+ Antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 90

Große Probleme mit meinem Rechner

Eine Diskussion über Große Probleme mit meinem Rechner im Forum Technik Ecke. Teil des Off Topic-Bereichs; nett, dass du es gesagt hast, ich es auch gelesen habe, es aber wieder erfrage, man, bin ich tüddelig - ...

  1. #21
    auf eigenen Wunsch gesperrt
    Avatar von Dhaos
    Registriert seit
    11.11.2002
    Ort
    Japan
    Beiträge
    1.776
    Nick
    nani?!
    Clans
    O.o
    nett, dass du es gesagt hast, ich es auch gelesen habe, es aber wieder erfrage, man, bin ich tüddelig - aber man findet leider nur die messung der hdd.. was nun?
    btw is fsp group inc, model no. fsü-60atv

    sind 300 w
    <a href=http://mitglied.lycos.de/fsxavier/200607071902461.jpg target=_blank>http://mitglied.lycos.de/fsxavier/200607071902461.jpg</a>

  2. #22
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.804
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Wo bekommt man nur so Noname Teile her Oo

    Einfach ma testen und ein Screenshots deiner Temps mit Everest bitte, egal was er alles anzeigt

  3. #23
    Kampfschmuser
    Avatar von Merlin
    Registriert seit
    18.12.2001
    Beiträge
    2.178
    Clans
    OKTRON
    Schau doch mal in den Bios-Einstellungen nach. Dort müsstest du ebenfalls die Spannungen sehen.


    Früher war sogar die Zukunft besser! - Früher litten wir unter Verbrechen, heute leiden wir unter Gesetzen

  4. #24
    auf eigenen Wunsch gesperrt
    Avatar von Dhaos
    Registriert seit
    11.11.2002
    Ort
    Japan
    Beiträge
    1.776
    Nick
    nani?!
    Clans
    O.o
    @thunder

    da kommt leider nix bei rum.(messungen)
    Ansonsten haste sicher nicht ganz unrecht - leider hat mir der händler das netzteil empfohlen - nun muss es nicht daran liegen, doch die frage ist, wenn nicht das nt, was dann? muss ja.. heute hatte ich mit abstand die meisten abstürze, es ermüdet mich..

    beim bios stand da:
    cpu vcore: 1.370V
    +5SV: 4.961V
    +5.0V : 5,129V
    +3.3V : 3.328V

    Hm, bringts weiter?
    <a href=http://mitglied.lycos.de/fsxavier/200607071902461.jpg target=_blank>http://mitglied.lycos.de/fsxavier/200607071902461.jpg</a>

  5. #25
    auf eigenen Wunsch gesperrt
    Avatar von Dhaos
    Registriert seit
    11.11.2002
    Ort
    Japan
    Beiträge
    1.776
    Nick
    nani?!
    Clans
    O.o
    Ich werd langsam Wahnsinnig - Rekord 29 Abstürze!

    Lalalalalallalalalalalaaaaaaaaa
    .....
    <a href=http://mitglied.lycos.de/fsxavier/200607071902461.jpg target=_blank>http://mitglied.lycos.de/fsxavier/200607071902461.jpg</a>

  6. #26
    Oberfeldwebel

    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    51
    Beiträge
    2.328
    Clans
    --DiE PhIlOsOfFeN!--
    bezüglich des rams, dass du ja als fehlerquelle ausschliesst, würde ich trotzdem nochmal tätig werden es klingt einfach zu stark nach ramproblem.

    auch wenn du neuen ram eingesetzt hast, heisst das ja noch lange nicht, dass die latenzen im bios da richtig eingestellt sind, bzw das mainboard einwandfrei das spd des rams ausliest und einstellt. es kann also gut sein, dass dein alter ram wirklich defekt war und der neue zwar i.o. aber mit falschen latenzen arbeitet. da ram auch "altert" kann es auch sehr gut sein, dass auch der alte ram noch geht wenn man ihn weniger fordert.

    wenn möglich stell mal im bios manuell alles, was das ram betrifft ne stufe lansgamer als normal:
    also latenzen höher: z.b. 5 statt 4
    commandrate auf t2
    und den takt auch ne stufe niedriger. also z.b. 667 statt 800 mhz.
    und falls sich die ramspannung einstellen lässt, darf die auch ruhig 0,1 volt höher eingestellt werden.

    erst wenn das immer noch nicht geht würd, ich mir gedanken um netzteil oder mainboard machen.
    wie hoch ist denn deine cpu-temperatur (mal mit realtemp oder coretemp gemessen? )
    einen cpu-defekt kann man sicherlich auch nicht ganz ausschliessen....aber ne ersatz-cpu hat man natürlich nicht mal eben so zum testen
    Mein System: Asus P7P55D | Core I7-860 | 8 GB G.Skill DDR3-1600 | Zotac GTX 480 | 2x WD Caviar Blue 640 | 1x Maxtor 150 GB | Logitech G15 | Roccat Kone | HP w2228h 22" LCD



    www.die-philosoffen.com

  7. #27
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.804
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Welche Everest Version nutzt du?

    Und warum hast du das mit den NTs noch nicht ausprobiert?

  8. #28
    Oberfeldwebel

    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    51
    Beiträge
    2.328
    Clans
    --DiE PhIlOsOfFeN!--
    ich glaub das nt wirds eher nicht sein, da die probleme ja schon aufm desktop auftauchen und was wird da schon verbraucht? 100, 150 watt?
    Mein System: Asus P7P55D | Core I7-860 | 8 GB G.Skill DDR3-1600 | Zotac GTX 480 | 2x WD Caviar Blue 640 | 1x Maxtor 150 GB | Logitech G15 | Roccat Kone | HP w2228h 22" LCD



    www.die-philosoffen.com

  9. #29
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.804
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Fehlerhafte Kondensatoren können wie Speicherriegel sein unergründlich ^^

    JEdenfalls würde ich halt momentan alles machen was man grad machen kann ohne etwas neu zu kaufen, je mehr man richtig ausschliessen kann desto besser

  10. #30
    auf eigenen Wunsch gesperrt
    Avatar von Dhaos
    Registriert seit
    11.11.2002
    Ort
    Japan
    Beiträge
    1.776
    Nick
    nani?!
    Clans
    O.o
    netzteil geht nicht, weil zu alt - keine stromversorgung möglich.
    latency krams stell ich grad ein.
    <a href=http://mitglied.lycos.de/fsxavier/200607071902461.jpg target=_blank>http://mitglied.lycos.de/fsxavier/200607071902461.jpg</a>

  11. #31
    auf eigenen Wunsch gesperrt
    Avatar von Dhaos
    Registriert seit
    11.11.2002
    Ort
    Japan
    Beiträge
    1.776
    Nick
    nani?!
    Clans
    O.o
    hier mal die temperaturen mit real temp
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	rtgr.JPG 
Hits:	15 
Größe:	166,6 KB 
ID:	56795  
    <a href=http://mitglied.lycos.de/fsxavier/200607071902461.jpg target=_blank>http://mitglied.lycos.de/fsxavier/200607071902461.jpg</a>

  12. #32
    Space Cowboy
    Avatar von Macross
    Registriert seit
    10.02.2005
    Ort
    Tokyo, Kasai
    Alter
    33
    Beiträge
    7.340
    Name
    Kurisu
    Nick
    Macross/Paladin
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Also ich schließe Ram's aus dem Grund schon aus, weil der PC ohne Fehlermeldung abstürzt. Normalerweise bekommt man bei fehlerhaften Arbeitsspeicher einen Blue Screen, oder ne andere Art von Fehlermeldung. Aber selbst beim Hochfahren und auf dem Desktop grundlos abstürzen? Halte ich für sehr unwahrscheinlich das diese Ursache auf dem Ram zurückzuführen wäre.

    An den Temperaturen liegt es so oder so nicht ^^

  13. #33
    auf eigenen Wunsch gesperrt
    Avatar von Dhaos
    Registriert seit
    11.11.2002
    Ort
    Japan
    Beiträge
    1.776
    Nick
    nani?!
    Clans
    O.o
    Das lustige is vorhin ist es sogar beim hochfahren von windows nochmal abgestürzt^^

    hatte ich auch noch nie
    der sonntag ist jedenfalls ruiniert, aber das ist die woche ohnehin schon.*augenzuckenkriegt*
    <a href=http://mitglied.lycos.de/fsxavier/200607071902461.jpg target=_blank>http://mitglied.lycos.de/fsxavier/200607071902461.jpg</a>

  14. #34
    Oberfeldwebel

    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    51
    Beiträge
    2.328
    Clans
    --DiE PhIlOsOfFeN!--
    @thunder
    ja, stimmt. trotzdem würd ich erstmal imemr die softe variante probieren (fehlertolerantere eistellungen im bios), bevor man an die hardware geht. z.b. würden falsche ramtimings durch ein neues mainboard sicherlich auch behoben...deshalb wäre dann aber trotzdem das alte mb nicht wirklich defekt (nur als beispiel). wenn man noch ein nt hat spricht natürlich nix dagegen, das auch mal auszuprobieren....ausser faulheit natürlich
    Mein System: Asus P7P55D | Core I7-860 | 8 GB G.Skill DDR3-1600 | Zotac GTX 480 | 2x WD Caviar Blue 640 | 1x Maxtor 150 GB | Logitech G15 | Roccat Kone | HP w2228h 22" LCD



    www.die-philosoffen.com

  15. #35
    Oberfeldwebel

    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    51
    Beiträge
    2.328
    Clans
    --DiE PhIlOsOfFeN!--
    Zitat Zitat von Paladinchen Beitrag anzeigen
    Also ich schließe Ram's aus dem Grund schon aus, weil der PC ohne Fehlermeldung abstürzt. Normalerweise bekommt man bei fehlerhaften Arbeitsspeicher einen Blue Screen, oder ne andere Art von Fehlermeldung. Aber selbst beim Hochfahren und auf dem Desktop grundlos abstürzen? Halte ich für sehr unwahrscheinlich das diese Ursache auf dem Ram zurückzuführen wäre.

    An den Temperaturen liegt es so oder so nicht ^^
    jo..an den temps liegt es nicht.
    dass man bei ramfehlern immer nen bluescreen kriegt, kann ich jetzt aber nicht bestätigen....meistens isses zwar so aber nicht zwingend. ausserdem auch nur wenn man windows so eingestellt hat
    vor allem wäre bei einem ramfehler wahrscheinlich schon die windowsinstallation an sich fehlerhaft, was zu den ganzen problemen führen kann...und was ich vermute.
    bei zu hart eingestellten speichertimings kann der pc sich übrigens schon beim booten aufhängen und immer wieder neu starten. das hat nix mit desktop oder nicht zu tun.
    und das wort "unwahrscheinlich" würd ich im zusammenhang mit hardwarefehlern eh nie benutzen
    Geändert von Fachkraft (15.11.2009 um 21:29 Uhr)
    Mein System: Asus P7P55D | Core I7-860 | 8 GB G.Skill DDR3-1600 | Zotac GTX 480 | 2x WD Caviar Blue 640 | 1x Maxtor 150 GB | Logitech G15 | Roccat Kone | HP w2228h 22" LCD



    www.die-philosoffen.com

  16. #36
    auf eigenen Wunsch gesperrt
    Avatar von Dhaos
    Registriert seit
    11.11.2002
    Ort
    Japan
    Beiträge
    1.776
    Nick
    nani?!
    Clans
    O.o
    meine installation stürzte ja auch stöndig ab^^
    aber, ob es daran dann liegt?^^

    hachja, ich schick euch den scheiß und ihr behebt es?
    ...
    ...
    ich bin so genervt.
    die intervalle sind manchmal alle 5 min -> absturz.
    ich weiß net mehr.. ich dreh ab.
    ich verkauf alles bei ebay...
    <a href=http://mitglied.lycos.de/fsxavier/200607071902461.jpg target=_blank>http://mitglied.lycos.de/fsxavier/200607071902461.jpg</a>

  17. #37
    Oberfeldwebel

    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    51
    Beiträge
    2.328
    Clans
    --DiE PhIlOsOfFeN!--
    haste jetzt mal alle latenzen und den takt vom ram im bios neu eingestellt?

    wenn ja..irgend ne besserung?
    der ram wäre ja jetzt nur mal die einfachste und billigste problemlösung gewesen...wenns daran liegt....jedenfalls sollte man das immer als erstes ausprobieren.

    ansonsten kann ja fast alles schuld sein, auf dem mainboard z.b. die schon erwähnten kondensatoren...aber auch die spannungswandler. oder das nt. oder die cpu .grafikkarte schliesse ich mal aus. hdd eigentlich auch. und ansonsten gibst ja nicht viel was noch kaputt sein könnte.
    Mein System: Asus P7P55D | Core I7-860 | 8 GB G.Skill DDR3-1600 | Zotac GTX 480 | 2x WD Caviar Blue 640 | 1x Maxtor 150 GB | Logitech G15 | Roccat Kone | HP w2228h 22" LCD



    www.die-philosoffen.com

  18. #38
    auf eigenen Wunsch gesperrt
    Avatar von Dhaos
    Registriert seit
    11.11.2002
    Ort
    Japan
    Beiträge
    1.776
    Nick
    nani?!
    Clans
    O.o
    mein erster blue screen:

    PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA

    stop 0x00000050
    beginning dump of physical memory


    Mögliche Ursache:

    1. Fehlerhafter RAM (Speicher).
    2. Fehlerhafter RAM-Komponenten z. B. L2-Cache oder Video-RAM.
    3. NTFS-Dateisystem beschädigt.
    3. Entsprechende Dienste laufen nicht.
    4. Auch eine Anti-Virus Software (Echtzeitschutz) kann diesen Fehler verursachen.



    Mögliche Lösungsansätze:

    1. RAMs/Speicher prüfen und /oder austauschen.

    2. Melde Dich als Admin an und führe folgende Befehle aus:
    Start/Ausführen -> cmd [enter]
    hier dann folgendes eintippen
    chkdsk /f /r [enter]

    3. Systemdienste überprüfen.

    4. Anti-Virus Software deaktivieren/deinstallieren und beobachten, ob der Fehler noch auftritt.
    Ggf. andere Anti-Virus Software benutzen.
    Geändert von Dhaos (15.11.2009 um 21:45 Uhr)
    <a href=http://mitglied.lycos.de/fsxavier/200607071902461.jpg target=_blank>http://mitglied.lycos.de/fsxavier/200607071902461.jpg</a>

  19. #39
    Oberfeldwebel

    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    51
    Beiträge
    2.328
    Clans
    --DiE PhIlOsOfFeN!--
    hm...die frage ist jetzt: ist das jetzt besser oder schlechter dass du jetzt nen bluescreen hast?

    ich hoffe doch, du hast die latenzen ERHÖHT und den takt ERNIEDRIGT und nicht umgekehrt
    cheak das am besten mal mit cpu-z ab wieweit deine einstellungen von den idealeinstellungen abweichen. (screenshot von ist und soll wäre hilfreich).

    vllt wäre es auch ganz gut windows jetzt nochmal neu zu installieren (bzw es zumindest zu versuchen).

    der ramriegel sitzt übrigens bei dir hoffentlich in dem slot der der cpu am nächsten ist? sonst kanns auch probleme geben.

    achja...wenn du eins übrig hast wechsel auch mal das festplattenkabel aus....hatte schon mal ähnliche fehlermeldung wegen ebendiesem.

    ps.: der professionelle weg wäre jetzt übrigens die dump-datei, die zur fehlermeldung erstellt wird mit windebug auszulesen. leider ist das nicht ganz so trivial, da man noch "symboltables" integrieren muss, damit man damit auch was anfangen kann. jedenfalls wird dir dadurch erst ersichtlich in welchem modul der fehler aufgetreten ist, was einem meist eher hilft als die allgemeine fehlermeldung.
    Geändert von Fachkraft (15.11.2009 um 22:45 Uhr)
    Mein System: Asus P7P55D | Core I7-860 | 8 GB G.Skill DDR3-1600 | Zotac GTX 480 | 2x WD Caviar Blue 640 | 1x Maxtor 150 GB | Logitech G15 | Roccat Kone | HP w2228h 22" LCD



    www.die-philosoffen.com

  20. #40
    auf eigenen Wunsch gesperrt
    Avatar von Dhaos
    Registriert seit
    11.11.2002
    Ort
    Japan
    Beiträge
    1.776
    Nick
    nani?!
    Clans
    O.o
    ich hab latenz von 5 auf 4 gesetzt, seit dem fährt er gar net mehr hoch
    hab den anderen riegel eingesetzt, fährt er auch net mehr hoch.

    diesmal war es wohl klarer schuss meinerseits. Formatieren ist irgendwie net möglich, wenn er ga net mehr hochfährt
    <a href=http://mitglied.lycos.de/fsxavier/200607071902461.jpg target=_blank>http://mitglied.lycos.de/fsxavier/200607071902461.jpg</a>

+ Antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Probleme beim Videos umwandeln Avi in... + Codec Probleme
    Von Thunderskull im Forum Technik Ecke
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.11.2007, 15:51
  2. Neuer Rechner und paar Probleme
    Von asunflash im Forum Technik Ecke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.08.2007, 21:57
  3. Internet Explorer - Probleme über Probleme
    Von aNdRz im Forum Technik Ecke
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.01.2005, 02:28
  4. was ist mit meinem rechner los?
    Von michael im Forum Technik Ecke
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 04.12.2002, 20:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •