+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 23

Neue T-DSL Preise

Eine Diskussion über Neue T-DSL Preise im Forum Technik Ecke. Teil des Off Topic-Bereichs; T-Online hat ihr Breitband Angebot überarbeitet und bietet jetzt eine ganze Reihe neuer Tarife an. Vorallem kann man sich wohl ...

  1. #1
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    32.912
    Name
    Nils
    Nick
    FiX

    Neue T-DSL Preise

    T-Online hat ihr Breitband Angebot überarbeitet und bietet jetzt eine ganze Reihe neuer Tarife an. Vorallem kann man sich wohl um die fast 50% Senkung des TDSL Flat 1500 Tarifs freuen (1500kb/s downstream).

    Auch werden jetzt Zeit-Tarife (also 60 Stunden pro Monat, etc.) angeboten - für Internet-wenig und mittelnutzer bieten sich hier also gute Möglichkeiten zum sparen.

    Alles weitere: http://www.onlinekosten.de/news/artikel/13535/0

    Man kann deutlich sehen, dass T-Online in der Zukunft auf Breitband setzten möächte - verdeutlichen tut das auch die Preiserhöhung im Analogbereich.
    This message was brought to you by FiX
    There can be no triumph without loss, no victory without suffering, and no freedom without sacrifice.
    >> United-Forum.de auf Facebook folgen <<

  2. #2
    SUPERSONICMAN
    Avatar von auRiuM
    Registriert seit
    28.09.2002
    Ort
    Lüneburg
    Alter
    28
    Beiträge
    5.798
    Name
    Matze
    Nick
    auRiuM ///
    Im großen und ganzen ist t-online immernoch relativ teuer im vergleich zu anderen anbietern...
    s' glatscht glei!

  3. #3
    Ex-Admin

    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    2.783

    Re: Neue T-DSL Preise

    Original geschrieben von FiX
    Man kann deutlich sehen, dass T-Online in der Zukunft auf Breitband setzten möächte - verdeutlichen tut das auch die Preiserhöhung im Analogbereich.
    Jepp, leider aber viel zu langsam. In Ländern wie Belgien werden 100Mbit Leitungen für 'n Appel und 'n Ei angeboten. DWDM (Leitungen für Massentelefonate, 1 Terabit aufwärts) - Dense Wave Leitungen werden längst in Backbones eingesetzt und könnten durch Opal erweitert werden, um somit mehr als 100mbit für den Privatkundenbereich in Deutschland zu ermöglichen. Es lag nur daran das die Telekom und Post eine Behörde war, ansonsten würden wir alle mit Standleitungen durch die Gegend eiern Ab 2007 sind es endlich zwei verschiedene AG's, ab dann kann sich wirklich etwas ändern.

    Original geschrieben von /\/\aTzE
    Im großen und ganzen ist t-online immernoch relativ teuer im vergleich zu anderen anbietern...
    Leider, ich bin derzeit beim DFN über WiNShuttle, das Deutsche Forschungsnetzwerk. Diese bieten für Universitäten Gigabit Standleitungen etc. an. Ich zahle 50 Euro monatlich für 1,5mbit down, und 384kbit up mit fester IP Adresse, aber mit Zwangstrennung (durch feste IP Adresse ist das unerheblich, die Datenpakete verzögern sich beim D/C nur kurz).

  4. #4
    Mainforum-Moderator
    Avatar von kilinator
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    15.238
    Clans
    TMF, CMB, MOON, RAP
    Natürlich setzt die telekom auf breitband, die ganze welt setzt auf breitband und die telekom tuts auch schon seit es t-dsl gibt, wieso sollte sie das nicht weiter tun? lol

  5. #5
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von blackcool
    Registriert seit
    06.08.2001
    Ort
    bei Mutti
    Alter
    28
    Beiträge
    5.987
    Clans
    less
    Gut dass ich noch mit ISDN rumschipper...
    BC

  6. #6
    SUPERSONICMAN
    Avatar von auRiuM
    Registriert seit
    28.09.2002
    Ort
    Lüneburg
    Alter
    28
    Beiträge
    5.798
    Name
    Matze
    Nick
    auRiuM ///
    Ich glaube ich zieh um
    Nein ich bin bei 1und1 und habe so nen 5000mb tarif, der reicht mir vollkommen zumm zocken und zum surfen.... Ich habe mal gesehen das die Telecom für den selben tarif 10€ mehr haben will
    s' glatscht glei!

  7. #7
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    32.912
    Name
    Nils
    Nick
    FiX
    Ich finde die neuen Preise sehr anständig.

    T-DSL 1000 (1 Mbit Downstream / 128 Kbit Upstream): 16,99 Euro
    T-DSL 2000 (2 Mbit Downstream / 192 Kbit Upstream): 19,99 Euro
    T-DSL 3000 (3 Mbit Downstream / 384 Kbit Upstream): 24,99 Euro
    Mehr Infos: http://www.onlinekosten.de/news/artikel/13872
    This message was brought to you by FiX
    There can be no triumph without loss, no victory without suffering, and no freedom without sacrifice.
    >> United-Forum.de auf Facebook folgen <<

  8. #8
    Stabsfeldwebel
    Avatar von MeGa
    Registriert seit
    17.03.2003
    Ort
    HesseN
    Alter
    29
    Beiträge
    4.443
    ich hab zurzeit noch modem

    da geht gar nix.

    Aber bekomm dienstag dsl flat von 1&1 fand ich am besten beim preisvergleich, da muss ich zeimlich drauf achten weil ich das alles selbst bezahlen muss.

    Und da kann ichs mir ned leisten bei telekom zu bestellen

  9. #9
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Oh dann wird mein Anschluss quasi automatisch geupdated

    geil

    Naja aber am Upstream ändert sich ja nichts
    Das wären dann weiterhin die 16 bzw. bei uns 20 kb/s ...

    Da wär 2000 dann schon wesentlich interessanter o_____________________O
    Wenn ich das richtig erkannt hab kostet das so viel wie unser bisheriges normales DSL ?
    Und das hätte 48 Up das wär eigentlich ausreichend hehe


    Edit:

    http://www.t-online.net/c/16/66/07/1666076.html

    hier steht das geht nid ?
    Also wirds dann wohl doch erheblich teurer oder ?

    Edit2: Achso 1500 is die mit dem schwulen 15 GB Limit... rofl das is ja dann total sinnlos ....
    Geändert von stefros (29.02.2004 um 14:33 Uhr)

  10. #10
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von blackcool
    Registriert seit
    06.08.2001
    Ort
    bei Mutti
    Alter
    28
    Beiträge
    5.987
    Clans
    less
    always drivin' with ISDN, i Love u Telekom
    BC

  11. #11
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    32.912
    Name
    Nils
    Nick
    FiX
    Ich hab das ganze erst falsch verstanden - soviel billiger wirds gar nicht^^

    Das sind die DSL Grundpreise - für 768kbits betragen die momentan bei ISDN 12,99 und bei Analog 19,99 - bei dem 1000sender sind es dann 16,99 (d.h. Leute wie uich, die nen analogen T-Net Anschluss haben sparen halt 3 Euro, ISDN Leute zahlen sogar drauf [die Logik verstehe ich nicht]). Der Grundpreis für die 2000sender Version ist dann so hoch wie momentan der 768 analog Grundpreis.

    Zu erwarten ist aber, dass die Flatrate bei nen schnelleren Versionen teurer sein wird...gleich billig / billiger wird es dann wohl eigentlich nur, wenn man das geringfügige Upgrade auf 1000Mbits nimmt. Wenn man einen analogen Anschluss hat, dann kann man auch 2000Mbit noch für den gleichen Preis haben (vorrausgesetzt die Flat würde nicht soviel mehr kosten...).

    edit: k, der Link von stef erklärts noch mal genauer, mit der normalen Flat geht wohl nur 1000mbits ^^ (ist aber eigentlich auch ok, für mich ist das zumindest billiger + schneller).
    This message was brought to you by FiX
    There can be no triumph without loss, no victory without suffering, and no freedom without sacrifice.
    >> United-Forum.de auf Facebook folgen <<

  12. #12
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Naja ich weiss ja net was man da pro Gigabite zahlt aber sowas is für mich keine Flatrate wenn die Preisuhr doch mit jedem Tag den man on ist in die Höhe geht ...

  13. #13
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    hm.. also ich werd da jetzte nich soooo genau draus schlaue..

    ich hab die gaaaaanz alte flatrate, die erste dies gab sozusagen für dsl...

    also 786er - und zwar als echte flat, kein time oder volumen begrenzung...

    was ändert sich en nu für mich Oo

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  14. #14
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    32.912
    Name
    Nils
    Nick
    FiX
    Ja, das ganze wird bissel komisch dargestellt - man denkt auf den ersten Blick, dass es viel billiger ist...

    Ich hab es jetzt so verstanden:

    1000Mbit + Flat: 16,99 + 29,99 (für Leute mit analogem Anschluss und DSL 768 flat heißt das 3 Euro gespart - für Leute mit ISDN und DSL 768 flat wird es 4 Euro teuer) [+232 Mbit]

    2000 Mbit + Flat: 19,99 + 59,99 (für Leute mit analogem Anschluss und und DSL 1500 flat wird es 10 Euro billiger, für Leute mit ISDN und und DSL 1500 flat wird es 3 Euro billiger) [+500mbit]

    3000mbit + Flat: 24,99 Euro + xx,xx € (diesen Anschluss gab es bisher nicht, laut ersten Gerüchten soll die Flat zu diesem Anschluss um die 70 Euro kosten)

    Viel ändert sich also eigentlich nicht, nur, dass irgendwie analoge Anschlüsse aus unerklärlichem Grund bevorzugt werden (ich dachte immer, dass die Telekom alle zu ISDN bringen will? - naja, mir ist es egal, wir haben analog )

    Ab dem 1. April sollen bis zum Ende des Jahres alle auf das nächst bessere umgestellt werden.

    Original geschrieben von mope7


    hm.. also ich werd da jetzte nich soooo genau draus schlaue..

    ich hab die gaaaaanz alte flatrate, die erste dies gab sozusagen für dsl...

    also 786er - und zwar als echte flat, kein time oder volumen begrenzung...

    was ändert sich en nu für mich Oo

    Wenn du einen analogen Anschluss hast, dann wird es etwas über 200 Mbit schneller und etwas 3-4 Euro billiger - wenn du einen ISDN Anschluss hast, dann wird es ebenso ca. 200 Mbit schneller, aber dafür ein paar wenige Euro teurer.
    This message was brought to you by FiX
    There can be no triumph without loss, no victory without suffering, and no freedom without sacrifice.
    >> United-Forum.de auf Facebook folgen <<

  15. #15
    [F5]Desolate
    Avatar von l3eowolf
    Registriert seit
    06.08.2001
    Ort
    Bad Kreuznach
    Alter
    44
    Beiträge
    1.969
    Clans
    D_Day
    Original geschrieben von FiX
    Ja, das ganze wird bissel komisch dargestellt - man denkt auf den ersten Blick, dass es viel billiger ist...

    Ich hab es jetzt so verstanden:

    1000Mbit + Flat: 16,99 + 29,99 (für Leute mit analogem Anschluss und DSL 768 flat heißt das 3 Euro gespart - für Leute mit ISDN und DSL 768 flat wird es 4 Euro teuer) [+232 Mbit]

    2000 Mbit + Flat: 19,99 + 59,99 (für Leute mit analogem Anschluss und und DSL 1500 flat wird es 10 Euro billiger, für Leute mit ISDN und und DSL 1500 flat wird es 3 Euro billiger) [+500mbit]

    3000mbit + Flat: 24,99 Euro + xx,xx € (diesen Anschluss gab es bisher nicht, laut ersten Gerüchten soll die Flat zu diesem Anschluss um die 70 Euro kosten)

    Viel ändert sich also eigentlich nicht, nur, dass irgendwie analoge Anschlüsse aus unerklärlichem Grund bevorzugt werden (ich dachte immer, dass die Telekom alle zu ISDN bringen will? - naja, mir ist es egal, wir haben analog )

    Ab dem 1. April sollen bis zum Ende des Jahres alle auf das nächst bessere umgestellt werden.


    Wenn du einen analogen Anschluss hast, dann wird es etwas über 200 Mbit schneller und etwas 3-4 Euro billiger - wenn du einen ISDN Anschluss hast, dann wird es ebenso ca. 200 Mbit schneller, aber dafür ein paar wenige Euro teurer.
    das heisst also wenn ich von T-DSL 1000 auf T-DSL 2000 umsteigen will würde mich das 35€ mehr kosten ^^

    wenn man sich die preise anguckt könnte man davon ausgehen das die T-DSL 3000er so um die 90-100€ kosten wird
    aber das is nur spekulation

  16. #16
    Major
    Avatar von AbYsS
    Registriert seit
    11.02.2003
    Ort
    Mannheim
    Alter
    41
    Beiträge
    9.157
    Name
    Michael
    Nick
    inaktiv
    Clans
    inaktiv
    hi,

    ich glaub nicht das die 90-100 euro kostet wenn die 3072kb/sek down 384kb/sek up bei AOL schon 49,95 kostet wird T-online mitziehn, ausserdem werden alle bisherigen 756kb flat umgewandelt in 1024kb flats reicht doch auch oder ?

    cya TaLLa

  17. #17
    [F5]Desolate
    Avatar von l3eowolf
    Registriert seit
    06.08.2001
    Ort
    Bad Kreuznach
    Alter
    44
    Beiträge
    1.969
    Clans
    D_Day
    lol wenn die 1000 = 30 und die 2000 = 60 kostet
    glaub ich kaum das die 3000 = 50 kostet du verstehen

    und t-online ist nicht aol

    ausserdem hat aol wahrscheinlich volumen begrenzung und die 3000er von t-online dann nicht

  18. #18
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    32.912
    Name
    Nils
    Nick
    FiX
    Freenet hat jetzt bekannt gegeben, dass sie die 3000sender Flat für 49,99 anbieten werden! Das ist soviel / wenig, wie die Telekom momentan für ie 1500, und in der Zukunft für die 2000 verlangt.
    This message was brought to you by FiX
    There can be no triumph without loss, no victory without suffering, and no freedom without sacrifice.
    >> United-Forum.de auf Facebook folgen <<

  19. #19
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    3000er heisst 3000mbit/s oder 3 GB ?

    Wenn ersteres wieviel Trafficlimit bietet die dann ?

    Die Umwandlung auf 1024 bringt uns nen feuchten Hugo ... wann hab ich schonmal über 90 down hm ?

    Um den Upstream gehts !!!111111111

  20. #20
    Major
    Avatar von AbYsS
    Registriert seit
    11.02.2003
    Ort
    Mannheim
    Alter
    41
    Beiträge
    9.157
    Name
    Michael
    Nick
    inaktiv
    Clans
    inaktiv
    hi,

    das umwandeln von 756 auf 1024 ist doch besser als nix, wenn man bedenkt preise bleiben gleich, nur das upload nicht steigt ist doof, 128 bleiben unverändert, ausser bei dem 3000kb/sek angebot, auf 384 upload

    cya TaLLa

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. cw.cc-Update: Neue Regeln & Preise
    Von MrX' im Forum Generals
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.09.2009, 11:27
  2. T-Online senkt die DSL Preise
    Von FiX im Forum Technik Ecke
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.07.2005, 23:36
  3. DSL-Preise bei t-online
    Von Talatavi im Forum OFF-Topic
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 17.03.2004, 23:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •