+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Festplatte wohl kaputt ...

Eine Diskussion über Festplatte wohl kaputt ... im Forum Technik Ecke. Teil des Off Topic-Bereichs; Huhu hab seit gestern folgendes Problem mit meinem Laptop ... Beim Hochfahren erscheint immer die Meldung: SMART Failure Predicted on ...

  1. #1
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635

    Festplatte wohl kaputt ...

    Huhu

    hab seit gestern folgendes Problem mit meinem Laptop ...

    Beim Hochfahren erscheint immer die Meldung:

    SMART Failure Predicted on Hard Disk 0: [...]

    Warning: Immediately back-up you data and replace your Hard disk drive. A failure may be imminent.

    Press F1 to continue ..,
    Hab natürlich schon etwas gegoogelt und festgestellt, dass ich nicht drum herum komme, mir eine neue Festplatte zu kaufen.
    Allerdings hab ich da ein paar Probleme:
    Auf dem Laptop war alles vorinstalliert (ich habe keine einzige Installations-CD); wie sichere ich den ganzen Kram?
    Ich könnte zwar meine ganzen Sachen wie Musik und Dokumente auf eine externe Festplatte (die ich natürlich auch extra kaufen müsste -.-) ziehen, aber auf diese Weise kann ich ja schlecht mein Betriebssystem rüberziehen^^

  2. #2
    Ehrenmember

    Registriert seit
    05.07.2002
    Beiträge
    4.803
    welches os?

  3. #3
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    Win 7 64-bit.

  4. #4
    Clanforum-Moderator
    Avatar von b-a-d-b-o-y
    Registriert seit
    28.03.2010
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    14.117
    Nick
    [uG]b-a-d-b-o-y
    Clans
    [uG]
    Jo wenn du nicht alles neu installieren willst, mach doch ein Image. Programme (z.b. Ghost, Drive Backup oder TrueImage) dafür gibts genug, Hersteller wie z.b. Toshiba liefern schon so eine Software mit dem Laptop, mit der man sein System so sichern kann und auch sollte, da ja immer öfter keine InstallationsCDs mehr mitgeliefert werden.

    Also entweder Image oder
    ich persönlich würd dir vorschlagen, kauf die neue Platte, installiere ein schönes jungfreuliches System darauf (Eine BetriebssystemCD wirste doch wohl auftreiben können bei Freunden, Familie oder so und der CD-Key klebt sicher an der Unterseite des Laptops.) und schließe die 2. Platte an, um deine MP3s usw. rüber zuziehen. Da es ein Laptop ist mit wahrscheinlich nur einem Festplattenanschluss, bietet sich hier ein anderes Gerät an, welches du über lan verbinden kannst, oder einfach so ein Adapter von HDD auf USB, die kosten auch net die Welt. Sowas hab ich auf Arbeit und das ist Gold wert. System neu machen ist zwar Arbeit, aber man wird mal wieder seinen ganzen Datenmüll los, der sich im Laufe der Zeit ansammelt.

  5. #5
    Glückspilz
    Avatar von Duke Fak
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    6.266
    Win7 hat ein eigenes recht gutes Image-Programm. Über Systemsteuerung ->System und Sicherheit kann man das starten.
    Sichert auf DVDs und auf USB.

    Ansonsten ist es üblich das keine CDs mehr beiligen...dann soll man oben genanntes nutzen, oder es ist ein spezielles Tool dafür installiert wie z.B. der Recovery-DVD-Creator bei Toshiba.
    Never run a touching system!!

  6. #6
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Es kommt auch auf den Anbieter an. Bei einigen steht zwar "Recovery Key" dran, aber wenn man den in die normale Installationsroutine eingibt klappts trotzdem. Kann klappen, muss nicht
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  7. #7
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Falls Windows 7 vorinstalliert war, müsste dann nicht noch Garantie auf dem Gerät sein? Ich kam selbst nie in die Verlegenheit, aber ich gehe mal davon aus, dass der Hersteller im Garantiefall eine neue Platte mit dem gleichen Windows einbauen wird.

    Vorsichtshalber ein Festplattenimage zu erstellen dürfte aber auch nicht verkehrt sein. Aber bevor du das tust solltest du deine wichtigsten Daten (E-Mails, Dokumente, Lesezeichen, gekaufte mp3s/iTunes-Musik u. ä.) manuell auf einem externen Datenträger sichern, für den Fall dass die Festplatte die Fertigstellung des Images nicht mehr erleben sollte. Bei einer defekten Platte wäre es auch denkbar, dass das Image zwar erstellt werden kann, aber ebenfalls defekt und unbrauchbar ist.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  8. #8
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Fürs Backup entweder das Windoof interne (hab auch gehört soll gut sein) oder Acronis True image damit sichere ich immer weil es ALLES sichert vom OS.

    Backup auf jeden Fall machen (ne Externe sollte in keinem Haushalt fehlen ^^) und wenn wie oben angesprochen noch garantie druff ist schmeiss persönliche daten von der platte und schick das teil ein

  9. #9
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    an euch alle!

    Das war sehr hilfreich

  10. #10
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    Eine Frage noch bezüglich der Reperatur:

    Muss ich das einschicken oder reicht es, wenn ich das Teil in dem Handel abgebe, wo ich das geholt hab? Die bieten da zwar einen Reperaturservice an, aber ich bin stutzig, weil die ja die komplette Festplatte austauschen müssten, die sie u.U. gar nicht zur Verfügung haben^^

  11. #11
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    gib es da ab wo du es gekauft hast, die müssen dafür sorgen das es wieder funzt (durch zb weiterleitung an den hersteller) Rette auf jedenfall alle Daten!! geh davon aus das du deine platte ned wiedersiehst

    eine datenrettung dererseits wirds wohl nur per knete geben das kannst dir ja sparen

  12. #12
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    Wunderbar, thx. Dann fahre ich da hin, sobald ich meinen Kram auf eine Externe gezogen habe (die ich mir wie gesagt erst besorgen muss^^).
    Muss ich da noch auf irgendwas achten oder reicht es Dokumente, mp3, Spielstände einfach rüberzukopieren?

  13. #13
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    kopier alles was dir wichtig ist Oo

  14. #14
    Glückspilz
    Avatar von Duke Fak
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    6.266
    Im Normalfall ist das Ganze ja noch mit der Herstellergarantie abgedeckt und da bieten die meisten für Consumer einen Pickup-Service an.
    Kurzer Anruf beim Hersteller und die lassen das abholen.
    Anonsten ginge auch wie Thunderskull schieb einfach beim Händler abgeben.
    Never run a touching system!!

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •