+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 54

Home-Cinema-Surround (Satellit/Wireless/Funk)

Eine Diskussion über Home-Cinema-Surround (Satellit/Wireless/Funk) im Forum Technik Ecke. Teil des Off Topic-Bereichs; ich mag Sony ja auch nicht im Hi-Fi Bereich (kann man aus diversen anderen Postings rauslesen hier im Forum denksch ...

  1. #21
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    ich mag Sony ja auch nicht im Hi-Fi Bereich (kann man aus diversen anderen Postings rauslesen hier im Forum denksch ) aber es gibt halt so gut wie keine wireless Systeme die auch einigermaßen was taugen :/

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  2. #22
    UF Supporter
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Crash
    Registriert seit
    15.07.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    35
    Beiträge
    8.941
    Name
    Christian
    Nick
    Crash
    Sony Don^^
    Das mit den Sockelleisten hab ich mir auch gedacht, würde aber nur an einer Seite gehen. Unser Wohnzimmer ist diesbezüglich verbaut

    Wenn jemand durchs Zimmer läuft, soll es keine Störungen geben. Habe nen Typen angeschrieben der nen Feedback hinterlassen hatte. PC an anlage kommt absolut nicht in Frage da Arbeitszimmer und Wohnzimmer zu weit auseinander liegen.

    Ich hab aber schon geahnt das es nicht ganz einfach wird, vor allem wenn man keine allzugroßen Vergleichsmöglichkeiten hat. Logitech--Sony--Teufel......

  3. #23
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.804
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Man nehme einen großzügich bemessenen Tepich und Lege ihn über das Kabel

  4. #24
    UF Supporter
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Crash
    Registriert seit
    15.07.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    35
    Beiträge
    8.941
    Name
    Christian
    Nick
    Crash
    Naaa der Teppich liegt schon und der ist zu klein. Größer = Null Sinn des Laminats^^

  5. #25
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.804
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Dann halt Laminat rausreißen und Teppich legen
    Oder Laminat anheben und Kabel drunterquetschen

    Nee also ich würd kein Wireless nehmen. Kabel ist und bleibt besser

  6. #26
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    25.11.2006
    Beiträge
    9
    Zitat Zitat von DonQuintal Beitrag anzeigen
    Ich bin ja kein Freund von SONIE. Zumindest nicht für Audio. Fernseher und Monitore sind super. Aber Audio? Schaue Dir mal die Sockelleisten von dem Laminat an. Da kann man oft sehr leich auch ein Kabel verschwinden lassen. Andernfalls musst Du immer den Verstärker an eine sehr exponierte Stelle mit unstörbarer Verbindung zu den Boxen haben. Die arbeiten mit Infrarot. D.h. die brauchen immer Sichtkontakt. läuft jemand quer durchs Zimmer ist der Ton von Hinten weg! Überlege Dir gut, ob Du das haben willst.

    Vergiß den zusätzlichen Digitaleingang nicht! Falls Du irgendwann einmal den PC mit der Anlage verbinden willst, erspart dir SPDIF eine Menge Störgeräusche durch Brummen.
    hallo zusammen!

    ich kaufe mir ev. auch diese home cinema system von sony(Sony DAV-DZ810W)
    Ich will mir sie an den premiere decoder anschliessen und gleichzeitig an den laptop. da ich viele songs aufem laptop habe und eigentlich nur noch über ihn musik höre ist das ein muss. jetzt lese ich aber da dass es da eventuell störgeräusche geben kann. meine frage wie sind diese zu vermeiden und 2. mit welchem kabel komme ich von der anlage zum laptop?

    schonmal danke für die antworten

  7. #27
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.804
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Wenn man jetzt davon ausgeht die Anlage besitzt Chinch Anschluss dann nimmste Chinch auf Klinke, dh mit Klinke gehste aus dem zb. Kopfhörerausgang raus auf 2 fach Chinch und damit halt an die Anlage, sieht so aus das Kabel:

  8. #28
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    25.11.2006
    Beiträge
    9
    danke für die schnelle antwort.

    gut erklärt, soweit verstehe ich. könntest du für mich mal schauen ob diese home cinema system einen solchen chinch anschluss hat? http://www.dooyoo.de/home-cinema-sys...z810w/details/

    sorry bin nicht gerade der profi auf dem gebiet.

  9. #29
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.804
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    hmm laut Beschreibung anscheinend nicht. Ich bin jetzt auch ned so der Kenner von solchen Anlagen da ich selber keine hab. Bilder sind da scheinbar mangelware....
    Denke da werden aber Anschlüsse sein die man verwenden kann ansonsten gibbed Adapter

    €dit: Hier die roten und weißen sind Audio Chinch Ein- Ausgänge (Rechts/Links) und die gelben Chinch Ein- Ausgänge sind für Video:
    Geändert von Thunderskull (26.11.2006 um 02:08 Uhr)

  10. #30
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    sag mir mal die Bezeichnung von deinem Laptop.

    Wenn du einen optischen Digitalausgang am Laptop hast sparst du dir ein Kabel und hast unter Garantie keine Störgeräusche, da digital und nicht analog

    aber um deine Frage zu beantworten:

    Ja die Anlage hat auch einen Analogen Eingang.


    Anschlüsse von dem Teil:

    HDMI Out
    Audio In (Cinch) <-- das sind die die Thunderskull meint
    Audio In (Coax) <-- digitaler Eingang
    Audio in (optisch) <-- digitaler Eingang den ich meine
    Scart Audi In / Video Out
    Video Out (Component)
    Audio Out (Kopfhörer)

    Der Verstärker arbeitet angeblich voll digital, deswegen wäre es sogar nochmal von Vorteil wenn du per optisch digitalen Eingang das Signal aufnimmst

    Wie gesagt, sag mir mal dein Laptop und ich sag dir obs geht


    edit: Adapter sind mit die schlechteste Lösung

    Geändert von mope7 (26.11.2006 um 02:12 Uhr)
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  11. #31
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.804
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Hör auf mope der hat davon Ahnung

  12. #32
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    25.11.2006
    Beiträge
    9
    ihr seit aber schnell

    also ich hab ein asus F3JC. falls ich so ein ausgang habe welches kabel benötige ich?

    danke

  13. #33
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    wenn es das hier ist -->

    http://www.cyberport.de/item/2/1/0/0...ESTNR=WW99-121

    müsste es einen optischen Digitalausgang besitzen. (sdpif)


    dann brauchst du folgendes Kabel:



    das nennt sich "Toslink"

    allerdings mit einem Klinkenadapter ! [der einzige Adapter btw der keine Signalverminderung bewerkstelligt afaik ]

    sieht so aus:





    gibts auch direkt als "Toslink" auf "3,5mm optisch Klinke"




    edit: ich merk grad wie üebelst dreckig meine Tastatur is
    Geändert von mope7 (26.11.2006 um 03:19 Uhr)
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  14. #34
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    25.11.2006
    Beiträge
    9
    ja habe diesen F3JC nur das etwas neuere modell mit mehr gb und schnellerem arbeitsspeicher, aber das gehäuse ist genau das gleiche!

    ok dann wird das also möglich sein. danke für deine recherche.

    jetzt noch eine weiter frage. ich verbinde also das home cinema system mit der premiere box und dem laptop. wenn ich jetzt den computer anschalte sollte ja alles über die anlage bzw. die boxen laufen. was passiert denn, wenn ich den tv auch einschalte bzw über die premiere box fussball schaue. Höre ich dann beides über die anlage oder was. und wie kann man das gegebenfalls regulieren?

    wie ihr seht bin ich auf diesem gebiet nicht gerade der fachmann.

  15. #35
    Rezensent+TV-Tipper
    Avatar von scorsese
    Registriert seit
    18.11.2004
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    1.924
    Nick
    ex-soderbergh
    du kannst auf knopfdruck die kanäle wechseln
    läuft also immer nur 1
    12 fuffzisch

  16. #36
    Stabsunteroffizier
    Avatar von DonQuintal
    Registriert seit
    10.09.2004
    Ort
    RheinMain
    Alter
    41
    Beiträge
    975
    Nick
    BetaTester
    Clans
    nie wieder Clan
    Wenn ich es richtig gesehen habe, besitzen diese(!) Anlagen von Sony keinen Digitaleingang. Damit ist mit DTS/ 5.1 von dbox oder Spielkonsole Essig. Einfach drauf verzichten. Die einzige Quelle mit super Klang ist der integrierte DVD-Player.

    Man braucht für jedes Gerät einen optischen/ koaxialen Digitaleingang am Verstärker, mit dem man 5.1 Sound haben möchte. Op man dann optisch oder Chinch benutzt ist letztendlich egal.

    Man kann an einer Anlage immer nur eine Quelle hören. Also TV oder DVD oder dbox oder PC.

    Die Störgeräusche treten meines Wissens nur bei PCs mit Erdung (3-polige Spannungsversorgung) auf. Das führt zu einem permanenten brummen an jeder Quelle des Verstärkers. Ein angeschlossener PC reicht, um sich den Klang der DVD kaputt zu machen. Abhilfe schafft in diesem Fall nur, auf sämtliche Antennenkabel zu verzichten, die an einem beliebigen Gerät angeschlossen ist. Die Erklärung kann ich bringen, passt aber gerade nicht.

    Laptop an einer Anlage sollte kein Problem sein, da es nur eine "kalte" Spannungsversorgung (2-poliger Netzstecker) besitzt. Bei Akkubetrieb ist es ganz egal.

    €: Kabel im Wohnzimmer@Crash: Du kannst die Kabel auch einmal im Kreis durch das ganze Wohnzimmer legen. Das macht nix. Du brauchst auch keine Starkstromkabel. Die wollen die bei Saturn immer mitverkaufen. Die dünnsten Klingeldrähte reichen.
    Schaue auch mal bei Yamaha vorbei. Da gibt es auch sehr günstige Sets. Ob Onkyo Sets hat weiß ich nicht. Aber da sind bei den besseren Recievern die Antennen entkoppelt.
    Geändert von DonQuintal (26.11.2006 um 20:11 Uhr)
    "War does not determine who is right - only who is left" -Burtrand Russell

  17. #37
    UF Supporter
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Crash
    Registriert seit
    15.07.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    35
    Beiträge
    8.941
    Name
    Christian
    Nick
    Crash
    Wäre auch ne Idee Don. Mein Dad ist auch eher der Meinung, da sagte ich nur zu ihm: Denk dran, du musst das unter die Fußleisten bringen^^ Ich hab bei sowas ja zwei linke hände^^

    Ich überlege noch.....

  18. #38
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.804
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Crash wer so filigran Grafikiken machen kann, der kann auch blind zerstören.... ach ne Kabel unter Fußleisten veregen mein ich

    Du kannst ja mehrere Ausläse für die Boxen lassen wenn du die ma umstellen willst.

    Alternativ: Wände aufstemmen, Dosen reingipsen und die Kabel in Schlitze verlegen, alles wieder zuschmieren und neu tapezieren/streichen

    So würd ich das beim Umzug mache in ne neue Bude machen

  19. #39
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    25.11.2006
    Beiträge
    9
    Zitat Zitat von DonQuintal Beitrag anzeigen
    Wenn ich es richtig gesehen habe, besitzen diese(!) Anlagen von Sony keinen Digitaleingang. Damit ist mit DTS/ 5.1 von dbox oder Spielkonsole Essig. Einfach drauf verzichten. Die einzige Quelle mit super Klang ist der integrierte DVD-Player.

    Man braucht für jedes Gerät einen optischen/ koaxialen Digitaleingang am Verstärker, mit dem man 5.1 Sound haben möchte. Op man dann optisch oder Chinch benutzt ist letztendlich egal.
    hmm hat es jetzt einen optischen digitaleingang oder nicht. der eine sagt das, der andere das. habe mir nähmlich vor 1 stunde die anlage bestellt und dazu das mir empfolene toslink kabel mit dem ich 1a soundqualität vom pc bekomme.

    habe ich das kabel jetzt umsonst bestellt. und wenn ja welches benötige ich denn nun? ein normales chinch auf klinke kabel?

  20. #40
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    http://www.azone.ch/pdf/DAV-DZ810W_de.pdf

    hier ist das Datenblatt da stehen genau die Anschlüße drauf die ich aufgeschrieben habe

    digitake Eingänge: optisch und analog vorhanden



    @rubi: is schon ok so, haste richtig gemacht ^^
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 5.1 Home Cinema System am PC anschliessen
    Von Thunderskull im Forum Technik Ecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.05.2009, 10:00
  2. Home-World Cataclysm
    Von TFSKlLLER im Forum Spiele allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.04.2003, 11:34
  3. netgear 802.11b wireless usb adapter ma101
    Von starter im Forum Technik Ecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.04.2003, 01:05
  4. unterschied zwishcen xp-home udn xp-pro?
    Von OHHvT/Funztnet im Forum Technik Ecke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.03.2003, 20:07
  5. ss von *FunK* für $$$
    Von Un1cef im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 12.01.2003, 17:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •