+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Firefox-problem seit gestern

Eine Diskussion über Firefox-problem seit gestern im Forum Technik Ecke. Teil des Off Topic-Bereichs; Illu meinte ich sollte mich am besten an euch wenden. Folgendes: Wenn ich den Modzilla Firefox anmache und auf eine ...

  1. #1
    Bewertender Leser
    Avatar von MrX'
    Registriert seit
    25.02.2006
    Alter
    32
    Beiträge
    8.760

    Firefox-problem seit gestern

    Illu meinte ich sollte mich am besten an euch wenden.

    Folgendes:
    Wenn ich den Modzilla Firefox anmache und auf eine x-beliebige Seite gehe und irgendwo draufklicke, öffnet sich ein zweites separates Fenster, zu dem ich garnicht will. (pop-up-blocker ist an)

    Beispiel: Ich klicke im united-forum auf einen Thread und plötzlich öffnet sich eine Startseite der Commerzbank (oder irgendeine andere Seite auf der ich noch nie war).

    Illu meint das wäre wahrscheinlich ein Virus oder so. Das Problem existiert seit gestern.

    Habe das Norton Protection Center und Avira Antivir Personal Free Antivirus auf dem VISTA-laptop (hab eben vollständige Systemüberprüfung durchführen lassen- hat keinen Virus gefunden).

    Was kann ich tun? Jan meinte irgendwas wegen SPYware !?

    Hilfe


    EDIT: hab mir jetzt son Spyware Doctor runtergeladen (den hier: http://www.pctools.com/spyware-doctor/download/) hoffe der kann helfen

    2. EDIT: Der Spyware Doctor zeigt mir folgendes Problem an, will es aber nicht beheben (müsste mich wenn registrieren und Geld bezahlen)
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Problem.jpg 
Hits:	16 
Größe:	152,3 KB 
ID:	41942  
    Geändert von MrX' (13.03.2009 um 14:24 Uhr)

  2. #2
    Oberfeldwebel
    Avatar von OG Loc
    Registriert seit
    21.04.2007
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    24
    Beiträge
    2.585
    Name
    Theo
    Auf der Harddisk könnte aber auch Adware sein. Scanne deinen Computer mal auf Schädlinge, verwende dazu das installierte Anti-Viren- und Anti-Spyware-Programm!
    Wichtig: Vorher Updates machen; deaktiviere ausserdem die Systemwiederherstellung und führe die Scans im Abgesicherten Modus durch.

    Unter XP deaktivierst du die Systemwiederherstellung so:
    Windows-Logo-Taste drücken > Ausführen > "control.EXE" eingeben > Entertaste drücken > eventuell "Leistung und Wartung" > System > Systemwiederherstellung > Häkchen bei "Systemwiederherstellung deaktivieren" setzen > Übernehmen > Ja > OK

    Und unter Vista ist das Deaktivieren der Systemwiederherstellung so zu bewerkstelligen:
    Windows-Logo-Taste drücken > "control.EXE" eingeben > Entertaste drücken > System und Wartung > System > Erweiterte Systemeinstellungen > Fortsetzen > Computerschutz > Häkchen bei "Boot (C) (System)" entfernen > Systemwiederherstellung ausschalten > Übernehmen > OK

    Um in den Abgesicherten Modus zu gelangen, drücke beim Booten des Computers auf die F8-Taste! - mache das ruhig mehrmals, damit du auch in den "Windows-Notfalleingang" kommst.

    Keine Anti-Spy-Software installiert? Dann greife beispielsweise zur Freeware "Ad-aware":
    http://www.chip.de/downloads/Ad-aware-20...

    ===== Punkt 1 =====

    Systemdetails mit RSIT prüfen

    * Lade Random's System Information Tool (RSIT) von random/random herunter,
    * speichere es auf Deinem Desktop.
    * Starte mit Doppelklick die RSIT.exe.
    * Klicke auf Continue, um die Nutzungsbedingungen zu akzeptieren.
    * Wenn Du HijackThis nicht installiert hast, wird RSIT das für Dich herunterladen und installieren.
    * In dem Fall bitte auch die Nutzungsbedingungen von Trend Micro für HJT akzeptieren I accept.
    * Wenn Deine Firewall fragt, bitte RSIT erlauben, ins Netz zu gehen.
    * Der Scan startet automatisch, RSIT checkt nun einige wichtige System-Bereiche und produziert Logfiles als Analyse-Grundlage.
    * Wenn der Scan beendet ist, werden zwei Logfiles erstellt und in Deinem Editor geöffnet.
    * Bitte poste den Inhalt von C:\rsit\log.txt und C:\rsit\info.txt (<= minimiert) hier in den Thread.

    ===== Punkt 2 =====

    Dateiliste mit HJTscanlist.bat erstellen

    Da ein HJT-Logfile nur bedingt aussagekräftig ist, möchte ich mir den Inhalt einiger kritischer Verzeichnisse auf Deinem System ansehen. Dazu lade folgende Datei herunter HJTscanlist.zip. Entpacke die Datei auf Deinen Desktop. Auf dem Desktop befindet sich nun die Datei HJTscanlist.bat, diese doppelklicken, um sie zu starten. Wähle Dein Betriebssystem (bei Windows 2000 nimm XP) aus. Bei Abfrage der Einstellung benutze bitte die Auswahl Nr. 1 (Scanlist). Nun wird die Dateiliste erstellt und in Deinem Editor geöffnet und als hjtscanlist.txt auf Deinem Desktop gespeichert. Poste mir den Inhalt der Dateiliste hier in den Thread.

    Falls Du WindowsXP Home oder Windows 2000 hast, bitte zusätzlich tasklist.zip downloaden und nach C:\Windows\system32 respektive C:\WINNT\system32 entpacken, damit die HJTscanlist.bat eine Taskliste erstellen kann. Zur Erklärung: das Tool tasklist.exe ist nur in Windows Professional enthalten und muss bei Windows XP Home nachinstalliert werden.

    ===== Punkt 3 =====

    Wenn Dein Antiviren-Programm Malware gefunden hat, schreibe uns möglichst genau die Namen der Funde auf, und in welchem Pfad sie sich befinden/befanden. An die nötigen Informationen kommst Du über die Logs/Berichte bzw. den Quarantäne-Ordner Deines Antiviren-Programms.

    Berichte, welche Programme Du evtl. schon genutzt hast, um das Problem zu lösen und poste nach Möglichkeit die Logfiles.

    ===== Punkt 4 =====

    Kannst Du auf Deinem Computer alle Dateien und Datei-Endungen sehen? Falls nein, bitte diese Einstellungen in den Ordneroptionen vornehmen.
    Alles mitnehm', viel zu wenig Kraft haben
    Doch vor dem Tod meinen Wunschzettel abhaken
    Und ohne Wünsche sterben, scheiß auf fünfzig werden
    Ist mir egal, wann, Hauptsache, glücklich sterben

  3. #3
    Clanleader
    Avatar von Contempt
    Registriert seit
    26.08.2003
    Ort
    Jena
    Alter
    30
    Beiträge
    2.407
    Name
    René
    Clans
    How about: nope?
    Schmeiss den Spyware Doctor runter, und lad dir "Spybot Seek and Destroy", dazu den CCLeaner...

  4. #4
    Bewertender Leser
    Avatar von MrX'
    Registriert seit
    25.02.2006
    Alter
    32
    Beiträge
    8.760
    ok danke, wird gemacht

  5. #5
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Ich gehe jetzt mal davon aus, dass das Windows Vista ist und nicht nur eine Skin die wie Vista aussieht.

    Unter "C:\Windows\System32\drivers\etc" gibt es eine Datei namens "Hosts". Öffne die mal mit einem Texteditor. Was steht da drin? Manche Programme tragen da Dinge ein um den Webbrowser auf die falschen Seiten zu lenken.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  6. #6
    Bewertender Leser
    Avatar von MrX'
    Registriert seit
    25.02.2006
    Alter
    32
    Beiträge
    8.760
    Hab das Problem mithilfe eines Kumpels gefunden. War die sogenannte "cmyam"-Datei, die unter Prozesse im Task-Manager lief, die das Problem verursachte.

    Habe momentan Avira Antivir, AdAware und Spybot-SD Resident auf dem Rechner, brauch ich alle 3 oder schmeiß ich einen runter? Wenn ja welchen?

  7. #7
    Space Cowboy
    Avatar von Macross
    Registriert seit
    10.02.2005
    Ort
    Tokyo, Kasai
    Alter
    33
    Beiträge
    7.340
    Name
    Kurisu
    Nick
    Macross/Paladin
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    http://board.protecus.de/t23188.htm

    Oh, das Problem von selbst gelöst. Dann beachte den obigen Link nicht.

    Zu Anti Virus etc. hilft dir das vielleicht weiter:

    http://www.computerbild.de/artikel/c...n-1182859.html

  8. #8
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Zitat Zitat von Die_Matrix Beitrag anzeigen
    Hab das Problem mithilfe eines Kumpels gefunden. War die sogenannte "cmyam"-Datei, die unter Prozesse im Task-Manager lief, die das Problem verursachte.
    Ein Blick in die Hosts-Datei kann aber trotzdem nicht schaden, denn wenn man ein Programm, welches dort Einträge hinterlassen hat, entfernt, bleiben die Einträge ja weiterhin bestehen. Falls dort also z. B. ein Eintrag sein sollte, der dich beim Aufruf von der Seite deiner Bank auf eine nachgebaute Seite von Kriminellen weiterleiten soll, dann ist dieser auch hinterher noch da. Die Hosts-Datei ist eine Konfigurationsdatei die von allen installierten Webbrowsern verwendet wird.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Firefox Problem :(
    Von PeacenWarrior im Forum Technik Ecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.10.2008, 14:43
  2. FireFox-Problem
    Von ReLaX im Forum Technik Ecke
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 19.01.2007, 17:58
  3. Firefox Problem
    Von rabbitbrain im Forum Technik Ecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.10.2006, 14:32
  4. Firefox problem
    Von FaTeD` im Forum Technik Ecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.06.2006, 21:01
  5. Mozilla Firefox Problem
    Von Thunderskull im Forum Technik Ecke
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 08.10.2005, 19:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •