+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 22

Internet zu langsam

Eine Diskussion über Internet zu langsam im Forum Technik Ecke. Teil des Off Topic-Bereichs; In den letzten Tagen ist meine Internetverbindung irgendwie sehr viel langsamer als gewöhnlich. Ich habe schon von vielen 1&1 Kunden ...

  1. #1
    Feldwebel
    Avatar von sHiRoKKo
    Registriert seit
    18.05.2007
    Alter
    27
    Beiträge
    1.017
    Clans
    [uG]

    Internet zu langsam

    In den letzten Tagen ist meine Internetverbindung irgendwie sehr viel langsamer als gewöhnlich. Ich habe schon von vielen 1&1 Kunden (dazu gehöre auch ich) gelesen das ihre DSL Verbindung zu langsam sei, aber der Unterschied bei mir ist eben das der Router immer korrekt mit 16000kbit synchronisiert.

    Ich habe schon diverse Speedtests gemacht und das Ergebnis ist immer gleich:

    Download: ~2.200kbit
    Upload: ~1.000kbit

    DSL Verbindung ist Surf & Phone 16000 von 1und1, Router ist FritzBox Fon WLAN 7270. Die Geschwindigkeit ist übrigens auf 2 PCs und einem Notebook gleich, scheint also nicht am PC zu liegen.

    Hat jemand ne Idee

  2. #2
    *Hier Reno einfügen*
    Avatar von Hamster
    Registriert seit
    05.05.2007
    Ort
    Neumünster
    Alter
    27
    Beiträge
    15.002
    Name
    Christian
    Nick
    Hamster
    Clans
    [SiN]
    bei 1&1 anrufen, und bescheid sagen, dass du nicht das bekommst, wofür du bezahlst
    Ich finde man sollte Feuer mit Feuer bekämpfen.
    Man sollte generell alles mit Feuer bekämpfen

  3. #3
    ja, ich weiss nicht wie das bei 1&1 läuft, aber bei anderen ist es glaube ich standart weniger zu geben als wofür die kunden bezahlen. falls die dann meckern wird halt erhöht, wenn nicht auch gut

  4. #4
    Feldwebel
    Avatar von sHiRoKKo
    Registriert seit
    18.05.2007
    Alter
    27
    Beiträge
    1.017
    Clans
    [uG]
    Naja ich hab hier schon 2 oder 3 Jahre 1und1 und bisher auch immer die volle Geschwindigkeit, nur jetzt irgendwie nicht mehr.

    Edit: Der Upload ist übrigens wie es sich für ADSL 16000 gehört, nur eben die Downloadgeschwindigkeit nicht

  5. #5
    Foren-Chemiker
    Avatar von Apocalypso
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    München
    Alter
    25
    Beiträge
    6.216
    Nick
    Apocalypso
    Clans
    MHP
    www.wieistmeineip.de

    3 tage nacheinander 3 mal am tag speed check machen, wenn er nicht mindestens + ist screens machen und notfalls kannste 1&1 verklagen weil du beweismittel hast
    Der Benutzer Apocalypso wurde bis 13.01.2009 22:00 gesperrt
    weil er einen gewissen User aufs Verrecken net ab kann !

  6. #6
    Feldwebel
    Avatar von sHiRoKKo
    Registriert seit
    18.05.2007
    Alter
    27
    Beiträge
    1.017
    Clans
    [uG]
    Dort hab ich in den letzten Tagen schon mehrmals diesen Test gemacht, das Ergebnis ist aber immer gleich - Upload perfekt und Download miserabel.

    Speedtest Ergebnis
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	speedtest.jpg 
Hits:	0 
Größe:	100,8 KB 
ID:	57019

    FritzBox DSL Übersicht
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	dslverbindung.jpg 
Hits:	0 
Größe:	20,4 KB 
ID:	57018
    Geändert von sHiRoKKo (22.11.2009 um 20:00 Uhr)

  7. #7
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    wenn du per Wlan den Speedtest machst: Versuch es mal per Kabel

    Ansonsten: Wenn du mehrere Geräte im Wlan hast, dann überprüf mal den Übertragungsstandard und stell ihn fix (!) auf 802.11g

    Dann auch noch: Netstumbler installieren, Wlans in der Umgebung checken und schauen welche Kanäle am häufigsten benutzt werden. Einen Kanal auswählen, der nicht benutzt wird. Beachten: Kanäle überlappen sich, d.h. wenn du Kanal 6 wählst, funkt der auch ein bisschen im Bereich von 5 und 7 mit.

    Also bei mir mit Alice hatte ich das selbe Problem: Ulpload super, Download gerade mal 6000er Niveau.
    Gut, lag am Modus (meine Freundin hat noch nen Lappi der nur 802.11b unterstützt) - hab ich dann ausgemerzt. Kurze Zeit später wieder lahm. Gut, mal das Wlan gecheckt: Natürlich war Kanal 9 eingestellt und den haben noch ca 7 Nachbarn benutzt.

    Jetzt hab ich auch per Wlan Fullspeed - per Kabel schon die ganze Zeit.

    Solltest du auch per Kabel so wenig Geschwindigkeit haben, dann liegt es am Anbieter.

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  8. #8
    Feldwebel
    Avatar von sHiRoKKo
    Registriert seit
    18.05.2007
    Alter
    27
    Beiträge
    1.017
    Clans
    [uG]
    Die PCs sind per Kabel verbunden, in etwa so:

    Router -[LAN Kabel]-> DLAN Adapter -[Stromnetz]-> DLAN Adapter -[LAN Kabel]-> GBit Switch -[mehrere LAN Kabel]-> PC1, PC2, NAS etc.

    Ich hatte hier schonmal das Stromnetz bzw die DLAN Adapter als Flaschenhals vermutet aber die haben monatelang perfekt funktioniert und am Stromnetz wurde nichts geändert bzw es sind keine Energiefresser dazugekommen die das stören könnten.

    Am Switch kann es eigentlich nicht liegen weil daran noch ein NAS hängt und die Geschwindigkeit zwischen PC und NAS ist auch perfekt. Hab den auch schonmal getauscht aber hat nichts gebracht.

    Den Anbieter hatte ich ehrlich gesagt als Problemursache ausgeschlossen weil der Router ja die richtige Geschwindigkeit zeigt...

  9. #9
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    achso, du hast dieses Steckdosending.

    hm, vllt liegt es ja doch daran. Kenn mich da leider nicht aus, aber ne kurze Suche bei Google brachte z.B. das hier zum Vorschein:
    http://forum.wieistmeineip.de/netzwe...gsam_1545.html

    der hat Probleme weil er eine andere Steckdose als vorher benutzt Oo


    hm... vllt solltest du es trotzdem mal mit nem Kabel direkt vom PC zum Router probieren. Sollte das gut funktionieren, kannste auf jeden Fall ausschließen, dass es an der Zuleitung an sich liegt.


    [/color]
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  10. #10
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Vielleicht hilft es ja mal den Router neu zu starten. Manchmal haben Geschwindigkeitsprobleme ihren Ursprung darin, dass dieser rumspinnt oder mit irgendwas überlastet ist.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  11. #11
    Oberfeldwebel

    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    51
    Beiträge
    2.328
    Clans
    --DiE PhIlOsOfFeN!--
    ja ---routerneustart kann ich auch empfehlen...am besten sogar den telefonstecker aus der dose ziehen.
    im routermenü sollte man eigentlich auch sehen können mit welchem speed der grade synchsonisiert.
    Mein System: Asus P7P55D | Core I7-860 | 8 GB G.Skill DDR3-1600 | Zotac GTX 480 | 2x WD Caviar Blue 640 | 1x Maxtor 150 GB | Logitech G15 | Roccat Kone | HP w2228h 22" LCD



    www.die-philosoffen.com

  12. #12
    Feldwebel
    Avatar von sHiRoKKo
    Registriert seit
    18.05.2007
    Alter
    27
    Beiträge
    1.017
    Clans
    [uG]
    Hab jetzt mal den PC direkt per LAN mit dem Router verbunden und den Speedtest gemacht. Auf wieistmeineip.de zeigte er beim Download immerhin 8000 an, aber das ist immer noch halb so viel wie es eigentlich sein sollte. Ich hab danach noch einen zweiten Speedtest gemacht (weiß aber grad die Seite nicht mehr) und dort war's dann 3000 beim Download.

    Ich werd diesbezüglich wohl doch mal an 1und1 schreiben, mal sehen was die sagen.

    Router neugestartet habe ich schon mehrmals und die neueste Firmware hab ich auch installiert.

    @Fachkraft: oben im Screenshot sieht man das der Router korrekt mit 16000 synchronisiert.

  13. #13
    Oberfeldwebel

    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    51
    Beiträge
    2.328
    Clans
    --DiE PhIlOsOfFeN!--
    sorry, den hab ich übersehn.

    aber wenn der router korrekt synchronisiert liegt der fehler normalerweise eher bei windows und nicht an 1&1.
    alleridngs kenn ich das problem eher bei xp...wenn du win7 nutzt und da nie was dran rumgestellt hast, sollte es eigentlich korrekt funzen.

    firewall, virenscanner und defender solltest du für die messung übrigens ausmachen. das verfälscht die werte ungemein...ich schaffs bei wieistmeineip auf 200.000 kbit wenn kaspersky an ist

    generell tip ich aber mal - (weil der upload ok ist) entweder auf ein schlechtes lankabel, falsche tcp-einstellungen in windows oder schlechte netzwerktreiber (was man bei win7 bei mancher hardware ja momentan noch vermuten darf).
    unter vista hat mir z.b. ein script geholfen, als ich unter vdsl25 nur 16000er leistung hatte. weiss leider nicht mehr woher das war und obs unter win 7 überhaupt funzen würde.

    edit: doch noch gefunden
    http://www.speedguide.net/downloads.php

    nicht der optimizer sondern der tcp-patch darunter
    SG Vista TCP/IP Patch

    wenn du da drauf gehst kriegste ein listing. das kopierts du in den texteditor (dort kann man es auch ändrn) und speicherst es als .bat.datei ab.

    soll wohl auch unter win7 funzen. reinlesen musst du dich allerdings selber. ist eigentlich nur ne batchdatei. eigentlich soll das tool dauerhaft unterbinden, dass windows selber die tcp-einstellungen ändert.

    hat zumindest unter vista nicht so geklappt...jedenfalls nicht dauerhaft, darum hab ich die lästigen abfragen einfach ausgebaut so dass einfach druchläuft und sich von selbst wieder schliesst und es in den autostart gepackt.
    Geändert von Fachkraft (24.11.2009 um 01:54 Uhr)
    Mein System: Asus P7P55D | Core I7-860 | 8 GB G.Skill DDR3-1600 | Zotac GTX 480 | 2x WD Caviar Blue 640 | 1x Maxtor 150 GB | Logitech G15 | Roccat Kone | HP w2228h 22" LCD



    www.die-philosoffen.com

  14. #14
    Feldwebel
    Avatar von sHiRoKKo
    Registriert seit
    18.05.2007
    Alter
    27
    Beiträge
    1.017
    Clans
    [uG]
    Deine Schlussfolgerung macht durchaus Sinn (ich hatte ja wie gesagt auch nicht den Provider im Verdacht) aber das Internet hat die gleiche Geschwindigkeit am PC meiner Schwester (WinXP) und am Notebook meiner Mutter (Vista).

    Auf Speedguide.net bin ich auch schon gestoßen aber ich hab den Optimizer benutzt (was nicht viel geändert hat). Funktioniert der Vista Patch denn auch unter Windows 7? Glaube zwar nicht das es was bringt aber ich kanns ja mal probieren.

    Firewall, Virenscanner etc. hab ich nicht, nur brain.exe

    Edit: 1und1 hat geantwortet:

    Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

    vielen Dank für Ihre E-Mail, die ich Ihnen gerne beantworte.

    Die anliegende Geschwindigkeit an Ihrem DSL-Anschluss ist in Ihrer 1&1 Surf & Phone Box bzw. Ihrem 1&1 HomeServer einsehbar. Die Informationen werden direkt von der Vermittlungstelle (DSLAM) ausgelesen. http://hilfe-center.1und1.de/search/go.php?t=e719142
    Diese Bandbreite wird in Ihrer 1&1 Surf & Phone Box bzw. Ihrem 1&1 HomeServer auch durch mögliche Einstellungen zur Störsicherheit beeinflusst.
    Nähere Infos dazu finden Sie hier: http://hilfe-center.1und1.de/search/go.php?t=e737620

    Die Übertragungsgeschwindigkeit Ihres 1&1 DSL-Anschlusses bzw. 1&1 Komplettanschlusses ist von unterschiedlichen technischen und physikalischen Faktoren abhängig. Hierzu zählen unter anderem die Leitungslänge und der Leitungsquerschnitt. Auf diese Faktoren haben wir keinen Einfluss.
    Die Voraussetzungen an den Anschlüssen variieren von Straße zu Straße und von Haus zu Haus. Daher ist es möglich, dass ein direkter Nachbar eine höhere oder niedrigere Geschwindigkeit nutzt, als Sie an Ihrem Anschluss.

    Bitte beachten Sie:
    Es handelt sich bei Ihrem 1&1 DSL-Anschluss um einen adaptiven Anschluss. Weitere Informationen hierzu haben wir im Hilfecenter für Sie bereitgestellt:
    http://hilfe-center.1und1.de/search/go.php?t=e738438
    http://hilfe-center.1und1.de/search/go.php?t=e737637

    Sie erhalten immer die maximal mögliche Bandbreite, da diese auch bei der Vertragsbestellung als Gegenstand so enthalten ist. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass es nicht möglich ist, die von Ihnen bestellte Bandbreite zu garantieren. Dafür ist eine konkrete Prüfung am Anschluss erforderlich, welche die tatsächlichen, technischen Möglichkeiten anzeigt. Diese kann erst nach der erfolgten Schaltung durchgeführt werden.

    Im Internet finden sich verschiedene Angebote, um die Geschwindigkeit des Anschlusses prüfen zu können. Weicht die im Online Test ermittelte Geschwindigkeit über mehrere Tage von der 1&1 Surf & Phone Box angezeigten DSL-Geschwindigkeit ab, so führen Sie bitte folgende Schritte durch:
    • Bei Verbindung Ihrer 1&1 Surf & Phone Box bzw. Ihres 1&1 HomeServer per WLAN mit dem Computer, schließen Sie Ihre Hardware zuerst per LAN-Kabel (Netzwerkkabel) an. Wiederholen Sie nun den Online-Test. Ist das Ergebnis nun besser, positionieren Sie Ihre Hardware anders, um eine bessere WLAN-Verbindung zu erhalten.

    • Kontrollieren Sie Ihren Rechner mit Hilfe eines Antivirenprogrammes auf Viren.

    • Deaktivieren Sie vor der Online-Messung testweise Ihre Sicherheits-Programme wie z. B. Firewall oder Virenscanner. Achten Sie bitte darauf, Ihre Sicherheits-Programme anschließend wieder zu aktivieren.

    • Prüfen Sie die Firmware-Version Ihrer 1&1 Surf & Phone Box bzw. Ihres 1&1 HomeServer und aktualisieren diese gegebenfalls.
    Eine Anleitung dazu haben wir Ihnen hier "http://hilfe-center.1und1.de/access/search/go.php?t=e700103" zusammen gefasst.

    • Deaktivieren Sie eine eventuell vorhandene Firewall. Erhöht sich danach die Geschwindigkeit,
    überprüfen Sie die Konfiguration Ihrer Firewall. Dazu wenden Sie sich bitte an den Hersteller des Programmes.
    Ist zwar eine sehr ausführliche Antwort aber wirklich hilfreich ist es auch nicht Wäre es möglich das der Router einfach defekt ist?
    Geändert von sHiRoKKo (24.11.2009 um 13:20 Uhr)

  15. #15
    polarisiert
    Avatar von katsch
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Technostrich
    Beiträge
    14.527
    Name
    katsch
    Nick
    katsch
    Clans
    katsch
    läuft die fritz-box mit der aktuellen firmware? wenn ja, probier mal eine version vorher oder ne laborversion.
    von knapp nem jahr hatte ich auch voll die probleme mit der box, hab dann ne laborversion draufgetan und seitdem sind alle probleme weg. und da seitdem alles läuft, fass ich da auch nichts mehr an - never touch a running system.

    ich müsste die firmware noch irgendwo haben, falls du keine andere version finden kannst.


    oder hast du aus welchen gründen auch immer an der priorisierung des traffics rumgeschraubt? kann ja sein, dass dein traffic als niedrig priorisiert ist oder was auch sein kann, dass für eine gute sprachqualität dauerhaft bandbreite exklusiv fürs telefon reserviert ist. das gilt allerdings nur, wenn du voip nutzt. allerdings sollte sich das nicht in der genannten größenordnung abspielen...

    oder hast du vllt ne webcam? dass sich der codec die bandbreite reserviert? das machen die tandberg-clients ganz gern. da muss nichtmal ne konferenz laufen, reicht schon, wenn der client an ist...

    „Na ja, ick komm aus’m Osten der Stadt – ick kann praktisch allet.“

  16. #16
    Feldwebel
    Avatar von sHiRoKKo
    Registriert seit
    18.05.2007
    Alter
    27
    Beiträge
    1.017
    Clans
    [uG]
    Ja auf der Fritzbox ist die aktuelle Firmware. Priorisierung ist nur für Internettelefonie geschaltet, das ist aber Standard und war ja vorher auch immer so. Eine Webcam habe ich nicht

    Ich war gerade nochmal am WinXP PC (der direkt per LAN mit der Fritzbox verbunden ist) und da ist mir aufgefallen das dort im Hintergrund irgendwas von McAfee Security lief, ohne Tray-Icon oder Desktop-Icon. Hab das dann über die Systemsteuerung deinstalliert und nochmal den Speedtest gemacht, diesmal kam er immerhin auf 13000+.

    Soweit so gut, aber auf den Win7 PCs die über das Stromnetz verbunden sind kommen immer noch nur 2000kbit an. Hab grad noch einige weitere Dinge ausprobiert:

    • Router kaltstart (10 Sekunden aus, dann wieder ein)
    • Verschiedene unnötige Einstellungen deaktiviert (Kindersicherung, USB Passthrough, NAS etc)
    • Switch entfernt und PC direkt an das DLAN Adapter angeschlossen
    • DLAN-Adapter ein und wieder ausgesteckt (beide)
    • Drittes DLAN-Adapter bei meiner Schwester ausgesteckt
    • Sämtliche unnötigen Elektrogeräte ausgesteckt/ausgeschaltet
    • LAN-Kabel vom Switch zum PC getauscht


    Viel mehr als Frustation durch wiederholtes Bestätigen der langsamen Verbindung ist dabei leider nicht aufgekommen. Wobei mir noch eingefallen ist das hier zwei Straßen weiter irgendwelche Bauarbeiten im Gange sind. Bin mir jetzt nicht sicher aber ich meine die Internet Probleme gabs schon vor diesen Bauarbeiten.

    Zumal das höchstens die 13000 statt 16000 erklären würde - wieso über DLAN dann plötzlich nur noch 2000 statt vorher >16000 gehen ist mir immer noch ein Rätsel

    Das es an den Win7 PCs liegt halte ich auch für unwahrscheinlich da zwischen PC und NAS bzw PC1 und PC2 ja mit bis zu ~100MB/s Dateien kopiert werden können.

    Weitere Lösungsvorschläge sind immer willkommen

  17. #17
    Oberfeldwebel

    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    51
    Beiträge
    2.328
    Clans
    --DiE PhIlOsOfFeN!--
    ich denke mal der anschluss an sich von 1&1 ist ok, wenn du irgendwie auf 13000kbit kommst. kann also dann wohl eher nicht an den bauarbeiten in deiner gegend liegen.

    da kann man mit nem optimizer vllt sogar noch was mehr rausholen aber eigentlich ist das schon ein relativ guter wert.

    das lankabel hast du ja schon getauscht...daran kanns also auch nicht liegen.

    evtl braucht das dlan ja andere windowsseitig andere einstellungen...also vllt doch mal den tcp-patch ausprobieren. der optimizer bringt glaub ich nix, weil windows(vista und win7) selbstständig wieder andere einstellungen vornimmt. genau das soll der patch dann ja verhindern. (laut website geht win 7 auch).

    edit: was mir grad so einfällt....kann es vllt sein, dass irgendwas am stromnetz bei dir in der gegend. im haus oder der wohnung gemacht worden ist? vllt sogar am sicherungskasten? und hab ichs überlesen oder hast du deine win7-pc noch nicht mit direktanschluss getestet (ob nun mit oder ohne optimierung)? wenn die direkt angeschlossen auch auf 13000kbit kommen hast du wohl am ehesten ein problem mit deinen stromkabeln.
    Mein System: Asus P7P55D | Core I7-860 | 8 GB G.Skill DDR3-1600 | Zotac GTX 480 | 2x WD Caviar Blue 640 | 1x Maxtor 150 GB | Logitech G15 | Roccat Kone | HP w2228h 22" LCD



    www.die-philosoffen.com

  18. #18
    Feldwebel
    Avatar von sHiRoKKo
    Registriert seit
    18.05.2007
    Alter
    27
    Beiträge
    1.017
    Clans
    [uG]
    @Fachkraft: Ja das ist richtig, von den Win7 PCs habe ich noch keinen direkt an den Router angeschlossen da die quasi in meinem Schreibtisch mit gitterartigen Kabelkanälen verkabelt sind und es mehrere Stunden dauert einen PC inkl. Kabel da raus zu holen

    Mir ist in den letzten Tagen noch aufgefallen das die Verbindung oft abbricht und bei meinem PC dann "Eingeschränkte Konnektivität" steht, was offenbar soviel bedeutet wie "Der Router ist nicht erreichbar". Ich habe daher mal nach diesem Problem gegoogelt und bin wohl nicht der einzige der unter solchen Verbindungsproblemen leidet (insb. das es erst 2 Jahre perfekt funktioniert und dann nicht mehr). Es gibt wohl Leute die das Problem lösen konnten indem sie die Positionen der DLAN Stecker geändert haben, also habe ich den Adapter mal im Raum nebenan eingesteckt und mit einem langen LAN-Kabel an meinen PC verbunden. Der Speedtest zeigte dann immerhin 13000 an statt 2000, also hab ich das Kabel durch ein kleines Loch in der Wand gelegt und belasse den DLAN Adapter jetzt in dem Raum nebenan.

    Der einzige Nachteil dieser Lösung ist, dass die Geschwindigkeit wieder auf 2000 zurückfällt sobald dort jemand das Licht einschaltet Das dürfte zum Glück nicht oft vorkommen da es eher eine Abstellkammer/Gästezimmer ist.

  19. #19
    Oberfeldwebel

    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    51
    Beiträge
    2.328
    Clans
    --DiE PhIlOsOfFeN!--
    also doch ein stromproblem. ich bin da kein fachmann aber ich glaube man kann da hinsichtlich deines sicherungskastens evtl was machen. da würd ich mal beim elektromeister anfragen. evtl gibts auch sowas wie nen entstörfilter für die steckdose, bzw nen speziellen lichtschalter der dämpfend wirkt. aber starkstrom ist halt nicht mein ding..nur son gedanke, den du selber wieterverfolgen musst.
    noch besser wäre natürlich ein dlanadapter, der nach ner störung selbtsständig wieder versucht die geschwindigkeit zu erhöhen.
    Mein System: Asus P7P55D | Core I7-860 | 8 GB G.Skill DDR3-1600 | Zotac GTX 480 | 2x WD Caviar Blue 640 | 1x Maxtor 150 GB | Logitech G15 | Roccat Kone | HP w2228h 22" LCD



    www.die-philosoffen.com

  20. #20
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Also über DLAN weiß ich selber nicht soviel nur soviel:

    - Die Elektroinstallation spielt ne Rolle (Vorkriegsinstallation is ma scheisse )
    - Die zu Überbrückende Distanz spielt ne Rolle
    - Ob die Adapter am selben Stromnetz (an der selen Phase) hängen
    - Ob Waschmaschinen ect mit am Netz sind
    - Welche sonstigen Strögeräte vorhanden sind im Stromnetz (wie Zb Dimmer für Licht, Billigschalter usw)


    Welche Lampe haste den in dem Raum dran? normaler Ein Ausschalter oder Dimmer?

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mein Internet is zu langsam
    Von RageMode im Forum Technik Ecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.11.2009, 20:55
  2. Internet zu langsam
    Von Day1d im Forum Technik Ecke
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 08.09.2007, 02:07
  3. zu langsam
    Von Master-GS117 im Forum Generals
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 08.07.2007, 22:44
  4. langsam
    Von KaiKai im Forum -MUM-
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 22.08.2006, 12:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •