+ Antworten
Ergebnis 1 bis 18 von 18
Like Tree1x Danke

LCD, 60Hz, Flackern/Flimmern & 75Hz Unscharf/Verschwommen.

Eine Diskussion über LCD, 60Hz, Flackern/Flimmern & 75Hz Unscharf/Verschwommen. im Forum Technik Ecke. Teil des Off Topic-Bereichs; Hallo Leute, da bin ich mal wieder. Wie die Überschrift schon sagt habe ich ein Problem mit meinem Monitor. Habe ...

  1. #1
    Kriegsdienstverweigerer
    Avatar von o Jay Reaper o
    Registriert seit
    03.06.2012
    Ort
    Essen
    Alter
    25
    Beiträge
    14

    Ausrufezeichen LCD, 60Hz, Flackern/Flimmern & 75Hz Unscharf/Verschwommen.

    Hallo Leute, da bin ich mal wieder.

    Wie die Überschrift schon sagt habe ich ein Problem mit meinem Monitor.

    Habe gestern festgestellt das mein Monitor so am Flackern/Flimmern ist.

    Und ich habe mich schon seit tagen gefragt wieso meine Augen immer anfangen zu Tränen wenn ich am Pc bin, die Lösung ist einfach, das Flackern/Flimmern machen meine Augen nicht mit.

    Ich kann auf 75Hz stellen dann ist das Flackern/Flimmern weg. Aber dann sieht es aus als hätte ich ein über den Durst getrunken (Alles Unscharf/Verschwommen).

    Mein Monitor ist ein 19" ASUS VH192D mit einer nativen Auflösung von 1366x768, er läuft auch mit der nativen Auflösung & der Monitor kann, laut Handbuch, 75Hz wiedergeben.

    Also, gibt es eine Möglichkeit ihn auf 75Hz laufen zu lassen ohne dass es aussieht als wäre ich besoffen ?.

    Das Flackern/Flimmern sieht man am deutlichsten auf dunklem Hintergrund.

    Habe schon die SuFu benutzt aber nichts gefunden, vielleicht war ich auch einfach nur Blind.

    Ich bedanke mich schonmal im vorraus.

    MfG o Jay Reaper o.

  2. #2
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.806
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Generell gilt auch hier für alle Fälle Hardware angeben, kann nie schaden

    Hast du mal auf 75HZ gestellt und auf dem Montior Auto Adjust gedrückt?

    Wie genau ist der Monitor angeschlossen, direkt per DVI? Oder erst Adapter?

  3. #3
    Kriegsdienstverweigerer
    Avatar von o Jay Reaper o
    Registriert seit
    03.06.2012
    Ort
    Essen
    Alter
    25
    Beiträge
    14
    Sorry Thunderskull, ganz vergessen, also.

    Der Monitor ist über Adapter angeschlossen.

    Und hier mal die Hardware.

    Mainboard : MSI 760GM-P23 (FX).

    Arbeitsspeicher : 8GB DDR3 RAM.

    Grafikkarte : ATI Radeon HD 6750.

    Prozessor : AMD Athlon II x2 260.

    SSD : OCZ Vertex 2.

    So ich habe mal alles hingeschrieben, nicht dass ich was vergesse.

    MfG o Jay Reaper o.

  4. #4
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.205
    Könnte am Adapter liegen.

  5. #5
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.806
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Das wäre auch meine erste Anlaufstelle da schonmal gehabt. Wie ist denn der adapter? Grafikkarte - > Monitor = DVI auf VGA oder anders? Autoadjust getestet?

    Adapter sollten stets vergoldete Kontakte haben und voll belegt sein.

  6. #6
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.205
    Zitat Zitat von Thunderskull Beitrag anzeigen
    Das wäre auch meine erste Anlaufstelle da schonmal gehabt. Wie ist denn der adapter? Grafikkarte - > Monitor = DVI auf VGA oder anders? Autoadjust getestet?

    Adapter sollten stets vergoldete Kontakte haben und voll belegt sein.
    D-Sub (Monitor) auf DP/HDMI/DVI-Port.

  7. #7
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.806
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Wie? Also VGA (D-Sub) auf DVI oder dazwischen noch mehr Adapter? Oo Foto maybe?

  8. #8
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.205
    Die GraKa hat HDMI/DP/DVI und der Monitor D-Sub, kann man alles googeln

    Auf was der Adapter ist, ist ja egal.

  9. #9
    Hauptgefreiter

    Registriert seit
    19.03.2012
    Ort
    Berlin
    Alter
    28
    Beiträge
    395
    Name
    Hendrik
    Zitat Zitat von Thunderskull Beitrag anzeigen

    Adapter sollten stets vergoldete Kontakte haben und voll belegt sein.
    Vergoldeten Stecker sind in den meisten Fällen quatsch. Das Signal wird dadurch nicht besser übertragen, da die Buchse in den meisten Fällen nur verzinnt ist.(Dadurch ist die Übertragung sogar schlechter als Zinn->Zinn)
    Das einzige Argument für Gold ist , das es nicht Korrodiert... da die Goldschicht aber meist extrem Dünn ist und Gold ausserdem sehr weich, treten meist schneller Übertragungsverluste durch Abnutzung als durch Korrosion auf.

    @Topic
    Würde hier auch erstmal auf den Adapter tippen.
    Um defekte Grafikkarte/Monitor aus zu schließen, wäre es gut wenn du es an nem anderen Monitor bzw einer anderen Grafikkarte testen könntest.

  10. #10
    Kriegsdienstverweigerer
    Avatar von o Jay Reaper o
    Registriert seit
    03.06.2012
    Ort
    Essen
    Alter
    25
    Beiträge
    14
    Hi Leute,

    Also, mein Monitor hat VGA anschluss daran ist ein Adapter geklemmt der bei der graka dabei war & damit ist er an der graka angeschlossen.

    Habe auch was rausgefunden. Sobald ich auf 75 Hz stelle wird das bild so verschwommen und unscharf weeeeeeeeil .... jetzt kommts (xD), der Monitor sich direkt auf 1280x1024 Pixel stellt. Normal dass es unscharf ist wenn er nicht bei der nativen auflösung bleibt (1366x768), also kann man schonmal viel ausschliessen da der monitor einfach nur blöde spielchen mit mir treibt.

    Und nun kommt ihr wieder ins spiel xD, wieso stellt sich mein monitor auf 1280x1024 wenn ich ihn auf 75Hz stelle ?.

    MfG o Jay Reaper o.

  11. #11
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.806
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Zitat Zitat von HendrikZ Beitrag anzeigen
    Vergoldeten Stecker sind in den meisten Fällen quatsch. Das Signal wird dadurch nicht besser übertragen, da die Buchse in den meisten Fällen nur verzinnt ist.(Dadurch ist die Übertragung sogar schlechter als Zinn->Zinn)
    Das einzige Argument für Gold ist , das es nicht Korrodiert... da die Goldschicht aber meist extrem Dünn ist und Gold ausserdem sehr weich, treten meist schneller Übertragungsverluste durch Abnutzung als durch Korrosion auf.
    Soweit ich weiß ist der Übergangswiderstand ist bei Gold geringer, und wenn man nicht ständig Stecker rein Stecker raus bringt die Schutzschicht schon was.

    @ Reaper

    Hast denn trotzdem mal auf Autoadjust gedrückt? Oder mal neuen Treiber gezogen?
    http://www.asus.de/Display/LCD_Monit...192D/#download
    Geändert von Thunderskull (18.06.2012 um 07:29 Uhr)

  12. #12
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.205
    Was mich noch interesieren würde, um was für einen DVI Ausgang es sich handelt?

    -DVI-I -> kann analog und digital ausgeben/annehmen
    -DVI-A -> kann nur analog ausgeben/annehmen
    -DVI-D -> kann nur digital ausgeben/annehmen
    Daher sag mal den kompletten Namen deiner GraKa an, wie z.B.: Powercolor Radeon HD 6750 SCS3 DiRT 3 1024MB GDDR5

  13. #13
    Kriegsdienstverweigerer
    Avatar von o Jay Reaper o
    Registriert seit
    03.06.2012
    Ort
    Essen
    Alter
    25
    Beiträge
    14
    @ Thunderskull : Auf der Seite kann ich nur eine "Manual" runterladen, keinen Treiber. Wollte auch schon einen Treiber drauf machen weil ich keinen für den Monitor habe. Und was dass Autoadjust angeht ... Die Taste hat der nicht mal, er hat 4 Tasten zum Navigieren im Menü aber mehr auch nicht.

    @ Dark Warrior : Es ist eine Sapphire ATI Radeon HD 6750 1024MB GDDR5 & soviel ich weiß ist es ein DVI-I Anschluss.

    MfG o Jay Reaper o.

  14. #14
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.205
    Ich persönlich würde zu einem Monitor, mit passenden Eingang, raten aber dass ist so eine Sache und ob Auto Adjust oder neue Treiber weiterhelfen kann ich nicht beurteilen.

  15. #15
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.806
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    hmmmm

    http://driverutilities.com/de-treibe...de-10000000225

    Die Taste ganz links der hotkeys mußt du für 2-3 Sekunden drücken dann macht er Autoadjust

  16. #16
    Kriegsdienstverweigerer
    Avatar von o Jay Reaper o
    Registriert seit
    03.06.2012
    Ort
    Essen
    Alter
    25
    Beiträge
    14
    So Leute, habe nun Autoadjust gemacht, Resultat : Nothing.

    Er stellt die Bildschirmposition zwar ein aber die Auflösung bleibt bei 1280x1024 sobald ich auf 75 Hz stelle.

    Langsam glaube ich, da lässt sich nichts machen. Aber vielleicht weiß ja doch noch jemand Rat.

    MfG o Jay Reaper o.

  17. #17
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.806
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Treiber auch probiert?

  18. #18
    polarisiert
    Avatar von katsch
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Technostrich
    Beiträge
    14.527
    Name
    katsch
    Nick
    katsch
    Clans
    katsch
    wenn es nicht am adapter liegt, kann es auch sein, dass es die hintergrundbeleuchtung des monitors ist, da dein monitor nicht mehr der jüngste zu sein scheint. ich nehme an die garantie ist abgelaufen? in diesem fall hilft ohne technische kenntnisse und bastelerfahrung wohl nur die option eines neukaufs.

    „Na ja, ick komm aus’m Osten der Stadt – ick kann praktisch allet.“

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. LCD/TFT Monitor gesucht
    Von Crash im Forum Technik Ecke
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.09.2006, 09:02
  2. LCD TV als PC Monitor??
    Von kaja im Forum Technik Ecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.08.2006, 23:19
  3. Unscharf :(
    Von rabbitbrain im Forum Technik Ecke
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 02.06.2006, 08:39
  4. LCD-Beamer
    Von starter im Forum Technik Ecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.01.2004, 17:36
  5. Win amp skin
    Von ill rage im Forum OFF-Topic
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 13.07.2003, 19:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •