+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Ma wieder n Prob (Inet vs. 2 Betriebssysteme)

Eine Diskussion über Ma wieder n Prob (Inet vs. 2 Betriebssysteme) im Forum Technik Ecke. Teil des Off Topic-Bereichs; Wollt mal testen, ob es was bringt, wenn man 2 OS's druff hat. Der Labbi hat XP Prof und Schissta ...

  1. #1
    Kegge-Games-Chief
    Avatar von Vasaal
    Registriert seit
    14.06.2006
    Ort
    Landsberg/Lech
    Alter
    30
    Beiträge
    9.103

    Begeistert Ma wieder n Prob (Inet vs. 2 Betriebssysteme)

    Wollt mal testen, ob es was bringt, wenn man 2 OS's druff hat. Der Labbi hat XP Prof und Schissta druff.

    Zum Prob: Schissta kann auf mein Drahtlosnetzwerk zugreifen, (hat wohl alles automatisch bezogen) und mich mit dem Inet verbinden.

    Bei XP hingegen komm ich nich in mein Netz rein. Er findet zwar das Drahtlosnetzwerk in Reichweite kann sich aber nicht einklinken, selbst mit Eingabe des Netzwerkschlüssels. Er versucht etwa für ein, zwo Minuten zu verbinden aber es geschieht nix.

    Equipment:

    Mein Hauptrechner hat nen USB STick drinne. Der Labbi nen Sucher. Drahtlosnetzwerk ist Fritzbox WLAN.

    WLAN Monitor
    ===========

    Besitzer-PC müsste mein Labtop atm sein.

    Geändert von Vasaal (25.04.2009 um 14:39 Uhr)


  2. #2
    Oberfeldwebel

    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    51
    Beiträge
    2.328
    Clans
    --DiE PhIlOsOfFeN!--
    kann es sein, dass du im router eingestellt hast, dass neue pcs bzw macadressen nicht zugelassen sind?
    Mein System: Asus P7P55D | Core I7-860 | 8 GB G.Skill DDR3-1600 | Zotac GTX 480 | 2x WD Caviar Blue 640 | 1x Maxtor 150 GB | Logitech G15 | Roccat Kone | HP w2228h 22" LCD



    www.die-philosoffen.com

  3. #3
    Kegge-Games-Chief
    Avatar von Vasaal
    Registriert seit
    14.06.2006
    Ort
    Landsberg/Lech
    Alter
    30
    Beiträge
    9.103
    kann nich sein ... weil ... sonst würde ja auf Vista (Labbi) au nix gehen. Es geht ja ausschließlich bei XP nich.


  4. #4
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.205
    Fachkraft meinte wohl das:




  5. #5
    Es kann sein, dass du unterschiedliche MAC Adressen hast, denn diese richten sich nicht nach deiner Netzwerkkarte, sondern können je nach Betriebssystem unterschiedlich sein (ferner kann man die MAC Adresse auch selbst einfach umschreiben).

  6. #6
    Kegge-Games-Chief
    Avatar von Vasaal
    Registriert seit
    14.06.2006
    Ort
    Landsberg/Lech
    Alter
    30
    Beiträge
    9.103
    Zitat Zitat von Osbes Beitrag anzeigen
    Es kann sein, dass du unterschiedliche MAC Adressen hast, denn diese richten sich nicht nach deiner Netzwerkkarte, sondern können je nach Betriebssystem unterschiedlich sein (ferner kann man die MAC Adresse auch selbst einfach umschreiben).
    ok thx derweilen... also müsste ich eine MAC Adresse umschreiben, die der entspricht, worauf er zugreifen kann?

    @Dark Warrior bzw. Fachkraft: nein das steht so, wie auf dem Screenshot.


  7. #7
    Wenn es wie bei dem Screenshot von Dark Warrior ist besteht keine Beschränkung der MAC Adresse, weshalb dies dann nichts mit deinem Problem zutun hat.
    Außerdem müsstest du es nur dann ändern, wenn die MAC Adressen eingeschränkt wären und dir Vista und XP unterschiedliche MAC Adressen für das gleiche Gerät anzeigen.

    Wie man diese dann ggf. umstellt und ermittelt steht im Wiki Artikel:
    http://de.wikipedia.org/wiki/MAC-Adr...er_MAC-Adresse

  8. #8
    Obergefreiter
    Avatar von TIIUNDER
    Registriert seit
    29.06.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    28
    Beiträge
    226
    Name
    Felix
    Nick
    TIIUNDER
    Eigentlich sollte es da gar KEINE Probleme mit der Mac geben.
    Erstens, sollte die mac-Adresse des selben Gerätes, egal welches OS, immer gleich sein (außer man hat sie manipuliert).
    Zweitens, würde der Router die mac-Adressen sperren bzw. durchlassen, dem ist das OS "kackegal".

    Hast du darauf geachtet, dass du unter beiden OS WEP eingestellt hast? (erkenne an deinem Screen, dass du noch WEP nutzt)

    PS: Ich empfehle eher WPA bzw. WPA2 anstatt WEP (ist wesentlich sicherer)

  9. #9
    Zweitens, würde der Router die mac-Adressen sperren bzw. durchlassen, dem ist das OS "kackegal".
    Wer soll dem Router denn die MAC Adresse schicken? Solange dein OS für dein Netzwerk verantwotlich ist, wird auch die MAC Adresse verschickt, welche dort eingetragen ist.

    Aber ja, es ist sehr unwahrscheinlich, dass jemand vers. MAC Adressen hat.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. BackEnd Server Prob. mal wieder
    Von bugmenot im Forum Technischer Support
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.09.2007, 19:15
  2. TRUST ****s cheaten ma wieder/immernoch
    Von patrick im Forum Tiberian Sun
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.09.2001, 17:01
  3. broady schlägt wieder zu @tal :)
    Von Broadwinn im Forum Tiberian Sun
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 26.08.2001, 01:19
  4. @cnc@ SCHON WIEDER AM CHEATEN!! :(((((((
    Von CybaYoda im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.08.2001, 16:52
  5. NICHT SCHON WIEDER !!!!!!!!!!!!!
    Von aklvirus im Forum United Talk
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.08.2001, 02:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •