+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Linux

Eine Diskussion über Linux im Forum Technik Ecke. Teil des Off Topic-Bereichs; Hallo, sobald meine GraKa aus der Reperatur zurückkommt, was so etwa noch 2-6 Wochen dauern wird, wollte ich auf meinen ...

  1. #1
    [ -Doppelaccount- ]
    Registriert seit
    24.07.2009
    Beiträge
    376

    Linux

    Hallo,

    sobald meine GraKa aus der Reperatur zurückkommt, was so etwa noch 2-6 Wochen dauern wird, wollte ich auf meinen PC Linux installieren. Leider weiß ich überhaupt nicht was man dafür braucht, welche Sachen man zusätich braucht etc.

    Mein größtes Prob: Läuft CS:S und PES2009 darunter?

    ALso ich bin absolouter Linux noob deshalb bräuchte ih eine der mir da richtig gut hilft.

  2. #2
    it's me
    Avatar von neosid'jan'
    Registriert seit
    14.02.2008
    Ort
    Kaarst
    Alter
    32
    Beiträge
    2.918
    Name
    Jan
    Zitat Zitat von Shuba Beitrag anzeigen
    [...]
    ALso ich bin absolouter Linux noob [...].
    Dann lass es. Es ist ein Serverbetriebssystem und nicht für DAUs geeignet.
    Erfolg ist freiwillig

  3. #3
    [ -Doppelaccount- ]
    Registriert seit
    24.07.2009
    Beiträge
    376
    Hm... danke xD ... Und wenn ich mich mit der Materie auseinandersetzen würde?! Also ist Linux null für den Heimbetrieb geeignet?

  4. #4
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    @ neosid'jan' bitte unterlasse solche Ausdrücke, könnte man nämlich gut als Beleidigung auffassen

  5. #5
    it's me
    Avatar von neosid'jan'
    Registriert seit
    14.02.2008
    Ort
    Kaarst
    Alter
    32
    Beiträge
    2.918
    Name
    Jan
    Zitat Zitat von Thunderskull Beitrag anzeigen
    @ neosid'jan' bitte unterlasse solche Ausdrücke, könnte man nämlich gut als Beleidigung auffassen
    Wtf? Welchen Ausdruck?
    Serverbetriebssystem? DAU?
    Zitat Zitat von Wikipedia
    Der Begriff Dümmster anzunehmender User (von englisch user ‚Benutzer‘; kurz DAU) ist ein mittlerweile geläufiger[1] Begriff für Computerbenutzer ohne Grundlagenwissen und Sachverständnis, die grobe Denk- und Anwendungsfehler im Umgang mit Computern und deren Zubehör begehen.

    Linux ist für den Heimbetrieb geeignet, wenn du lernen willst.
    Wenn du allerdings nur eine Basis zum starten deiner Spiele brauchst und keine Erfahrung mit Linux hast, dann bleib bei Windows.
    Erfolg ist freiwillig

  6. #6
    [ -Doppelaccount- ]
    Registriert seit
    24.07.2009
    Beiträge
    376
    Nein, ich will nicht nur mit Linux spielen^^, ich wollte nur fragen ob die Spiele überhaupt unter Linux laufen, weil ich Linux gerne haben will, aber es ja nicht bringt, wenn ich die 2 Spiele nicht spielen kann, you know?!

  7. #7
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Benutz Linux Mint. Das basiert auf Ubuntu und hat zusätzlich sämtliche Codecs wie für MP3 etc schon vorinstalliert, was man bei Ubuntu erst noch nachinstallieren muss. Des weiteren ist es optisch ansprechender als Ubuntu.
    Des weiteren würde ich empfehlen dir bei Fragen das Wiki von www.ubuntuusers.de oder das Forum empfehlen. Linux Mint ist zwar strenggenommen nicht Ubuntu aber die Leute helfen einem eigentlich trotzdem.
    Linux ist halt learning by doing. Und wenn man es nicht ausprobiert kann man es auch nicht lernen. Anders gehts ja schlecht. Und ein reines Serverbetriebssystem ist Linux btw auch nicht.
    Wenn du damit zocken willst sieht es eben eher schlecht aus da nur wenige Spiele noch OpenGL unterstützen. Als reines Office BEtriebssystem ist es Windows aber mehr als ebenbürtig.

    CS:S läuft übrigens mit Wine, hat lediglich ein paar (aber nicht störende) Bugs. PES2009 läuft wohl nicht. Ob (und wie gut) ein Spiel läuft oder nicht kannst du in der AppDB von www.winehq.org herausfinden. Der Support unter Cedega ist besser, das kostet allerdings. Wine ist kostenlos.

    Bin jetzt auch nicht so der Linux Pro aber kannst auch hier weiter Fragen stellen wenn du was wissen willst
    Geändert von Little. (14.08.2009 um 14:31 Uhr)
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  8. #8
    [ -Doppelaccount- ]
    Registriert seit
    24.07.2009
    Beiträge
    376
    Hm.. dann hat sich das erledigt, da ich PES 2009 täglich spiele. Schade, muss ich wohl bei Windows bleiben. :/

  9. #9
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.056
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    du kannst dir linux auch parallel zu windoof installen. dann nutzte win halt nur zum zocken.
    zum ersten testen würde ich dir knoppix empfehlen. lädste einfach das cd-image runter, brennst es und startest darüber...
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  10. #10
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    Kannst du doch mit dem Ubuntu-Image auch. Knoppix ist seit Jahrhunderten nicht mehr die einzige Live-Disk.
    Und Serverbetriebssystem ist auch echt kein Begriff mehr, in den man Linux heutzutage zwängen sollte..
    The poetry that comes from the squarin' off between
    And the circling is worth it, finding beauty in the dissonance

  11. #11
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Dann nimm lieber gleich die Linux Mint CD als LiveCD denn dann kannst du auch MP3s und Videos direkt abspielen. Dann überzeut das meist etwas mehr wie als wenn man zwar das System hat aber im Multimediasektor meist auf Anhieb nicht viel funktioniert
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  12. #12
    [ -Doppelaccount- ]
    Registriert seit
    24.07.2009
    Beiträge
    376
    Also eine LiveCD ist eine CD mit der man bootet ohne etwas zu installieren und es trotzdem hat oder?

  13. #13
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Jap. Installiert nichts auf die Festplatte. Läuft daher etwas langsamer aber man kann es eben vernünftig testen.
    Bei vielen Linuxsystemen steht LiveCD nicht mehr unbedingt direkt dabei aber die haben eigentlich alle einen Livemodus.
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  14. #14
    Oberfeldwebel
    Avatar von Just-Me
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    Zürich
    Alter
    29
    Beiträge
    2.104
    Nick
    Kriegsstratege
    Ich empfehle Kubuntu. Sehr einfach zu bedienen, nach einigen tagen Einarbeitung läuft alles was du auch unter Windows benutzt hast. Divix webstream, und ähnliches funzen dann auch.

    Was hald nicht geht sind windows spiele. Die kannst du entweder auf VM-Basis zocken oder falls das Game nicht ressourcensparend ist über eine passende Windows-API wie z.B. Wine. gfwl und steam games funzen aber wohl eher nicht. Hier bräuchtest du nen Dualboot.
    Grafiklastige Games würd ich auch nur auf Windows zocken, da die Grafikkarten ohne die windows-Treiber nutzlos sind

    PS: livecd zu Kubuntu: http://www.kubuntu.org/getkubuntu

    PPS: Fedora und Debian sind auch zu empfehlen, vor allem Debian.
    Geändert von Just-Me (15.08.2009 um 15:10 Uhr)
    Ich gehe taktisch vor, ich greife ihn dort an, wo ers am wenigsten erwartet....MOUAHAHAHAHAHA

    Beschissene Signatur, ausserdem ist sie viel zu gross, du Flegel*.
    Halte dich verdammt nochmals an unsere Regeln!
    Mit entnervten Grüssen- die Vereinten-Foren-Verwaltung

    *zensiert.

  15. #15
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    Na, dann würd ich doch eher Mint empfehlen. Da spart man sich halt den ganzen Medienkram einfach
    The poetry that comes from the squarin' off between
    And the circling is worth it, finding beauty in the dissonance

  16. #16
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Kubuntu würde ich derzeit nicht empfehlen da dass WLAN Applet noch einige nervige Bugs hat (im Bezug auf WPA2 Verschlüsselung. Es sei denn man hat kein WLAN mit WPA2)
    Debian würde ich einem Anfänger auch nicht empfehlen. Alleine schon die Installation von Grafiktreibern dürfte die meisten die garkeine Erfahrungen mit der Kommandozeile haben überfordern.

    Steam-Spiele (also die von Valve) funktionieren eigentlich auch recht gut. Haben bei Wine fast alle mindestens ein "Gold" Ranking. Aber Spielen unter Linux ist mit Wine halt schon mit etwas Eigeninitiative verbunden. Wer das nicht möchte sollte sich dann eher Cedega ansehen. Oder eben der Dualboot fürs Zocken unter Windows.

    PS: Die Treiber für die Grafikkarten unter Linux sind sehr gut. Das Problem liegt daran das es unter Linux keine DirectX Unterstützung gibt. Im OpenGL Modus merkt man unter Windows oder Linux keinen Unterschied. Aber ausser Blizzard und id macht das kaum jemand von den "Großen".
    Geändert von Little. (15.08.2009 um 17:47 Uhr)
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. XP oder Linux?
    Von D4rK AmeRiZe im Forum Technik Ecke
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.03.2009, 19:13
  2. a-L|Dai VS Linux
    Von Dark_Dragon im Forum Replay Center
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.06.2007, 19:04
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.04.2006, 14:24
  4. Linux und ZH die 2.
    Von darkZOMBIE im Forum Generals
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.12.2004, 16:30
  5. Linux und ZH
    Von darkZOMBIE im Forum Generals
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.12.2004, 14:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •