+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Mit welchem Programm Filme verwalten?

Eine Diskussion über Mit welchem Programm Filme verwalten? im Forum Technik Ecke. Teil des Off Topic-Bereichs; Hallo allerseits, ich suche derzeit ein Programm, mit dem ich meine Filme auf dem Laptop verwalten kann. Ich stelle mir ...

  1. #1
    ┌П┐(°_°)┌П┐
    Avatar von Ka$$aD
    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    13.323

    Mit welchem Programm Filme verwalten?

    Hallo allerseits,

    ich suche derzeit ein Programm, mit dem ich meine Filme auf dem Laptop verwalten kann.
    Ich stelle mir das so vor, dass ich in diesem Programm eine Liste meiner Filme habe, die ich auf verschiedene Arten sortieren kann (Alphabetisch, Genre, Schauspieler...). Zu jedem Film werden automatisch Informationen aus dem Internet geladen (Beschreibung, Schauspieler, Länge, Genre, Cover...). Das Einlesen meiner Filme soll recht schnell gehen und am besten wäre es, wenn das Programm Filme anhand von Ordnernamen erkennt.
    Als letztes Schmankerl kann ich meine Filme direkt aus dem Programm heraus starten, einen eigenen Player muss es nicht haben, ich bevorzuge eh meinen bisherigen.

    Gibt es sowas? Welche Programme kennt ihr, nutzt ihr oder könnt ihr empfehlen?
    Habe bereits zwei Freeware Programme getestet, waren beide Müll. Zur Zeit schaue ich mir bei nem Kollegen "Moviemizer" an, hat kleinere Macken und kann nicht alles, was ich mir wünsche, aber an sich erfüllt es seinen Zweck.

    Vielen Dank im Voraus!

  2. #2
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    ich hab schon nen Haufen Filmarchive durch und die meisten haben irgendwelche Macken. Am besten sind die, bei denen der Vertreiber ne eigene Datenbank haben --> du findest so gut wie keinen Film...

    DvD Video Archiv kann ich hingegen absolut empfehlen. Wobei ich das das letzte Mal vor 2 Jahren benutzt habe. Aber da war es wirklich gut. Tolle Erkennungsrate, viele Möglichkeiten, tolle Exportfunktionen etc etc.

    Wobei ich gerade lese, dass die ebenfalls eine eigene Datenbank mit (immerhin) 56k Einträgen haben. Kann dir leider nicht sagen, ob das früher auch schon so war.

    Ansonsten: einfach XBMC nutzen. Ich habs aufgegeben mit Datenbankprogrammen. Ich hab mir einfach alle meine DvDs auf die Platte gezogen. XBMC scannt automatisch und schwupps is alles tutti
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  3. #3
    ┌П┐(°_°)┌П┐
    Avatar von Ka$$aD
    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    13.323
    Hab eben noch drei weitere Freeware Programme getestet die ich bereits vor ein paar Tagen runtergeladen habe. Waren alle drei nicht so der riesen Hit aber ich hätte mich mit einem davon anfreunden können.
    Zu guter Letzt hab ich dann eben XBMC installiert und 10 Minuten getestet - sagenhaft, genau das, was ich gesucht habe!

    Besten Dank Mope, falls du noch nützliche Tipps für mich zu dem Programm hast (werde es wohl nur für Filme verwenden) dann raus damit

  4. #4
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    hm, ne, ich hab da sogar nichtmal viel konfiguriert. Das ist ja das schöne an XBMC - es funktioniert einfach ! Musst halt die Scrapper auf Deutsch stellen und für die Ordner angeben ob sich Filme, Serien oder Musik drin befindet.

    Ansonsten kann man das ganze eben durch diverse Skins ein wenig aufhübschen. Ich selbst hab den Mediastream Redux und bevorzuge mittlerweile eine der Listenansichten.
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  5. #5
    ┌П┐(°_°)┌П┐
    Avatar von Ka$$aD
    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    13.323
    Ich missbrauche den Thread einfach mal für Fragen zu dem Programm
    Komme eigentlich auch schon klar aber eine Frage hab ich dann doch gleich:

    Kann ich Filminformationen (Plot) auch anzeigen lassen, wenn der Film noch nicht als gesehen markiert ist? Ich möchte den Plot IMMER lesen können, gerade wenn ich nen Film nicht kenne und noch nicht gesehen habe. Ansonsten müsste ich zum Lesen immer erst den Film als gesehen markieren, das würde mich etwas stören.

    Edit: schon erledigt, gleich ganz oben in den Optionen

  6. #6
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.059
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    xbmc macht spontan nen guten eindruck. thx
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 27.04.2004, 00:27
  2. Mit welchem Prog macht ihr eure Webseiten ?
    Von cf.ru im Forum Technik Ecke
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 17.04.2003, 10:04
  3. Mit welchem ...
    Von Balthar5 im Forum UT2003 Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.12.2002, 23:54
  4. Mit welchem Proggi...
    Von aCnCJaiL im Forum Technik Ecke
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 04.08.2001, 23:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •