinder herkommen?

  5. #5
    Administrator
    Avatar von moby3012
    Registriert seit
    06.06.2003
    Ort
    Frankfurt an der Oder
    Beiträge
    2.448
    Name
    Martin
    Nick
    moby3012
    wow super vielen dank nfür die coole erklärung, normalerweise weiss ich ja wie man festplatten anschliesst etc das habe ich bei meinem alten pc auch imemr selbst gemacht und lief alles wunderbar, aber ich will nicht unbedingt den rechner manuell aufmachen da ich dann evtl nur stress mit rückgaberecht garantie etc. kriege, daher versuche ichs erstmal nur auf softwarewege usw. Vielen liebend ank trotzdem für die supererklärung, die packe ich mir gleich in die favouriten weil sowas kann man imemr mal gebrauchen!

    Zu den Festplatten, ich glaube im RAID controllersetup oder wie das heisst gelesen zu haben das es SATA festplatten sind. AHb dummerweise davon wieder 0 Ahnung ^^

    der rechner lief einwandfrei bevor ich formatiert habe daher gehe ich auch davon aus das alles korrekt angeschlossen etc., und es sich auch lediglich um ein konfiguraion software oder weiss ich problem handelt und ich vermute nachdem was ich gelesen habe das es sich tatsächlich um dieses S-ATA problem handeln könnte.

    ich google schonmal, aber wäre nett wenn jemand der gleich ahnung davon hier hat mir auch helfen könnte falls ich nicht fündig werden sollte.

    VIELEN VIELEN DANK BIS HIERHIN!
    Audi famam illius. Solus in hostes ruit. Et patriam servavit.
    Audi famam illius. Cucurrit quaeque. Tetigit destruens.
    Audi famam illius. Audi famam illius.
    Spes omnibus, mihi quoque. Terror omnibus, mihi quoque.

  6. #6
    Administrator
    Avatar von moby3012
    Registriert seit
    06.06.2003
    Ort
    Frankfurt an der Oder
    Beiträge
    2.448
    Name
    Martin
    Nick
    moby3012
    Okay Vielen Dank an alle, wollte nur bescheid geben das nun alles geht.

    Problem war das WinXP die S-ATA Festplatten natürlich nicht erkannt hat, also fix bei mediamarkt angerufen da nirgends verzeichnet war die der raid controller heisst raid controller rausgesucht, während der xp instalation mit F6 ausgewählt installiert und viola alles geht wunderbar, amn muss halt njur erstmal drauf kommen!

    Wollte nur statusbericht abgeebn falls jemand mal ein ähnliches problem hat.

    Vielen Dank an alle die sich mit den Kopf zerbrochen haben!
    Audi famam illius. Solus in hostes ruit. Et patriam servavit.
    Audi famam illius. Cucurrit quaeque. Tetigit destruens.
    Audi famam illius. Audi famam illius.
    Spes omnibus, mihi quoque. Terror omnibus, mihi quoque.

  7. #7
    UF Supporter
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Crash
    Registriert seit
    15.07.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    35
    Beiträge
    8.941
    Name
    Christian
    Nick
    Crash
    Jipiee ich lag richtig^^
    Wegen der S ATA kam ich nur drauf weil mein Onkel letzte Woche das selbe prob. gehabt hat und mich ganz verzweifelt angerufen hat
    Problem war nur, das ich halt noch keine S-ATA verbaut habe, bzw. mit zutun gehabt...
    Schön das es wieder läuft

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. nix geht mehr
    Von saw78 im Forum CCG/ZH Technik Ecke
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.09.2011, 01:06
  2. ...und jetzt geht garnix mehr :P
    Von blowfish im Forum Aceton Support
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.07.2004, 14:11
  3. Nix geht mehr, Tiberian Sun
    Von Esaya1 im Forum Technik Ecke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.11.2002, 06:21
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.09.2001, 01:54
  5. neuer Newbiekiller und washer Clan
    Von aDarkGod im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.08.2001, 14:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •