+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 24 von 24

Emule mal wieder

Eine Diskussion über Emule mal wieder im Forum Technik Ecke. Teil des Off Topic-Bereichs; Letztes Jahr wurde doch per Gesetz beschlossen, dass Rechteinhaber bzw. ihre Anwälte direkt beim ISP die Userdaten abfordern können, wenn ...

  1. #21
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Letztes Jahr wurde doch per Gesetz beschlossen, dass Rechteinhaber bzw. ihre Anwälte direkt beim ISP die Userdaten abfordern können, wenn eine "gewerbliche" Urheberrechtsverletzung vorliegt.
    Kein Umweg mehr über die Staatsanwaltschaft und der Begriff "gewerblich" soll angeblich schon verwirklicht sein, wenn jemand z.B. ein komplettes Album zum Dl im Shareordner anbietet.
    Oder hab ich das nur geträumt?

  2. #22
    Space Cowboy
    Avatar von Macross
    Registriert seit
    10.02.2005
    Ort
    Tokyo, Kasai
    Alter
    33
    Beiträge
    7.340
    Name
    Kurisu
    Nick
    Macross/Paladin
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Ist mittlerweile nicht mehr so. Nur wenn man als User , ich hab das glaub ich bei Stern Tv gehört, über 200 Musik Datein/Filme anderen Usern zur Verfügung stellt nur noch drangenommen werden.

    Aber das war nicht Emule sondern die schlechten Virus verseuchten Fettern wie Kazza und wie der ganze dreck heißt ^^

  3. #23
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Ich glaube da liegst du etwas falsch Pala.
    Raubkopierern drohen harte Konsequenzen

    Bei den vier Urteilen handelte es sich um Entscheidungen der Landgerichte Bielefeld (Az 2-06 O 534/08), Oldenburg (Az 5 O 2421/08), Frankfurt am Main (Az 2-06 O 534/08) und Nürnberg (Az 3 O 8013/08).
    In den Fällen ging es um die Ermittlung von Anschlussinhabern bei Verdacht auf illegale Downloads.
    Und die Urteile haben es tatsächlich in sich:
    Schon mit dem Anbieten eines Albums oder Films sei die Grenze zum gewerblichen Handeln überschritten, so die Meinung der Richter.
    Neu ist dabei die Auffassung der Gerichte, dass schon beim Anbieten eines einzigen Songs oder Albums dieses gewerbliche Handeln vorliege.
    Zur Begründung führt das Landgericht Oldenburg die grundsätzliche Struktur einer Tauschbörse an:
    Wer dort etwas zum Herunterladen anbiete, tue dies für eine große, anonyme Masse anderer Tauschbörsennutzer.
    Das könne kein privates Handeln mehr sein, weil dazu ein überschaubarer Empfängerkreis gehöre, der dem Anbieter möglichst persönlich bekannt sei.
    Quelle: T-Online News

    Es gibt zwar auch andere Entscheidungen aber mangels einheitlicher Rechtssprechung bleibt es erstmal ungeklärt was gewerblich ist.

  4. #24
    Space Cowboy
    Avatar von Macross
    Registriert seit
    10.02.2005
    Ort
    Tokyo, Kasai
    Alter
    33
    Beiträge
    7.340
    Name
    Kurisu
    Nick
    Macross/Paladin
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Ich hab nur das wiedergegeben was ich gehört/gesehen habe ^^

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. emule low ID
    Von RhiNoTaNk im Forum Technik Ecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.12.2006, 13:28
  2. Emule
    Von Raggie im Forum Technik Ecke
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.09.2004, 09:50
  3. Emule
    Von Raggie im Forum OFF-Topic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.09.2004, 14:38
  4. emule
    Von TDSLFREAK im Forum Technik Ecke
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08.09.2003, 13:39
  5. Emule!
    Von aveiro messiah im Forum Technik Ecke
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.01.2003, 18:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •