+ Antworten
Ergebnis 1 bis 20 von 20

Monitorproblem!

Eine Diskussion über Monitorproblem! im Forum Technik Ecke. Teil des Off Topic-Bereichs; Hi ihr Leutz folgendes prob. Hab heut meinen neuen dell pc bekommen und hab auch gleich meinen alten bildschirm angestöpselt ...

  1. #1
    Kegge-Games-Chief
    Avatar von Vasaal
    Registriert seit
    14.06.2006
    Ort
    Landsberg/Lech
    Alter
    30
    Beiträge
    9.103

    Ausrufezeichen Monitorproblem!

    Hi ihr Leutz

    folgendes prob. Hab heut meinen neuen dell pc bekommen und hab auch gleich meinen alten bildschirm angestöpselt (n guter alter so um die 7 jahre alt und von fujitsu siemens). Dann schalt ich rechner ein, fährt hoch, aber kein bild. Im Monitorstecker selbst fehlt ein kleines kontaktstiftchen, bloß komischerweiße lief der genauso auch ohne kontaktstift bei meinem vorherigen rechner. Was ist da faul? Hab alle zwei slots schon probiert und richtig "fest" reingedrückt


  2. #2
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.806
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Lol hat Dell wohl Mist gebaut

    Versuch den Moni nochma am anderen Rechner. Wenn er da gehen sollte musste beim Dell PC ma die Graka gucken ob die fest sitzt. Aber ich glaube das Dingen kannste ned öffnen ohne den Garantiesiegelsticker zu beschädigen.... in dem Fall Kundendienst anrufen bzw zurückschicken, is Garantie

  3. #3
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Hattest du den Monitor vorher mit einem anderen Betriebssystem oder einer anderen Version von Windows verwendet. Es wäre auch denkbar, dass das Betriebssystem des neuen Rechners den Monitor nicht erkennt. Bei Monitoren ist das allerdings eher unwahrscheinlich.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  4. #4
    Kegge-Games-Chief
    Avatar von Vasaal
    Registriert seit
    14.06.2006
    Ort
    Landsberg/Lech
    Alter
    30
    Beiträge
    9.103
    @touji

    Hab jetz winxp mediacenter edition, vorher xp home und als erstes win98


  5. #5
    Mainforum-Moderator
    Avatar von kilinator
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    15.238
    Clans
    TMF, CMB, MOON, RAP
    Steckt der stipfel vom monitor das fehlt in der alten graka vom alten pc drin? Falls ja, würde das alles erklären ^^.

  6. #6
    Stabsunteroffizier
    Avatar von DonQuintal
    Registriert seit
    10.09.2004
    Ort
    RheinMain
    Alter
    41
    Beiträge
    975
    Nick
    BetaTester
    Clans
    nie wieder Clan
    Moderne Graka haben ja einen sub-d und einen dvi Anschluss. Probiere mal mit dem mitgelieferten Adapter den anderen Anschluss. Normalerweise sollte der Rechner aber erkennen, an welchem Anschluss der Monitor hängt.

    Ist der Stift abgebrochen oder fehlt er nur? Ein Monitorkabel brauch nicht vollständig belegt werden.
    "War does not determine who is right - only who is left" -Burtrand Russell

  7. #7
    Freiwilliger Helfer
    Avatar von HAQUE
    Registriert seit
    11.11.2003
    Alter
    29
    Beiträge
    3.085
    Es fehlen da keine pins sondern manche monitore haben einfach weniger pins ..

  8. #8
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.806
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Zitat Zitat von DonQuintal
    Moderne Graka haben ja einen sub-d und einen dvi Anschluss. Probiere mal mit dem mitgelieferten Adapter den anderen Anschluss.
    Zitat Zitat von Vasaal
    Hab alle zwei slots schon probiert und richtig "fest" reingedrückt


    Haste den ma jetzt irgendwas ausprobiert?

  9. #9
    Kegge-Games-Chief
    Avatar von Vasaal
    Registriert seit
    14.06.2006
    Ort
    Landsberg/Lech
    Alter
    30
    Beiträge
    9.103
    ich finde es hat kein wert mehr, denn es sind jetz schon mehrere kontakte verbogen, vom ständigen ausprobieren. Das blöde ist ja immer noch, das ich das kabel vom moni selbst net abziehen kann, um es auszutauschen *künstlich aufreg*


  10. #10
    Ein guter TFT ist doch mittlerweile erschwinglich. Glaub mir, das ist eine wirkliche Verbesserung zu den alten Röhrenmonitoren. Und nach 7-8 Jahren kann man einen Monitor schon guten Gewissens in Rente schicken.

  11. #11
    Ehrenmember
    Avatar von FLoorfiLLa
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Freiberg
    Alter
    31
    Beiträge
    3.767
    Ich hab atm noch nen etwa 6 Jahre alten CRT und mit dem auch voll zufrieden.

    Werd mir demnächst dann noch zumTV üder PC schauen nen neuen 21' CRT holen.

    Die TFT Dinger find ich atm noch absolut zu teuer.

    Ich bezahl lieber 30 € für nen 21' als mehrere hundert für nen kleinen TFT -.-



    Ich denk das dauert noch etwas bis die wirklich konkurrenzfähig werden was den Preis angeht.
    "Frettchen stinken nicht, sie sind geruchsoriginell."

  12. #12
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.806
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Mein 3. CRT (mein allererster) ist über 13 Jahre alt und außer das er etwas nachgedunkelt ist top in Ordnung

    Ich will kein TFT haben viel zu teuer O.o

    Ein Monitor muss schwerer, breiter, tiefer sein und beim anschalten richtig plonk machen

    Btw wie haste blos die Kontakte verbiegen können

  13. #13
    Mainforum-Moderator
    Avatar von kilinator
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    15.238
    Clans
    TMF, CMB, MOON, RAP
    Die diskussion TFT-CRT gibts in einem anderen topic hier, bei bedarf also bitte dort lesen und hier beim thema bleiben ^.

  14. #14
    Kegge-Games-Chief
    Avatar von Vasaal
    Registriert seit
    14.06.2006
    Ort
    Landsberg/Lech
    Alter
    30
    Beiträge
    9.103
    @thunderskull

    naja, hab n bisschen dran rumhokzeptiert, weil ich schon vorher sah, das ein stiftle verbogen war. Selbigen hab ich versucht grad zu richten, ohne erkennbaren erfolg, und als ich den stecker in den alten microstar stöpseln wollte, verbog es noch mehr von den dingern.

    btw hab jetz nen tft moni und funzt ohne probs.


  15. #15
    Ein Thema entwickelt sich halt, da das Ursprungsthema gegessen ist (Monitor, 7 Jahre, Anschlüsse kaputt, passt angeblich nicht an die Graka - klingelts?).

    Wer wirklich produktiv arbeiten (also 8h täglich vor dem PC) will und keine Platzangst haben möchte, der kommt an TFT´s nicht vorbei. Die Qualitätsunterschiede in der Darstellung sind gerade im 2D-Bereich enorm. Auf Arbeit sitzen mir die Leute täglich mit Anschaffungsforderungen für TFT´s im Nacken. Warum? Bessere Darstellung, mehr Raum am Arbeitsplatz, augenschonend, ergonomisch.

    Auch im 3D-Bereich gibt es keine nennenswerten Nachteile mehr. Geschwindigkeit mehr als ausreichend für Shooter und alles andere.

    Da investiere ich doch lieber ein bisschen mehr in einen guten TFT, als mich nochmal mit einem Röhrenmonster abzugeben.

    Für jeden der viel Platz hat, keine Stromrechnung fürchtet und gute (oder schon kaputte) Augen hat und nur spielt, der kann auch ruhigen Gewissens zu den antiquitären Riesen greifen.

  16. #16
    Mainforum-Moderator
    Avatar von kilinator
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    15.238
    Clans
    TMF, CMB, MOON, RAP
    Dann entwickelt sich das thema in die falsche richtung, da es wie gesagt ein topic darüber gibt und man dort zu genüge über vor- und nachteile von TFTs und CRTs lesen und diskutieren kann FFS. Ich hab echt keine lust, den ganzen müll nochmal durchzukauen. Gott, wie das nervt. Aber ok, um noch weiter zu nerven und damit DEM TOPIC GERECHT ZU WERDEN:

    Imho ist ein CRT schärfer, zeigt ein ruhigeres und gleichmäßeres bild, welches nicht so schwammig ist wie das eines TFTs, ist schneller als ein TFT und GERADE bei spielen merke ich noch immer ENORME unterschiede. Freund von mir hat ja seinen 17er TFT mit...ka ob 8 oder 16 ms (siemens afaik), und wenn ich bei ihm zB CS spiel, dann kommt mir so richtig das kotzen. Es ist einfach bei weitem nicht so smooth wie bei mir zB mit meinem syncmaster 797mb. Und nein, das liegt ned am pc, er hat durchgehend maximale fps. Das gefühl bei einem TFT ist einfach anders - anders auf eine art und weise, wie ich sie nicht mag.

    Aja, ich hab noch keinen TFT gesehen (egal), der kein abartig ekelhaftes bild liefert, wenn man aus einem winkel von zB 90° auf ihn schaut. Das allein reicht schon, um ihn zu disqualifizieren.
    Geändert von kilinator (05.07.2006 um 08:44 Uhr)

  17. #17
    Kegge-Games-Chief
    Avatar von Vasaal
    Registriert seit
    14.06.2006
    Ort
    Landsberg/Lech
    Alter
    30
    Beiträge
    9.103
    Ok Jungs, thx for all, passt, der Thread kann von mir aus werden

    Bevor man hier noch weiter über Bildschirme diskutiert, versteht sich


  18. #18
    @Kilinator:
    Die Erfahrung konnte ich nicht machen. Immerhin arbeite ich z.Z. an der Organisation eines Netzwerks mit über 700 Clients und entsprechend vielen Monitoren.

    Normalerweise sitzt der Anwender vor dem PC. Nicht darüber, nicht darunter und auch nicht seitlich davon. Der Blickwinkel ist daher schonmal ein Nullargument.

    Im produktiven Einsatz (und dazu gehört kein Counter Strike) sind CRT´s die absolut letzte Wahl. Gründe gab es bereits im letzten Beitrag.

    Für dich gilt also der letzte Absatz des letzten Beitrages...viel Spaß!

    Ob sich ein Thema falsch entwickelt, entscheidet immer noch der/die zuständige(n) Moderator/en!

    @Topic:
    Topics bleiben hier immer offen, es sei denn das die Nettiquette, Forenregeln oder Gesetze mißachtet werden.
    Geändert von -Admi- (05.07.2006 um 22:46 Uhr)

  19. #19
    Mainforum-Moderator
    Avatar von kilinator
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    15.238
    Clans
    TMF, CMB, MOON, RAP
    Dass TFTs am arbeitsplatz günstiger sind, allein vom platz her, ist wohl logisch. Besser sind sie dennoch nicht finde ich. Und meinen augen gehts hervorragend mister selbstgerecht =).

  20. #20
    Ehrenmember
    Avatar von FLoorfiLLa
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Freiberg
    Alter
    31
    Beiträge
    3.767
    Naja meinen alten Monitor hats ja auch erwischt (ist mit viel Qualm und Effekthascherei verreckt) und hab mir jetzt nen neuen 19 Zoller (CRT natürlich - EIZO FlexScan T761) für 40€ (20 davon Versand) bei eBay zugelegt.

    Bin absolut zufrieden und wüsste nicht warum ich soviel Geld für nen kleinen TFT ausgeben sollte
    "Frettchen stinken nicht, sie sind geruchsoriginell."

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •