+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Musicload ..

Eine Diskussion über Musicload .. im Forum Technik Ecke. Teil des Off Topic-Bereichs; Also ich bin eigentlich ganz zufrieden mit Musicload. Da ich mir eigentlich immer nur CD´s brenne für das Auto oder ...

  1. #1
    ( - :
    Avatar von aNdRz
    Registriert seit
    02.05.2002
    Ort
    Brackenheim
    Alter
    30
    Beiträge
    8.576
    Name
    Andreas
    Nick
    aNdRz
    Clans
    -

    Musicload ..

    Also ich bin eigentlich ganz zufrieden mit Musicload.
    Da ich mir eigentlich immer nur CD´s brenne für das Auto oder so.
    Aber nun wollte ich mal meine lieblings Songs die ich von Musicload geladen habe
    auf meinen MP3 Player laden.
    Ist ja erlaubt, unbegrenzt.

    Ich benutze dazu den praktischen MusicloadManager.
    Er findet mein MP3 Player auf dem ich dann die aktuellen Songs die schon drauf sind sehe, wenn ich dann einen Song von Musicload auf meinen MP3 Player schieben will kommt ein Fehler jedoch ohne Begründung und Fehlernummer.

    Kann mir jemand helfen?
    Wäre wichtig, muss in einer Stunde weg mit vielen Songs! :P
    Wenn Dir Leute sagen, Du sollst deine Träume vergessen, weil Sie zu unrealisitisch sind, vergesse lieber die Leute, denn sie sind zu pessimistisch!!

  2. #2
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.804
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    hmmm ich hoffe die Seite kann dir da etwas helfen (is zwar schon zu spät aber naja )
    http://www.microsoft.com/communities...880e2f729f&p=1

  3. #3
    Scarlett akA Lulu
    Avatar von rabbitbrain
    Registriert seit
    12.09.2004
    Beiträge
    12.182
    Nick
    AFFElulu & s.o.
    ich weiss ja jetzt nicht genau wie das so ist aber muss man nicht einfach die lieder von dem PC auf den Datengtaeger einfahc nur ziehen ??

  4. #4
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.804
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Denke schon du bezahlst per Überweisung oder Paypal oder so und darfst dann deine Mugge runterladen. Wüßte gerne mal welche Sicherheit es da geben soll, angenommen dein PC wird kontrolliert und die finden die Lieder. Wie willst du beweisen das du sie gekauft hast bei Musicload

    Achja btw wenn ich ca 1 € pro Lied zahlen muss kostet mich ein Album mit 20 Lieder ja ca 20€
    Früher gab es ein Album für knapp 20 DM!!! Alles Abzocke

  5. #5
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Musicload? Bieten die ihre Musik nicht im DRM-geschützten WMA-Format an? Das würde heißen, dass ohne Lizenzschlüssel sowie ohne Windows Media Player (oder bestimmte MP3-Player) die Lautsprecher still bleiben.

    Dies wurde in der Technik Ecke schon einmal von TaLLa2XLC gepostet, aber ich denke mal, dass man, bevor man sich eine größere Musiksammlung in diesem Format aufbaut, wissen sollte, dass der Windows Media Player ab Version 11 keine Backupfunktion für die Lizenzschlüssel mehr haben wird. Eine Neuinstallation von Windows macht einem dann u. U. die Musiksammlung unbrauchbar.

    http://www.pcwelt.de/news/online/58399/
    http://www.microsoft.com/windows/win...e.aspx#1608319

    Zitat Zitat von Thunderskull Beitrag anzeigen
    Denke schon du bezahlst per Überweisung oder Paypal oder so und darfst dann deine Mugge runterladen. Wüßte gerne mal welche Sicherheit es da geben soll, angenommen dein PC wird kontrolliert und die finden die Lieder. Wie willst du beweisen das du sie gekauft hast bei Musicload
    Beweislastumkehr? Cool, dann gehe ich mal zu meinem Nachbarn und beschuldige ihn, dass er mein Fahrrad geklaut hat. Soll er doch beweisen, dass er es nicht geklaut hat (meinen Schuppenschlüssel bekommt er aber nicht ). Deutschland ist ein Rechtsstaat, wenn einem jemand wegen etwas beschuldigt, so muss er seine Behauptung beweisen können und es muss nicht der Beschuldigte seine Unschuld beweisen.
    Geändert von Touji (09.10.2006 um 23:15 Uhr)
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. gnaaaaa Musicload-Werbung
    Von stefros im Forum Kuschelecke
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.09.2005, 01:58

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •