+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Laptop an TV anschließen

Eine Diskussion über Laptop an TV anschließen im Forum Technik Ecke. Teil des Off Topic-Bereichs; Hi, ich habe hier einen Laptop und ein TV-Gerät, beides etwas älter. Diese möchte ich zum Filme über den Laptop ...

  1. #1
    ┌П┐(°_°)┌П┐
    Avatar von Ka$$aD
    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    13.323

    Laptop an TV anschließen

    Hi,

    ich habe hier einen Laptop und ein TV-Gerät, beides etwas älter.
    Diese möchte ich zum Filme über den Laptop am TV schauen verbinden.

    Anschlüsse am Laptop: VGA und DVI.
    Anschlüsse am TV: S-Video Eingang und Composite, außerdem Audio in

    Wie kann ich meinen Laptop an diesen Fernseher anschließen? Laut örtlichem Hi-Fi Händler gibt es keinen VGA auf S-Video oder Composite Adapter, sprich er kennt keine Lösung. Ton bekomme ich hin, nur Bild nicht.

    Google weiß es mal wieder besser und bietet mir sowas an:

    http://www.amazon.de/VGA-S-Video-RCA.../dp/B00185HMKW

    Klappt es mit dem Kabel, VGA an Laptop und S-Video an TV?

    Wenn ich nach Composite auf VGA suche, wird das ganze schon etwas komplizierter, daher wäre das obige Kabel von Amazon ja super einfach. Allerdings will ich das jetzt auch nicht einfach auf gut Glück bestellen und da mein Hi-Fi Dealer meinte es gäbe keine Lösung, kommt mir das irgendwie ZU einfach vor.

    Desweiteren habe ich noch eine Frage:
    Was ist der Unterschied zwischen Komponenten Kabel und Composite Kabel? Beides sind drei Cinch Stecker, nur die Farben sind unterschiedlich. Kann ich die einfach austauschen wie ich möchte, vermutlich nicht?!
    Composite bietet ein Kabel für Bild (gelb) und zwei für den Ton. Sind die drei Komponenten Kabel alle für das Bild, sprich dazu bräuchte man immer noch ein Audio Kabel o.Ä.?

    Ich sage Danke

    Edit:
    Habe gerade gelesen, dass der VGA auf S-Video Adapter nur in Verbindung mit einem PC VGA zu TV konverter funktioniert. Dabei soll aber ein recht mieses Bild heraus kommen und die Konverter sind nicht gerade billig. Lohnt sich sowas, hat jemand Erfahrungen damit gemacht?
    Geändert von Ka$$aD (20.10.2010 um 20:18 Uhr)

  2. #2
    Der Pate
    Avatar von .P.A.T.
    Registriert seit
    29.05.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    25.844
    Name
    Pætrick
    Nick
    KameradPat
    Clans
    UF-Sc
    Zitat Zitat von SeiteXY
    Composite und Komponente ist nicht das gleiche.

    Composite ist die schlechteste (Qualität) Art ein Gerät anzuschliessen, da alle Informationen auf einem Kabel übertragen werde. (FBAS)

    Komponente ist wesentlich höherwertig, da dort das Luminazsignal (Helligkeit) und die beiden Farbdifferenzsignale auf 3 getrennten Wegen (Kabeln) übertragen werden.
    Zitat Zitat von AmazonBewertung
    Mag ja stimmen, dass das da steht, aber so ein Satz suggeriert doch, dass es solche VGA-Ausgänge mit TV-out gibt ! So etwas existiert aber gar nicht !! Das ist doch unterste Schublade, hier wird schamlos das technische Unwissen von Konsumenten ausgenützt, die der Marke Amazon vertrauen! Amazon schadet sich als seriöser Internetanbieter jedenfalls selbst, indem solchen Flohmarkttricksern hier ein Forum geboten wird !
    also laut den rezensionen bei amazon geht das nich, und das is müll (also das produkt)

    sehe da keine option wie man das machen könnte, hatte ich auch mit meinem netbook+alten TV versucht, nix gefunden ... hab jetz LCD mit HDMI ausgang, funzt einwandfrei... auch wenns teuer war
    When I get sad, I stop being sad and be awesome instead.
    Meine Animeliste


+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •