+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Ich suche Testberichte über diesen TFT....

Eine Diskussion über Ich suche Testberichte über diesen TFT.... im Forum Technik Ecke. Teil des Off Topic-Bereichs; hallo, ich habe vor kurzem mir einiges für ein Rechner übers internet zusammengestellt, und ein tft wollte ich eigentlich auch ...

  1. #1
    Feldwebel
    Avatar von FsMarine
    Registriert seit
    25.08.2001
    Alter
    32
    Beiträge
    1.328
    Clans
    -LoF- / EK1 / N1KE

    Ich suche Testberichte über diesen TFT....

    hallo,

    ich habe vor kurzem mir einiges für ein Rechner übers internet zusammengestellt,

    und ein tft wollte ich eigentlich auch (wobei mich die preise zum grübeln bringen)

    aber die haben dort ein wirklich günstiges Angebot... COLORTAC LM17A heißt das Modell

    na ja, dann habe ich mal im netz nach Testberichten und Meinungen gesucht aber null gefunden...

    ich will jetzt kein umbedingten Müll kaufen, aber der TFT ist für mich jetzt echt billig...

    Zudem wollte ich fragen, inwiefern unterscheidet sich das Bild bei TFTs die gut für spiele sind und schlecht für spiele sind... welchen Unterschied macht das aus ?

    ist das Wirklich so schlimm ?

    hab bis jetzt kaum erfahrung mit tfts....

    danke jetzt schonmal

    -----
    Dieser Account wird nichtmehr aktiv benutzt.
    Inzwischen bin ich Student - mache mein MA - und habe irgendwie keine Lust und Zeit um zu spielen. Sorry Leute

    @FsMarine 13.05.09
    FsMarine@gmx.de

  2. #2
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    also vom design her sieht des dingen schon schnicke aus, allerdings hats nen erbärmlichen helligkeitswert für nen 17"

    in sachen "spielen" --> hie musst du auf die reaktionzeit achten.
    16ms (milisekunden) sind pflicht --> wobei des in wirklichkeit denne meistens doch etwas mehr sind

    wen ein tft zu "langsam" ist (also laut hersteller z.b. 30ms hat) dann zieht er beim spielen schlieren

    das kommt daher, dass beim spielen, anders als beim office, das bild schnell verändert wird (sogar bei strategiespielen: hier scrollt man schnell) --> alles wirkt verwaschen und hat eben "schlieren"- is nich so toll (deswegen kann man auch auf vieln laptops nicht spielen)

    die einzige empfehlung die ich dir geben kann sind tft's von "videoseven" (V7)

    gut, günstig, stabil und sehen auch noch ganz gut aus (aber natürlich gibts noch ganz viele andere hersteller - musste mal auf die resonanz der anderen user hier warten)

    der unterschied bei tft's (besonders bei billigdingern - obwohl die aldi-fts ürs office erste sahne sind !) im vergleich zu röhrenmonitoren liegt vorallem beim bild:

    tft's verfälschen die farben fast immer --> sind zur prof. bildbearbeitung also nicht geeignet (außer die WIRKLICH teuren) (und ich persönlich benutz zur videobearbeitung nen kontroll-monitor [nen fernseher]
    allerdings kann man das fast vernachlässigen - denn zum ausgleich sind die farben viel kräftiger

    worauf du besonders achten solltest: die helligkeit des bildschirms, die korrekte ausleuchtung und die blickwinkelabhängigkeit

    kannste alles testen, wennde z.b. im mediamarkt mal verschiedene anschaust

    checkiste:

    -ises dir selber hell genug ? - sollte der bildschirm zu dunkel sein (und man kann auch nix dran verstellen), dann finger weg, weil es extrem unangenehm ist mit nem dunklen monitor zu arbeiten/spielen

    -die ausleuchtung sollte gleichmäßig sein --> tft's sind schlecht bei absoluten schwarzwerten [balken von nem breitbild film z.b.] weil man hier die diesplaybeleuchtung durchsieht --> beim spielen und arbeiten allerdings kann man ds vernachlässigen --> du musst nur gucken ob z.b. beim normalen windoof betrieb das bil überall (!) gleich hell ist; besonders an den rändern und so

    -blickwinkel: is ganz einfach --> stell dich vors tft und dann mal nen meter rehts oder links nebendran, dann schau von oben drauf und von unten (foschperspektive ) auch mal
    bei KEINEM tft's wirste von überall ein gutes bild haben, aber ein bisschn spielraum sollte sein --> gib kaum was nervigeres, als ein monitor vor dem du punktgenau schurgerade davorhocken musst um was zu sehen


    und jetzt noch drei wichtige nachteile von tft's !

    -gefahr von pixelfehlern; pixelfehler sind ganz grob erklärt falsch beleuchtete pixel
    d.h. ein pixel (ein ganz winzig kleiner bildpunkt, nichmal nen mm groß) is dann schwarz oder rot oder blau etc --> meistens ist das kein garantiefall, aber bis dato is mir noch bei keinem von unseren tft's (4 stück + 2 notebooks) sowas aufgefallen

    -die dinger verlieren mit der zeit an leuchtkraft, deswegen am besten in den energieoptionen einstellen, dass sich det dingen nach 15min oder so selber ausschaltet

    -tft's haben eine (odere mehrere) festgelegte auflösung - fährt man auf einer anderen auflösung wird das bild interpoliert, was die bildqualität merklich verschlechtert


    jo, noch fragen, dann hau rein
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  3. #3
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.806
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Also ich würde keinen TFT holen, da wenn Pixelfehler auftreten diese NICHT reklamiert werden können solange ein bestimmter Prozentsatz (sowienoch viele Pixel kaputt) nicht überschritten wird. Nachteile ansonsten wurden ja schon genannt, bzw gibt es noch ein extremen Fehler der nur selten auftritt (hab ihn bisher nur einmal gesehen)
    Hierbei ist ein Pixel so defekt das er weiß/schwarz blinkt!!! Das nenn ich nervig.
    Ich würde mir wenn du überwiegend zockst lieber einen CRT holen mit 19" oder höher, die sind zum zocken besser und kosten weniger. Außerdem fallste Filme aufn rechner guckt und dann einen defekten Pixel hast der weiß im schwarzen Hintergrund leuchtet....... oh gott....
    Hier ein paar technische Daten deines TFT`s

    http://www.umgehauen.de/catalog/pdf_...e43fc837fae93c

    http://www.pc-planet.de/pdf/TF0094.pdf

  4. #4
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    ich hat in nem anderen thread mal detailiert dargestellt wie des is mitem reklamieren

    pixel/subpixel etc etc

    erstameng: wie gesgat, ich kenn niemanden bei dem sowas passiert ist - wobei des ja auch nach jahren noch auftreten kann

    zweiterbar: blinkende pixel sind meines wissens ein rückgabegrund - allerdings ist das sooooooooooo selten (überhaupt sind pixelfehler selten)

    dritterführ: manche bemerken es gar nicht wennse nen pixelfehler haben - ihr dürft euch das echt nich wie son fliegenschiss vorstellen, sondern ein winzig minimalst kleines pünktlein

    also mach ihm keine angst

    ne 19er röhre findsch extrem unpraktisch: braucht viel zu viel platz und man schleppt sich tot - und hier gings ja auch um tft's also empfehl keine röhre
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  5. #5
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.806
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Mag sein das die Dinger Platz brauchen und schwer sind, aber ich finde wenn man mehr zockt als arbeitet sollte man lieber einen CRT nehmen. Klar ist einer der Hauptgründe für TFTs das die Dinger leicht sind und kaum Platz brauchen. Aber bei den (möglichen) Nachteilen mit Pixelfehlern und so.... ich weiß net. Muss jeder selber wissen. Wenn man einen TFT hat der wirklich gut ist (unter 16ms Reaktionszeit, Blickfeld optimal, keine Pixelfehler und kein Helligkeitsverlust) würd ich wahrscheinlich auch einen kaufen.
    Ich will damit nur sagen man muss abwägen vor und Nachteile beider Arten zum Kaufentscheid. Ich hatte die CRTs auch nur empfohlen wenn er mehr spielt als arbeitet.

  6. #6
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot
    [QUOTE=Thunderskull] Wenn man einen TFT hat der wirklich gut ist (unter 16ms Reaktionszeit, Blickfeld optimal, keine Pixelfehler und kein Helligkeitsverlust) würd ich wahrscheinlich auch einen kaufen.
    /QUOTE]



    wilklste meinen ham ?

    der hat sogar echte 12ms

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Ich Suche Auch...
    Von Jörg im Forum Projekt Basar
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.12.2002, 01:53
  2. Ich suche
    Von Natowest im Forum Projekt Basar
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.10.2002, 13:42
  3. Ich Suche Neuen Clan Ts+fs
    Von lenswar im Forum Projekt Basar
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.04.2002, 13:33
  4. helpish, ich suche...
    Von kilinator im Forum Technik Ecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.02.2002, 21:22
  5. Ich suche SEHR Gute Ra2 Spieler für den Clan: @CnC@e
    Von aCnCT4nk im Forum Projekt Basar
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.09.2001, 01:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •