+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 29

Lüfter Regeln GA-790FXTA-UD5

Eine Diskussion über Lüfter Regeln GA-790FXTA-UD5 im Forum Technik Ecke. Teil des Off Topic-Bereichs; So da meine Grippe dabei ist zu Kapitulieren kann ich mich wieder akustischeren Dingen zuwenden. So wie erwähnt ich habn ...

  1. #1
    Brigadegeneral
    Avatar von Lunak
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Bavaria
    Alter
    27
    Beiträge
    23.604
    Name
    Flo
    Nick
    Lunak
    Clans
    MSF

    Lüfter Regeln GA-790FXTA-UD5

    So da meine Grippe dabei ist zu Kapitulieren kann ich mich wieder akustischeren Dingen zuwenden.

    So wie erwähnt ich habn Gigabyte Board, hab auch was gefunden, aber hey das geht nichmehr

    Also mein Rechner isn Kühlschrank schön und recht aber ich würd auch gerne mal den Fernseher auf default Lautstärke hören können, vor allem dann wenn das Ding im Idle ist und nur Patches zieht, was ich seit ungefähr 3 Wochen mache...

    So Schlau gemacht
    Smart FAN Control Method
    Smart FAN Control Mode
    im BIOS umstellen .. .. .. Tja da gibts nur Enabled und Disabled.
    Haben sollte ich eigentlich [Auto] [Intel(R) QST Control] [Legacy] [Disable] sowie [Auto] [Voltage] [PWM]
    (Wobei mich das Intel eh irgendwie stutzig gemacht hat da ich nen AMD Prozi hab^^)

    Das Board hat zwar Fancontrol aber naja bringt mir ohne Software recht wenig
    Speedfan kann ich 100-0% einstellen da rührt sich 0 (BTW gibts da ne Anleitung für oder sowas, das muss man doch zusätzlich einstellen können, vor allem pissen mich Temp1-3 was soll das bitte sein und Fan 5 mit 0 Umdrehungen an, es laufen alle Fans verdammt...)

    Also was ich suche ist ne vernünftige Methode die Lüfter zu steuern bzw. das die unter Last dann auch automatisch mit nach oben gehen.
    So schwer kanns ja eigentlich nich sein

    Lüfter ham btw 3 Pins (auch wenn bei mindestens einem der gelbe Freund fehlt, läuft aber)
    http://www.sysprofile.de/id68188 (noch nich zu 100% komplett, cpu-z upload spinnt auch)

  2. #2
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    das 3. Kabel gelb oder weiß ist das Tachosignal wie schnell sich der Lüfter dreht, sprich über diese Leitung wird die RPM ausgelesen vom Bios und anderer Software.

    Über Software die Lüfter steuern nja halt ich persönlich nicht so viel von.

    Ich würde eine Lüfterregelung versuchen, wo im normalfall eine Temperatursonde bei ist die wird auf den zu kühlenden Chip (zb Graka) geklemmt und je heißer der wird desto mehr ballert der Lüfter.

    Könnte aber ungenau sein.

    Eine Steuerung würd ich da eher nehmen mit einem Poti das man bequem von einer Blende vorne am Tower die Umdrehungen steuern kann.

    Das ist natürlich keine Regelung an sich weil man manuell die RPM einstellt aber wenn dein Rechner eh im IDle ist weißt du ja so nu halbe Kraft zb und zum zocken Vollgas

  3. #3
    Brigadegeneral
    Avatar von Lunak
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Bavaria
    Alter
    27
    Beiträge
    23.604
    Name
    Flo
    Nick
    Lunak
    Clans
    MSF
    Naja sagen wir mal so im Idle würd ich mich gerne von 5 Lüftern trennen
    Was mich nervt ist ja das weder unter Last noch im Idle sich die Lautstärke ändert und ich kann mir nicht vorstellen das die alle auf Anschlag laufen.
    Die laufen immer gleich, im Idle genauso wie wenn 3DMark durchläuft.

    bei anderen Gig Boards steuern die Jungs das ja übern Strom nur kann man das hier nich mehr einstellen...
    Oder muss ich erst noch n BIOS Flash auspacken?

  4. #4
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Finger weg vom Bios Flash wenn du nicht sicher sein kannst das es dir was bringt, aka Never touch a running System

    Sowas würd ich empfehlen:

    http://www.alternate.de/html/solrSea...productDetails

    oder noch was mit Temp Steuerung:

    http://www.alternate.de/html/solrSea...productDetails

  5. #5
    Brigadegeneral
    Avatar von Lunak
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Bavaria
    Alter
    27
    Beiträge
    23.604
    Name
    Flo
    Nick
    Lunak
    Clans
    MSF
    Lol wie geil^^ Aber schon wieder 30 Euro ausgeben...
    Software würde mir eher liegen.

    Wenn nehm ich auf jedenfall den hier
    http://www.alternate.de/html/solrSea...productDetails
    Nur frag ich mich wo ich die Sensoren hinpappen sollte, naja wird mir dann schon was einfallen.

    Kann irgendwie nich glauben das es da nich ne simple Softwarelösung für geben sollte.

  6. #6
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Wäre mir neu das man per Software die Gehäuselüfter alle steuern könnte...

  7. #7
    Brigadegeneral
    Avatar von Lunak
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Bavaria
    Alter
    27
    Beiträge
    23.604
    Name
    Flo
    Nick
    Lunak
    Clans
    MSF
    Wie gesagt bei den älteren Boards macht mans laut Forensuche via Speedfan einfach mit mehr bzw weniger Strom.

  8. #8
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Das hab ich bei manchen Boards erfolglos getestet...

    Speedfan find ich ist der obermist, zum auslesen nehm ich da lieber entweder das Bios oder Everest.

    Zum steuern der Lüfter hab ich: nix, hatte ne Lüftersteuerung aber hab ich ausgebaut, meine 7 80mm Gehäuselüfter sind direkt am Strangstrom dran, maximale RPM Dauerbetrieb

    Sollte es mal ein Tool geben was funzt bitte melden ich wills testen ^^

    Graka und CPU find ich sollten immer max RPM haben aber das ist geschmackssache

  9. #9
    Brigadegeneral
    Avatar von Lunak
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Bavaria
    Alter
    27
    Beiträge
    23.604
    Name
    Flo
    Nick
    Lunak
    Clans
    MSF
    Meine Graka, gute Frage ich denke mal das der ATI das selber hochregelt. Habs mal getestet wie die abgeht wenn man 100% einstellt, da könntest ein Schlauchboot mit aufpumpen^^


    CPU keine Ahnung, aber ich glaub als ich diese smart Controll disabled hab ging der ein gutes Stück heftiger.
    Wobei zumindestens die es schnallen sollte wenns wärmer wird.

  10. #10
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Cool & Quiet? (Wenns ein AMD is)

    wer der CPU /Lüfter alles elber regeln soll möglichst leise solltest du es einschalten, aber ich hab auch oft Fälle gehört wo das wohl zu Probleme geführt hat

  11. #11
    Oberfeldwebel

    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    51
    Beiträge
    2.328
    Clans
    --DiE PhIlOsOfFeN!--
    das problem wird wohl irgendwie mit der pwm-steuerung zusammenhängen. wenn ein pwm-anschluss am board vorhanden ist sollte man auch tunlichst nen pwm-lüfter da dranpacken....scheint bei deinem zalman zumindets ja der fall zu sein. evtl ist das board auch damit überfordert die lüfter unabhängig voneinender zu steuern.. die mischung zwischen pwm und normaler spannungsabhängiger steuerung dürfte dann wohl nicht richtig funzen.

    kannst du denn für jeden lüfter getrennt ein profil angeben? oder gibts da nur eine einstellung für alles?

    speedfan ist an modernen boards meiner meinung nach ziemlich nutzlos. oft überschreibt das bios irgendwann einfach die werte, die man mal eingestellt hat. evtl kann speedfan auch nur in einer bestimmten bioseinstellung überhaupt eingreifen...da hilft wohl bloss probieren. ausserdem scheint speedfann alles mögliche auszulesen..aber nicht wirklich zu wissen welcher lüfter nun zur cpu oder zum gehäuse gehört....meistens muss man rumprobieren ob sich irgendwann mal was tut, wenn man irgendeinen der 1265426216 werte ändert. speedfan kann überhaupt nur wirklich was, wenn der chip für die ansteuerung bekannt ist....und das kann für neuere boards schon mal ne weile dauern...wenn überhaupt. ansonsten verwechselt speedfan auch schon mal gern das pwm-signal mit der prozessortemperatur, was zu viel zu hohen werten führt und speedfan veranlasst nicht mehr runterzuregeln...extrem hohe werte für die maximale temperatur (die man mit realtemp nebenbei gegenchecken sollte) könnten evtl dann helfen. speedfan ist eh wohl nicht für pwm-gesteuerte lüfter entwickelt.

    wie sehen denn die temps überhaupt aus?

    achja..hab das hier noch gefunden...zwar zu nem andern gb-board aber vllt hilfts was.

    CPU-Lüfter dreipolig:

    Smart Fan control method = Legacy
    Smart fan control mode = voltage (oder, falls nicht vorhanden, auto)

    CPU-Lüfter vierpolig:

    Smart Fan control method = auto
    Smart fan control mode = PWM

    biste übrigens sicher, dass du nicht mehr optionen im bios hast? manche werden erst freigeschaltet, wenn man bei anderen optionen was ändert....ich weiss das eigentlich und auch mir passiert das öfter mal, dass ich die abhängigkeiten überseh
    Mein System: Asus P7P55D | Core I7-860 | 8 GB G.Skill DDR3-1600 | Zotac GTX 480 | 2x WD Caviar Blue 640 | 1x Maxtor 150 GB | Logitech G15 | Roccat Kone | HP w2228h 22" LCD



    www.die-philosoffen.com

  12. #12
    Brigadegeneral
    Avatar von Lunak
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Bavaria
    Alter
    27
    Beiträge
    23.604
    Name
    Flo
    Nick
    Lunak
    Clans
    MSF
    Lol Realtemp -> Prozessor nicht supportet
    laut SF -> Core bei 26-27.

    Lüfter 3 Polig, hab allerdings mehrere verschiedene ich such noch in der Rechnung
    Also 3x http://www.alternate.de/html/solrSea...productDetails
    1x http://www.alternate.de/html/solrSea...productDetails
    1x http://www.alternate.de/html/solrSea...productDetails

    demnach könnte der 80mm das Problem sein weil er als einziger PWM hat
    Wobei hat der CPU Lüfter auch, da wird das abkoppeln vom 80mm nich viel bringen, shit

    Werd ich wohl doch in ein paar Stündchen nen längeren Aufenthalt im Bios einlegen, bzw erstmal das gelbe Käbelchen suchen das fehlt.

    Also Profile oder sonstiges hab ich btw nich, nur total überfordertes Speed Fan..

    Geil wenn man sich das neuste Board kauft, genau da hams dann wieder die Sachen geändert die für mich relevant sind...
    Geändert von Lunak (20.02.2010 um 02:21 Uhr)

  13. #13
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Wichtig ist auch das man Lüfter nur regeln kann wenn sie zb am Mobo angeschlossen sind, entweder über die Spannung oder halt richtig steuern wenn diese Gehäuselüfter 4polig sind.

    3polige haben nur rot (+) schwarz (masse - ) und weiß / gelb (Drehzahlsignal.

    bei 4 poligen ist noch ein PWM Kabel dran (Pulsweitenmodulation) mit der der Lüfter aktiv vom Board gesteuert werden kann.

    Lüfter die an normalem Strangstrom des NTs dran sind, sind ohne Zusatzgerät nicht steuerbar.

    Es gibt NTs (wie bei meinem be quiet 550W) die haben extra Anschlüsse für gehäuselüfter, wo das NT einen Sensor drin hat und bei ansteigender Temperatur die Drehlzahl (sprich Spannung) der Gehäuselüfter erhöht.

    Aber wie gesagt ich hab sie nicht angeschlossen weil wenn man LED Lüfter anschliesst die dann erst bei voller Leistung richtig leuchten...

  14. #14
    Brigadegeneral
    Avatar von Lunak
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Bavaria
    Alter
    27
    Beiträge
    23.604
    Name
    Flo
    Nick
    Lunak
    Clans
    MSF
    Juchu ich hab ein be quiet^^
    Naja kom erst später zum rumbasteln, melde mich dann.

  15. #15
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Oo wenn dann üßten da schwarz weisse Stecker sein 3 oder 4 stück am NT selbst hinten kann man die einstellen, Auto, Mittel oder low

  16. #16
    Oberfeldwebel

    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    51
    Beiträge
    2.328
    Clans
    --DiE PhIlOsOfFeN!--
    denk dran, dass das nur für gehäuselüfter funktioniert. das tachosignal lässt sich dann auch nicht mehr auslesen. für den cpu-lüfter ist diese methode nicht geeignet.
    die steuerung erfolgt meines wissens lastabhängig und nicht temperaturabhängig. in ungünstigen fällen kann die steuerung also auch viel zu früh oder viel zu spät eingreifen....aber im normalfall funzt es ganz gut.
    Mein System: Asus P7P55D | Core I7-860 | 8 GB G.Skill DDR3-1600 | Zotac GTX 480 | 2x WD Caviar Blue 640 | 1x Maxtor 150 GB | Logitech G15 | Roccat Kone | HP w2228h 22" LCD



    www.die-philosoffen.com

  17. #17
    Brigadegeneral
    Avatar von Lunak
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Bavaria
    Alter
    27
    Beiträge
    23.604
    Name
    Flo
    Nick
    Lunak
    Clans
    MSF
    Tja Pustekuchen 1. sind alle Gehäuselüfter mit Schwarz Rot angeschlossen zumindestens die weiterführenden Kabel 2. Gibts bei dem Netzteil nix von Wegen Fan oder Einstellungen...
    CPUlüfter hängt an der Vorgesehenen Stelle gleich neben der CPU. also nich vie PWN (wären 4)
    Im Übrigen bläßt der Lüfter über der CPU falsch evtl. falsch rum eingebaut, laut Gehäuse sollte der nämlich die Lüft rausblasen und nicht reinblasen.

    Hier mal ein wenig Bildchen, vielleicht helfen die was:
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC00460.JPG 
Hits:	3 
Größe:	29,8 KB 
ID:	60769   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC00463.JPG 
Hits:	4 
Größe:	30,3 KB 
ID:	60771  

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC00462.JPG 
Hits:	3 
Größe:	32,0 KB 
ID:	60772   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC00459.JPG 
Hits:	9 
Größe:	450,8 KB 
ID:	60773  


  18. #18
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    AMD C1E Support reget im Leerlauf nur die Spannung und den Takt der CPU runter, aber nicht den Lüfter.

    Da du anscheinend einen 4 poligen CPU Lüfter hast wie FK schon schrieb:

    Smart Fan control method = auto
    Smart fan control mode = PWM

    (für den CPU Lüfter)

    Desweiteren würde ich die Fail Warnungen für alle angeschlossenen Lüfter aktivieren zb den auf dem MB Chip und die, die an dem MB selber angeschlossen sind

    @ Lüfter wenn du den Propeller frei vor dir siehst, bläst der Lüfter nach hinten, siehst du die Halterung mit Stegen vor dir, bläast er nach vorne


    Beispiel:



    Der Lüfter würde jetzt nach oben wegblasen

    Btw seh ich doch am NT ein schwarz weisses Kabel das sollte ein Lüfterkabelsein

  19. #19
    Oberfeldwebel

    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    51
    Beiträge
    2.328
    Clans
    --DiE PhIlOsOfFeN!--
    so wies aussieht haben doch die lüfter zumindest alle 3 kabel...also zumindest ein tachosignal. warum zum geier sind die dann nicht auch so am mainbaord angeschlossen? was heisst weiterführende kabel? lüfterkabel ans mb und feddich. wenn ein zwischenkabel nur 2 polig ist, ist es ja kein wunder wenn das mainboard dauernd vollen saft gibt. wenn mans direkt am netzteil anschliesst und diesem die steuerung überlässt, reichen allerdings 2 kabel natürlich aus, da das tachosignal vom netzteil eh nicht ausgelesen wird (denke ich).

    im grunde sollten alle einstellungen, die man auf auto stellen kann auch auf auto sein. das dürfte wohl das beste ergebnis ohne grosse fummelei geben. nur der pwm-lüfter sollte auch ausdrücklich als pwm-lüfter eingestellt sein, da dieser theoretisch auch ohne pwm-steuerung funktioniert, solange die spannung nicht zu weit runtergeregelt wird....allerdings nicht wirklich gut.

    ich denk mal, wenn du die lüfter einfach mal ordentlich anschliesst, erledigt sich dein problem von selbst wqas mich mal interesseiren würde: hast du denn wirklich auch 5 lüfteranschlüsse am board für deine 5 lüfter...sowas ist ja auch nicht immer grad selbstverständlich.
    Geändert von Fachkraft (21.02.2010 um 19:44 Uhr)
    Mein System: Asus P7P55D | Core I7-860 | 8 GB G.Skill DDR3-1600 | Zotac GTX 480 | 2x WD Caviar Blue 640 | 1x Maxtor 150 GB | Logitech G15 | Roccat Kone | HP w2228h 22" LCD



    www.die-philosoffen.com

  20. #20
    Brigadegeneral
    Avatar von Lunak
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Bavaria
    Alter
    27
    Beiträge
    23.604
    Name
    Flo
    Nick
    Lunak
    Clans
    MSF
    Hätt ich die Kiste ja gleich selber zusammenschrauben können... solche Murkser....

    Also mindestens zwei sind am MB angeschlossen wobei einer glaub ich sogar zur Abwechslung alle 3 bis zum MB hat.

    Also nochmal der PWM CPU Lüfter is mit 3 käbelchen direkt am MB Angeschlossen, sieht man da leider aufm Foto nich
    Ebenso der PWM 80mm hat auch nur 3, keine 4. (bzw später dann auch wieder nur 2)

    Das heißt kompletten Kabelsalat entwurschteln schauen wies zusammengeschlossen war und alles in einen der freien NT Slots packen.

    Mal schauen ob ich in der Kabelkiste noch was passendes hab.

    Früher war alles besser da gabs nen CPU Lüfter und gut wars

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. CPU Lüfter
    Von Earthman im Forum Kaufberatung
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 20.05.2011, 18:14
  2. Graka - Lüfter
    Von blackplague im Forum Kaufberatung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 00:11
  3. lüfter problem
    Von Masher im Forum Technik Ecke
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 13.09.2007, 08:12
  4. Neuer CPU Lüfter
    Von Thunderskull im Forum Technik Ecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.03.2005, 21:42
  5. Gehäuse + Lüfter & NT
    Von freezy im Forum Technik Ecke
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.12.2004, 21:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •