+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 57

Grafikkarte bis 150 €

Eine Diskussion über Grafikkarte bis 150 € im Forum Technik Ecke. Teil des Off Topic-Bereichs; Wenn du dich jetzt über den günstigen Preis wunderst mope, ist die Geforce 6800 besser als deine Radeon 9800 pro ...

  1. #21
    UF Supporter
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Crash
    Registriert seit
    15.07.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    35
    Beiträge
    8.941
    Name
    Christian
    Nick
    Crash
    Wenn du dich jetzt über den günstigen Preis wunderst mope, ist die Geforce 6800 besser als deine Radeon 9800 pro von mad moxx?

  2. #22
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    laut den benchmarks von kili: jein

    in doom3 und riddick ja
    in half-life2 und unreal 2004 nein

    im großen und ganzen nehmen sich die karten nich viel würd ich mal sagen, aber man merkt schon bei doom3 z.b. is nen etwas größerer unerschied

    die 6800 ist zukunftssicherer

    allerdings haste da nur den normalen referenzkühler drauf, das musst du auch bedenken

    also die 6800er is schon ne generation weiter

    aber ich mag keine nvidea karten (bis auf die tnt 2 pro *g*) - passen bei mir auch nicht, da die platinen größer sind (wasserkühler nimmt zuviel plaz weg *g*)

    aber is schon ne gute wahl
    Geändert von mope7 (09.08.2005 um 16:05 Uhr)
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  3. #23
    Brigadegeneral
    Avatar von ScHmiDi
    Registriert seit
    02.12.2001
    Alter
    27
    Beiträge
    24.599
    Nick
    ScHmiDi.711
    Zitat Zitat von MakeTnotWar
    Die 6800er bei amazon hat auch 256-bit Speicheranbindung und hat im Vergleich zur X800GT 12 Pixelpipelines statt 8 und Pixelshader 3.0 statt 2.0. Und Du bekommst sie schon jetzt für 155,- € (tja, 149,- € war gestern).

    @mope: wird's die x800gt überhaupt für AGP geben? Ich dachte nur für PCI-express? Die Club 3D X800RX ist jedenfalls PCIe.

    Dafür ist das auch nur die 128 MB Speicherausgabe, die 256MB kostet gleich das doppelte...

    Irgendwann erkennst Du, dass deine Vergangenheit länger geworden ist als deine Zukunft.




  4. #24
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.806
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    ich meine farcry hat auch den shader 3.0 und ultrageile lichteffekte bei nvidia karten der 6800er reihe mit dem patch... äh 1.3 glaubsch

  5. #25
    Stabsunteroffizier
    Avatar von MakeTnotWar
    Registriert seit
    11.05.2003
    Ort
    Vom Meer im hohen Norden
    Alter
    45
    Beiträge
    806
    @mope: die 6800 von Gigabyte hat keinen Referenzkühler sondern eine lüfterlose Heatpipe. Also ich hör jedenfalls nix

    @Schmidi: eine 6800 gt mit 256 MB DDR3 gibbet ab ca. 250€
    http://www.alternate.de/html/shop/pr...&artno=JAGY54&
    Es wurde aber nach Karten bis 150€ gefragt.
    PC-Action Forum toleriert Aufruf zum Mord
    Link

  6. #26
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    jo, sehs auch grad

    scheint aber nicht der beste kühlkörper zu sein - mit gehäusel+fter 70° findsch schon böse

    aber wenns funzt - who cares ^^

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  7. #27
    Major
    Avatar von AbYsS
    Registriert seit
    11.02.2003
    Ort
    Mannheim
    Alter
    41
    Beiträge
    9.157
    Name
    Michael
    Nick
    inaktiv
    Clans
    inaktiv
    nehm lieber Leadtek, Gigabyte hab ich nicht so tolles gelesen, gibt ne Leadtek 6800 für 156 euro, aber wie gesagt abwarten ist besser...

  8. #28
    Stabsunteroffizier
    Avatar von MakeTnotWar
    Registriert seit
    11.05.2003
    Ort
    Vom Meer im hohen Norden
    Alter
    45
    Beiträge
    806
    Zitat Zitat von mope7


    jo, sehs auch grad

    scheint aber nicht der beste kühlkörper zu sein - mit gehäusel+fter 70° findsch schon böse

    aber wenns funzt - who cares ^^

    Funzt ganz gut. Pendelt bei mir zwischen 60 und 80°. Ist wohl normal, dass die 6800er recht heiß werden. Selbst die mit Lüfter. Aber solange alles unter 100 bleibt ist wohl alles OK (ab da soll die Karte anfangen runterzuregeln).
    Zur Leistung:
    habe nochmal Far Cry rausgeholt. 1280x960; alles auf "sehr hoch" eingestellt, dazu 4x Antialiasing und 4x Anisotropischer Filter. Absolut ruckelfrei spielbar.
    Nach der ruckelnden "FEAR"-Demo dachte ich schon irgendwas sei kaputt, aber die neue Monolith-Engine scheint nicht so der Bringer zu sein.

    Die Leadtek gibt's hier recht günstig:
    http://www.alternate.de/html/shop/pr...?artno=J9GL30&
    Am besten noch ein Buch dazu bestellen, dann versendet auch Alternate versandkostenfrei.
    Geändert von MakeTnotWar (10.08.2005 um 18:06 Uhr)
    PC-Action Forum toleriert Aufruf zum Mord
    Link

  9. #29
    Schrödingers Katze
    Avatar von Springmaus
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    5.311
    ich sollte vielleicht erwähnen, dass es bei der zuverlässigkeit elektronischer baugruppen ne einfache faustregel gibt:

    10°C bzw 10K höhere umgebungstemperatur bedeutet ungefähr halbierte lebensdauer

    der referenzwert liegt bei 40°C also wenn du das ding mit 80 °C laufen lässt, dann beträgt die zu erwartende lebensdauer nur noch rund 1 prozent der ursprünglichen lebenserwartung...

    die ursprüngliche liegt allerdings bei völlig abstrakten werten... also allgemein wird die ausfallrate elektronischer geräte als vielfaches von FIT (failures in time) =10^9/h angegeben ( also 1 ausfall in einer milliarde stunden)

    zum vergleich: ein jahr hat 8760 stunden

    aber dieser völlig utopische wert der dann nach einiger rechnung als lebensdauer (=zeitraum, bis die überlebenswahrscheinlichkeit nur noch 37% beträgt) rauskommt,
    schwindet ENORM mit jeder erhöhung der umgebungstemperatur...


    so und jetz noch mal auf deutsch:

    je höher eure PC innentemperatur ist, desto sehr viel wahrscheinlicher ist es, dass sachen kaputtgehen

    also vorsicht bei rechnern mit 80°C temperaturen an bauteilen


    nur so zur info
    cya

  10. #30
    Stabsunteroffizier
    Avatar von MakeTnotWar
    Registriert seit
    11.05.2003
    Ort
    Vom Meer im hohen Norden
    Alter
    45
    Beiträge
    806
    Zitat Zitat von Springmaus
    ich sollte vielleicht erwähnen, dass es bei der zuverlässigkeit elektronischer baugruppen ne einfache faustregel gibt:

    10°C bzw 10K höhere umgebungstemperatur bedeutet ungefähr halbierte lebensdauer

    der referenzwert liegt bei 40°C also wenn du das ding mit 80 °C laufen lässt, dann beträgt die zu erwartende lebensdauer nur noch rund 1 prozent der ursprünglichen lebenserwartung...

    die ursprüngliche liegt allerdings bei völlig abstrakten werten... also allgemein wird die ausfallrate elektronischer geräte als vielfaches von FIT (failures in time) =10^9/h angegeben ( also 1 ausfall in einer milliarde stunden)

    zum vergleich: ein jahr hat 8760 stunden

    aber dieser völlig utopische wert der dann nach einiger rechnung als lebensdauer (=zeitraum, bis die überlebenswahrscheinlichkeit nur noch 37% beträgt) rauskommt,
    schwindet ENORM mit jeder erhöhung der umgebungstemperatur...


    so und jetz noch mal auf deutsch:

    je höher eure PC innentemperatur ist, desto sehr viel wahrscheinlicher ist es, dass sachen kaputtgehen

    also vorsicht bei rechnern mit 80°C temperaturen an bauteilen


    nur so zur info


    Wo hast Du den Referenzwert von 40°C her? Soll der für Nvidia-Karten der 6xxx-Baugruppe gelten? Oder meinst Du die Gehäuseinnentemperatur? Die bleibt bei mir natürlich unter 40°C (meine eigene Innentemperatur liegt höher ). 60 bis 80°C zeigt der interne Sensor der GPU, was soweit mir bekannt ist völlig normal ist.
    In dieser Review http://www.behardware.com/articles/...-e-roundup.html haben jedenfalls alle Karten eine Temperatur unter Last von 65 bis 80 °C. Und das sind Karten mit Lüfter.
    Die laut dieser Review von Nvidia angegebene Maximaltemperatur für die Geforce 6xxx sind 127°C.
    Geändert von Springmaus (11.08.2005 um 10:04 Uhr)
    PC-Action Forum toleriert Aufruf zum Mord
    Link

  11. #31
    Schrödingers Katze
    Avatar von Springmaus
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    5.311
    Zitat Zitat von MakeTnotWar
    Wo hast Du den Referenzwert von 40°C her? Soll der für Nvidia-Karten der 6xxx-Baugruppe gelten? Oder meinst Du die Gehäuseinnentemperatur? Die bleibt bei mir natürlich unter 40°C (meine eigene Innentemperatur liegt höher ). 60 bis 80°C zeigt der interne Sensor der GPU, was soweit mir bekannt ist völlig normal ist.
    In dieser Review http://www.behardware.com/articles/...-e-roundup.html haben jedenfalls alle Karten eine Temperatur unter Last von 65 bis 80 °C. Und das sind Karten mit Lüfter.
    Die laut dieser Review von Nvidia angegebene Maximaltemperatur für die Geforce 6xxx sind 127°C.

    natürlich beziehen sich die 40°C auf die umgebungsemperatur wie es zig mal im text steht...

    die umgebungstemp einer grafikkarte wird wohl die innentemperatur deines rechners sein...

    hier ne grafik dazu:

    an der Y-achse die ausfallrate in abhängigkeit von der temperatur (X-achse)




    war auch eher als info gedacht, weil viele denken, dass die temperatur keine geige spielt...
    Geändert von Springmaus (11.08.2005 um 10:21 Uhr)
    cya

  12. #32
    Stabsunteroffizier
    Avatar von MakeTnotWar
    Registriert seit
    11.05.2003
    Ort
    Vom Meer im hohen Norden
    Alter
    45
    Beiträge
    806
    Zitat Zitat von Springmaus
    die umgebungstemp einer grafikkarte wird wohl die innentemperatur deines rechners sein...
    Die Umgebungstemperatur meiner Grafikkarte kenne ich nicht, nur die Kerntemperatur und die Speichertemperatur. Umgebungstemperatur ist auf dem Mainboard 33°C und am Netzteil 42°C.



    Wie gesagt, 60 bis 80°C sind für eine Geforce 6800 völlig normal.
    Laut Tom's Hardware erreicht man sogar mit Wasserkühlung bei einer 6800 Ultra nur Temperaturen zwischen 50 und 70°C:
    http://www.de.tomshardware.com/graph...coolfx-03.html
    Mit dem Referenzkühler sind es unter Last um die 80°C.
    Geändert von MakeTnotWar (11.08.2005 um 10:45 Uhr)
    PC-Action Forum toleriert Aufruf zum Mord
    Link

  13. #33
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.806
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Was haste den da fürn schönes Proggi? Würd mich mal inserieren
    Übrigens bei meiner Geforce NX 6600GT sagt das Steuerungsprogramm (Nview) das der GPU Kern ab einer Tempoeratur von 127°C automatisch runtergeschaltet wird

  14. #34
    Schrödingers Katze
    Avatar von Springmaus
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    5.311
    dann wirds wohl ned besser gehn... aber merkwürdig find ichs schon... naja halt aufs äußerste übertaktet...
    cya

  15. #35
    SUPERSONICMAN
    Avatar von auRiuM
    Registriert seit
    28.09.2002
    Ort
    Lüneburg
    Alter
    28
    Beiträge
    5.798
    Name
    Matze
    Nick
    auRiuM ///
    wobei ich glaube, das die messgeräte auf der graka viel zu hohe temperaturen anzeigen, jedenfall so um etwas mehr als 10°, denn ich habe meinen rechner vor 5 min angemacht und ich habe ein gut durchlüftetes und großes gehäuse und in der zeit entwickeln sich da drinne nie 40° C, wo die zimmertemperatur nur bei maximal 22°C liegt......
    s' glatscht glei!

  16. #36
    Stabsunteroffizier
    Avatar von MakeTnotWar
    Registriert seit
    11.05.2003
    Ort
    Vom Meer im hohen Norden
    Alter
    45
    Beiträge
    806
    Zitat Zitat von Thunderskull
    Was haste den da fürn schönes Proggi? Würd mich mal inserieren
    Das ist die EVEREST Home Edition der Firma Lavalys.
    Wenn Du allerdings den Verlauf der Temperatur über einen gewissen Zeitraum messen möchtest nimm lieber den Rivatuner.

    @Springmaus
    Wenn ich mir diese Übersicht hier ansehe werden alle neueren Grafikkarten derartig heiß. Allerdings liegen die Ati zumindest idle noch gut 10°C unter den Geforce. Was von der Genauigkeit der Sensoren zu halten ist, ist eine andere Frage.
    PC-Action Forum toleriert Aufruf zum Mord
    Link

  17. #37
    UF Supporter
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Crash
    Registriert seit
    15.07.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    35
    Beiträge
    8.941
    Name
    Christian
    Nick
    Crash
    Kurze Frage: Kann mir jemand hierzu http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...e=STRK:MEWA:IT was sagen? Für mich hört sich "512MB GeForce 6200 AGP DVI VGA TV-Out NEU OVP" gut an^^

  18. #38
    Schrödingers Katze
    Avatar von Springmaus
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    5.311
    scheint ne ziemliche gurke zu sein...

    eine stark beschnittene geforce 6600...

    die leistung ist allerdings ein witz...

    dann lieber 140€ für die gf 6600
    cya

  19. #39
    SUPERSONICMAN
    Avatar von auRiuM
    Registriert seit
    28.09.2002
    Ort
    Lüneburg
    Alter
    28
    Beiträge
    5.798
    Name
    Matze
    Nick
    auRiuM ///
    die 512 mb hören sich zwar gut an, bringen aber bei der katre kein leistungsgewinn..... dafür sind die taktraten zu niedrig, da sollte man lieber zu älteren oberklassenmodellen greifen die mittlerweile in dem preisbereich liegen......

    mit einer 6600 gt kannst du nicht viel falsch machen.....
    s' glatscht glei!

  20. #40
    Gefreiter
    Avatar von Cool Noob
    Registriert seit
    24.03.2004
    Alter
    37
    Beiträge
    114
    6600GT - seit Jänner in meinem Besitz (von Point of View - baugleich mit MSI).
    Allerdings solltest du einiges bei dieser Karte bedenken:
    1.: In deinem Profil hab ich gesehen, das du ein 350W-Netzteil besitzt. Wieviel Laufwerke und andere Verbraucher du draufhängen hast steht da leider nicht. Die 6600GT is n extremer Stromfresser! Als ich damals das Ding in meinen mit 300W versorgten PC eingebaut hab, wurde ich dauern mit Systemabstürzen, und Fehlermeldungen wie:
    "Die Leistung der Grafikkarte wurde auf ein niedrigeres Niveau zurückgesetzt, um die Systemstabilität zu garantieren!" konfrontiert.
    2.: Wenn du dich ein bisschen hier im Forum umsiehst, wirst du auch bemerken, das diverse Leute diverse Probs mit Spielen haben. (Frieren ein, Texturfehler, Grafikfehler, etc.) Das kann an den NVidia-Treibern liegen, oder an der Hardware, das weiss keiner so genau.
    3.: Leistungsmässig reicht die GPU locker aus um so ziemlich alle aktuellen Spiele mit 1600x1200 Pixeln bei 4xAntialiasing flüssig zu zocken. 128Mb Speicher sind z.Zt. völlig ausreichend. Falls zu wenig -> AGP-Aperture-Size im Bios raufschrauben!
    4.: Lässt sich recht klasse overclocken! (Hersteller liefert teilweise schon die Overclocking-Software mit!)
    5.: Derzeit sicher das beste Preis-Leistungsverhältnis!
    Manchmal muss man von der Couch aufstehen, um auf der Couch sitzenbleiben zu können...

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Grafikkarte bis 200€!
    Von GuNnEr im Forum Kaufberatung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 16:47
  2. 300 bis 500 man LAN
    Von Wue-Lan im Forum Eventforum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.08.2001, 14:18
  3. Anmeldung nur noch bis 1.9!!!!
    Von Ligaadmin im Forum C&C-Liga
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.08.2001, 21:04
  4. ~sLaYeR~ bis Dez im Rückwärtsgang
    Von gahqslayer im Forum *GAHQ*
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.08.2001, 20:52
  5. @CnC@ ist ganz sicher ein toller Clan (bis auf die PLAYS in der Ladder...)
    Von KDR1000 SuperT4nK im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 02.08.2001, 11:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •